Eco-Chiptuning bei Cupra (VFL)

Diskutiere Eco-Chiptuning bei Cupra (VFL) im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Hi! Ich würde mal gerne wissen ob von euch schon jemand am Cupra firstEco- Chiptuning gemacht hat und ob sich das ganze beim 2.0TFSI lohnt...
Rayman

Rayman

Beiträge
426
Reaktionen
0
Hi!

Ich würde mal gerne wissen ob von euch schon jemand am Cupra
Eco- Chiptuning gemacht hat und ob sich das ganze beim 2.0TFSI lohnt.
Wieviel Spriteinsparung ist möglich?

Bei meinem Cupra pendelt sich der Verbrauch gerade bei 10,5L ein, fahre viel Kurzstrecke (15-20km).
Hab mittlerweile 23tkm auf meinem Leon.
 
09.05.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Eco-Chiptuning bei Cupra (VFL) . Dort wird jeder fündig!
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
1
Ich hatte damals zwar kein "Eco" Chiptuning sondern ein "reguläres" machen lassen, aber an Einsparung waren vielleicht 0.5 bis maximal 1l Einsparung möglich. Das war aber wirklich mehr über die Dauer zu sehen.
Wenn du das als Investition in Spritersparniss machen willst, ist es raus geschmissenes Geld. Das aber eigentlich weil man immer noch die meiste Einsparung über den rechten Fuß erreicht.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Da bist du ja im Bereich von weit über 100.000 km, nur bis sich das armortisiert hat! Wenn du merklich was sparen willst, dann dauert das ja eher 200.000 km. Das bringt ja wirklich nix.

Wenn du wirklich Sprit sparen willst, dann hör auf meinen Vorredner: Setz am rechten Fuss an.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.871
Reaktionen
138
Ich denke genauso, der Cupra hat schon ein gewisses Sparpotential.
 

CandyCupra84

Beiträge
66
Reaktionen
0
Sorry, aber das wär wie wenn man sich nen 911er GT3 rauslässt und dann versucht Sprit zu sparen.

Ich fahr selbst nen Cupra und ich kenn die Problematik mit dem rechten Fuß. Ich hab auch täglich zwischen 15 und 20 km zur Arbeit und zurück auch Autobahn und ich wehr mich schon nimmer gegen die Schwerkraft am rechten Fuß.

Was ich sagen will ist du kaufst dir ein wirklich sportliches Auto und willst sparen. Das ist doch ziemlich widersprüchlich und wenn du nur innerorts und kurzstrecke fährst und sparen willst weis ich nicht ob da n Cupra das richtige mittel zum Sparen ist.

Wie Psyke sagt, hat der Cupra potential zum sparen aber die Frage ist doch ob man das mit einem "Sportwagen" wirklich will? Ich komm auch von A nach B ohne 240 PS und das innerors ziemlich in der selben Zeit da man dort die ***** nicht Ansatzweise so fahren kann wie man gerne würde..

Ich hoffe du verstehst was ich damit sagen will und nimmst mir das nicht krumm.
 

LeonFreundKai

Beiträge
537
Reaktionen
0
Kauf dir einen BMW 123d oder einen Alpina D3 Biturbo oder gar einen 330d (Facelift) - Also 204, 215 oder 245 PS.
Dann verbrauchst du lt. Werk zwischen 5,4 und 5,7l, selbst wenn du 2l mehr rechnest bist du unter 8l/100 km.. Diesel. Bei annähernd gleichem möglichem Fahrspaß. (6,1 sec 0-100, Vmax 250 km/h beim 330d)
Das spart (wenn der Anschaffungspreis nicht wäre) =)
Cupra fahren und Sprit sparen ist ein ziemlicher Gegensatz.
 
Rayman

Rayman

Beiträge
426
Reaktionen
0
Ich will ja aus meinem Cupra kein 3L Auto machen...

... nur wenn ich bei gleicher Leistung dann weniger Verbrauche ist das halt schon ein Argument.
Ich hätte dann ein genauso sportliches Auto wie vorher, vielleicht sogar noch ein wenig sportlicher wenn man den Tunern glauben schenken mag ;)

Ich weiß halt nicht ob die Anpreisungen nur leere Versprechen sind oder ob am Eco-Chiptuning wirklich etwas dran ist.
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Wenn du mit dem gleichen Profil dran gehst, dann wirst du weniger verbrauchen. Wenn du die Mehrleistung dann aber abverlangst, geht auch der Verbrauch hoch. Mehrleistung bei gleichzeitigem Wenigerverbrauch geht nicht. Wenn du Mehrleistung bekommst die du nicht abrufst, dann funktioniert das, weil die abgerufene Leistung weiter entfernt von der ungünstigen Maximalleistung entfernt ist.
 
