Digi-Tec Tuning am 20VT

Diskutiere Digi-Tec Tuning am 20VT im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hi, wollte mal gerne wissen ob hier auch User dabei firstsind, die ihren 20VT-Löwen bei Digi-Tec schonmal vors Tor gestellt haben und schon...

Intrepid

Beiträge
141
Reaktionen
0
Hi,
wollte mal gerne wissen ob hier auch User dabei
sind, die ihren 20VT-Löwen bei Digi-Tec schonmal vors Tor gestellt haben und schon Erfahrungen schildern können.
Überlege gerade selber ein wenig machen zu lassen, daher der neue Thread.

MfG
 
19.01.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Digi-Tec Tuning am 20VT . Dort wird jeder fündig!
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
geh lieber woanders hin...wir hatten an unserem TT mit Chip von Digi-Tec aufgrund des chiptunings (zu geringe Einspritzmenge = zu hohe Abgastemperatur!!) einen Motorschaden...allein die Teile (einbau hab ich gemacht) haben da ca. 5.000€ gekostet!
 
SnakeBite

SnakeBite

Beiträge
3.671
Reaktionen
0
ich denke sowas kann immer mal passieren, auch wenn das nicht vorkommen sollte.
ci hbin auf jeden fall mitm chip von digitec zufrieden
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
ich lass mir wirklich viel eingehen...aber was bei zu wenig einspitzmenge passiert weiss jeder KFZ-Lehrling..das sollte man als Chiptuner schon wissen.....

wieviele km hast schon gefahren mit dem chip? 2.000? 10.000? 20.000?
 
SnakeBite

SnakeBite

Beiträge
3.671
Reaktionen
0
ich selbst 10t, der vorgänger so ca. 15-20t
 
schnufel

schnufel

Ehrenmitglied
Beiträge
2.467
Reaktionen
1
hier passt chiptuning besser hin :)

mfg schnuf
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Ist das mit der Einspritzmenge überprüft worden?
Vieleicht hatte auch die Lambadasonde ne Schlag weg und hat einen zu niedrigen Lambdawert (also fettes Gemisch) vorgegaukelt.
Dann wird ja auch weniger eingespritzt damit der Wert wieder auf 1 geht.

Ich will damit nur sagen daß man nen Motorschaden nicht automatisch auf´s Chiptuning zurückführen kann.
Wenn so schon was nicht 100%ig stimmt, kann jeder noch so gute Chip tödlich sein.

@c-t
Ich möchte deine Kompetenz nicht in Frage stellen!
Will halt eben nur wissen ob das mit der niedrigen Einspritzmenge durch den Chip nachgewiesen werden konnte. ;)

MfG... CARSTEN
 
lorddrinkalot

lorddrinkalot

Beiträge
1.864
Reaktionen
0
wenn Lambda auf 1 ist ist das Gemisch eh schon zu mager!
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Lambda=1 heißt vollständige Verbrennung

also weder zu mager noch zu fett !
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Unter Vollast hat kein Motor Lambda1. Da laufen alle fetter.

Die Regelung lauft nur im Leerlauf sowie unter Teillast.

Wenn der Motor also im Normalbetrieb sein zeitliches gesegnet hat, muß er bei Teillast schon zu mager (und damit zu heiß) gelaufen sein.
Man muß schon ne ganze Zeit unter Vollast fahren damit der Motor durch Überhitzung stirbt.
 
lorddrinkalot

lorddrinkalot

Beiträge
1.864
Reaktionen
0
Unter Vollast hat kein Motor Lambda1. Da laufen alle fetter.

Die Regelung lauft nur im Leerlauf sowie unter Teillast.

Wenn der Motor also im Normalbetrieb sein zeitliches gesegnet hat, muß er bei Teillast schon zu mager (und damit zu heiß) gelaufen sein.
Man muß schon ne ganze Zeit unter Vollast fahren damit der Motor durch Überhitzung stirbt.
nene das geht schneller als man meint!!

Für Turbomotoren sollten im Teillastbereich Lambda 0.9 und unter Vollast 0.8 bis 0.85 haben!

Ausserdem isses egal ob der Motor im Teillast oder unter Volllast zu mager läuft.
Zu Mager is einfach nicht gut und damit liegt ein Fehler beim Proggen vor!!
 

Intrepid

Beiträge
141
Reaktionen
0
Also erstmal danke für die vielen Antworten!

@ cupra - turbo:
Ich werde sehr wahrschienlich nicht das komplete Paket kaufen, da ich 320 PS für einen frontgetrieben Stadtwagen etwas übertrieben finde.

