Dachhimmel und Saeulenverkleidungen verschoenert :)

Diskutiere Dachhimmel und Saeulenverkleidungen verschoenert :) im 1M - Interieur Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo Leute ! Ich hab meinem 1M mal bisschen das Interieur verschönert Dachhimmel mit schwarz-gestepptem Leder überzogen!!! Arbeitszeit alles...

Hiasl24

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Leute !

Ich hab meinem 1M mal bisschen das Interieur verschönert

Dachhimmel mit schwarz-gestepptem Leder überzogen!!!

Arbeitszeit alles in allen ca. 1 Tag

Man benötigt.:

-Stoff, Leder, Kunstleder ect.
ca. 1,40m x 2m (ich habe mit gestepptem Kunstleder gearbeitet)
Ich habs mir auf gut Glück bei Ebay bestellt und muss sagen ich hatte Glück, richtig schöner Stoff und man kann gut arbeiten damit!
Hier ein Link.: (Falls es jemanden interessiert)
http://www.ebay.at/itm/Kunstleder-Leder-PVC-PKW-kaschiert-gesteppt-5x5-schwarz-SAM191-10-/261155845616#ht_6940wt_1070

3 große Dosen (650g) Patex Kraftkleber Classic


Kunststoffspachteln

Pinsel (am besten verschiedene Größen und für späteres Entsorgen)

Stanleymesser und Schere

einen Fön

und eine 2. Person



und schon gehts los....

Himmel gehört selbstverständlich mal ausgebaut..
A,B,C,D Säulenverkleidungen ausbauen, Sonnenblenden ausbauen, Angstgriffe abmontieren, Innenleuchte raus und dann haltet er eh nur mehr über die Türdichtungen.. Rücksitzbank umlegen, die vorderen Kopfstützen raus und dann durch den Kofferraum rausschieben.. (ca. 1/2 -1 Std)

!!!!Ich würde empfehlen es draußen bzw. in einer Garage zu machen, da der Kleber sehr Intensiv riecht!!!!

Himmel auf eine schöne große Fläche auflegen (am besten großer Gartentisch)

Patexkleber mal ordentlich durchrühren..

Da es sich um einen Kontaktkleber handelt müssen beide Flächen, also Himmel und Stoff beschmiert werden!!
Ich hab mit dem ersten hinteren drittel angefangen.. etwas aus der Dose auf den Himmel laufen
lassen und gleich großflächig mit der Spachtel verteilt.. Am besten im Team , einer leert aus und der andere verteilt gleicht (sollte zügig gehen, da der Kleber sich schnell in den Stoff einsaugt)...und die Griffmulden noch auslassen

dann den Kleber auf den Stoff verteilen, halt so ca. ausmessen wie weit ihr es beim Himmel gemacht habt und beides ca. 10-15min trocknen lassen und darauf achten das so gut wie alles voll ist mit Kleber also nur minimale freie Stellen..

Nach 10-15min ist auf beiden Seiten der Kleber eingetrocknet so das man nicht mehr mit dem Finger oder sonst was kleben bleibt. genau so ists richtig, jetzt gehts ans beziehen!!

Darauf achten das man am Rand überall so mind 7cm drübersteht (je mehr desto besser, weil wegschneiden kann man immer noch)

Eine bzw. besser 2 Personen müssen den Stoff halten. Dabei muss unbedingt darauf geachtet werden das der Stoff nicht berührt sonst klebt er zusammen und ihr habt ein Problem.
Jetzt fängt man von hinten an den Stoff langsam der Reihe nach aufzukleben. Dabei immer schön mit ordentlich Druck drauf drücken. Je fester der Druck desto fester hält der Kleber. Immer darauf achten das sich keine Falten bilden, denn wenn Pattex mal klebt dann klebt es und lässt sich nicht mehr korigieren.
Das macht ihr bis ihr kurz vor den Sonnenblenden seit..

Danach eine Griffmulde nach der anderern von hinten angefangen nach vorne verkleben, da am besten mit einem kleinerem Pinsel arbeiten.. da könnt ihr jetzt den Stoff mit einem Fön ein bisschen erwärmen um besser um die Rundungen zu kommen und das gleiche bei den Ausnehmungen für die Sonnenblenden!! Da sehr genau und mit geduld arbeiten (sehr leichte Faltenbildung)

Wenn ihr mit der kompletten Fläche fertig seit würde ich es mal so ne Stunde liegen lassen damit der Kleber ordentlich zieht!!

Danach könnt ihr rundherum bis auf ca. 5-10cm alles wegschneiden..

Dann den Himmel umdrehen und auf der Rückseite den Rand einstreichen und den restlichen übergelassenen Stoff ebenso.. wieder ordentlich trocknen lassen und dann mit viel Kraft nach und nach um die Kanten ziehen und immer unten auf Falten achten!!

Zum Schluss noch VORSICHTIG mit dem Stanleymesser die Ausnehmungen rausschneiden (für Sonnenblende, Haltegriffe etc.)

