Eberspächer Standheizung und Climatronic (Gebläse)

Diskutiere Eberspächer Standheizung und Climatronic (Gebläse) im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, mein Löwe hat seit heute eine Eberspächer Hydronic (mit TP5) und ich hab da mal ne Frage. Obwohl wir noch nicht die richtigen Temperaturen...

Joey

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo,

mein Löwe hat seit heute eine Eberspächer Hydronic (mit TP5) und ich hab da mal ne Frage. Obwohl wir noch nicht die richtigen Temperaturen für den Einsatz haben, musste ich das Ding natürlich mal testen :)

Die Standheizung und die Steuerung mit der Fernbedienung funktioniert
soweit, allerdings habe ich Zweifel an der Climatronic bzw. dem Gebläse. Hab das Ding mal so ne halbe Stunde laufen lassen (das Kühlwasser war nach der Zeit auch auf 90 Grad), aber aus dem Gebläse war irgendwie kein Luftzug wahrzunehmen. Kann mir hier ein Besitzer des gleichen Gerätes die Auskunft geben, wie das in Normalfall aussehen sollte? Merkt man da einen Luftzug? Muss man spezielle Einstellungen vornehmen an der Climatronic beim Abstellen des Autos (Temperatur, Lüftung)? Geht die Anzeige der Climatronic an, wenn die Standheizung auf Lüftung schaltet (schalten sollte)?

Ja, viele Fragen, einfach ausgedrückt geht es mit um eine Beschreibung wie sich das mit der Standheizung und dem Gebläse in Normalfall verhält, so dass ich beurteilen kann ob bei mir alles OK ist oder ich nochmal in der Werkstatt deswegen muss.

Danke euch schonmal und ciao,

Joey
 
19.09.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Eberspächer Standheizung und Climatronic (Gebläse) . Dort wird jeder fündig!

Phil-CupraR

Beiträge
169
Reaktionen
0
Ich kann dir sagen wie es beim meinem 1M ist, Standheizung habe ich dieselbe. Die Climatronic brauch nur ganz normal auf Auto stehen. Wenn die Standheizung an geht, erscheint auch die Anzeige auf der Climatronic, aber ohne Beleuchtung. Also im Display erscheint dann die Temperatur und ich glaube es sind 3Balken bei der Gebläsestärke, du solltest also schon merken das warme Luft aus der Lüftung kommt, vorwiegend an der Frontscheibe. Außer natürlich dein Innenraum hatte schon die Entsprechende Temperatur, dann weiß ich nicht wie es sich verhält. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
 

Joey

Beiträge
34
Reaktionen
0
Wenn die Standheizung an geht, erscheint auch die Anzeige auf der Climatronic, aber ohne Beleuchtung. Also im Display erscheint dann die Temperatur und ich glaube es sind 3Balken bei der Gebläsestärke, du solltest also schon merken das warme Luft aus der Lüftung kommt, vorwiegend an der Frontscheibe. Außer natürlich dein Innenraum hatte schon die Entsprechende Temperatur, dann weiß ich nicht wie es sich verhält.
Danke für deine Antwort, das hilft mir auf alle Fälle schonmal weiter. Ist die Anzeige sofort nach Einschalten der Standheizung da oder erst nach einiger Zeit, wenn das Wasser die entsprechende Temperatur hat und die Standheizung das Gebläse anschaltet?

Werde das nochmal testen, muss aber erstmal ein paar km wieder fahren, mag nicht meine Batterie entleeren.
 

Joey

Beiträge
34
Reaktionen
0
Die Anzeige (und somit das Gebläse) kommen erst nach einiger Zeit. Imho wenn das Wasser um die 40°C hat.?(
Habs gerade nochmal getestet, also nach 45 Minuten ist immer noch kein Gebläse gekommen (und keine Anzeige), hab dann den Wagen mal angemacht und Wassertemperatur zu sehen, die war auch 90 Grad, also warm genung. Ich glaube ich werde da wohl mal zu Werkstatt fahren müssen. Halte euch aber bei Neuigkeiten auf dem Laufenden...