Habe mit Digi-Tec telefoniert und bin auf einen spaltoptimierten Lader hingewiesen worden, womit das Ziel so bei 250 PS liegen soll. An sich hört sich das nicht schlecht an, da ich
A nicht soooo viel Mehrleistung erziele
und
B keinen "Komplettumbau" des Motors vornehmen muss.

Ich werde euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden halten!

MfG
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
@lord

Das mit den Lambdawerten kannst du vergessen! :rolleyes:
Egal ob Turbo oder nicht Turbo, der Lambdawert hat im Leerlauf sowie im Teillastbereich glatt 1 zu sein !

Das sind die gesetzlichen Vorgaben für Fahrzeuge mit Katalysator.
Ich müßte jetzt lügen, aber ich glaube die Toleranz liegt bei +/- 0,03
Also muß der Lambdawert zwischen 0,97 und 1,03 liegen um die AU zu bestehen !!! :p

Bei Vollast liegt er zwangsläufig niedriger weil die Regelung inaktiv ist und dem Motor mehr Kraftstoff eingespritzt wird.

MfG...


EDIT:
Es liegt kein Fehler beim Programmieren vor wenn der Motor unter Teillast zu mager läuft!
Wenn das passiert ist die Lambdasonde defekt! Die würde nämlich das magere Gemisch sofort erkennen und mehr Kraftstoff vom Steuergerät verlangen.
Und wenn das Auto mit Chip jemals die AU geschafft hat, dann ist auch die Programmierung für den Teillastbereich OK.

Es kann also wie schon oben geschrieben nur an der Programmierung für den Vollastbereich oder an ner defekten Lambdasonde liegen.
Bei der defekten Sonde kann der Motortod recht schnell eintreten. Ansonsten muß der Motor unter Vollast überhitzen. Und das ist bei normaler zügiger Fahrweise (ohne große Vollststrecken) sehr unwarscheinlich!

Habt ihr schonmal an den Luftmassenmesser als Ursache für die Überhitzung nachgedacht?
Den Fall hatte ich schon an nem Kundenfahrzeug. War ein Audi TT. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Habe mit Digi-Tec telefoniert und bin auf einen spaltoptimierten Lader hingewiesen worden, womit das Ziel so bei 250 PS liegen soll. An sich hört sich das nicht schlecht an, da ich
A nicht soooo viel Mehrleistung erziele
und
B keinen "Komplettumbau" des Motors vornehmen muss.
unser TT war wie schon gesagt nur gechippt! und das die das noch nicht mal können würde ich mir nen anderen Turbo von denen nicht einbauen lassen....

geh lieber zu einem anderen Tuner...es gibt da einige die viel ahnung vom 1.8T haben z. B.

Hohenester Sport
Rothe Motorsport

um nur mal meine 2 Favoriten zu nennen :)

überleg dir das bitte gut was du da machen lässt....

@ Flieger-Baby

unser Motor starb nicht den Tod einer normalen Überhitzung sondern durch abreissen eines Auslassventils! Das hatte dann 3 defekte Kolben, 2 defekte Pleuel (gibts aber nur im 4er-Pack...juhu), defekten Zylinderkopf , beschädigte Zylinderwände und einen zerschossenen Turbo zur Folge....
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Und einen Materialfehler am Ventil selbst kannst du ganz sicher ausschließen??? :astonish:
Oder einen LMM der zu wenig Luft signalisierte?

Der sagt nämlich dann bei Vollast dem Steuergerat: angesaugte Luftmasse: xxxxxx
Das Steuergerät errechnet die benötigte Kraftstoffmenge xxxxx

Zeigt der LMM zu wenig Luftmasse an, so errechnet das Steuergerät zu wenig benötigte Kraftstoffmenge und der Motor läuft mager und wird damit zu heiß.
Das ganze passiert nur bei Vollast, da die Lambdaregelung dort nicht greift.

Deswegen ist grad bei 1.8T Motoren der LMM eines der wichtigsten Bauteile überhaupt.
Nicht umsonst hatte Audi die Werkstattaktion, bei der die LMM´s sämtlicher 1.8T´s ersetzt wurden.

Ich hatte mehrere Autos in der Werkstatt mit nem Motorschaden wegen defektem LMM.
Nen 1.9TDI mit Loch im Kolben, nen 1.8T mit ausgebrannter Ecke im Auslassventil, nen 1.8T mit zerrissenem Tubolader-Innenleben.

Alles konnte im nachhinnein auf den Luftmassenmesser zurückgeführt werden.
(selbst das Steuergerät eines TT´s haben wir eingeschickt weil Audi den Verdacht eines Chiptunings hatte, was sich aber als negativ herausstellte)
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Und einen Materialfehler am Ventil selbst kannst du ganz sicher ausschließen??? :astonish:
Oder einen LMM der zu wenig Luft signalisierte?

