[Cupra] Cupra ST 300 4-drive Abgasanlage

Diskutiere Cupra ST 300 4-drive Abgasanlage im 5F - Tuning Forum im Bereich Der Leon 3; Cupra ST, BJ 10/2018, original Abgasanlage. Gestern mal dauerhaft sportlich im Cupramodus firstgefahren, Soundaktuator deaktiviert, 16tkm. Sch**ße...
Hellish

Hellish

Beiträge
322
Reaktionen
105
Cupra ST, BJ 10/2018, original Abgasanlage. Gestern mal dauerhaft sportlich im Cupramodus
gefahren, Soundaktuator deaktiviert, 16tkm.
Sch**ße bin ich erschrocken, das 381-DSG hat beim Gangwechsel richtig geknallt!!! Konnte das aber nicht mehr reproduzieren.
Das war weitaus lauter als den Cupra Ateca mit Akrapovic, den ich daletzt probegefahren bin.
 
Tiba

Tiba

Beiträge
194
Reaktionen
47
@Rocco265 Kannst du vielleicht den Wortlaut der Bestätigung, dass alles wie original behandelt wird posten bzw. mir sagen bei welcher Werkstatt du warst. Habe bei meiner Werkstatt angefragt und da kam die 0815 Rückmeldung.

"Die Garantie des Fahrzeugs bleibt unberührt solange die Abgasanlage nicht Ursächlich für entstandenen Schaden ist."

Das heißt ich könnte mir selbst eine Kuh unters Auto schnallen, solange die Kuh nicht ursächlich ist 🙄

Hast du eine bessere Zusage?
 
Rocco265

Rocco265

Beiträge
34
Reaktionen
20
@Tiba so ähnlich war auch die Aussage von meinem 😀, er meinte auch, dass es ja in ihrem Interesse sei, dass die Garantiefälle bei ihnen abgewickelt werden..
Des Weiteren war dem Servicemitarbeiter (GF-Autohaus) kein Fall bekannt, bei dem jemals ein Schaden von einer Aga zurück zu führen war.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tiba
Tiba

Tiba

Beiträge
194
Reaktionen
47
Ach so!

Im Grunde genommen passt das schon.
Nur ich hadere immer noch mit mir. Wenn wirklich irgendwas in der Garantiezeit ist was nichts mit der AGA zu tun hat und wenn man es mir böse will, ich jedes mal den Beweis führen muss, dass die AGA nicht schuld ist, kriege ich einen Koller.

Ich finde es ja so schon extrem nervig wegen anderen offensichtlichen Sachen jedes Mal zu argumentieren, erklären und dokumentieren bis wirklich was auf Garantie gemacht wird.
 
Tiba

Tiba

Beiträge
194
Reaktionen
47
Ich habe heute einen Kostenvoranschlag von einer anderen Werkstatt erhalten, die mir die Formulierung etwas sympathischer geben konnten.

Preis für den Einbau gesamt 205Euro, wobei Aus- und Einbau MSD, Ein- und Ausbau ESD und neue AGA ausrichten jeweils ein Drittel der Kosten ausmacht und das Ausrichten ist nicht fix, könnte theoretisch noch höher ausfallen.

Findet ihr den Preis OK?
Ich habe so im Hinterkopf das immer gesagt wird, in einer Stunde ist die Catback ohne Probleme erledigt. Habe auch mal ein Video gesehen, was das unterstützen würde.

Für eine Stunde finde ich 205Euro gefühlt nicht wenig, und das Verhältnis finde ich komisch ~140 Euro am Ende für das Aus- und Einbauen und nochmal ~70 Euro fürs Ausrichten.
 
Rocco265

Rocco265

Beiträge
34
Reaktionen
20
@Tiba ich hab die Aga selbst bzw. mit einem Kumpel auf der Hebebühne montiert.
Die Remus war relativ schnell ausgerichtet, bei der Ego-X haben wir etwas länger gebraucht.
Von der Zeit her muss man als Laie schon 1,5-2h rechnen, wenn man die Aga sauber ausrichten will.
Ich denk die Jungs von der Werkstatt sollten das in der halben Zeit schaffen.
Ob jetzt 200€ viel sind kann ich nicht beurteilen - aber wenn du nicht die Möglichkeit hast auf eine Hebebühne oder Grube zuzugreifen, bleibt dir wohl nichts anderes übrig.
Was willst du dir für eine Anlage holen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tiba
Tiba

Tiba

Beiträge
194
Reaktionen
47
Danke für die Einschätzung.
Hätten die gesagt 100Euro hätte ich gar nicht überlegt. Grundsätzlich wenn ich das im Verhältnis sehe und es 200 Euro kostet, kostet es 200Euro. Ich wäre auch wenn es zu viel wäre u.U. bereit das zu zahlen, wenn die Werkstatt dann entsprechend cool damit umgeht, wenn doch mal was am Motor ist. Aber so 100% will das doch keiner sagen.
Selbst würde ich das nicht machen wollen, allein schon um der Dröhnthematik in Verbindung mit Einbau aus dem Weg zu gehen, ich habe sowas noch nie gemacht.
Ich würde am liebsten damit zu meiner privaten Werkstatt gehen, weil ich von der Arbeit überzeugt bin. Bin mir gerade nicht genau sicher wegen Stundensatz, aber im Vergleich würde er dafür schätzungsweise die Hälfte nehmen bei gleichem Aufwand. Und wenn das Ding wirklich in einer Stunde drunter sitzt, nicht mal soviel.

Ich habe mich für deine verhasste Remus entschieden, aber in meinem Fall als Catback 🤣
 
Rocco265

Rocco265

Beiträge
34
Reaktionen
20
@Tiba fahr zu deiner Werkstatt des Vertrauens, das passt dann schon und wegen der Garantie mach ich mir da echt keine Sorgen.