Update: So, ich soll's morgen früh nochmal testen und dann ggf. nochmal zur Werkstatt. Ich soll die Climatronic auf HI stellen und auf niedrigste Gebläsestufe, naja, probiere ich mal, glaube aber nicht das das was bringt. Hab jetzt auch mal die reine Lüftungsfunktion der Standheizung getestet, da kommt auch null nix aus dem Gebläse, ich denke doch sehr stark das hier was nicht stimmt. Aber ich versuche morgen früh das eine noch und dann wieder hin...
 
Zuletzt bearbeitet:

DJReto

Beiträge
117
Reaktionen
0
Ich hab nen 1M mit Webasto Standheizung. Mir wurde gesagt, dass ich die Climatronic vorm Abstellen des Motors auf "HI", "Windschutzscheibe" und 3 "Stricherl" fürs Gebläse einstellen soll. Damit hab ich bis jetzt ganz gut gelebt und mein Climatronicdisplay schaltet sich auch erst dann ein, wenn das Kühlwasser so 40°C hat. Hoffe, bei Dir ist nichts falsch verkabelt worden oder so...

LG und ne schöne warme Zeit im Winter... :D

LG
Torsten
 

Phil-CupraR

Beiträge
169
Reaktionen
0
Ich hab nen 1M mit Webasto Standheizung. Mir wurde gesagt, dass ich die Climatronic vorm Abstellen des Motors auf "HI", "Windschutzscheibe" und 3 "Stricherl" fürs Gebläse einstellen soll.
Torsten
Das ist eigentlich nicht Sinn der Sache, die Climatronic sollte alleine in der Lage sein das Auto mit der Standheizung zu wärmen, ohne diese seltsamen Einstellungen zu machen. Mein Vater hatte auch schon einige Autos mit Standheizung und da war es auch nie nötig selber was an der Climatronic einzustellen. Das ging alles automatisch, dafür ist es ja auch eine Climaautomatik und keine Manuelle.
 

DJReto

Beiträge
117
Reaktionen
0
@Phil-CupraR
Ich nehme mal an, die werden sich schon was dabei gedacht haben als die Leute mir das so gesagt haben? Ich machs halt nach wie vor so. Die Einstellung "Windschutzscheibe" ist ja nur aus dem Grund, damit die Scheibe schneller abgetaut wird. Und wenn ich manuell auf "HI" gehe, dann kann ich auch sicher sein, dass die Stellklappe für die Warmluftzufuhr auf 100% warm und net irgendeinen "Mischwert" aus kalt/warm eingestellt ist oder wird die Klappe nach Abstellen der Zündung viell. von der Standheizung angesprochen? Kann ich mir halt net vorstellen... ?(
Wenns jetzt aber mal richtig kalt wird, werd ich den Automatikmodus aber mal ausprobieren und testen, ob da ein Unterschied zur ganzen manuellen Einstellerei besteht.

LG
Torsten

PS: Viell. hat ja wer ein paar plausible Erklärungen
 

TobiTobsen

Beiträge
581
Reaktionen
0
ich habe auch eine eberspächer standheizung mit fernbedienung im auto

also ich stelle das gebläse immer auf 4 balken und die temperatur auf 24 grad bzw die einstellungen nicht auf auto sondern auf scheibe und innenraum ...

stelle die standheizung eine halbe stunde vorher ...wenn es ***** kalt ist auch mal 40 minuten vorher an.....wenn ich dann runter komme, habe ich eine freie scheibe und ein warmes auto

ich glaube sogar, dass die einstellungen wie sie sein müssen in dieser kurzanleitung stehen ..kann mich aber auch irren

gruß tobi
 

geomann

Beiträge
83
Reaktionen
0
Also ich hatte letzten Winter schon die WEBASTO drin, und die funktioniert nur gut wenn sie vor dem Zündungs aus auf Frontscheibe und Stufe 3-4 steht. Bei Auto kommt da nischt.Und eigentlich will ich ja erst mal die Scheiben frei haben, damit das nervige gekratze entfällt und die Scheiben keine Schrammen vom Eisschaber bekommen.
 