Und dann würde ich das ganze mal bisschen liegen lassen, da der Kleber im nachhinein noch bisschen intensiv stinkt.. Ich lüfte jetzt seit 3 Tagen mein Auto und trotzdem ziehen sich meine Nasenhaare noch bisschen zurück wenn ich einsteige (ich habs natürlich nachher gleich verbauen müssen :p )

Meine Säulenverkleidungen , Sonnenblenden, Angstgriffe und Türdichtungen hab ich einfach mit einer gewöhnlich schwarz/matt Spraydose lackiert und schaut genauso aus wie gekauft, nur muss man beim einbauen bisschen achten!!
Wobei ich mir die B-Säulenverkleidung jetzt im nachhinein kaufen werde weil das die einzige ist die beansprucht wird (GURT)
Ansonsten schaut alles Tip-Top aus !!!

Ich hoffe dieser Beitrag kann es jemanden bisschen erleichtern..

Ansonsten viel Spaß und gutes gelingen!!!!

Gruß Matthias
 
01.07.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dachhimmel und Saeulenverkleidungen verschoenert :) . Dort wird jeder fündig!
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
ich bezweifle das der kleber eine gute wahl ist. ebenso wird beim kaschieren von automobilteilen eigentlich mit einem zweikomponenten-sprühkleber (z.B. gössel & pfaff) gearbeitet. aufgetragen wird mit einer herkömmlichen lackierpistole (da reicht ein günstiges baumarktmodell, aber es sollte eine normale größe sein, keine dieser mini-pistolen) aber mit einer möglichst großen nadel (2mm +). damit wird auch wesentlich weniger benötigt. (=weniger gestank und weniger risiko von unebenheiten durch kleberansammlungen) zum anderen sind diese kleber bis zum endgültigen aushärten (je nach mischung 30min - 1h) durch erhitzen (mit fön, besser regelbarere heißluftfön) nochmals zu lösen, so dass kleinere fehler oder anklebungen sofort behoben werden können.

das hauptsächliche risiko bei einem kleber wie du ihn verwendet hast ist das sich das ganze wieder ablöst, besonders bei negativ ausgeformten teilen wie deinem himmel und ganz besonders wenn die schwerkraft noch mithilft. ich habe schon sehr sehr viele himmel gesehen die mit solchen klebern kaschiert wurden. bei allen ist nach 0,5 bis 3 jahren der stoff wieder runter gekommen.

ansonsten passt deine anleitung aber sehr gut. jedoch würde ich jedem empfehlen einen 2K kontaktkleber für den automobilbereich zu verwenden. ich weis das der sehr sehr schwer in brauchbaren abpackungen zu bekommen ist (üblich sind 40kg kleber und 5kg härter-gebinde die entsprechend heftig zu buche schlagen), aber das ist das einzige was sicher geht.

ich selbst habe das mal für 1,5 jahre beruflich gemacht und in der zeit z.B. die türpappen, den kofferraumausbau und die dacheinbauten meines leon (bilder im umbau-thread, link s. unten), die türpappen des ibiza meiner freundin und den himmel eines A6 eines bekannten gemacht.

das waren jetzt nur die privat-projekte, im laufenden betrieb waren je nach stoff und aufwand 1-5 komplettausstattungen normal, wobei bei fast keinem modell nur kaschiert wird. der sattler und die slush-maschine haben je nach modell auch noch nen guten anteil am gesamtpaket.

korrektur: die bilder sind leider vom server verschwunden. werde mal bei gelegenheit aktualisieren...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Dachhimmel und Saeulenverkleidungen verschoenert :)

Dachhimmel und Saeulenverkleidungen verschoenert :) - Ähnliche Themen

  • Andere Säulenverkleidungen

    Andere Säulenverkleidungen: ich habe heut ebei einem golf4 gesehen das dieser a,b,c, säulen mit stoff überzogen hat. es ist der gleiche stoff wie beim dachhimmel und...
  • Unterschiede Dachhimmel

    Unterschiede Dachhimmel: Hallo *, auf der Suche nach einem neuen Dachhimmel habe ich mich bei mehreren :D erkundigt. Leider habe ich jetzt 2 unterschiedliche TN und würde...
  • A-Säulenverkleidung

    A-Säulenverkleidung: Hallo zusammen,... ist die Verkleidung für die A-Säule bei Leon und Golf IV "baugleich"??? und zwar aus diesem Grund: Link zur Auktion
  • A-Säulenverkleidung - Ähnliche Themen

  • Andere Säulenverkleidungen

    Andere Säulenverkleidungen: ich habe heut ebei einem golf4 gesehen das dieser a,b,c, säulen mit stoff überzogen hat. es ist der gleiche stoff wie beim dachhimmel und...
  • Unterschiede Dachhimmel

    Unterschiede Dachhimmel: Hallo *, auf der Suche nach einem neuen Dachhimmel habe ich mich bei mehreren :D erkundigt. Leider habe ich jetzt 2 unterschiedliche TN und würde...
  • A-Säulenverkleidung

    A-Säulenverkleidung: Hallo zusammen,... ist die Verkleidung für die A-Säule bei Leon und Golf IV "baugleich"??? und zwar aus diesem Grund: Link zur Auktion