Dezenter Umbau meines 2l TDI

Diskutiere Dezenter Umbau meines 2l TDI im 1P - Umbauprojekte Forum im Bereich 1P - Tuning; HI! Hab auch mal einige Veränderungen vorgenommen und wollte diese hier mal posten: Bisherige Veränderungen: - 35mm Tieferlegungsfedern...

Leo83

Gast
HI!
Hab auch mal einige Veränderungen vorgenommen und wollte diese hier mal posten:

Bisherige Veränderungen:

- 35mm Tieferlegungsfedern
von "Seat Sport"
- 18" "BBS Seat Sport" polierte Felgen mit 225/40ZR18
- rote Bemssättel ( Folia Tec )
- Frontgrill ohne Emblem + Wabeneinsatz
- Alukurzstabantenne
- Chromspiegelkappen
- Chromabschlussleiste an der Kofferraumklappe
- Leon-Schriftzug ( Heckklappe ) entfernt
- MAL
- Radioumbau ( CD2 ausgetauscht - Alpine + IPODanschluss eingebaut. )

So, das wars fürs erste...weitere Bilder kommen...
:very_hap:







 
09.10.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dezenter Umbau meines 2l TDI . Dort wird jeder fündig!
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
Schick, sehr schick :) . Einzig und allein die Bremssättel finde ich in rot sehr bescheiden. Entweder es ist eine Brembo oder Porsche-Anlage drin, oder die Sättel bleiben neutral lackiert. Heute sehe ich das so, früher stand ich da auch voll drauf ;) .
Schwarz oder Silber hätte Deinen Wunsch nach einem dezenten Umbau mehr unterstrichen.

Über Chrom usw. lässt sich bekanntermaßen immer streiten, von daher ... aber die Felgen sehen sehr lecker aus :sabber: .
 
TDIChriz

TDIChriz

Beiträge
290
Reaktionen
0
Hast du schön gemacht. Dezent, aber hebt sich von der Stange ab.
Hast du schon mal über Spurverbreiterung nachgedacht? Würde m.E. bei den Felgen sinn machen, und prima aussehen.
Rote Bremssättel find ich i.O.. Aber das ist ja, wie alles, Geschmackssache. Von mir gibts one Thumb up
 
Markus

Markus

Ehrenmitglied
Beiträge
4.083
Reaktionen
1
Fein .. Ja Spurverbreiterung ist Pflicht .. ich habe ja die gleichen Felgen (nicht Poliert) auf unseren Altea .... und hinten sind 15ér Scheiben von H&R drauf.. vorn würde evtl. auch etwas gehen.. reicht aber so ... Hinten sieht er aber noch bissle "Hoch" aus .. Sind Eibach Federn oder ? .. Ansonsten schick ... die Bremssättel habe ich Schwarz Lackiert .. rote Sättel und rotes Auto , neee..

Gruß

Markus
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.916
Reaktionen
153
Hinten sieht er aber noch bissle "Hoch" aus .. Sind Eibach Federn oder ? ...
Genau DAS hatte ich auch gerade gedacht... Hab bei meinem auch die Federn von SEAT Sport drin und meiner ist vorn und hinten etwa gleich hoch... ?( Hab ich etwa Glück gehabt???

Aber sonst ist das "Töff-Töff" doch schon ganz nett geworden... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Moin,

schliess mich mal der allgemeinen Meinung an: Hinten irgendwie sehr hoch, Spurplatten müssen noch drauf (zumindest hinten) und die Bremssättel sind auch nicht so mein Fall. Aber die Felgen!!

Gruß Segge
 

Leo83

Gast
Danke erstmal für die Antworten.
Das mit den Distanzscheiben habe ich ganz vergessen zu erwähnen. Habe 30mm an der HA von H&R drauf.
Ja, wie gesagt, rote Bremssättel sind Geschmackssache. Ich finde es passt ganz gut im Kontrast du den Felgen und dem Schwarz.
Dem Einwand mit den Federn muss ich zustimmen. Ich hab die Federn beim =) einbauen lassen. Seiner Meinung nach wäre das normal, da es sich an der VA immer mehr absenken würde als an der HA....
Weiß einer von Euch, ob man da im nachhinein noch etwas verändern, einstellen kann?
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
mir gefällt das auto. gerade weil es keil steht. finde es hinten nicht zu hoch.
außerdem senkt er sich ziemlich ordentlich bereits bei 2 personen im auto
 
patti

patti

Beiträge
1.360
Reaktionen
0
Weiß einer von Euch, ob man da im nachhinein noch etwas verändern, einstellen kann?
Nein. Es sei denn, Du machst andere (kürzere) Federn rein oder rüstest gleich auf ein Gewindefahrwerk um.

Vielleicht wirkt das auf dem Foto auch nur so "hoch", weil er nicht exakt gerade steht bzw. der Untergrund einfach ein wenig uneben ist.
Das kann schon ne Menge ausmachen.

