Ein paar Fragen zum neuen Leon (gestern bekommen)

Diskutiere Ein paar Fragen zum neuen Leon (gestern bekommen) im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, Hab gestern meinen neuen Leon in schwarz bekommen. Also das Auto sieht einfach traumhaft aus! Ich hab jedoch ein paar Fragen die sich mir...

Sportfreund

Beiträge
74
Reaktionen
0
Hallo,

Hab gestern meinen neuen Leon in schwarz bekommen. Also das Auto sieht einfach traumhaft aus! Ich hab jedoch ein paar Fragen die sich mir nun stellen. Vielleicht könnt ihr mir diese beantworten, sodass ich nicht meinen Händler damit quälen muss... =) Fragen beziehen sich auf das Österreichische Modell...

Ist es sinnvoll, den Lack des neuen Autos gleich zu schützen? Wenn ja, wie? Hilft polieren od. ist dies eher contraproduktiv?

Mein Verkäufer hat mir ca. 1 Stunde lang, die Funktionen des Autos erklärt. Er hat erwähnt,
dass ich speziell den Ölstand am Anfang öfter kontrollieren soll, da das neue Auto am Anfang ein wenig Öl brauchen darf. Er meinte, dass der neue Leon keine Ölkontrollleuchte hat, die erscheint wenn zu wenig Öl drinnen ist. Stimmt das? Hab dann am Abend zu Hause das Seat-Handbuch durchgeblättert und da steht schon was von einer Kontrollleuchte für den Öldruck. Wie ist das jetzt wirklich?

Hab mit die 225er Reifen (Dunlop) + 17er Palas dazugenommen. Im Typenschein das Leon stehen 205er Reifen eingetragen. Jetzt meine Frage. Muss ich die 225er mit 17 Palas Felgen eintragen lassen? Mir gehts nicht darum, dass mich jemand aufhält und ich dann Strafe zahlen muss, aber wenn man einen Unfall hat, nicht dass die Versicherung dann deswegen herumzickt.

Hab eine Lenkradfernbedienung beim MP3 Radio dabei. Im Handbuch steht was davon, dass wenn man zwei bestimmte Knöpfe drückt, die Knöpfe am Lenkrad dann beleuchtet sind. Funktioniert das wirklich? Werd es heut gleich mal ausprobieren, aber ich bin schon vorab neugierig bzw. auch ob das mit der Fernbedienung funktioniert, dass wenn man aufsperrt und die Taste 3 Sek. hält, ob die Fenster alle hinuntergehen bzw. beim Zusperren hinaufgehen. Hat das schon jemand von euch ausprobiert?

Danke schonmal für Eure Info!

Grüße!

edit:
Hab noch ne kleine Frage: Wann bimmelt eigentlich das Anschnallsignal. Hab gestern den Motor angelassen und mich nicht angeschnallt und es wurde das Symbol zum Anschnallen angezeigt, aber gebimmelt hat nix... Passt da bei mir was net?
Beim Golf von meinen Eltern bimmelts sobald der Motor läuft und man net angeschnallt ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
08.06.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ein paar Fragen zum neuen Leon (gestern bekommen) . Dort wird jeder fündig!

DerDuke

Gast
Im Typenschein müsste eigentlich weiter hinten ein Anhang dabei sein (ist bei mir genau so, bin auch aus Ö und hab den neuen Leon), wo neben den 205755/R16 ebenfalls 225/45/R17 und 225/40/R18 aufgeführt werden.

Weiters musst du den Typenschein nicht im Auto mitführen, im Zulassungsschein sind bei mir all diese Rad/Reifen Kombinationen eingetragen, also am besten mal schaun, was bei dir im Zulassungsschein drin steht.

Falls da nur die 205er drin sind und du im Typenschein aber im Anhang alle Kombinationen hast würd ich dort wo du das Auto zugelassen hast mal etwas auf den Putz hauen, da es schon so sein sollte, dass im österr. Zulassungsschein alle im Typenschein stehende Größen drin sein sollten - bei mir ist es Gott sei Dank so.


Eingetragen werden müssen die Palas mal sicher nicht, sind ja original vom Hersteller und von dem für das Fahrzeug freigegeben.


Zum Polieren: würd ich lassen - polieren heißt ja du schleifst ne ganz ganz dünne Schicht Klarlack ab (im Poliermittel ist Schleifmittel dabei). Das bringt was, wenn der Lack schon etwas verwittert ist bzw. ganz ganz feine Kratzer drin sind (z.B. von ner Waschanlage).


