Differentialsperre QUAIFE

Diskutiere Differentialsperre QUAIFE im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Hallo, habe schon bei dem 1M Berichte über die QUAIFE Differentialsperre gefunden. Meine Frage ist nun ob schon firstjemand diese in seinem 1P...
RG1811

RG1811

Beiträge
172
Reaktionen
0
Hallo, habe schon bei dem 1M Berichte über die QUAIFE Differentialsperre gefunden. Meine Frage ist nun ob schon
jemand diese in seinem 1P Cupra verbaut hat. Haltet ihr es für sinnvoll eine solche Differentialsperre nachzurüsten, da der Cupra die Kraft ja schon ziemlich gut auf die Strasse bekommt. Jetzt wenn man jedoch mehr als 300 Ps drin hat könnte eine Differentialsperre doch schon was bewirken...

Hier der Link zu Quaife : www.quaife.co.uk
 
05.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Differentialsperre QUAIFE . Dort wird jeder fündig!
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
ich weiß nur das es bei oettinger ne diff. sperre gibt.
 

marcuscarl

Beiträge
3.043
Reaktionen
1
sinnvoll ist es bestimmt, vorallem bei einem gepimpten 1p. ich bin neulich einen r mit sperre gefahren und der war wirklich um einiges besser in der traktion, als meiner :eek:
 
wazzup

wazzup

Beiträge
296
Reaktionen
4
denke auch das es bei 300ps und mehr schon sinn macht, gerade beim rausbeschleunigen aus kurven würde sich das deutlich bemerkbar machen, allerdings finde ich den preis recht hoch, so das ich mir genau überlegen müsste obs mir das wert wäre...wenn man mal etwas auf den kosten/nutzen faktor guckt:rolleyes:
 
RG1811

RG1811

Beiträge
172
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass das für den Alltag nicht nötig ist, glaube es ist sinnvoller wenn man auf die Rennstrecke geht. Naja mal schauen, die Sperre kostet ungefähr 1000 Lappen und dann das Einbauen...Getriebe raus... kostet bestimmt auch noch mal 1000 Euro
 

heinbloed100

Beiträge
545
Reaktionen
0
Hast du in der Richtung nochmal weiter was unternommen oder neue Infos?
Meine Kupplung scheint ja nicht mehr zu halten. Bin halt am überlegen, ob dann gleich eine Sperre mit reinkommt, wenn eh schon alles raus muss...
 
Hightower997

Hightower997

Beiträge
1.015
Reaktionen
2
Was hast du gemacht weil die deine kupplung net hält? 330 PS?
 

heinbloed100

Beiträge
545
Reaktionen
0
Nix besonderes. Ganz normal 310PS, 420Nm von ABT. Hoffe mal, dass die Kupplung schon vorher irgendwie einen weg hatte und durch das Tuning dann halt überfordert ist. Sonst hatte hier ja von den gechippten Cupra's keiner ein Problem mit der Serienkupplung. Werde das im Neuen Jahr mal mit ABT klären. So wie es klang übernehmen die die Reperaturkosten. Habe aber noch nix schriftlich.
 

itsjustme

Beiträge
5
Reaktionen
0
also wenn ne sperre dan ne QUAIFE , ist schon die beste die man so auf dem markt für nen vernünftigen preis bekommt...
 

streetcopaschweiz

Beiträge
25
Reaktionen
0
hallo ich habe mir ein seat leon streetcopa gekauft in der schweiz wohne auch in der schweiz in deutschland gibt es das modell auch und jetzt meine frage der leon ist von abt gechipt auf 285ps aber der hacken ist das teil hat keine sperre und jetzt wollte ich fragen was für ne sperre würdet ihr hier mir empfehlen und wo bekomme ich weitere infos darüber

im voraus schon ein dankeschön
 

streetcopaschweiz

Beiträge
25
Reaktionen
0
hallo ja ich weis, bin nicht so der freund von satzzeichen.
habe nochmal ne frage an euch und zwar habe ich bei seat nochmal was gefunden.
der leon hat eds.
Innovatives ESP. Das elektronische Stabilisierungsprogramm (ESP) umfasst wichtige Neuerungen. Die elektronische Differenzialsperre EDS, der Bremsassistent HBA und der Hydraulikdruckverstärker (nur für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe) werden durch neue Systeme ergänzt:
und das bedeutet ja

