Einbau - Fragen

Diskutiere Einbau - Fragen im Leon 1M Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; *Kaffeetasse zur Seite schieb* Ich wende mich mal vertrauensvoll an die Hifi-Kenner hier. Ich hab zur Zeit ein weisses Blatt Papier vor mir...
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
*Kaffeetasse zur Seite schieb*

Ich wende mich mal vertrauensvoll an die Hifi-Kenner hier. Ich hab zur Zeit ein weisses Blatt Papier vor mir liegen auf die meine Planung für einen Hifi-Umbau soll. Allerdings muss ich zugeben das ich mich seit letztem nicht mehr intensiver mit der Materie beschäftigt habe, mir fehlt also das Wissen um die Neuheiten.

In den Türen sind zur Zeit Komponentensysteme von Focal verbaut, das 165-K2P vorn und das 165-V2 hinten. Auch wenn es geschmackssache ist, mir gefällt der Klang. Ich hab auch schonmal darüber nachgedacht die LS zu wechseln, die MB Quart QSD 216 gefallen mir recht gut. Aber vermutlich wird
es erstmal so bleiben wie es ist. Als Endstufe nutze ich eine Phase Linear Opus 150.4 mit der ich eigentlich recht zufrieden bin.

Ich habe bei meinem Auto die Rücksitzbank komplett rausgenommen und meine jetzigen Komponenten da montiert. Auf dem alten Platz der Sitzfläche die Endstufen, Caps und den Wechsler, da wo die Rückenlehne war ist nun der Sub. Allerdings sehe ich das mehr als Übergangslösung und würde gern einen GFK-Ausbau machen. Ideen dafür habe ich schon einige, bleibt abzuwarten in wie weit ich das umsetzen kann. Geplant ist eigentlich den gesamten Kofferraum als Resonanzraum zu nutzen und eine Bassreflexkonstruktion aufzubauen. Als Treiber will ich 2 Subs von Ground Zero nutzen - wobei ich mich nicht an die Marke klammere, aber klanglich gefallen mir die schon sehr gut. Was gibts denn in dieser Art noch? Wenn jemand sowas verbaut hat wäre ich auch sehr interessiert mal probezuhören. Ich dachte an die GZNW12 aus der Nuclear-Serie. Ich frag mich aber bei welcher Impendanz ich auskomm wenn ich zwei 2 Ohm Doppelschwingspulen parallel schalte. Sind das dann wirklich 0.5 Ohm? Als Endstufen hatte ich welche aus der Power-Serie von Rockford ins Auge gefasst. Bei meiner Suche in Übersee bin ich jetzt öfter mal auf JL Audio und MTX gestossen. Taugt das was? Ich kenn beides eigentlich grösstenteils nur aus der Werbung. Und nachdem ich mit Audiobahn recht unzufrieden war würd ich mir eine weitere Enttäuschung gern ersparen.

Soviel zum technischen Aspekt. Meine grösste Sorge ist eigentlich das Design der ganzen Sache. Ich hab zwar schon ein paar Erfahrungen mit GFK, aber ich würde nicht gehaupten das ich mich damit auskenne. Gibts Leute hier die GFK-Einbauten selbst gebaut haben? Wäre super wenn sich da jemand melden würde, hab da einige Fragen und würd mir auch gern da mal was angucken wenn das möglich ist...

Damit niemand meckert was die Frage ist hier in Kurzform:
- Sind die verbauten LS eurer Meinung nach akzeptabel
- Welche Subs wären für den Ausbau interessant, vllt auch 15" statt 12"
- Mit welchen Endstufen sollte das Ganze betrieben werden
- Gibts Leute die mit sowas Erfahrung haben und mit helfen würden


Jetzt dürft ich mich in der Luft zerreissen oder auch irgnorieren. :D

mfG
 
08.02.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Einbau - Fragen . Dort wird jeder fündig!

bc2k1

Beiträge
2.059
Reaktionen
0
Zu allererst sollte ein alter Hase wie du wissen, dass Angaben über Finanzstärke und Musikrichtungen erwünscht wären. Sonst dreht man sich hier doch im Kreis...