blond9

Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Ich hab nen 1M mit Webasto Standheizung. Mir wurde gesagt, dass ich die Climatronic vorm Abstellen des Motors auf "HI", "Windschutzscheibe" und 3 "Stricherl" fürs Gebläse einstellen soll.
Torsten
Das ist eigentlich nicht Sinn der Sache, die Climatronic sollte alleine in der Lage sein das Auto mit der Standheizung zu wärmen, ohne diese seltsamen Einstellungen zu machen. Mein Vater hatte auch schon einige Autos mit Standheizung und da war es auch nie nötig selber was an der Climatronic einzustellen. Das ging alles automatisch, dafür ist es ja auch eine Climaautomatik und keine Manuelle.
Öööööhhhhmmm Einspruch!:D Es gibt verschiedene Modellvarianten des Climatronic-Bedienteils. Das eine (neuere) hat ein Standheizungsprogramm. Da wird an einen bestimmten Pin am Stecker eine Signalleitung von der STH gelegt. Wenn die dann sagt "Lüftung an" macht die Climatronic AUTOMATISCH bestimmte Einstellungen (Scheibendefrost, mindestens 20°C und Lüftung auf 3 Striche).
Bei älteren Bedieneinheiten OHNE dieses STH-Programm muß nach guter "alter Manier" vorm verlassen des Fahrzeuges von Hand die Lüftung eingestellt werden.
Ehrlich gesagt wär mir so eine alte Bedieneinheit lieber. Zum Beispiel in der Übergangszeit hät ich lieber nen gut warmen Motor als nen aufgeheizten Innenraum. Aber "dank" Automatik wird der ja auf mindestens 20°C geheizt.:rolleyes:
 

Joey

Beiträge
34
Reaktionen
0
Damit hab ich bis jetzt ganz gut gelebt und mein Climatronicdisplay schaltet sich auch erst dann ein, wenn das Kühlwasser so 40°C hat. Hoffe, bei Dir ist nichts falsch verkabelt worden oder so...
Halten wir mal allgemein fest, egal ob ihr vor dem Abstellen des Wagens spezielle Einstellungen vornehmt oder nicht, das Gebläse wirds bei euch nach entsprechender Zeit eingeschaltet und das Display ist an (ohne Licht, aber an), soweit korrekt?

Das ist bei mir nicht der Fall, da kommt gar nix an Luft und auch kein Display. Die reine Standlüftungsfunktion geht auch nicht, da kommt auch kein bisschen Luft. Ich denke die haben da was falsch verkabelt, naja, hab jetzt einen Termin wo das ganze nochmal überprüft wird, bin gespannt.
 

DJReto

Beiträge
117
Reaktionen
0
Halten wir mal allgemein fest, egal ob ihr vor dem Abstellen des Wagens spezielle Einstellungen vornehmt oder nicht, das Gebläse wirds bei euch nach entsprechender Zeit eingeschaltet und das Display ist an (ohne Licht, aber an), soweit korrekt?
Ja, das ist richtig.

Viell. haben Sie was falsch oder gar nicht angeschlossen. Halt' uns auf dem Laufenden. Bin echt gespannt, was sich in deiner Sache noch tut.

LG, Torsten
 
wasguckstdu

wasguckstdu

Beiträge
223
Reaktionen
0
Öööööhhhhmmm Einspruch! Es gibt verschiedene Modellvarianten des Climatronic-Bedienteils. Das eine (neuere) hat ein Standheizungsprogramm. Da wird an einen bestimmten Pin am Stecker eine Signalleitung von der STH gelegt. Wenn die dann sagt "Lüftung an" macht die Climatronic AUTOMATISCH bestimmte Einstellungen (Scheibendefrost, mindestens 20°C und Lüftung auf 3 Striche).
Bei älteren Bedieneinheiten OHNE dieses STH-Programm muß nach guter "alter Manier" vorm verlassen des Fahrzeuges von Hand die Lüftung eingestellt werden.
Ehrlich gesagt wär mir so eine alte Bedieneinheit lieber. Zum Beispiel in der Übergangszeit hät ich lieber nen gut warmen Motor als nen aufgeheizten Innenraum. Aber "dank" Automatik wird der ja auf mindestens 20°C geheizt.
Hallo blond9,
was bedeutet in diesem Falle Neues Bedienteil?( . Ich hab den 2.0TDI ABT. Gibt es hier ein STH-Programm.
 

