Dieselpartikelfilter

Diskutiere Dieselpartikelfilter im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo erst mal, hab jetzt die Unterlagen von firstSeat zugesandt bekommen. Ich finde da drin und auch online nichts über DPF. Kriegt der TDI...

herbie_skotta

Beiträge
50
Reaktionen
0
Hallo erst mal,

hab jetzt die Unterlagen von
Seat zugesandt bekommen.

Ich finde da drin und auch online nichts über DPF.

Kriegt der TDI keinen oder ist der serienmäßig drin?
 
15.07.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dieselpartikelfilter . Dort wird jeder fündig!
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
nix serienmäßig...abwarten Tee trinken
 
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
502
den wirds bestimmt erst geben wenn der Staat was amht oder die Debatte mal wieder richtig aufflammt oder Kunden den wirklich fordern
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Die TDI schaffen derzeit Euro 4 ohne Partikelfilter. Somit wird es auf absehbare Zeit erstmal keinen geben; so wie bei VW.

Die Debatte ist ja auch wieder etwas eingeschlafen....

ernie
 
Tazzy05

Tazzy05

Beiträge
59
Reaktionen
0
Alos ist nachrüsten momentan auch noch nicht aktuell, oder? Hatte mir das schon überlegt, aber wenn ich dadurch nur Kosten und keine Vorteile hab, werd ich das auch bleiben lassen.
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Die Nachrüstung wird derzeit ja nicht steuerlich gefördert, und dürfte somit uninteressant sein.

ernie
 

tygerhase

Beiträge
11
Reaktionen
0
ab Herbst gibt´s bei Seat DPF zu bestellen und auch Nachrüstmöglichkeiten sind geplant. der DPF wird ca. 560 € kosten.
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
für welche Motoren denn so?


TDI is mir klar ;)
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
1.9 TDI 105 PS
2.0 TDI 140 PS

Auf den Kosten für die Umrüstung bleibt man aber komplett selber sitzen. Eine steuerliche Förderung ist noch nicht raus, und wird wohl so schnell auch nicht kommen, da sich die Politiker ja noch streiten, ob nun der Bund oder die Länder diese zu zahlen haben.... :rolleyes:

Und, da die TDI ja eh schon Euro 4 schaffen, hat man noch nicht mal in der normalen Kfz-Steuer was davon.

Also ich würde auf jeden Fall erstmal abwarten, ob und wann es eine steurliche Förderung für Dieselpartikelfilter gibt; zumindest was die Nachrüstung betrifft. Bei der Neuwagenbestellung würde ich es sicherheitshalber mitbestellen, da ich mir später die Arbeit des Umrüstens sparen kann. *faulist*

ernie
 
Solo

Solo

Beiträge
167
Reaktionen
0
Laut den Angaben meines Seat-Händlers wird's im Herbst wohl auch Filter für die alten 1.9 TDI mit Euro3 zum Nachrüsten geben. Dann sollen die auch Euro4 schaffen.
 

Matthias H.

Beiträge
2.815
Reaktionen
8
Original von Solo
Laut den Angaben meines Seat-Händlers wird's im Herbst wohl auch Filter für die alten 1.9 TDI mit Euro3 zum Nachrüsten geben. Dann sollen die auch Euro4 schaffen.
DAS will ich sehen :rolleyes:

Den Filter der neben den Rußpartikeln noch die sämtlichen anderen Abgasemissionen mit so eindämmt, dass die teilweise uralten VTG-Diesel Euro4 schaffen will ich sehen.

Wie irgendwelche Händler so einen Schwachsinn verbreiten können ist mir ein absolutes Rätsel.
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Die alten Euro 3 TDI per Partikelfilter auf Euro 4 zubekommen dürfte unmöglich sein.

ernie
 

MWU406

Beiträge
125
Reaktionen
0
Servus,

ich hatte letztens einen Artikel gelesen das VW in 2005 Bedarf für 500.000 Partikelfilter hätte und nur 150.000 bekommt.
Ob da Seat schon mit drin ist stand nicht dabei. Aber ich denke das Seat dann auch nicht 100% seiner Fahrzeuge mit Filter ausrüsten könnte, selbst wenn sie es wollten.

CU
MW
 
Harlin

Harlin

Clubmember
Beiträge
277
Reaktionen
0
Dieselrußpartikelfilter

Original von MWU406
ich hatte letztens einen Artikel gelesen das VW in 2005 Bedarf für 500.000 Partikelfilter hätte und nur 150.000 bekommt.
Ob da Seat schon mit drin ist stand nicht dabei. Aber ich denke das Seat dann auch nicht 100% seiner Fahrzeuge mit Filter ausrüsten könnte, selbst wenn sie es wollten.
Hallo, Ihr Umweltschützer.

SEAT hat mitgeteilt, dass jedes SEAT Diesel-Fahrzeuge, das ab 01.05.2005 gekauft worden ist (beim deutschen SEAT Händler), ab Spätherbst zum Preise von 565 Euro mit einem solchen Filter nachgerüstet werden kann (incl. Einbau). Das ist ein Super Angebot, weil die allgemein dann angebotenen Nachrüstlösungen sicherlich normalerweise erheblich teurer sein werden (denkt an die Zeitzen der Katalysatoren-Einführung).

