Drehmomentschlüssel

Diskutiere Drehmomentschlüssel im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Moin Moin! Möchte mir einen Drehmomentschlüssel zulegen. Könnt Ihr mir da einen empfehlen und würde ggf. auch ein billiger Drehmoment...
Th0rsten

Th0rsten

Beiträge
160
Reaktionen
0
Moin Moin!

Möchte mir einen Drehmomentschlüssel zulegen. Könnt Ihr mir da einen empfehlen und würde ggf. auch ein billiger Drehmoment ausreichen? Ich
brauche den i.d.R. nur 2-4 mal im Jahr! Ein billiger sollte doch auch seinen Zweck erfüllen wenn er sie nicht jeden Tag um die Ohren bekommt oder?

Desweiteren suche ich den Fachbegriff unter dem ich eine 17er Nuss mit Gummiüberzug für den Drehmoment finde. Die habe ich in der Werkstatt mal gesehen und aus Liebe zu meinen neuen Felgen würde ich gerne so eine gummierte Nuss haben.

Greetz
 
16.03.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Drehmomentschlüssel . Dort wird jeder fündig!

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Um die Nuss kannst du auch einfach Isolierband wickeln. Das hat den gleichen Effekt!

Zum Drehmo - wer billig kauft, kauft zweimal.
Aber die Räder kannst du auch kostenlos beim Händler nachziehen lassen. :p
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
mein obi-10€ drehmomentschlüssel is nach 5jahren immer noch gut ... und das drehmoment passt auch so +-5nm ...
 
Ben1986

Ben1986

Beiträge
1.066
Reaktionen
0
Gedore, Markenwerkzeug, d.h. teuer aber auch nach 10 jahren immernoch einwandfrei..
Bei mir kommt nur Gedore ins haus..
Zu der nuss, angst um die felgen ? :D
Mit Isolierband ok..
Oder du kennst einen der dir die nuss aussen abdreht da reichen ja 2 mm ;)
 
Ramses

Ramses

Beiträge
106
Reaktionen
0
Hi,

ich hab mir einen von Proxxon gekauft. Und auch die Nüsse die du beschrieben hast. Gibts bei uns im Obi. Drehmoment glaub ich hätte 80€ gekostet. Ich hab desöfteren so Personalverkaufsscheine von Obi. Da hab ich dann noch 20 oder 25% drauf bekommen. Da musste ich zuschlagen;)
 
Th0rsten

Th0rsten

Beiträge
160
Reaktionen
0
Danke schonmal für die Antworten.

Ich habe eben noch ein wenig Zweifel ob die billigen Drehmomentschlüssel auch richtig funktionieren und auch die gewollte NM anziehen..... ?(

Wenn würde ich aber einen nehmen der TÜV geprüft ist.

Ich hab mal einen von Gebrüder Mannesmann für ca. 25€ in Betracht gezogen. Ich habe den Werkzeugkoffer von Mannesmann und bin mit dem Werkzeug sehr zu frieden. Dieser Koffer bzw. das Werkzeug hat in einem Werkzeugtest auch mit Note 1,6 abgeschlossen.

PS: Ja ich habe Angst um meine Felgen, ja und ?!?! :p Wenn ihr meine alten Felgen mal sehen würdet könntet ihr mich verstehen :D

PPS: diese gummierten Nüsse heißen "SCHONEINSÄTZE"
 
Ben1986

Ben1986

Beiträge
1.066
Reaktionen
0
War ja kein Vorwurf ;)
Kenn ich nich .. ich kenn nur gedore die haben wir inner firma auch.. und mit denne ziehen wir schrauben von achsen für autokräne, flugzeugschlepper usw. an d.h. mit tüv siegel ;)
 
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
ich hab es schon geschafft einen 150€Drehmomentschlüssel zu schrotten und mein Billig Lidl Drehmomentschlüssel hält immernoch. Kommt eben auch drauf an wie man so ein Werkzeug verwendet. Für die 2 bis 3 mal im Jahr tut es IMHO eigentlich wirklich ein biliger.
 
Th0rsten

Th0rsten

Beiträge
160
Reaktionen
0
Dann solltest du mal bei Mannesmann nach Garantie fragen. Mannesmann ist eine sehr sehr kulante Firma. Mir ist der Werkzeugkoffer runtergefallen und die Scharniere abgebrochen. Wollte diese nachbestellen und die freundliche Dame sagte mir: Die bekommen Sie natürlich kostenlos.... 2 tage später waren die da, obwohl Sie wusste dass es Eigenverschulden war.

Ich denke, dass ich es dann auch mal mit einem tüvgepüften, billigen DM versuchen werde, auch wenn ich eigentlich nichts von Billigprodukten halte, aber die Investition muss ja im Verhältnis zum Nutzen stehen... und für die 3-4 mal im Jahr.

Wo wir gerade beim Drehmomenten sind..... mit Wieviel NM sollte man die Alus (TN1) anziehen?

Greeeeeeeeeeeeeeeetz
 
Zuletzt bearbeitet:
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.802
Reaktionen
339
Welche sind denn gut, wenn man auch an Motoren arbeitet? Da brauchts ja von 10 bis 80 NM so ziemlich alles...
 
Ramses

Ramses

Beiträge
106
Reaktionen
0
Wir haben in der Arbeit viele von Stahlwille
Die sind Top und kannste auch immer wieder eichen lassen
 
Lil_Stanky

Lil_Stanky

Beiträge
1.416
Reaktionen
0
Also die Dinger haben ja in der Regel einen Einstellbereich von 10 bis 250(?)NM. Selbstverständlich kann man damit seine Ölablassschraube nicht mit 20NM anziehen. Aber bei Felgen kann nichts schiefgehen. Da sind die 20€ Dinger ideal und auch nur dazu da!
 

blond9

Beiträge
1.444
Reaktionen
0
Also bei Drehmomentschlüsseln kommt für mich nur HAZET in Frage.
@Cupra: Der hier wär doch was für Dich.;)
 

-Franz-

Gast
Die sind aber auch nicht gerade günstig, das lohnt dann nur, wenn man den häufig braucht.
 
MasterTom

MasterTom

Clubmember
Beiträge
151
Reaktionen
0

CC-Pikao

Beiträge
2
Reaktionen
0
Sind denn dieamex Werkzeuge zu empfehlen? Weiss nicht ob zu dem Preis die Qualität stimmt... ?(?(?(

Proxxon wär evtl. eher meine Wahl. Hmm...
 
SnoopyCool

SnoopyCool

Beiträge
252
Reaktionen
1
Ich habe einen von bgs technic, er ist jetzt 4 Jahre alt und funktioniert noch wie am ersten Tag.
Für meine 2. Reifen wechsel im Jahr langt es locker.
 
Thema:

Drehmomentschlüssel