Deutsches Fahrzeug oder doch EU Fahrzeug?

Diskutiere Deutsches Fahrzeug oder doch EU Fahrzeug? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; War vorhin beim Seat Händler und bin jetzt übelst am überlegen. Er hat mir ein Angebot für einen 1,4l TSI 125PS gemacht. 17.300€ inkl. 1000€ für...

St3v3

Beiträge
20
Reaktionen
0
War vorhin beim Seat Händler und bin jetzt übelst am überlegen. Er hat mir ein Angebot für einen 1,4l TSI 125PS gemacht. 17.300€ inkl. 1000€ für meinen Alten. Es
ist die Sport Limited Edition. Allerdings ohne Climatronic und Alufelgen.

Bei jütten und koolen gibt es den EU Import Seat Leon Sportstyle mit Alufelgen und Lenkradfernbedienung sowie 8 Lautsprecher und Tempomat für 17.000€. Das alles hat der Leon von dem Händler von vorhin nicht.

Dafür wird der Sportstyle erst in ca. 3 bis 4 Monaten geliefert und der andere vom Händler schon Ende Januar. Zudem ist der Preis meines alten Auto nicht mit drin. Ich würde wohl eh nichts mehr dafür kriegen. Was würdet Ihr machen?

Danke Euch.

MfG
St3v3
 
19.11.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Deutsches Fahrzeug oder doch EU Fahrzeug? . Dort wird jeder fündig!
ottila

ottila

Beiträge
482
Reaktionen
0
Na wenn du Zeit hast dann warten.

Ist der ganze Elektronikschnickschnack auch drin? (ASR, ESP etc.)
Dann warte wenns geht
 
lemod

lemod

Beiträge
481
Reaktionen
0
hi
also ich hab nen deutschen genommen. sicher is j&k nicht unseriös, aber der deutsche hatte alles in allem doch annehmbare konditionen.
weiss nicht, vielleicht is es einstellungssache, aber ich fühl mich irgendwie besser wenn ich es als deutsches auto bei nem händler kaufe dem ich jeder zeit auf den sack gehen kann... und werde.
sicher sínd die anderen billiger, meiner hätte bei j&k mit vollausstattung weniger gekostet als beim händler mit meiner jetzt aktuellen ausstattung, aber ist halt die sache wie man's haben will. auch wegen der garantie, obgleich ich nicht weiss ob die auch die 4 jahre anbieten, aber die günstige finanzierung auf jeden fall nicht.


seis drum, ich glaube, da gibts genauso viel für wie wieder.
 

St3v3

Beiträge
20
Reaktionen
0
Also der Sportstyle von Jütten und Koolen hat folgendes:

Serienzubehör
4x (16 Zoll) Leichtmetallräder mit 205/55 R16 Reifen (Cygnus)
ACHTUNG ! Preis-/Ausstattungsänderungen sowie Irrtum vorbehalten !!
Abgedunkelte Scheiben hinten
ABS
Außentemperaturanzeige
Bordcomputer
Bremsscheiben vorn und hinten (vorne innenbelüftet)
Color Glas
Dachantenne
Digitaluhr
Doppelton Claxon
Drehzahlmesser
Drei Dreipunkt Sicherheitsgurte hinten
Dritte Bremsleuchte hinten
EDS
Einklappbare Schlüssel
Elektr. Fensterheber vorne
Elektr. verstellbare und beheizbare Außenspiegel
Elektr. Wegfahrsperre
Fahrer-/Beifahrerairbag (Beifahrerairbag ausschaltbar)
Geteilt umklappbare Rücksitzbank
Gurte vorn mit pyrotechnischen Gurtspannern
Halbautomatische Klimaanlage
Heckspoiler in Wagenfarbe
In Höhe und Länge verstellbares Lenkrad
In Höhe verstellbare Sicherheitsgurte vorne
In Höhe verstellbarer Fahrersitz
In Höhe verstellbbare Kopfstützen
Innenluftfilter
Kopfairbags
Laderaumbeleuchtung
Lederlenkrad und Lederschaltknauf
Leuchtweitenregulierung
Nebellampen vorn
Platzsparendes Reserverad
Radio/CD/MP3 inkl. 8 Lautsprecher und Lenkradbedienung
Regelbare Amaturenbrettbeleuchtung
Seitenairbags vorne
Servolenkung
Sicherheitsbalken in den Türen
Sportfahrwerk
Sportinterieur
Sportsitze vorn
Staufach unter dem Fahrersitz (entfällt in Kombination mit CD-Wechsler)
Stoßstangen, Außenspiegel und Türgriffe außen in Wagenfarbe
TCS
Tempomat
Verlängerte Mittelkonsole mit Becherhalter und 12 Volt Steckdose
Verzinkte Karrosserie
Warnton Licht an
Zentralverriegelung mit Fernbedienung