Bei meinem Corrado z.B. hatte ich beim exakten Einstellen der Tiefe/ Höhe enorme Probleme aufgrund des miserabelen Untergrundes auf meinem Garagenhof.
Mittlerweile passt alles soweit ganz gut und zeitweise passte nicht einmal mehr der kleine Finger eines Säuglings zwischen Kotflügel und Reifen :D .
 

Leo83

Gast
Ich hab mir die Bilder nochmal angeschaut. Denke es liegt echt am Untergrund und wie er gerade da steht. Wenn er normal auf gerader Straße steht, passen hinten zwei Finger und vorne ein Finger unter den Kotflügel.
So nen bißchen Keilform finde ich persönlich aber ganz schick, besonders bei der Form des neuen Leon.
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
auf jeden fall FR-Stosstange. ist dezenter und stimmiger.
meine meinung8)
 

Leo83

Gast
@sooedy: Ja, danke für deine Meinung...

Weißt du bzw. jemand wieviel die FR Stoßstange kostet?
 

The_Nightfly

Beiträge
58
Reaktionen
0
gefällt mir sehr gut! Schwarz mit Chromspiegeln, werde ich auch machen!

Einfach ein gelungenes Auto, wobei ich der Meinung bin, dass es vollkommen egal is, ob jemand die roten Bremsen mag oder die Höhe, solange es dem Besitzer gefällt.

Aber danke für die Bilder, sind einige Anhaltspunkte, die ich auch umsetzen werden!
 

Borger

Beiträge
12
Reaktionen
0
Schönes Auto,

hab Deine Bilder mal mit meinem FR ohne Tieferlegung verglichen: Ist schon Wahnsinn, was 30 - 35 mm so ausmachen.

Die FR Front kostet 242,10 € plus Märchensteuer. Fürs lacken musst Du so um die 100 € rechnen. Hab gerade ein Gutachten vorliegen. Danach kostet die Lackierung 136 €. Aber die Gutachten sind ja immer recht großzügig gehalten. Ich denke für 100 neue Taler glänzt der Stossfänger in schwarz.

Ne Frage zu Deinen Federn: Hast du ein Sport up Paket drin und falls ja, war das Fahrverhalten nach dem Tieferlegen deutlich härter oder mit vorher vergleichbar.

Weiterhin die Frage nach dem Hüpfen: Sport up Paket und FR Serienfahrwerk neigen auf schlechter, welliger Straße ja ziemlich zum Kopfnick Syndrom.
Hab irgendwo gelesen, dass durch die Seat Sport Federn der Fahrkomfort gerade bei langsamer Fahrt auf schlechteren Belägen besser wird, der Komfort unter der Tieferlegung aber nicht oder kaum leidet.

Kannst du das bestätigen?

Dein Umbau beinhaltet auch ein 2 Din Radio? Gibts davon auch Bilder bzw. mal einen Bericht über Probleme, Besonderheiten beim Anschließen. Waren alle Kabel kompatibel usw. Hast Du die Original LS drin gelassen? Wenn ja, klingen die mit dem neuen Radio besser?

Ja ja ich weiß, tausend Fragen. Also ran an den Rechner und rüber mit den Infos.

Greets Borger
 
wafer

wafer

Beiträge
1.001
Reaktionen
0
Wenn er normal auf gerader Straße steht, passen hinten zwei Finger und vorne ein Finger unter den Kotflügel.
Das paßt gut ! Werde wohl auch umrüsten, aber wie sieht es mit dem "hoppeln" aus, siehe Borger ?

Schönes Auto,

Ne Frage zu Deinen Federn: Hast du ein Sport up Paket drin und falls ja, war das Fahrverhalten nach dem Tieferlegen deutlich härter oder mit vorher vergleichbar.

Weiterhin die Frage nach dem Hüpfen: Sport up Paket und FR Serienfahrwerk neigen auf schlechter, welliger Straße ja ziemlich zum Kopfnick Syndrom.
Hab irgendwo gelesen, dass durch die Seat Sport Federn der Fahrkomfort gerade bei langsamer Fahrt auf schlechteren Belägen besser wird, der Komfort unter der Tieferlegung aber nicht oder kaum leidet.

Kannst du das bestätigen?
Hangloose Thorsten
 

Soeedy

Beiträge
1.082
Reaktionen
0
wenn das auto tiefer gelegt wird mit federn (also die seriendämpfer bleiben drin) wird das auto zwangsläufig härter. je tiefer die federn desto härter wird das fahrverhalten.
ist doch eigentlich auch ganz klar. wer sich was anderes einredet macht sich was vor.
je weiter der dämpfer einsackt desto härter wird er, sonst würde er ja bei schlechter fahrbahn oder bei voller beladung durchschlagen.
der federweg wird verkürzt also kann er zwangsläufig nicht mehr so "gemütlich" einfedern wie im serienzustand.

übrigens finde ich das sport-up fahrwerk nicht zu hart. es ist eine gesunde härte würde ich sagen. oder ein guter kompromiss zwischen straff und noch komfortabel.

auch finde ich nicht, dass er hoppelt. selbst bei schlechtester fahrbahn. auch bei sehr geflickter straße liegt er immer satt auf der strasse.
 

