Der Berg ruft! 14.-15.Juni 1.Bodenseetreffen mit Bergrennen und Pässefahrt

Diskutiere Der Berg ruft! 14.-15.Juni 1.Bodenseetreffen mit Bergrennen und Pässefahrt im Überregional Forum im Bereich Andere SEAT Treffen; Der Berg ruft! 14.-15.Juni 1.Bodenseetreffen mit Pässefahrt! 1. Internationales Bodensee Treffen mit Pässefahrt! Hallo zusammen! Hier nun...

021

Beiträge
607
Reaktionen
0
Der Berg ruft! 14.-15.Juni 1.Bodenseetreffen mit Pässefahrt!

1. Internationales Bodensee Treffen mit Pässefahrt!

Hallo zusammen!

Hier nun die endgültige und letzte Änderung des Treffens.
Auf das Wieso und Warum will ich nicht näher eingehen, das würde nur noch mehr Verwirrung stiften. Also nicht wundern wenn auf den nächsten Seiten auch ab und zu von einem Bergrennen geredet wird --> das ist leider hinfällig! Ab Seite 4 geht es jetzt weiter mit der Endfassung des Treffens.

Termin - 14. und 15. Juni 2003

Treffpunkt:
Wir treffen uns am Samstag den 14.Juni 2003 um 10 Uhr in Bregenz am West Parkplatz neben dem Casino Stadion(ist beschildert, leicht zu finden, groß und gebührenfrei)
Fürs Roadbook: 6900 Bregenz --> Bodensee -->Vorarlberg --> Österreich

Programm:
Am Samstag, werden wir als erstes mal versuchen, was bis jetzt auf jedem Treffen, bei dem ich dabei war, leider nicht geklappt hat :( , eine Vorstellung der User und ihrer Autos zu machen 8) Für ausgibige Benzingespräche wird auch Zeit sein :D
Danach werden wir im Convoi über den Bregenzer Wald nach Dornbirn/Gütle cruisen.
Dort werden wir, sofern es das Wetter zulässt, einen Spaziergang durch die Rappenlochschlucht machen :D Oben befindet sich ein kleiner Stausee der sich prima für ein Picknik anbietet. 8) Daher soll bitte jeder eine Jause und eine Decke für den Samstag mitnehmen.
Hoffentlich gestärkt werden wir dem weltweit größten Rolls Royce Museum einen Besuch abstatten.
Zurück geht es dann wieder übers Bödele nach Bregenz.
Wir haben bewust am ersten Tag die Fahrzeit kürzer gewählt, aus Rücksicht auf diejenigen, die schon eine weitere Anreise hatten. Quasi zum Warmfahren für den Sonntag. 8)
Wir werden so gegen 18 Uhr in Bregenz eintreffen, und haben dann
genug Zeit die Zelte aufzuschlagen bzw. die Zimmer zu beziehen.
Wer dann Lust hat kann einen Spaziergang zum See (ca.5 Minuten vom Lamm entfernt) machen.
Um 20 Uhr werden wir uns dann vom Lamm-Wirt mit einer Voralberger Kässpätzlepartie verwöhnen lassen. Wir haben genug Platz im Lamm und können auch etws länger feiern , weil ja keiner mehr ins Auto muss.:alk:

Am Sonntag werden wir zur großen Pässe-Tour starten.
Wir weden den Konvoi in 2 Gruppen Teilen mit jeweils einem Führungsfahrzeug und einem „Lumpensammler“.
Wir nennen sie „Racer“ :evil: und „Cruiser“ 8)
Sinn der Teilung soll sein, dass diejenigen, die nicht so forsiert fahren wollen dazu auch nicht gezwungen werden um an der Gruppe drann zu bleiben.
Für die „Cruiser“ sollen sich die melden, die es gemütlicher angehen wollen.
Für die „Racer“ die, die eine forsiertere Fahrweise an den Tag legen wollen.(Ich gebe aber zu bedenken, daß wir uns auf öffentlichen Straßen bewegen und für etweilige Übertretungen jeder selbst verantwortlich ist ;) )
Beide Gruppen fahren natürlich die selbe Strecke und an den Stops wird auf die Cruiser gewartet, sofern das nötig sein sollte.
Unser Weg wird uns auf ausgewählten Strecken durchs Land führen, als Highlight fahren wir voraussichtlich Furka, die Silvretta Hochalpenstraße , (dort werden wir einen Spion vorschicken, der die Lage sondiert bzgl. Freund und Helfer) Arlberg und Hochtannbergpass.
Jeder bekommt von uns auch einen genauen Streckenplan für den Sonntag mit Rauch/Pinkelpausen und Infos zur Strecke. Mittagessen werden wir am Sonntag unterwegs.
Ende der Tour wird gegen 17 Uhr wieder in Bregenz sein.