blond9

Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Ich denk mal, daß beim 1P das schon Standard ist.?( Bei meiner Aussage bin ich vom 1M ausgegangen.;)
 

Joey

Beiträge
34
Reaktionen
0
So, hier mal ein kleines Update, Wagen war gestern nochmal in der Werkstatt und nun klappt das auch mit dem Gebläse :)
War wohl irgendwas nicht so ganz korrekt verkabelt worden von denen.

Heute morgen hab ich das ganze nochmal getestet und mit sind jedoch zwei Dinge aufgefallen. Zum einen geht bei mir das Display der Climatronic nicht an, also da ist nix zu sehen. Naja, das find ich jetzt nicht so wild, Haupsache das Gebläse geht. Das andere ist der Zeitpunkt wann das Gebläse angeht. Nach dem Einschalten und Anlaufen der Standheizung war das Gebläse erstmal aus, so sollte es ja auch sein. Allerdings hat das Gebläse sich dann schon nach rund 5 Minuten Laufzeit der Standheizung eingeschaltet, was schon recht früh ist. Hab nochmal in Handbuch geschaut, dort steht das bei 30° C Kühlwassertemperatur das Gebläse angeschaltet wird. Da es zur Zeit ja nicht wirklich so kalt draußen ist (heut morgen irgendwas um die 16° C) kann es aber evtl. korrekt sein, wenn die Standheizung die Kühlwassertemperatur in 5 Minuten auf 30° C erwärmt hat würde es passen. Was meint ihr, ist das eher unwahrscheinlich oder könnte das hinkommen mit den 5 Minuten?

Ciao, Joey
 
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
So da will ich mich auch ma einmischen...

Zur Einstellung:

Mann sollte die Klima so einstellen, dass die Scheibe beheizt wird, weil man will ja die Scheibe in erster Linie abtauen...und die Standheizung steuert nur die Lüfter an und nicht die Lüftungsklappen...weil diese bleiben beim Ausschalten des Fahrzeugs so wie sie eingestellt waren...

Zur Funktion selber:

Die Standheizung heizt das Kühlwasser auf ca. 40°C an und steuert dann die Lüfter an...
 

Joey

Beiträge
34
Reaktionen
0
Die Standheizung heizt das Kühlwasser auf ca. 40°C an und steuert dann die Lüfter an...
Ich denke das ist von Marke zu Marke unterschiedlich, ggf. sogar von Modell zu Modell. Wie ich schon geschrieben habe sind es bei der Eberspächer Hydronic 5 wohl 30° C, jedenfalls steht es so im Handbuch.

Bezogen auf die Einstellungen kann ich dieses Verhalten bei meiner Standheizung bestätigen. Allerdings gibt es hier wohl bei anderen Marken/Modellen auch wieder Unterschiede.
 

blond9

Beiträge
1.444
Reaktionen
0
kann es aber evtl. korrekt sein, wenn die Standheizung die Kühlwassertemperatur in 5 Minuten auf 30° C erwärmt hat würde es passen. Was meint ihr, ist das eher unwahrscheinlich oder könnte das hinkommen mit den 5 Minuten?
Haut hin. Meine TheroTop E braucht in etwa genauso lang.

und die Standheizung steuert nur die Lüfter an und nicht die Lüftungsklappen...weil diese bleiben beim Ausschalten des Fahrzeugs so wie sie eingestellt waren...
Stimmt so nicht unbedingt. Hab das bei meinem schon ausprobiert und BEWUSST vorm Verlassen des Fahrzeugs die Lüftung auf FUSSHEIZUNG gestellt. Zu früh war dann die Scheibe schön defrostet!8) Kommt imho drauf an, ob die Lüftung per Relaisschaltung angesteuert oder per Signalkabel direkt das Climatronicsteuergerät angesprochen wird.?(
 

greg1981

Beiträge
477
Reaktionen
0
hy,kann mit jemand sagen was so eine standheizung mit einbau etwa kostet??? und ob webasto oder eberspächer besser ist. wenn das nicht zu teuer kommt dann lasse ich mir so eine einbauen.