Ich dachte ESP und ASR wäre immer mit drin?

Und als Schlüsselnummer für den 1,4l TSI gab er mir: 7593/XX7

Typklassen: KH 17 / VK 18 / TK20

Aber die Schlüsselnummer kennt keiner...

Danke.

MfG
St3v3
 

consdale

Beiträge
630
Reaktionen
5
Mein Ibi xar ein Reimport, war zu frienden.
Jetzt ist mein leon ein deutscher, hatte gedacht wegen service und .... jetzt unzufrienden. Mein nächster ist wieder ein Reimport.
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
weiss nicht, vielleicht is es einstellungssache, aber ich fühl mich irgendwie besser wenn ich es als deutsches auto bei nem händler kaufe dem ich jeder zeit auf den sack gehen kann... und werde.
das kannst mit nem reimport genauso ... die garantie hat der händler zu übernehmen ... und wenn er bissl intelligent is macht er auch sachen auf kulanz um dich als künftigen kunden zu bekommen ...
auch wegen der garantie, obgleich ich nicht weiss ob die auch die 4 jahre anbieten,
garantieverlängerungen sind kein problem ...
 

Ulli_Kai

Beiträge
50
Reaktionen
0
@St3v3,

leider ist das ESP bei EU-Fahrzeugen nicht serienmäßig, evtl. ist das als Extra aber dennoch bestellbar. Selbst der Cupra als EU-Fahrzeug hat kein ESP... kostet bei J&K 420€ Aufpreis

Ich hab meinen auch über J&K bestellt, aber als deutschen Neuwagen (Abholung Seat Point Aachen). Der war durch das serienmäßige ESP sogar günstiger als der EU-Wagen mit ESP als Extra. Aber leider gibt's den 1,4 TSI bei J&K als deutschen Wagen noch nicht...


Viele Grüße,
Kai
 

Leon-The-Driver

Beiträge
663
Reaktionen
0
Brauch man denn unbedingt ESP?

Ich meine 400 Euro dafür finde ich schon ganz schön heftig. Man sollte natürlich eigentlich nicht an der Sicherheit sparen.

Aber schließlich gehört das heute mittlerweile bei den meisten Konzernen zur Serienausstattung.

Verstehe ich ehrlich gesagt nicht von SEAT....
 

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Naja, unbedingt brauchen tut's man nicht. Alte Fahrzeuge hatten's ja auch nicht. ;)
Aber erstens möchte ich es für den Selbstschutz und zweitens sollte man auch schon an den Wiederverkauf des Fahrzeugs denken :D
 

amfti

Gast
Aber schließlich gehört das [ESP] heute mittlerweile bei den meisten Konzernen zur Serienausstattung.

Verstehe ich ehrlich gesagt nicht von SEAT....
Entschuldigung, aber der SEAT, von welchem hier die Rede ist, kommt aus dem holländischem Markt. Und auf diesem Markt ist es eben nicht so verbreitet, dass ESP bei kategorisch jedem Auto angeboten wird.
In diesem Fall verzichtet eben der holländische Importeur auf den Verbau des ESP in der Serienausstattung, um den Abgabepreis des Wagens niedriger zu halten. Kunden, die ESP möchten, können schließlich jederzeit das ESP nachbestellen!!
BTW, die anderen Automarken agieren hier exakt genau so!