Der sagt nämlich dann bei Vollast dem Steuergerat: angesaugte Luftmasse: xxxxxx
Das Steuergerät errechnet die benötigte Kraftstoffmenge xxxxx

Zeigt der LMM zu wenig Luftmasse an, so errechnet das Steuergerät zu wenig benötigte Kraftstoffmenge und der Motor läuft mager und wird damit zu heiß.
Das ganze passiert nur bei Vollast, da die Lambdaregelung dort nicht greift.

Deswegen ist grad bei 1.8T Motoren der LMM eines der wichtigsten Bauteile überhaupt.
Nicht umsonst hatte Audi die Werkstattaktion, bei der die LMM´s sämtlicher 1.8T´s ersetzt wurden.

Ich hatte mehrere Autos in der Werkstatt mit nem Motorschaden wegen defektem LMM.
Nen 1.9TDI mit Loch im Kolben, nen 1.8T mit ausgebrannter Ecke im Auslassventil, nen 1.8T mit zerrissenem Tubolader-Innenleben.

Alles konnte im nachhinnein auf den Luftmassenmesser zurückgeführt werden.
(selbst das Steuergerät eines TT´s haben wir eingeschickt weil Audi den Verdacht eines Chiptunings hatte, was sich aber als negativ herausstellte)
gut ich kann nen materialfehler nicht 100% ausschließen-....man kann ja nicht reingucken...aber ich sehs ja jetzt selber...beim Chip von Rothe wird deutlich mehr eingespritzt als beim chip von digi-tec......vor allem fand ich lustig das Mike Rothe mich damals schon gewarnt hatte das sowas passieren würde mit dem chip....wir hätten den Chip damals doch lieber gleich rauswerfen sollen ;)

LMM kann ich aber 100% ausschließen....ist einwandfrei in ordnung...
 
Thema:

Digi-Tec Tuning am 20VT

Digi-Tec Tuning am 20VT - Ähnliche Themen

  • Digi Tec Chip verpflanzt

    Digi Tec Chip verpflanzt: hallo. heute war ich bei Digi Tec und habe bei meinem 1.9 TDI 150PS nen chip machen lassen. vorher prüfstand und nachher. das komische: laut...
  • Rowo-tec?

    Rowo-tec?: bin zufällig auf "ROWO-TEC" gestossen, bin zwar aus Ingolstadt, hab ich aber noch nie gehört. Kennt die jemand? Erfahrung? Seriös?
  • Digi-Tec.... brauchbar?

    Digi-Tec.... brauchbar?: Da ich ja ein K04 Umbau plane, siehe hier! Brauche ich dann ja noch nen Tuner für die Steuergeräte Anpassung und da haben wir in Hamburg...
  • Chiptuning 150PS PD bei Digi Tec oder WKR ???

    Chiptuning 150PS PD bei Digi Tec oder WKR ???: Hallo Leute Ich habe mit der Suchfunktion schon was gefunden, allerdings nicht so das richtige. Wer von euch hat einen Diesel bei Digitec oder...
  • 1,6l chiptuning von digi-tec

    1,6l chiptuning von digi-tec: hi hab nen chiptuning von digitec gesehen für den 1,6l aber 100ps, hat jemand ne ahnung obs das für den 105ps also den 16v auch gibt? und wenn ja...
  • 1,6l chiptuning von digi-tec - Ähnliche Themen

  • Digi Tec Chip verpflanzt

    Digi Tec Chip verpflanzt: hallo. heute war ich bei Digi Tec und habe bei meinem 1.9 TDI 150PS nen chip machen lassen. vorher prüfstand und nachher. das komische: laut...
  • Rowo-tec?

    Rowo-tec?: bin zufällig auf "ROWO-TEC" gestossen, bin zwar aus Ingolstadt, hab ich aber noch nie gehört. Kennt die jemand? Erfahrung? Seriös?
  • Digi-Tec.... brauchbar?

    Digi-Tec.... brauchbar?: Da ich ja ein K04 Umbau plane, siehe hier! Brauche ich dann ja noch nen Tuner für die Steuergeräte Anpassung und da haben wir in Hamburg...
  • Chiptuning 150PS PD bei Digi Tec oder WKR ???

    Chiptuning 150PS PD bei Digi Tec oder WKR ???: Hallo Leute Ich habe mit der Suchfunktion schon was gefunden, allerdings nicht so das richtige. Wer von euch hat einen Diesel bei Digitec oder...
  • 1,6l chiptuning von digi-tec

    1,6l chiptuning von digi-tec: hi hab nen chiptuning von digitec gesehen für den 1,6l aber 100ps, hat jemand ne ahnung obs das für den 105ps also den 16v auch gibt? und wenn ja...