Zur Unterbringung:
Es würde sich das Gasthof Lamm anbieten, die haben einen Campingplatz direkt vor der Wirtsstube und auch Zimmer. Leider sind die Komfortzimmer schon alle ausgebucht ;( , der Wirt kann uns aber noch Zimmer im Haus anbieten, die zwar i.O. sind aber Dusche und WC am Gang haben. Ich hoffe, das ist für eine Nacht kein größeres Problem, dafür sind sie sehr billig.
Reservierungen sowohl fürs Camping als auch für Zimmer so schnell wie möglich mit PN an mich , ich werde sie dann weiterleiten.

Kostenübersicht:
Eintritt Rolls Royce Museum € 6,50
Exclusivführung durch den Hausherrn € 7,50 pro Person
Mautgebür Silvretta Hochalpenstraße € 10,90
Campingplatz Pro Person mit Frühstück € 12,-
Doppel Zimmer mit Frühstück € 22,- pro Person
Abendessen Samstag: Kässpätzle mit Kartoffelsalat € 7,50 pro Nase

Teilnehmerliste:

"Racer" :evil:

--> 021 – Leon "Cupra RD" :evil:
--> Drifting Thilo - Leon Sport TDI :evil:
--> arlo – Leon 20VT :evil:
--> otti20VT - Ibiza 20VT :evil: (nicht sicher)
--> Raab in Gefahr – Leon 20VT-ABT :evil:
--> majo&Johanna – Leon Cupra-R :evil:
--> SilverShadow + Claudia69 – Leon TS4 V6 :evil:
--> LAPD-20V - Leon Cupra R :evil: (Auto bleibt zuhause, fährt mit Heiko)
--> *Cupra-R* - Leon Cupra R :evil:
--> Yellow Turbo - Leon 1,8 20VT :evil: (Sonntag)
--> Lothi - Golf GTI G60 Syncro 1.8 :evil:
--> Red Bul - Leon TS TDI-PD :evil:
--> Heiko - Leon Cupra R :evil:
--> Leon29 - Leon Sport TDI :evil:
--> Elmar - Leon Cupra TDI :evil:

"Cruiser" 8)

--> Dr Debian – Leon Cupra TDI 8)
--> Arwen - Leon 20VT 8)
--> Philippe – Leon Cupra Compressor 8) (Auto bleibt zuhause, fährt mit Arwen)
--> Xenos – Leon 20VT 8)
--> uwlo – Leon Cupra TDI 8)
--> Hardy + Freundin – Leon Cupra Kompressor 8)
--> SuperVisor – Leon JE TDI-PD 8)
--> Sandholzer – Leon TS – TDI 8)
--> THT – Toledo TDI 8)
--> phillip – Leon TDI (der kleine Diesel) - 8)
--> Tom – Ibiza Cupra-R 8)
--> Cupra - Leon Cupra V6 :baby:
--> Toms Biene, Claudia – Ibiza Competition 8)
--> Fuerchtenichts + Begleitung – Leon TS 8)
--> DBA + gibby - Leon TS-TDI 8) (nicht sicher)
--> michi - Ibiza 8)
--> HP - Leon TDI 8)
--> Gilbert + Begleitung - Leon Cupra TDI 8)
--> Mone562 - Leon 1,6i 1. Preisträgerin für den kleinsten Motor ;) 8)
--> Master CupraV6 - Leon Cupra V6 8)
--> toker - Leon 1,6i 8) (noch nicht sicher)
--> micabg - Cordoba 8) (noch nicht sicher)
--> Jabba - Leon Cupra TDI 8)
--> binchen – Leon Cupra TDI 8)

--> Kandekopf - Leon 20VT ?
--> Wintermute – Leon 20VT ?

