Drosselklappe reinigen, wie?

Diskutiere Drosselklappe reinigen, wie? im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; Wie kann mand en beispielsweise die Drosselklappe vom V6 reinigen ?( Braucht man dazu auch firstdie Diagnosesoftware oder geht das auch ganz...
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
340
Wie kann mand en beispielsweise die Drosselklappe vom V6 reinigen ?( Braucht man dazu auch
die Diagnosesoftware oder geht das auch ganz gemütlich von Zuhause aus?

Meiner schüttelt sich nämlich auch im Leerlauf (wirgendwann war der Motor mal wirklich total leise) und man hört ihn inzwischen deutlich im Leerlauf :( Angeblich kann das ja an der Drosselklappe liegen..

Keiner ne Ahung :dontknow:
 
Zuletzt bearbeitet:
05.02.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Drosselklappe reinigen, wie? . Dort wird jeder fündig!

Markus910

Gast
Hmm... beim kleinen 1.6 er wird das Teil einfach abgeschraubt, Stecker für den Stellmotor ab und dann mit Kaltreiniger geflutet..., sollte für den V6 net viel anders sein. Danach kannste für ne halbe Stunde die BAtterie abgeklemmen und wenn du den das erste mal wieder anschmeisst liest der sich selber die Stellwerte für die Drosselklappe ein....der wird dann die Maximal und minimalstellung abfahren und die Drosselklappe kallibriert... Die Klappe läuft trocken, musst also net zwingen mit Sprühöl ran wenn du fertig bist, dat bewirkt nur dat der Schmutzt später besser haftet...
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
340
Okay, dann kann ich da auch problemlos ohne Spezialausrüstund, dran, oder? :) Wird das heut auch noch gleich mit erledigt....
 

The Nightfly

Beiträge
545
Reaktionen
0
Ist das beim 1,8T genauso?
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
340
Grad nachgeguckt, am V6 hängen da noch zig Schöüche und so Zeugs dran :D
 
ApokDH

ApokDH

Beiträge
601
Reaktionen
0
@Cupra hast du Drosselklappe reinigen können und damit das problem gelöst? Habe auch das gleiche problem Motor schüttelt sich fährt auch nicht so doll.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
340
Ne, hab michnoch nedd dran getraut, da sind etliche Stecker etc. noch dran, muss das mal machen, wennich in der neuen Firma die Werkstatt benutzen darf :D
 

aikon

Beiträge
520
Reaktionen
0
Auf der Skizze die ich vom 2.8er AUE Motorraum habe, sieht die Drosselklappe der des 1.8T ähnlich. Allerdings ist die Skizze nicht sehr gut. Gibt es irgendwo ein Bild von Motorraum?

Beim 1.8T ist es kein Akt: Eine bis zwei Stecker ab, ein bis 2 Schläuche ab, 4 Schrauben raus, fertig.

Beachten: Das Steuerteil nicht einweichen. Klappe vorsichtig, nur in die vorgesehene Richtung drücken (geht etwas strafff). Nach dem Einbau paar Minuten nur Zündung an, wegen Justage.

Habe ich letzten Monat erst wieder gemacht. War nach der letzten Reinigung bei 50TKm ziemlich verdreckt. Sollte man wohl alle 50TKm tun. Habe jetzt wieder einen prima ruhigen Lauf.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
340
Dann wäre das bei mit nach über 144.000 km wohl auch mal fällig :rolleyes: Aber Software oder so braucht man dazu nedd zum neu justieren, oder?
 
Nuklearschlag

Nuklearschlag

Beiträge
411
Reaktionen
0
habe gelesen es müsse eine papierdichtung erneuert werden nach dem Reinigen ... Stimmt das?
 

MarcR81

Beiträge
534
Reaktionen
0
bei mir hustet er seit einigen tagen morgens beim starten... normal isser immer gleich nach´m schlüsselumdrehen gestartet, aber jetzt dreh ich rum und dann "hustet" er kurz.. viertel bis halbe sekunde pause und dann isser da.

denk auch an eine DK-reinigung... hab was von anlernen bzw. STG-anpassung oder sowas gelesen, nachdem man gereinigt hat. stimmt das nu?? oder muß ich nur anmachen und die stellt sich von selber ein??
 