Elektronische Differentialsperre
Elektronische Differentialsperre - EDS
Die Elektronische Differenzialsperre, kurz auch EDS genannt, ermöglicht ein gleichmäßiges und sicheres Anfahren des Auto egal auf welcher Fahrbahnoberflächen. Drehen zum Beispiel bei Anfahren die Räder durch, weil die Fahrbahn durch einen Regenschauer nass geworden ist, bremst das EDS gezielt ab und sorgt somit für eine Kraftübertragung auf das besser greifenden Rad. Zweites Vorteil des EDS ist eine verringertes Reifenverschleiß.


was bringt mir dann die sperre noch genau??
 
RG1811

RG1811

Beiträge
172
Reaktionen
0
Ja aber die eletronische Sperre kann man nie mit einer mechanischen Sperre vergleichen! Die ist mit Sicherheit ein ganzes Stück besser!
 
lorddrinkalot

lorddrinkalot

Beiträge
1.864
Reaktionen
0
das EDS bremst nur das durchdrehende Rad ab. Und reguliert auch noch das Motordrehmoment ähnlich wie die AntiSchlupfRegelung. Das Teil is voll fürn *****!

Beim Rausbeschleunigen in Kurven führt das z.B. zum Untersteuern, was man beim Frontler wohl eh schon zur genüge hat!

Eine Richtige Differentialsperre oder wies richtig heißt Sperrdifferential. Weil die Differentialsperre ist eigenltich eine Sperre mit 100% Sperrwirkung und das will man beim Kurvenräubern ganz bestimmt nicht haben!

Das Sperrdifferential macht dann auch ganz genau das was wir wollen. Es verteilt das Drehmoment z.B. auf das Rad das mehr Bodenhaftung hat. bremst aber nicht das durchdrehende Rad ab. Das heißt der Wagen zieht sich selbst in Richtung Kurveninnenseite. Dadruch sind höhere Kurvenausgangsgeschwindigkeiten möglich. Weiters wird der Anstriebstrang versteift und es dreht nicht nur ein Rad druch sondern es verteilt die Kraft im Idealfall gleich auf beide Räder, beim geradeaus beschleunigen.

Und es funktionert auch bei Geschwindigkeiten über 50 km/h weil da schaltet sich das EDS aus. Weil wer will das schon wenn das Teil bei 200km/h anfängt ein Rad abzubremsen! ;)
 

streetcopaschweiz

Beiträge
25
Reaktionen
0
ok danke für die info, da werde ich ma schauen wo ich das teil bekomme. Weil der link hat mich nicht wirklich weiter gebracht.

http://www.tij-power.com/
dort sind z.b. auch sperren im angebot.

habe dort nur diffs für ford gefunden.
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
kannst ja auch ne email an pommes schicken (obermotz von tij-power), der hat für den leon garantiert was da.
 
kimko

kimko

Beiträge
1.308
Reaktionen
0
Hi,

Und hier gibt es auch allerhande betreffende Diff sperren.http://www.dutchpowertrading.nl
 
Rayman

Rayman

Beiträge
426
Reaktionen
0
Muss man dann die elektronische Differenzialsperre deaktivieren oder kann man diese in Verbindung mit einem mechanischen Sperrdifferential weiter nutzen?
Ich meine mal etwas gelesen zuhaben das man zumindest eine Anpassung machen muss weil sonst die volle Wirkung des mechanischen Sperdifferntial nicht erreicht wird.
 
kimko

kimko

Beiträge
1.308
Reaktionen
0
Das differential steht im katalog(866 €) fur Seat 6 gang getriebe.Geht es auf alle 6 gang getrieben,oder is es wie bei der short lifter,das es nicht auf alle 6 gang(MQ350) getrieben past?
 
Thema:

Differentialsperre QUAIFE