Wichtig!!!
Bitte Anmeldungen per PN an mich mit folgenden Angaben:
--> Nicknamen
--> Realname
--> Mob. Tel. Nummer
--> Fahrzeug
--> Gruppe (Cruiser oder Racer)
--> Anzahl der Personen die euch begleiten
Wir benötigen die Angaben für die Planung und vor allem für die Vorstellung der User!


So nun aber Los! Lasst uns daraus ein Mega Event machen und viel Spass haben :D
Für Fragen stehe ich und auch Dr.Debian zur Verfügung!

Gruß 021
 
21.01.2003
#1

Anzeige

Gast

Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.816
Reaktionen
354
Wenn interner Teinnahme Schlus der 18. Mai ist... wie kann dann schon am 7. Mai eingezahlt werden?(
 

Patriot

Beiträge
349
Reaktionen
0
In unserem Feld kommt es nicht auf die schnellste Zeit an, sondern Gewinner wird derjenige der 2mal die möglichst gleiche Zeit in die Strecke hämmert
dann fahr ich die ganze Zeit im Begrenzer vom 1. Gang :D :D :D

Danach wird es eine Geführte Streckenbesichtigung geben
Hast du vielleicht ne Karte, die du einscannen kannst?

Muß noch eine Strassenzulassung vorliegen oder kann ich mit Rennendschalldämpfer, etc fahren?
 

021

Beiträge
607
Reaktionen
0
@Cupra
Danke! Natürlich 18.Aprill ich Dödel:bonk:

@Patriot
Wegen der Karte muss ich mal schauen, habe sicher was rum.
Wir werden durch unser gemischtes Feld nicht in normale Klassen unterteilt wie es normal wäre. Von daher ist ansich nicht so heikel, wenn du z.B. einen Rennauspuff montierst, der nicht Straßenzugelassen ist. Aber kein Fahrzeug, auch nicht die Gruppe H Monster dürfen lauter als 95 DB sein.
Wir müssen mit unseren Autos wie jeder andere Teilnehmer durch die Technische Abnahme der OSK. Dort wird in erster Linie die Sicherheit des Fahrzeuges kontroliert und auch die einhaltung des Reglements. Es wird nicht kontroliert ob du alles beim Tüv eingtragen hast.
Kleine Auszüge aus dem Reglement:
Wichtig!!! Es dürfen auch im Rennsport keine Räder über die Karosserie hinausschauen! Fahrzeughöhe ist wie folgt geregelt: Wenn an einer Seite des Fahrzeugs die Luft aus den Reifen gelassen wird, darf kein Karosserieteil am Boden Streifen.
Auspuffendrohre z.B. dürfen nicht über die Karosserie hinausragen. Lärm max 95 DB
Baut bitte um Himmels Willen keine Sitze aus und dergleichen.
Ihr könnt das Reserverad entfernen und eure Supwoofer ausbauen, aber lasst das Fahrzeug sonst sein - das bringt doch nichts!
Wir wollen Spass haben und nicht den Streckenreckord brechen :D

Grüße 021
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1

021

Beiträge
607
Reaktionen
0
@Liquide

Mach dir keine Sorgen :D Bastuck klingt sehr gut aber sollte kein Problem sein!
Wie laut 95 DB sind kann ich dir auch nicht wirklich beschreiben ?( Ein Toledo TDI 110 PS hat lt angaben 80 DB bei 3112 1/min wird aber glaube ich in Vorbeifahrt gemessen???
Eine Steigerung von 1 DB wird angeblich vom Menschlichen Ohr als doppelt so laut empfunden. (bitte nicht darauf festnageln)
Auf Rennen wird bei stehendem Fahrzeug ~50cm hinter dem Endrohr bei wenn ich mich recht erinnern kann 4000 1/min gemessen. Max 95 DB +2DB Tolleranz.
Du kannst aber sicherheitshalber beim ADAC vorbeifahren. Ich bin sicher, dass sie ein Phonmessgerät haben da kannst du es mal Testen.