Peter_HH

Beiträge
140
Reaktionen
0
Hi,

habe das neulich auch erst gemacht. Steht auch schon x-mal im Forum. Meine DK stellte sich nich wieder ein nach der Reinigung.

Habe folgende Anleitung befolgt:
- + Pol der Batterie abziehen (scheint hier lt. aikon nicht nötig zu sein - hab's aber gemacht)
- ca. 10min. warten
- Pluspol wieder ran
- Schlüssel Zündung drehen -> NICHT starten!
- DK stellt sich hörbar mit nem "Klacken" ein -> dauert ca. 15Sekunden
- starten und sich wohl fühlen :very_hap:
 
bubble

bubble

Clubmember
Beiträge
1.234
Reaktionen
10
ich glaube das gleiche Phänomen lässt sich auch nach nem GRA einbau beobachten =)


mfg
 

timewarp

Beiträge
11
Reaktionen
0
Servus,

+ Pol der Batterie abziehen (scheint hier lt. aikon nicht nötig zu sein - hab's aber gemacht)
Normalerweise macht man zum abklemmen der Batterie den Minuspol weg. :D
Wenn man nämlich beim lösen des Pluspols auf masse kommt kanns unangenehm werden.


Nix für ungut wollts nur mal erwähnt haben. :)

MFG Timewarp
 
Sitscha

Sitscha

Beiträge
1.731
Reaktionen
0
hmm hat meine auch ab und gereinigt, hab weder die Batterie abgeklemmt noch die 10 sek. gewartet. Hab gleich Zündung an, kurz gewartet bis alle Lämpchen aus sind und die Spritpumpe aufhört zu pumpen und dann gestartet (dauert alles ca. 3-4 sec.) aber es ist alles normal wie vorher oder hat sich bda jetzt was verstellt?


mfg sascha
 

Bastuck

Beiträge
106
Reaktionen
0
Wenn man die ausbaut sollte man eigentlich auch mal gerade dei fehler auslesehn weil wenn man die stecker ab macht und wieder dran manchmal fehler im Steuergerät abgelegt werden und mit dem ruckeln kann auch sein das bei der Drosselklappe sich ganz leicht estwas über die elektrik das heißt im Steuergerät falsche werte angekommen sind dann brauch man sie nur mal neu anlernen und dann auch wieder fehlerspeicher auslesen.
 
Do-IT

Do-IT

Beiträge
528
Reaktionen
0
Wenn man die ausbaut sollte man eigentlich auch mal gerade dei fehler auslesehn weil wenn man die stecker ab macht und wieder dran manchmal fehler im Steuergerät abgelegt werden und mit dem ruckeln kann auch sein das bei der Drosselklappe sich ganz leicht estwas über die elektrik das heißt im Steuergerät falsche werte angekommen sind dann brauch man sie nur mal neu anlernen und dann auch wieder fehlerspeicher auslesen.
,,..,,..,,,..,.,,,.,., <- hier, die darfst du alle verwenden. :D
 
Thema:

Drosselklappe reinigen, wie?

Drosselklappe reinigen, wie? - Ähnliche Themen

  • BMC Carbon Airbox reinigen ???

    BMC Carbon Airbox reinigen ???: Hallo Leute, Ich habe mal ne Frage, ich habe in meinen Seat Leon 1.8T 20V eine BMC Carbon Airbox vom Vorbesitzer und wollte sie jetzt mal...
  • Turbolader reinigen??

    Turbolader reinigen??: Ich war neulich mal bei den Wendlands und die haben mal ihr Diagnosegerät an meinen Golf gestöpselt und ne Probefahrt gemacht. Er meinte dass mein...
  • Turbolader reinigen?? - Ähnliche Themen

  • BMC Carbon Airbox reinigen ???

    BMC Carbon Airbox reinigen ???: Hallo Leute, Ich habe mal ne Frage, ich habe in meinen Seat Leon 1.8T 20V eine BMC Carbon Airbox vom Vorbesitzer und wollte sie jetzt mal...
  • Turbolader reinigen??

    Turbolader reinigen??: Ich war neulich mal bei den Wendlands und die haben mal ihr Diagnosegerät an meinen Golf gestöpselt und ne Probefahrt gemacht. Er meinte dass mein...