In Deutschland jedenfalls ist es guter Ton, dass das ESP bereits serienmäßig verbaut wird, klar, ABER, dadurch ist das Auto freilich auch teurer, logisch! :rolleyes:
Würde auch hier bei uns das ESP auf der Aufpreisliste stehen, würde der Leon im Umkehrschluss ca. 400-600 Euro pro Modell günstiger sein!
 

St3v3

Beiträge
20
Reaktionen
0
So nun nochmal zur Klärung. Also der Händler hier in Deutschland gibt mir den Sport Limited. Er hat doch Alufelgen und zwar die Gaia. Hatte mich verguckt. Zudem ist ein ESP verbaut. Nur eben das Audiosystem 2 (Lenkradfernbedienung) ist bei dem nicht zu haben. Climatronic haben beide nicht! Ich muss also beim deutschen Händler auf den Tempomaten und das Audiosystem 2 und die abgedunkelten Scheiben hinten verzichten. Ansonsten ist alles gleich. Dafür nimmt er aber meinen 13 Jahre alten Fiesta mit, den ich wohl sonst nicht loswerden würde bzw. nur sehr schlecht, da er total kaputt ist. Die Frage ist nun, lohnt sich da noch ein Kauf des Reimports? Zudem müsste ich ca. 350km hinfahren um den zu holen. Der deutsche Seathändler sagt, da ich das Auto Ende Januar dann hätte. Jütten und Koolen sagt, ca. 3 bis 4 Monate...

Wie steht das im Verhältnis?

Danke Euch.

Wie siehts eigentlich mit der Versicherung bei der Kiste aus? Sehr teuer?

MfG
St3v3
 

StromMann

Beiträge
86
Reaktionen
0
Ist das denn schon ein bestelltes Fahrzeug?? Sonst könntest du doch einfach das CD3 (wegen großem MFD und Bluetooth FSE) bestellen und fertig, oder?
 

amfti

Gast
Beim Sport Limited kann das CD3 nicht als Zusatzausstattung gewählt werden. ;)
 

Torsten S.

Beiträge
5
Reaktionen
0
Moin
also ich als neues Mitglied möchte mich erstmal bei allen eifrigen Schreibern bedanken, die dazu beigetragen haben, dass ich mir ebenfalls einen Leon bestellt habe.
Zu der Frage ob dt oder Import, ich habe mir alles lange überlegt und auch hier viel gelesen. Habe mich für einen dt. entschieden, den ich beim Händler bestellt habe. Irgendwie kann und will ich kein Auto im Internet bestellen. Naja die Konditionen waren unterm Strich recht gut.
Leon Comfort Limited mit Metallic, Winterpaket und Xenon.
Knapp über 11% Nachlass bei 10T€ Anzahlung im Power Paket.
Rest über Classic Finanzierung bei 1,9% eff. Zins.
Alles drin (Zulassung Überführung etc.) und obendrauf gab es noch die Mittelarmlehne, Gummimatten und Kombitasche (Warndreieck etc.)
Liefertermin soll Februar sein. Und wenn nicht kann ich direkt hin und weiß wen ich ansprechen muss.

Gruß
 

1MTorro

Beiträge
41
Reaktionen
0
hallo,

also ich würde Eu fahrzeug nehmen, ausser du kannst den Preis beim deutschen noch runter oder das geld für deinen alten noch hoch handeln
 

Tonne

Beiträge
16
Reaktionen
0
Also ich hatte auch schon ein EU Fahrzeug. Hatte damit keinerlei Probleme. Der Händler in meiner Nähe hat alle Inspektionen und auch eine Garantiesache anstandslos gemacht. Selbst als ich mir einen neuen gekauft habe, haben die ihn für gutes Geld in Zahlung genommen. Das hat ihn garnicht interessiert das das ein EU Fahrzeug war.
 

judyclt

Beiträge
433
Reaktionen
0
Die Händler wären ja auch blöd, wenn sie keine Garantiearbeiten an EU-Fahrzeugen durchführen. Daran verdienen sie genauso wie an deutschen Fahrzeugen.