Und deine Berechnung mit den 2 Doppelschwingern stimmt. Das sind dann 0.5 Ohm Gesamtwiderstand...


bc2k1
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Ich werd wohl langsam alt und senil - wie Addi. :D

Kosten pro Sub sollten nicht über 600 EUR liegen, die Endstufen dafür sollten 1.500 EUR nicht überschreiten. Zur Musikrichtung kann ich nicht viel sagen da ich sehr vieles höre. Der Schwerpunkt liegt bei Rock, Metall, Crossover und manchmal Dance..

mfG
 

bert

Beiträge
661
Reaktionen
0
Ich frag mich aber bei welcher Impendanz ich auskomm wenn ich zwei 2 Ohm Doppelschwingspulen parallel schalte. Sind das dann wirklich 0.5 Ohm?

mfG
Also wie meinst du das genau?

2 Subs mit jeweils 2 Spulen? Und beide Spulen jeweils 2 Ohm? Oder beide parallel 2 Ohm?

Weil wenn jeweils 2 Ohm (heisst 4 x 2 Ohm Spulen) -> 0,5 Ohm
aber wenn beide parallel 2 Ohm (heisst 4 x 4 Ohm Spulen) -> 1 Ohm



Zum Thema GFK:

Ich würde mich auch nicht als Profi bezeichnen oder irgendwas in der Art - habe aber nen GFK Ausbau vor kurzer Zeit gemacht.

Bild gibts hier im Forum.

Wenn du fragen hast, vielleicht kann ich sie dir ja beantworten :p
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
2 Subs mit jeweils 2 Spulen? Und beide Spulen jeweils 2 Ohm? Oder beide parallel 2 Ohm?

Weil wenn jeweils 2 Ohm (heisst 4 x 2 Ohm Spulen) -> 0,5 Ohm
aber wenn beide parallel 2 Ohm (heisst 4 x 4 Ohm Spulen) -> 1 Ohm
2 Subs mit jeweils 2 Schwingspule á 2 Ohm.

Wenn du fragen hast, vielleicht kann ich sie dir ja beantworten :p
Mein Plan ist ja die Subs an der Stelle der Rücklehne zu verbauen. Ich steh zur Zeit nur vor dem Problem das ich nicht so recht weiss wie ich das Ganze befestige - und auch so das es wirkich fest ist. Ideen?

mfG
 

bert

Beiträge
661
Reaktionen
0
Wie weit soll das ganze denn in den Kofferraum reingehen?

Kann mir noch nicht so ganz vorstellen wie du das haben willst.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Die beiden Subs sollen an der neu zu formenden Rücksitzlehne verschraubt werden und in den Kofferraum reichen. Wieviel Volumen dann noch als Stauraum nutzbar bleibt ist egal.

mfG
 

bert

Beiträge
661
Reaktionen
0
Mh also mir kommt da auf Anhieb die Idee die Befestigungspunkte der Rückbank zu nehmen, oben sowie unten. Wie mans genau macht müsste man sich gut überlegen damit mans auch wieder rausbekommt.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Das hab ich auch schon in Erwägung gezogen, wobei die untere Befestigung kein grosses Problem sein sollte.

mfG
 

bert

Beiträge
661
Reaktionen
0
Naja je nachdem wie du das Gehäuse haben möchtest sollte man bedenken, dass diese Sicherung entriegelbar sein sollte ;)

Für oben vielleicht vom Schrottplatz ne alte Rückbank holen und die Befestigung da raus bauen.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Ich hab ja noch eine, da bislang niemand Interesse hat könnte ich die zum Zerlegen nehmen. :] Eigentlich könnte ich die Grundkonstruktion lassen wie sie ist - also auch Holz und recht eckig - und dann mit dem GFK etwas Form reinbringen. Gibts da Haltbarkeitsprobleme zwischen den beiden Werkstoffen?

mfG
 

bert

Beiträge
661
Reaktionen
0
MDF und GFK kannst du gut miteinander verbinden.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Wie siehts mit GFK und Kunststoff aus? Ich würde den Einbau gern herausnehmbar machen, aber wie bekomm ich es hin das das Harz keine feste Verbindung mit dem Plaste der Verkleidung aufbaut? Alu-Folie?

mfG
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Die reisst sehr leicht wenn du nicht aufpasst. Nee hier hat der Aldi ne Lösung für dich.:D
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Genau, und dann klebt das fest und ich hab nen Sponsor für den Einbau.. Funktioniert das ernsthaft mit Plastiktüten?

mfG
 

bert

Beiträge
661
Reaktionen
0
Ja sollte funktionieren.
Aber Trennmittel würde ich noch draufschmieren, dann gehts auch leicht ab.