Borger

Beiträge
12
Reaktionen
0
So klar ist das eben nicht.

Das was Du beschrieben hast würde eintreten, wenn man die Feder einfach um 30 mm verkürzen würde. Aber genau das machen die Federhersteller eben nicht. Das Geheimnis liegt in der progressiven Auslegung der Feder.
Im oberen Bereich hat die Feder eine größere Spreizung als unten.
Kleine Stöße oder Wellen werden vom oberen, "weicheren" Bereich der Feder abgefangen und erhalten den Komfort.
Der untere, härtere Bereich ist quasi die zweite Stufe und kommt nur bei extremen Situationen zum Einsatz. Die ist natürlich sehr hart und verhindert auch ein Durchschlagen der Feder-Dämpfer Einheit.
In mehreren Threats wurde schon beschrieben, dass nach Tieferlegen die Härte gleich, und der Federweg sowie Fahrkomfort in normalen Fahrsituationen nicht schlechter war.

Dies ist physikalisch gar kein Problem. In normalen Fahrsituationen werden vielleicht 6 -7 cm Federweg benötigt. Wenn diese 6 cm bei einer kürzeren Feder weich ausgelegt sind und erst danach die eingere Wicklung also der härte Teil dran kommt, federt das Fahrzeug bei normaler Fahrt, also die ersten 5-6 cm genauso wie vorher, nur das er 3 cm näher an der Erde ist.

Vielleicht noch mal die Frage an alle FR Fahrer:

Hat einer von Euch auf Seat Sport Federn (-30 mm) umgebaut und könnt ihr was zur Problematik sagen?
 

QQ7

Gast
sieht nett aus, schön dezent
 
Thema:

Dezenter Umbau meines 2l TDI

Dezenter Umbau meines 2l TDI - Ähnliche Themen

  • IcYYYs weißer Seat Leon Cupra R

    IcYYYs weißer Seat Leon Cupra R: Hallo alle miteinander, seit ende Januar besitze ich meinen Cupra R, plane und vollziehe Änderungen an meinem Wagen. Ein richtig großes...
  • Marcos dezenter schwarzer Löwe

    Marcos dezenter schwarzer Löwe: Ein recht herzliches Moin aus dem wunderschönen Ba-Wü genauer gesagt aus Kirchheim unter Teck bei Esslingen. Erstmal zu mir, bin Marco 24 Jahre...
  • Dezent modifizierter schwarzer Löwe stellt sich vor

    Dezent modifizierter schwarzer Löwe stellt sich vor: Hallo! Ich habe mir endlich auch mal die Zeit genommen, meinen Leon euch hier vorzustellen =) Version: Leon 1P Stylance 1.6 Vor 3 Jahren hat es...
  • Dezenter schwarzer TSI

    Dezenter schwarzer TSI: Da ich meinen Löwen am Freitag bekommen werde möchte ich euch mal meine geplanten Änderungen präsentieren. Serienaustattung: -1.4 Tsi Stylance...
  • Schön "dezent" Update 04.05.10 Er ist fertig!

    Schön "dezent" Update 04.05.10 Er ist fertig!: hallo zusammen Tuning bis jetzt: Pro-Street-kit Neuer Frontgrill Auspuff Komplettanlage Sonderanfertigung 4 mal 90 Gt :very_hap: H&R...
  • Schön "dezent" Update 04.05.10 Er ist fertig! - Ähnliche Themen

  • IcYYYs weißer Seat Leon Cupra R

    IcYYYs weißer Seat Leon Cupra R: Hallo alle miteinander, seit ende Januar besitze ich meinen Cupra R, plane und vollziehe Änderungen an meinem Wagen. Ein richtig großes...
  • Marcos dezenter schwarzer Löwe

    Marcos dezenter schwarzer Löwe: Ein recht herzliches Moin aus dem wunderschönen Ba-Wü genauer gesagt aus Kirchheim unter Teck bei Esslingen. Erstmal zu mir, bin Marco 24 Jahre...
  • Dezent modifizierter schwarzer Löwe stellt sich vor

    Dezent modifizierter schwarzer Löwe stellt sich vor: Hallo! Ich habe mir endlich auch mal die Zeit genommen, meinen Leon euch hier vorzustellen =) Version: Leon 1P Stylance 1.6 Vor 3 Jahren hat es...
  • Dezenter schwarzer TSI

    Dezenter schwarzer TSI: Da ich meinen Löwen am Freitag bekommen werde möchte ich euch mal meine geplanten Änderungen präsentieren. Serienaustattung: -1.4 Tsi Stylance...
  • Schön "dezent" Update 04.05.10 Er ist fertig!

    Schön "dezent" Update 04.05.10 Er ist fertig!: hallo zusammen Tuning bis jetzt: Pro-Street-kit Neuer Frontgrill Auspuff Komplettanlage Sonderanfertigung 4 mal 90 Gt :very_hap: H&R...