Was ich machen würde nach ein paar Wochen: Lackversiegelung - im Gegensatz zum "polieren" trägst du bei der Lackversiegelung was auf den Lack auf (z.B. Liquid Glass).
Damit hast ne zusätzliche Schutzschicht.
Alles zu Liquid Glass & Co (Anwendung, Precleaner, Verarbeitung, Erfahrungsberichte, etc.) findest z.B. auf "markus fahrzeugpflege page" (google und diese suchwörter rein und du bist beim ersten treffer richtig)

DerDuke
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Hab noch ne kleine Frage: Wann bimmelt eigentlich das Anschnallsignal. Hab gestern den Motor angelassen und mich nicht angeschnallt und es wurde das Symbol zum Anschnallen angezeigt, aber gebimmelt hat nix... Passt da bei mir was net?
Beim Golf von meinen Eltern bimmelts sobald der Motor läuft und man net angeschnallt ist...
Tja, das habe ich jetzt ausgiebig getestet... Das Gebimmel geht zum Glück erst bei ca. 30 km/h los... Gott sei Dank!!!
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
ich habe mein auto nach 3 monaten mit wachs versiegelt. vorher war er ziemlich gut versiegelt durch den industriewachs ab werk.

habe 5000km drauf und bislang so gut wie kein messbarer ölverbrauch.
trotzdem meine ich sollte man bei einem neuen unbekannten auto das schon regelmäßiger kontrolieren. die öllampe soll tatsächlich erst leuchten wenn der ölstand unter minimum geraten ist. das muß wirklich nicht sein.

die lenkradfernbedienung sollte eigentlich immer leuchte wenn die außenbleuchtung an ist.

anschnallsignal bimmelt erst wenn du 25 km/h überschritten hast.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Jaaahaaa, dann von mir auch 25 km/h... Man, man, man... Vielleicht sind es auch Tacho 27... :D
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Moin,

die Beleuchtung an der Lenkradfernbedienung kann man ein- und ausschalten, in dem man die beiten äusseren, oberen Knöpfe gleichzeitig drückt. Und es funktioniert sogar ;) !
Das mit den Fenstern wird wahrscheinlich nicht funktionieren, da diese Funktion von Seat offensichtlich nicht erwünscht ist. Hier in Kölle weigern sich auch alle Autohäuser das nachträglich freizuschalten, was laut Theresias auf jeden Fall funktiionieren soll. Wenn es nicht geht, frag also mal deinen :D .
Der Rest ist, glaube ich, bereits geklärt.

Gruß Segge
 

Sportfreund

Beiträge
74
Reaktionen
0
komisch, denn beim golf V funktioniert das nämlich. dachte der leon ist ähnlich dem golf V?
 
rollerskater

rollerskater

Beiträge
875
Reaktionen
0
komisch, denn beim golf V funktioniert das nämlich. dachte der leon ist ähnlich dem golf V?
Bei meinen Ellis ihren Golf V ist das so. Reinsetzen --> Motor an--> Lampe geht an, wenn man nicht angeschnallt ist... Aber erst 25km/H fängt dat ding an zu bimmeln... Wie bei mir...
Aber bei denen ist das nachher anders: Wenn man dort wieder langsamer fährt, denn geht das gebimmel wieder aus... Das ist bei mir nicht so, dat ding bimmelt, solange bis man sich endlich angeschnallt hat, auch wenn man wieder langsamer fährt!! ;(
 

Kafuzke

Gast
Hab dann am Abend zu Hause das Seat-Handbuch durchgeblättert und da steht schon was von einer Kontrollleuchte für den Öldruck. Wie ist das jetzt wirklich?
Wenn der freundliche sagt, es gibt in Deinem Wagen keine Ölstandskontrolle, glaub ich ihm das, da ich es nicht besser weiß.
Die Leuchte, die jedes Auto hat ist eine Öldruckleuchte. Wenn die angeht ist es allerhöchste Zeit den Motor auszuschalten, bzw. oft schon zu spät.
Wenn das System keinen Öldruck mehr hat, reißt unweigerlich der Schmierfilm und es droht Motorschaden.
Ursache für fehlenden Druck kann ein Leck, defekte Ölpumpe oder eben Füllstand WEIT unter Minimum sein.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Moin,

@rollerskater: ich glaub der Sportfreund meinte das mit den Fenterhebern ;) :p

@Sportfreund: Genau, beim Golf geht es, beim A3 geht es, beim 5.000 € billigeren Leon geht es nicht (zumindest nicht ab Werk). Dreimal darfst du raten, warum das wohl so ist ;) .

Gruß Segge
 

Sportfreund

Beiträge
74
Reaktionen
0
hab gestern mal das handbuch durchgeblättert und siehe da welche funktion beschrieben steht. das auf- und zumachen der fenster beim auf- und absperren. ist komisch, dass dies sogar im handbuch steht. habs probiert, funkt aber nicht. werd mal meinen händler fragen, was der dazu sagt...
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Moin,

im Handbuch steht meines Wissens auch, daß du den Schlüssel ins Türschloß stecken sollst und ihn lange in der Position "öffnen" bzw. "schließen" halten sollst. DAS funktioniert auch! Was leider nicht funktioniert, ist eben diese Funktion über die FUNK-Fernbedienung. Aber wie gesagt, daß kann man freischalten lassen.