devnull

devnull

Beiträge
926
Reaktionen
19
@Rayman

Grosses Potential mit Eco-Tuning sehe ich beim Cupra leider nicht.
Dafür ist das Drehzahlniveau in den einzelnen Gängen zu sportlich ausgelegt.
Als einziges Spritspartuning habe ich meinem Cupra die Motor- und Unterbodenverkleidungen vom Golf5 Bluemotion montiert.
Was es letztlich ausmacht (vorher nachher) kann ich nicht 100%ig sagen, weil ich den Einbau kurz nach der Fahrzeugübergabe gemacht habe.
Jedoch merke ich spürbare Verbesserungen im Fahrverhalten auf der AB.
Wenn ich mit dem Cupra sparsam unterwegs sein will, halte ich die Drehzahl immer unter 2000 U/min. Auf der Landstrasse und Innerorts ist das kein Problem, auf der AB ist das leider nicht möglich.
Mit dieser Fahrweise kann ich den Cupra bei 8,5L Dauerverbauch bewegen ohne dabei langsam unterwegs zu sein.
Ein Sparwunder unter den über 200PS Autos wird der Cupra nie, aber deutlich unter 10L mit ein wenig kluger Fahrweise ist aus meiner Sicht kein Problem.

Gruss
Chris
 
Rayman

Rayman

Beiträge
426
Reaktionen
0
@Rayman

Als einziges Spritspartuning habe ich meinem Cupra die Motor- und Unterbodenverkleidungen vom Golf5 Bluemotion montiert.
Was es letztlich ausmacht (vorher nachher) kann ich nicht 100%ig sagen, weil ich den Einbau kurz nach der Fahrzeugübergabe gemacht habe.
Jedoch merke ich spürbare Verbesserungen im Fahrverhalten auf der AB.
Wieviel hast du den für den Unterbodenumbau ausgegeben?
Tankst du SuperPlus oder Super95?
 
devnull

devnull

Beiträge
926
Reaktionen
19
@Rayman

Auf den Euro genau kann ich das momentan nicht sagen, aber es war unter 100 Euro geblieben. Den Einbau habe ich selbst gemacht.
Beim Tanken nehme ich nur 98 oder 100 Oktan, mit 95 Oktan kommen öfter mal Regeleingriffe der Klopfregelung, wodurch der Motor doch spürbar träger am Gas hängt.

Gruss
Chris
 
Rayman

Rayman

Beiträge
426
Reaktionen
0
Eine Teilenummer wirst du wohl nicht mehr haben, oder?
War heute Morgen unterwegs (40km) und bin auf einen Verbrauch von 9,4L gekommen, auf meinem Arbeitsweg schaffe ich das aber nur auf der Hinfahrt, wenn überhaupt ^^

Ich tanke schon recht lange nur noch 95 Oktan, vielleicht kann ich deswegen auch den Verbauch nicht mehr weiter nach unten drücken.
 
devnull

devnull

Beiträge
926
Reaktionen
19
@Rayman

Die aktuellen Teilenummern (jetzt ca. 6 Monate alt) habe ich noch.
Falls Bedarf, einfach melden.
Mit dem 95 Oktan hatte meiner auch einen erkennbaren Mehrverbauch.
Genaue Werte habe ich keine mehr, aber im Bereich um die 0,5 L / 100 km waren es auf jeden Fall.

Gruss
Chris
 

reckless1985

Beiträge
78
Reaktionen
0
Jo mir ist auch aufgefallen dass meiner mit SuperPlus definitiv weniger verbraucht!
 
Rayman

Rayman

Beiträge
426
Reaktionen
0
nur leider ist SuperPlus um einiges teuerer, somit wird der geringere Verbrauch wohl keinen Preisvorteil bringen.
Interessant wäre nun, ob man mit Super trotzdem günstiger dran ist.
Weil wenn nicht würde ich auch mal wieder SuperPlus tanken.

@devnull: kannst du mir bitte die Teilenummern per PM schicken?