Gott sei Dank wird bei unseren H Autos nur der Lärm am Auspuff gemessen. Wir haben mal eine Messung beim Start von meinem Ibiza gemacht waren um die 110 DB :finger: Offene Doppelvergaser sind nur noch geil :tongue:
Die richtig bösen 2 Liter z.B. BMW mit offener Renneinspritzung starten mit bis zu 120 DB 8o Ist ungefähr so laut wie ein Düsenjäger beim Start. (Es wurde dann aber eine Geräuschdämmung für den Motorraum vorgeschrieben)

Alles klar Liquide :D
Gruß 021
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
Kann man da dann Abends auch direkt Zelten? Das wär genial. :))
 

wintermute

Beiträge
1.964
Reaktionen
0
Wie gesagt, wir sind hier noch am Termine durchpeilen! Aber ich hoffe mal das es klappt!!! :))
 

wintermute

Beiträge
1.964
Reaktionen
0
Naja, für mich wohl schon. Aber ich muss schauen wie es mit meiner Kohle ausschaut und bei meinem Dad ists immer kritisch, da er eh meist nur unterwegs ist ...

Das mit dem Zelten ist mal nur geil! Ich will auf meiner warmen Motorhaube Zelten ... :rolleyes:
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
Original von wintermute
Das mit dem Zelten ist mal nur geil! Ich will auf meiner warmen Motorhaube Zelten ... :rolleyes:
Ja - auf den noch warmen Motorhauben die Schlafsäcke ausrollen.
Müssen aber erstmal abklären wo wie wann warum gezeltet werden kann 8)

@021:
Darf man eigentlich ohne Motorhaube fahren?
Just for Show :] ;) :D
 
Arwen

Arwen

Ehrenmitglied
Beiträge
540
Reaktionen
0
@ 021
Ich kann erst ca. um 14 - 15 Uhr zur cruiser Gruppe stossen, da ich bis 12 Uhr die Schulbank drücken muss :cry: , so wie es bis jetzt aussieht.

Muss ich direkt nach Schröcken cruisen?

Greetssss
Arwen
 

Thilo

Beiträge
1.611
Reaktionen
0
@021
Hab ich das richtig verstanden, dass alles eingetragen sein sollte?? Rolf und ich haben anderes Fahrwerk drinne und noch nicht bei unserem Tüv eingetragen. Wie sieht das aus? Müssen wir jetzt die Dinger eintragen? Oder würde es reichen mit dem Beiblatt??

Gruzz Thilo
 

021

Beiträge
607
Reaktionen
0
Hallo

@Thilo

Da hast du was falsch verstanden!!!!

Nein es muss nichts eingetragen sein!!!

Es wird bei der Technischen Abnahme hauptsächlich die Sicherheit kontroliert!
Die Kontrolle bezgl. der Klasseneinteilung fällt bei uns durch den Sonderstatus weg:

Als groben Rahmen für die Änderungen , die ihr machen könnt stelle ich hir mal ein ~ Reglement fürs Leon.de Feld zusammen:

1. Das Fahrzeug darf dem Ansehen des Sports nicht schaden! (es werden keine verrosteten Schrottautos zugelassen! *

2. Die Auspuffanlage ist freigestellt - die Lärmgrenze darf 95 DB nicht überschreiten und das/die Endrohre dürfen nicht über die Karosserie hinausragen*

3. Der Motor und die Art der Gemischaufbereitung ist freigestellt! Der Motor muss vom Hersteller der Karosserie sein. (Ansaugung u.s.w. ist euch überlassen wenn ihr jedoch ohne Filter fahren wollt muss der Öldampfschlauch in einen geschlossenen Behälter geführt werden ca.3L fassungsvermögen) *

4. Das Fahrwerk ist freigestellt. Wie oben schon erwähnt ist die Bodenfreiheit so begrenzt, dass wenn auf einer seite die Luft aus den Reifen gelassen wird kein Teil der Karosserie den Boden berühren darf. *

5. Felgen u8nd Reifen sind soweit frei, dass es Straßenreifen (KEINE SLICKS) sein müssen und von der Profieltiefe mindestens noch 2mm an der schlechtesten Stelle aufweisen müssen. Die Räder dürfen nicht über die Karosserie hinausragen!

6. Aerodynamik anbauten Spoiler etc. sind freigestellt, das Fahrzeug muss als solches noch zu erkennen sein. Die Verglasung darf nicht durch Plastikscheiben ersetzt werden!

7. Die Innenausstattung muss vorhanden sein, Reserferad und Bordwerkzeug darf entfernt werden - Supwoofer und Basskisten müssen aus Sicherheitsgründen für die Rennläufe entfernt werden!