Nur: Man sollte nicht vergessen, dass die TDIs von SEAT schon jetzt die EU 4 erreichen - ohne Filter. Und die Franzosen, die seit geraumer Zeit einen Rußfilter anbieten, schaffen das NUR mit diesem Filter! Das hat Herr Bundesumweltminister Trettin "ganz vergessen" zu sagen.

Eins dürfte klar sein: wenn ein Glas Wasser voll ist und ein Tropfen dazu läßt es zum Überfließen bringen: ist dann der letzte Tropfen schuld an der Misere, oder das, was das Glas gefüllt hat???
Bei der Feinstaub-Diskussion - einige User-Kollegen hatten es schon angedeutet - könnten alle (auch die alten) Dieselfahrzeuge (LKW und PKW) mit Filter ausgerüstet sein - und dennoch werden die Messgeräte weiterhin Überschreitungen der Feinstäube registrieren! Die können nämlich nicht unterscheiden zwischen Dieselrußpartikel und anderen (Straßen)Staub! Deshalb sind die Aussagen der Umweltgurus MUMPITZ!

Um eine Feinstaubfreie Umwelt zu erreichen. müsste man alle Waldbrände, Vulkanausbrüche, Gartengrillen, Zigaretten-Rauchen und alle andere Staub entwickelnde Sachen auf der Erde verbieten! Zum Beispiel müsste auch die Sahara und die anderen Wüsten dieser Welt betoniert werden, um die Staubtransporte per Wind von dort zu uns zu unterbinden.

Ob wirklich die Gebrauchtwagenpreise durch das Fehlen von Rußpartikelfilter sinken werden, wird zwar - speziell von den Umweltverbänden - als "gegeben" behauptet, ist aber noch lange nicht bewiesen. Wenn es wirklich so sein wird, kann man dann immer noch einen Nachrüstfilter einbauen, so es sich rechnet.

Und die Bundesregierung scheint auch noch nicht so ganz sicher zu sein, ob sie den Rest der Welt vom Feinstaub retten will: Noch immer ist die von Herrn Trettin versprochene Unterstützung für den Einbau von Partikelfilter nicht entschieden. Und wenn ich mir BM Eichel so anhöre, wird es auch nicht kommen.

Bisher ist klar: wer will, mag sich einen solchen Staubbeutel an den Leon dranschrauben (so der freie Handel demnächst sowas anbietet), wer nicht will, hat bisher keine Nachteile.

Das war meine ganz private Meinung.

Saludos
Harlin
 
Markus

Markus

Ehrenmitglied
Beiträge
4.083
Reaktionen
1
Genau das ist mir von unserem Händler zugesichert .. das wir um die 500 Euro für den Partikelfilter incl. Einbau zahlen , wenn er im Herbst verfügbar ist. Das ganze für unseren noch nicht gebauten und ohne Partikefilter geliefert..Altea... Damit kann ich leben... wenn evtl. noch die geplanten 150 Euro vom Staat gibt .. geht doch..

Gruß

Markus
 
Silverleon

Silverleon

Beiträge
1.533
Reaktionen
0
Laut meines Wissens und der Aussage von RoadrunnerHN bekommen auch die "alten" Leons im Herbst die Möglichkeit einen Partokelfilter nachzurüsten. Hoffen wir dass es stimmt aber kommen muß was !
 

Leonsucher

Beiträge
1.235
Reaktionen
0
Von Twin Tec und HJS gibt es Filter zum Nachrüsten.
Allerdings nur für den 90 und 110 PS TDi von Seat.
Bei Skoda und VW auch für den 130 PS PD TDI.
Für den 150 PS TDi gibt es noch gar nichts.
 
Thema:

Dieselpartikelfilter

Dieselpartikelfilter - Ähnliche Themen

  • Ruß im Endrohr beim FR TDI trotz DPF

    Ruß im Endrohr beim FR TDI trotz DPF: Moin! Habe heute (km-Stand: 67.500) beim putzen festgestellt, das mein Endrohr von innen rundherum mit Ruß überzogen ist. Bei der letzten...
  • Dieselpartikelfilter

    Dieselpartikelfilter: Hallo zusammen, wie ist Eure Meinung zum Thema DPF? Den 1.9 TDI kann man ja mit dem DPF kaufen. Ist der 2.0 TDI schon serienmäßig mit dem DPF...
  • Dieselpartikelfilter - Ähnliche Themen

  • Ruß im Endrohr beim FR TDI trotz DPF

    Ruß im Endrohr beim FR TDI trotz DPF: Moin! Habe heute (km-Stand: 67.500) beim putzen festgestellt, das mein Endrohr von innen rundherum mit Ruß überzogen ist. Bei der letzten...
  • Dieselpartikelfilter

    Dieselpartikelfilter: Hallo zusammen, wie ist Eure Meinung zum Thema DPF? Den 1.9 TDI kann man ja mit dem DPF kaufen. Ist der 2.0 TDI schon serienmäßig mit dem DPF...