/Edit: da war der Leon-Klaus schneller als ich... ;)
 

ritter-sebo

Beiträge
79
Reaktionen
0
hab ich im Cupra Verbrauchsthread auch schon gepostet.
bei mir war es Wurscht...
mit SP hab ich minimal weniger gebraucht, aber es ist halt auch einiges teuerer
von mehr Leistung oder beserem Ansprechverhalten war auch nix zu spüren. Nur etwas mehr Russ am Auspuff.
daher tanke ich nur Super, werde nochmal in nächster Zeit nen SP Test machen, aber ich warte keine Änderungen

P.S. bin aber eh eher im oberen Verbrauchsbereich, da viel AB und das mit nicht nur 160

MFG ritter-sebo
 
Rayman

Rayman

Beiträge
426
Reaktionen
0
Hab diese Woche mal extrem meinen rechten Fuß geschont und siehe da, der Verbrauch ist um einiges nach unten gegangen.
Auf der Hinfahrt zur Arbeit habe ich sogar mal einen Verbrauch von 8,3L geschafft, der Durschnittsverbrauch hat sich nach der Abnullung am Montag auf 9,3L eingependelt.

Am Mittwoch musste ich auf der Landstraße einen Traktor überholen, bin dabei bis 4000 Umdrehungen nach oben gegangen, hatte dann gleich wieder 10,5L für die Fahrt verbraucht :D

Ich denke ich werde mal Testweise mein Reserverad rausnehmen und die Rücksitzbank ausbauen, bin mal gespannt ob sich die Gewichtsreduktion positiv auswirkt.
 

Xnak0r

Beiträge
65
Reaktionen
0
@Rayman
Das wäre sehr interessant welche Vergleichswerte du dann bekommst!
 
Thema:

Eco-Chiptuning bei Cupra (VFL)

Eco-Chiptuning bei Cupra (VFL) - Ähnliche Themen

  • Angebot ECO-Tuning TFSI

    Angebot ECO-Tuning TFSI: Hey, hab folgendes Angebot für ein ECO Tuning bekommen. KOsten: 525 €. Spritersparnis 8 - 15 % (je nach Fahrweise) Mehrleistung: 35 PS Drehmoment...
  • SUV ec. nach Chiptuning

    SUV ec. nach Chiptuning: Hallo zusammen Ich hab auf meinm Cupra R jetzt die Software Stage2+ von APR, inkl Vorkat und Verstärkte HDpumpe. Ca. 330-340PS und 475-500NM. Nun...
  • Cupra R Chiptuning?

    Cupra R Chiptuning?: Hallo Leute! Bin ganz neu hier und hätte gleich mal ne frage: hab mir vor einem monat einen Cupra R 2009/10 mit 101tkm gekauft. Der Vorbesitzer...
  • Leistungssteigerung Leon 1.4l 86PS Bj 2008-2009

    Leistungssteigerung Leon 1.4l 86PS Bj 2008-2009: Hallo zusammen, vorab ich bin kein Experte im generellen Sinne wenn es um Autos geht. Mich würde ganz generell interessieren ob es die...
  • Chiptuning Cupra R 1P Haltbarkeit/AGA ?

    Chiptuning Cupra R 1P Haltbarkeit/AGA ?: Hallo, bin ganz frisch hier dazu gestoßen. Fahre seit mitte April einen Seat Leon Cupra R 1P MJ12 mit jetzt 16tkm. Meine frage ist jetzt wie...
  • Ähnliche Themen
  • Angebot ECO-Tuning TFSI

    Angebot ECO-Tuning TFSI: Hey, hab folgendes Angebot für ein ECO Tuning bekommen. KOsten: 525 €. Spritersparnis 8 - 15 % (je nach Fahrweise) Mehrleistung: 35 PS Drehmoment...
  • SUV ec. nach Chiptuning

    SUV ec. nach Chiptuning: Hallo zusammen Ich hab auf meinm Cupra R jetzt die Software Stage2+ von APR, inkl Vorkat und Verstärkte HDpumpe. Ca. 330-340PS und 475-500NM. Nun...
  • Cupra R Chiptuning?

    Cupra R Chiptuning?: Hallo Leute! Bin ganz neu hier und hätte gleich mal ne frage: hab mir vor einem monat einen Cupra R 2009/10 mit 101tkm gekauft. Der Vorbesitzer...
  • Leistungssteigerung Leon 1.4l 86PS Bj 2008-2009

    Leistungssteigerung Leon 1.4l 86PS Bj 2008-2009: Hallo zusammen, vorab ich bin kein Experte im generellen Sinne wenn es um Autos geht. Mich würde ganz generell interessieren ob es die...
  • Chiptuning Cupra R 1P Haltbarkeit/AGA ?

    Chiptuning Cupra R 1P Haltbarkeit/AGA ?: Hallo, bin ganz frisch hier dazu gestoßen. Fahre seit mitte April einen Seat Leon Cupra R 1P MJ12 mit jetzt 16tkm. Meine frage ist jetzt wie...