8. In jedem Reglement steht: dass alles Verboten ist was nicht ausdrücklich erlaubt ist :D

Grundsätzlich könnt ihr davon ausgehen, dass eure Autos alle OK sind, so wie ihr auf der Straße herumfahrt!
Sollte jemand sich unsicher sein wegen irgendwelchen Änderungen an seinem Auto kann er es jederzeit hir Posten. ich werde es dann beantworten, dann erledigen sich die meisten Fragen nach und nach auch für die anderen Starter 8)

@Arwen
Wenn die Route genau feststeht werden wir dir einen Treffpunkt unterwegs bekanntgeben. Dann kannst du den Rest der Samstagstur noch mitfahren :]

@Liquide
Zelten wird auf jeden Fall möglich sein, es hängt nur von der Teilnehmerzahl der Chruser ab, ob wir direckt im Fahrerlager genug Platz für alle haben, oder auf einen Grösseren Platz ausweichen müssen.

P.s. Liquide - Sitze bleiben drinnen und Motorhaube drauf :angry: :D vergiss es du kriegst ihn nicht unter 1,5 Tonnen :tongue:

Gruß 021
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
Original von 021
Profieltiefe mindestens noch 2mm an der schlechtesten Stelle aufweisen müssen.
Oh nein 8o - das geht nicht! Denn ich werde nicht meine neuen 18-Zöller dort schlachten. Ich benutz meine alten original 17er - welche an der schlechtesten Stelle (aussem am Rand) nur nen Millimeter haben. Die werden dort vernichtet und dann weggeworfen.

Original von 021
P.s. Liquide - Sitze bleiben drinnen und Motorhaube drauf :angry: :D vergiss es du kriegst ihn nicht unter 1,5 Tonnen :tongue:
*Heul* dumme schwere Karre! Ich nehm ab ;)
 

021

Beiträge
607
Reaktionen
0
@Liquide

Mit den Reifen ist eine heikle Sache! Die Sicherheit ist da entscheident! Wenn du mit den dingern den Berg raufheizt bist du auf dem Gewebe! Ich habe 2mm angegeben um eine Sicherheit zu haben real sind wie im Straßenverkehr 1,6mm vorgeschrieben.

Liquide, den 18Zöllern würde der Berg nicht alzuviel anhaben! Es werden ja wenns hochkommt insgesammt vieleicht 10Km in Renntempo absolviert.

Sonst besteht sicher die Möglichkeit von einem Forianer alte Reifen von nem Cupra zu bekommen die wenigstens etwas besser sind als deine. (ich habe deine 17 Zöller auf der CH-Tur gesehen, Liquide die sind einfach gesagt Ebbe)

Gruß 021
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.816
Reaktionen
354
Manno... ich hoffe ich kann auch 204 Wiehertiere übern Pass scheuchen..... :]

@021
Wird die technsiche Abnahme der OSK für uns auhc das ganze erledigen oder übernimmt das wer anderer. Und zur Bodnereiheit.. lassen die echt die Luft ausm Reifen ?( :astonished:
 
Thema:

Der Berg ruft! 14.-15.Juni 1.Bodenseetreffen mit Bergrennen und Pässefahrt

Der Berg ruft! 14.-15.Juni 1.Bodenseetreffen mit Bergrennen und Pässefahrt - Ähnliche Themen

  • Der Bröthener See ruft wieder!

    Der Bröthener See ruft wieder!: Der See ruft wieder! 2.Internationales Treffen der Seat Szene Lausitz vom 16.07. - 18.07.2004 in Hoyerswerda OT Bröthen am Bröthener See...
  • Der Berg Ruft!

    Der Berg Ruft!: Wegen Terminkollision mit dem wohl wichtigsten Seat Treffen 2003 in Bürstadt verlegen wir unser Vorhaben einen Berg als richtige Motorsportler zu...
  • Der Berg Ruft! - Ähnliche Themen

  • Der Bröthener See ruft wieder!

    Der Bröthener See ruft wieder!: Der See ruft wieder! 2.Internationales Treffen der Seat Szene Lausitz vom 16.07. - 18.07.2004 in Hoyerswerda OT Bröthen am Bröthener See...
  • Der Berg Ruft!

    Der Berg Ruft!: Wegen Terminkollision mit dem wohl wichtigsten Seat Treffen 2003 in Bürstadt verlegen wir unser Vorhaben einen Berg als richtige Motorsportler zu...