@tobytobsen: kannst mal sagen was du bezahlt hast mit einbau??
 
Thema:

Eberspächer Standheizung und Climatronic (Gebläse)

Eberspächer Standheizung und Climatronic (Gebläse) - Ähnliche Themen

  • 1.4TSI 2010 Motor ruckeln bei Start nach Standheizungslauf

    1.4TSI 2010 Motor ruckeln bei Start nach Standheizungslauf: Hallo, meine freundin hat sein 3 monaten nen 2010er 1.4TSI und ist auch soweit sehr zufrieden. Habe vor nem Monat noch eine Standheizung...
  • Webasto Standheizung Thermo Top V

    Webasto Standheizung Thermo Top V: Habe heute mal In meinen leon (1,4 Tsi ) standheizung verbaut . Sie leuft voll über can . Alle Anfeuerungen usw . Wenn man es einmal gemacht hat...
  • Fenster öffnen per Fernbedienung und Standheizung

    Fenster öffnen per Fernbedienung und Standheizung: Hallo, ich hätte 2 Fragen zu den Steuergeräten. Ich habe immer mal das Problem das sich alle Fenster automatisch öffnen. Vermutlich weil ich in...
  • Standheizung in meinen 1.8TSI nachrüsten

    Standheizung in meinen 1.8TSI nachrüsten: Hallo, ich würde mri gerne für den nächsten Winter eine Standheizung nachrüsten. Habe aber bis jetzt noch keine gefunden welche zu meinen Fahrzeug...
  • 1P 1.9 TDI mit Climatronic: Zur Standheizung aufrüstbar

    1P 1.9 TDI mit Climatronic: Zur Standheizung aufrüstbar: Hallo zusammen, trotz intensiver Suche im Forum und diversen Threads jetzt meine Frage: Ist in meinem Fzg. ein Zuheizer vorhanden, der sich zur...
  • 1P 1.9 TDI mit Climatronic: Zur Standheizung aufrüstbar - Ähnliche Themen

  • 1.4TSI 2010 Motor ruckeln bei Start nach Standheizungslauf

    1.4TSI 2010 Motor ruckeln bei Start nach Standheizungslauf: Hallo, meine freundin hat sein 3 monaten nen 2010er 1.4TSI und ist auch soweit sehr zufrieden. Habe vor nem Monat noch eine Standheizung...
  • Webasto Standheizung Thermo Top V

    Webasto Standheizung Thermo Top V: Habe heute mal In meinen leon (1,4 Tsi ) standheizung verbaut . Sie leuft voll über can . Alle Anfeuerungen usw . Wenn man es einmal gemacht hat...
  • Fenster öffnen per Fernbedienung und Standheizung

    Fenster öffnen per Fernbedienung und Standheizung: Hallo, ich hätte 2 Fragen zu den Steuergeräten. Ich habe immer mal das Problem das sich alle Fenster automatisch öffnen. Vermutlich weil ich in...
  • Standheizung in meinen 1.8TSI nachrüsten

    Standheizung in meinen 1.8TSI nachrüsten: Hallo, ich würde mri gerne für den nächsten Winter eine Standheizung nachrüsten. Habe aber bis jetzt noch keine gefunden welche zu meinen Fahrzeug...
  • 1P 1.9 TDI mit Climatronic: Zur Standheizung aufrüstbar

    1P 1.9 TDI mit Climatronic: Zur Standheizung aufrüstbar: Hallo zusammen, trotz intensiver Suche im Forum und diversen Threads jetzt meine Frage: Ist in meinem Fzg. ein Zuheizer vorhanden, der sich zur...
  • Schlagworte

    eberspächer temperatur einstellen

    ,

    wie steuert die Standheizung die Lüftung an

    ,

    eberspächer standheizung Gebläse einstellen