Kannst auch Klebeband nehmen und damit alles abkleben und Trennmittel drauf.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Wie siehts dann später mit dem Bekleben aus? Bin mir zwar noch nicht sicher ob ich es nicht doch lackiere, aber ich tendiere mehr zum Beziehen. Haftet der Kleber darauf?

mfG
 

bert

Beiträge
661
Reaktionen
0
Ja klar, Sprühkleber rauf und ab gehts.
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Ok ne Aldi tüte ist ästhetisch nicht so schön du kannst aber auch eine Abdeckfolie aus dem Baumarkt nehmen.
 
Thema:

Einbau - Fragen

Einbau - Fragen - Ähnliche Themen

  • Alpine UTE-72BT - in SEAT LEON 1.6 16V BJ 2004 einbauen

    Alpine UTE-72BT - in SEAT LEON 1.6 16V BJ 2004 einbauen: Guten Tag, möchte gerne ein Alpine UTE-72BT in mein Seat Leon 1.6 16V einbauen. Ich möchte es auf jeden Fall selber versuchen. Nach umfangreichen...
  • Suche: Radio Aus- bzw. Einbau Tutorial für Seat Leon 1M

    Suche: Radio Aus- bzw. Einbau Tutorial für Seat Leon 1M: Hallo, zuerst einmal gleich zu Anfang: Es tut mir Leid ich habe bereits die Suchfunktion benutzt und bezweifel auch nicht das es zu diesem Thema...
  • Kenwood KDC-BT45U in Seat Leon 1M einbauen??

    Kenwood KDC-BT45U in Seat Leon 1M einbauen??: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des im Titel stehenden Radios. Und zwar, was brauche ich ausser einem Einbaurahmen und der...
  • hifi einbau 1 m hilfe

    hifi einbau 1 m hilfe: hallo. ich fahre einen leon 1m bj 2004 und möchte jetzt die musik aus meinem alten auto verbauen. das heisst frontsystem dls ultimate up 5 ...
  • composystem einbauen - ein paar fragen

    composystem einbauen - ein paar fragen: tjoa also das kabel links ist schon verlegt. nun kommen noch chinch kabel rechts und lautsprecherkabel nach rechts. frage: Ich lege die...
  • composystem einbauen - ein paar fragen - Ähnliche Themen

  • Alpine UTE-72BT - in SEAT LEON 1.6 16V BJ 2004 einbauen

    Alpine UTE-72BT - in SEAT LEON 1.6 16V BJ 2004 einbauen: Guten Tag, möchte gerne ein Alpine UTE-72BT in mein Seat Leon 1.6 16V einbauen. Ich möchte es auf jeden Fall selber versuchen. Nach umfangreichen...
  • Suche: Radio Aus- bzw. Einbau Tutorial für Seat Leon 1M

    Suche: Radio Aus- bzw. Einbau Tutorial für Seat Leon 1M: Hallo, zuerst einmal gleich zu Anfang: Es tut mir Leid ich habe bereits die Suchfunktion benutzt und bezweifel auch nicht das es zu diesem Thema...
  • Kenwood KDC-BT45U in Seat Leon 1M einbauen??

    Kenwood KDC-BT45U in Seat Leon 1M einbauen??: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des im Titel stehenden Radios. Und zwar, was brauche ich ausser einem Einbaurahmen und der...
  • hifi einbau 1 m hilfe

    hifi einbau 1 m hilfe: hallo. ich fahre einen leon 1m bj 2004 und möchte jetzt die musik aus meinem alten auto verbauen. das heisst frontsystem dls ultimate up 5 ...
  • composystem einbauen - ein paar fragen

    composystem einbauen - ein paar fragen: tjoa also das kabel links ist schon verlegt. nun kommen noch chinch kabel rechts und lautsprecherkabel nach rechts. frage: Ich lege die...