Ich habe einen Leon 1M 1,9TDI als EU-Fahrzeug bestellt. War im Vergleich zum deutschen Wagen sehr günstig. Hier bekam man keinen 1,9TDI mit Climatronic, Alus, MP3 usw. für
13.xxx Euro. Habe bis jetzt überhaupt keine Probleme gehabt.
 
Colt

Colt

Beiträge
2.387
Reaktionen
0
also ich hab mal bei jütten-kohlen den neuen cupra konfiguriert und da komm ich mit nem deutschen Neuwagen auf einen etwas geringen Preis bei www.price-optimizer.de

gilt das nun nur für den Cupra? Wenn ja sprcht ja nix für nen Import...
 
Thema:

Deutsches Fahrzeug oder doch EU Fahrzeug?

Deutsches Fahrzeug oder doch EU Fahrzeug? - Ähnliche Themen

  • Unterschiede zwischen deutschem FR und Re-Import?

    Unterschiede zwischen deutschem FR und Re-Import?: Hallo wollte mal wissen ob und welche Unterschiede es in der Serienaustattung beim FR zwischen deutschem Neuwagen un zb nem Re Import von Jütten...
  • Teilenummer der Deutschen Boardmappe

    Teilenummer der Deutschen Boardmappe: Hallo, ich wollte mir für meinen Leon die Anleitung usw. alles was in der Mappe ist auch in Deutsch kaufen hat einer die Teilenummer oder kann...
  • Unterschied EU-Wagen und Deutsches modell ?

    Unterschied EU-Wagen und Deutsches modell ?: Hallo @all Bin neu hier, komme aus dem raum nördlich von Frankfurt am Main.:) Ich möchte mir einen neuen Leon 2,0 TDI Stylance Kaufen. Hat hier...
  • Leon 2 schon beim deutschen Händler!

    Leon 2 schon beim deutschen Händler!: Da war ich heute mal wieder beim meinem Freundlichen und da schau ich so in die Werkstatt und da seh ich doch nicht etwas 2 neue Leon´s. Die...
  • Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!

    Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!: Hi, habe ein Problem mit meinem Seat. Wie oben schon genannt handelt es sich um ein EU Fahrzeug, weiss nicht ob das Relevant ist. Mein Problem ist...
  • Ähnliche Themen
  • Unterschiede zwischen deutschem FR und Re-Import?

    Unterschiede zwischen deutschem FR und Re-Import?: Hallo wollte mal wissen ob und welche Unterschiede es in der Serienaustattung beim FR zwischen deutschem Neuwagen un zb nem Re Import von Jütten...
  • Teilenummer der Deutschen Boardmappe

    Teilenummer der Deutschen Boardmappe: Hallo, ich wollte mir für meinen Leon die Anleitung usw. alles was in der Mappe ist auch in Deutsch kaufen hat einer die Teilenummer oder kann...
  • Unterschied EU-Wagen und Deutsches modell ?

    Unterschied EU-Wagen und Deutsches modell ?: Hallo @all Bin neu hier, komme aus dem raum nördlich von Frankfurt am Main.:) Ich möchte mir einen neuen Leon 2,0 TDI Stylance Kaufen. Hat hier...
  • Leon 2 schon beim deutschen Händler!

    Leon 2 schon beim deutschen Händler!: Da war ich heute mal wieder beim meinem Freundlichen und da schau ich so in die Werkstatt und da seh ich doch nicht etwas 2 neue Leon´s. Die...
  • Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!

    Seat Leon 1.2 TSI Reference EU Fahrzeug Freisprechanlagen probleme!!: Hi, habe ein Problem mit meinem Seat. Wie oben schon genannt handelt es sich um ein EU Fahrzeug, weiss nicht ob das Relevant ist. Mein Problem ist...