Gruß Segge
 

Sportfreund

Beiträge
74
Reaktionen
0
Im Handbuch steht definitiv, dass mein beim Zu-/Aufsperren den Knopf der FFB für 3 Sek. halten soll und dann öffnen/schließen sich die Fenster automatisch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Im Handbuch steht definitiv, dass mein beim Uu-/Aufsperren den Knopf der FFB für 3 Sek. halten soll und dann öffnen/schließen sich die Fenster automatisch!
Uups, sorry! Segge <- RTFM! ;) :D

Gruß Segge

EDIT: Ach ja, bevor jemand nachfragen muß: RTFM = Read The Fuc...ing Manual ;) . Manchmal vergesse ich, daß ich nicht nur mit Menschen aus der IT-Welt komuniziere :eek: . Ich hoffe ihr verzeit mir :D !
 

Sportfreund

Beiträge
74
Reaktionen
0
also ich hab das definitiv vorgestern im handbuch meines leons gelesen...
 

Sportfreund

Beiträge
74
Reaktionen
0
hab das handbuch grad nicht bei der hand. muss ich erst nachgucken...
 
Thema:

Ein paar Fragen zum neuen Leon (gestern bekommen)

Ein paar Fragen zum neuen Leon (gestern bekommen) - Ähnliche Themen

  • Cupra R 265 PS Bj. 2009-2013 gebraucht kaufen - Ein paar Fragen zur Ausstattung

    Cupra R 265 PS Bj. 2009-2013 gebraucht kaufen - Ein paar Fragen zur Ausstattung: Hallo, ich habe mich mal hier im Forum angemeldet, da ich seit längerem mit dem Gedanken spiele mir einen neuen Gebrauchten zuzulegen. :)...
  • Ein paar Fragen zu Merkwürdigkeiten an meinem Leon

    Ein paar Fragen zu Merkwürdigkeiten an meinem Leon: Hallo, mir ist heute an meinem Leon aufgefallen, dass er nach der Fahrt nach heißem Gummi riecht, als ich dem Problem auf den Grund gehen wollte...
  • Ich hätte ein paar Fragen zum Cupra R

    Ich hätte ein paar Fragen zum Cupra R: Hallo Community, ich liebäugle mit einem Cupra R, da ich das Preis-/Leistungsverhältnis einfach phantastisch finde. Bei Mobile & Autoscout...
  • 1. Seat und nun habe ich erst einmal ein paar Fragen

    1. Seat und nun habe ich erst einmal ein paar Fragen: Moin, ich möchte mir einen Seat Leon 2.0 T FSI Stylance kaufen und habe nun noch ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen. - Wo liegt der...
  • Paar Fragen zum 1.8 TSI (Luftfilter und Dämmatte)

    Paar Fragen zum 1.8 TSI (Luftfilter und Dämmatte): Hallo, hab mir grad mal meinen 1.8er TSI ein bisschen genauer angeschaut und hät jetzt noch ein paar Fragen dazu :) 1. Welchen Grund hat es, dass...
  • Ähnliche Themen
  • Cupra R 265 PS Bj. 2009-2013 gebraucht kaufen - Ein paar Fragen zur Ausstattung

    Cupra R 265 PS Bj. 2009-2013 gebraucht kaufen - Ein paar Fragen zur Ausstattung: Hallo, ich habe mich mal hier im Forum angemeldet, da ich seit längerem mit dem Gedanken spiele mir einen neuen Gebrauchten zuzulegen. :)...
  • Ein paar Fragen zu Merkwürdigkeiten an meinem Leon

    Ein paar Fragen zu Merkwürdigkeiten an meinem Leon: Hallo, mir ist heute an meinem Leon aufgefallen, dass er nach der Fahrt nach heißem Gummi riecht, als ich dem Problem auf den Grund gehen wollte...
  • Ich hätte ein paar Fragen zum Cupra R

    Ich hätte ein paar Fragen zum Cupra R: Hallo Community, ich liebäugle mit einem Cupra R, da ich das Preis-/Leistungsverhältnis einfach phantastisch finde. Bei Mobile & Autoscout...
  • 1. Seat und nun habe ich erst einmal ein paar Fragen

    1. Seat und nun habe ich erst einmal ein paar Fragen: Moin, ich möchte mir einen Seat Leon 2.0 T FSI Stylance kaufen und habe nun noch ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen. - Wo liegt der...
  • Paar Fragen zum 1.8 TSI (Luftfilter und Dämmatte)

    Paar Fragen zum 1.8 TSI (Luftfilter und Dämmatte): Hallo, hab mir grad mal meinen 1.8er TSI ein bisschen genauer angeschaut und hät jetzt noch ein paar Fragen dazu :) 1. Welchen Grund hat es, dass...