Der Seat Leon e-Hybrid wird aus dem Programm genommen

Diskutiere Der Seat Leon e-Hybrid wird aus dem Programm genommen im KL - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; „Die deutschen Seat-Händler wurden vom Importeur darüber informiert, dass der Seat Leon e-Hybrid kurz vor Weihnachten aus dem Programm genommen...

goebfal

Beiträge
58
Punkte Reaktionen
25
„Die deutschen Seat-Händler wurden vom Importeur darüber informiert, dass der Seat Leon e-Hybrid kurz vor Weihnachten aus dem Programm genommen wird. Kunden können das Modell dann nicht mehr konfigurieren oder als Neuwagen bestellen.

Der Grund liegt in den Lieferengpässen und der hohen Nachfrage. Etwa die Hälfte aller Bestellungen entfallen bei Seat und Cupra Leon auf die e-Hybrid-Varianten. Da die aktuell gültige Förderung von elektrifizierten Autos in Deutschland Ende 2022 ausläuft und Seat nicht sicherstellen kann, dass neu bestellte Autos bis dahin ausgeliefert werden, muss die Produktion priorisiert werden.“

Quelle: Was passiert mit Seat?
 
Exc0dus

Exc0dus

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
21
Diese Gerüchte hat man schon gehört als der Born für Seat angekündigt war und dann zu Cupra wechselte. Mal sehen wie das ausgeht.
 
Exc0dus

Exc0dus

Beiträge
49
Punkte Reaktionen
21
Jetzt ist es passiert. Der e-Hybrid ist nicht mehr Konfigurierbar.
 
joshuabln

joshuabln

Beiträge
188
Punkte Reaktionen
137
Es war von Anfang an merkwürdig, dass sie den eHybrid in beiden Motorisierungen unter beiden Marken angeboten haben.

Der Weg sieht leider ziemlich klar aus: Alles, was mehr mit Elektro zusammenhängt, und damit "zukunftsfest" ist, wird Cupra zugeschlagen. Glaube nicht, dass von SEAT noch viel kommt. Aber ich lasse mich auch gern eines besseren belehren.
 
Steini87

Steini87

Beiträge
557
Punkte Reaktionen
786
Denkt ihr das könnte Auswirkungen auf bereits bestellte Fahrzeuge haben?
 

Pow-Lee

Beiträge
303
Punkte Reaktionen
120
Der Weg sieht leider ziemlich klar aus: Alles, was mehr mit Elektro zusammenhängt, und damit "zukunftsfest" ist, wird Cupra zugeschlagen. Glaube nicht, dass von SEAT noch viel kommt. Aber ich lasse mich auch gern eines besseren belehren.
Das ist ein offenes Geheimnis. SEAT soll auslaufen und man will voll auf Cupra als Elektromarke setzen. Martorell soll entsprechend umgebaut werden. So zumindest hat sich Diess mal geäußert.
 
Thema:

Der Seat Leon e-Hybrid wird aus dem Programm genommen

Der Seat Leon e-Hybrid wird aus dem Programm genommen - Ähnliche Themen

Ambientenbeleuchtung Leon Cupra Hybrid: Hallo zusammen, bin gerade dabei mir einen Leon Cupra Hybrid zu konfigurieren, hierzu sind mir 2 Fragen gekommen: - Mir ist aufgefallen, dass...
Cupra Leon E-Hybrid Leasingübernahme anbieten, Bafa-Förderung ??: Hallo zusammen, aus privaten Gründen bin ich am Überlegen, meinen Privatleasingvertrag für den Cupra Leon E-Hybrid (Laufzeit 07/21 bis 07/23) zur...
Elektrische WLTP-Reichweite Cupra e-Hybrid: Hallo zusammen, gibt es zufällig jemanden, der zuverlässige Infos zur elektrischen WLTP-Reichweite des Cupra Leon Sportstourer e-Hybrid liefern...
Laden unterwegs - Cupra Leon E-Hybrid: Hallo Forum, ich möchte mit dem Cupra Leon E-Hybrid die erste größere Strecke fahren und wollte das Ladenetz einmal austesten. Ich habe kein...
Fragen zur Konfiguration Cupra Leon e Hybrid: Hallo, Ich bin kurz davor eine Bestellung des Cupra Leon ST eHybrid zu tätigen. Es ist ein Privatleasing und zur Wahrung meines Budgets werde...
Oben