Remus ist prinzipiell keine schlechte Wahl, ich hatte wohl nur etwas Pech. Wobei ich mein Klappenauspuff nicht mehr missen möchte 😁
 
Tiba

Tiba

Beiträge
194
Reaktionen
47
Habe sie noch gar nicht bestellt. Hole gerade noch weitere Angebote ein, weil es mich interessiert. Habe eine andere Vertragswerkstatt gefunden, die wollen die Hälfte...
Da frage ich mich, wie da die Preise zustande kommen . 🤔
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rocco265
Tiba

Tiba

Beiträge
194
Reaktionen
47
Ich gebe Bescheid, wird aber April werden, bis ich das machen lassen kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tomy389

CupraRnrw

Beiträge
7
Reaktionen
0
Servus,
hat hier sich jemand die
SIEMONEIT RACING RIPJAW V2 für OPF mal genauer angeschaut oder konnte diese schon jemand hören?
Stehe mir meinem R ST OPF 4Drive halt jetzt vor der Qual der Wahl welche Anlage es werden soll.
Die Hurricane V2 habe ich mir gestern anhören können, jedoch gefällt mir dort nicht das sie im Prinzip nur "wechselflutig ist" .
Das sieht bei der Ripjaw V2 anders aus, zumindest Visuell, es gibt noch eine Anlage bei der es so ist, das auf beiden Seiten Straight oder gedämpft ist.
Das wäre die Anlage von NGM, diese gefällt mir am besten, jedoch zzt. keine Zulassung für den Cupra R ST OPF 4drive.

Vielleicht kann ja jemand Erfahrungen zur Siemoneit Racing Anlage geben, am besten zur V2.
 
Alex290

Alex290

Beiträge
14
Reaktionen
7
Servus,
hat hier sich jemand die
SIEMONEIT RACING RIPJAW V2 für OPF mal genauer angeschaut oder konnte diese schon jemand hören?
Stehe mir meinem R ST OPF 4Drive halt jetzt vor der Qual der Wahl welche Anlage es werden soll.
Die Hurricane V2 habe ich mir gestern anhören können, jedoch gefällt mir dort nicht das sie im Prinzip nur "wechselflutig ist" .
Das sieht bei der Ripjaw V2 anders aus, zumindest Visuell, es gibt noch eine Anlage bei der es so ist, das auf beiden Seiten Straight oder gedämpft ist.
Das wäre die Anlage von NGM, diese gefällt mir am besten, jedoch zzt. keine Zulassung für den Cupra R ST OPF 4drive.

Vielleicht kann ja jemand Erfahrungen zur Siemoneit Racing Anlage geben, am besten zur V2.
NGM ist bei mir ums Eck und hat mir mein Ersatzrohr bei der Milltek reingebaut. Ich durfte auch im Golf 7 TCR mit der Hauseigenen Klappenanlage mitfahren und hören. Erste Sahne die Jungs. Genauso die Anlagen. Konnte mir in Ruhe alles ansehen und deren Anlagen sind jeden Cent wert. Schade das es für deinen ST keine gibt mit Zulassung von denen.
Bei meinem 290er Cupra 5D mit OPF hatte ich schon die Milltek verbaut, bevor ich auf die Jungs von NGM aufmerksam geworden bin🤦🏻‍♂️.

Milltek könnte evtl. noch in Frage kommen für dich, aber empfehle dann doch die non Resonated Version ( ohne MSD ), dann klingt das schon richtig richtig gut und schön rotzig frech ohne nerviges Gedröhne. Mit Zulassung dann leider auch so ein Thema. Bekommst leider nur bei einem SKN Stützpunkt eingetragen, aber die Milltek sind bei SKN Standard schon teurer als wie bei allen anderen Mitbewerbern....

Mit OPF ist es leider ein kleines Trauerspiel.
 
Tiba

Tiba

Beiträge
194
Reaktionen
47
Die Original AGA ohne OPF ist aus einem Stück, oder? D.h. die kann man nicht irgendwo auseinanderbauen, zwecks leichterem Transport ohne sie zu zerschneiden?

Gerade wird die Remus druntergebaut. Bin mal gespannt und hoffe auf ein dröhnfreies Klangerlebnis...
 
Tiba

Tiba

Beiträge
194
Reaktionen
47
OK man kann sie nicht zerlegen 😅

Habe die Remus Catback jetzt eine Runde probegefahren. Ich muss sagen fantastisch. Schöner Klang innen und außen, kein Dröhnen (die 130km/h Marke muss aber noch getestet werden) , trotzdem alltagstauglich. Wenn sie genauso bleiben würde, wäre es perfekt.
Ich hoffe die wird nicht zu laut mit der Zeit.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tomy389
Tomy389

Tomy389

Beiträge
93
Reaktionen
58
OK man kann sie nicht zerlegen 😅

Habe die Remus Catback jetzt eine Runde probegefahren. Ich muss sagen fantastisch. Schöner Klang innen und außen, kein Dröhnen (die 130km/h Marke muss aber noch getestet werden) , trotzdem alltagstauglich. Wenn sie genauso bleiben würde, wäre es perfekt.
Ich hoffe die wird nicht zu laut mit der Zeit.
Habe schon auf deine nächste Antwort gewartet 😁

Darf ich fragen was du mit allem drum und dran gezahlt hast (wenn Probefahren an deinem gemeint war)? Gerne auch PN
Welche Endrohre hast du?
Kannst du ein Video machen?
Klingt es jetzt den 300 PS entsprechend?
Beim Schalten ein kleines knallen?

Danke dir schonmal!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tiba
Tiba

Tiba

Beiträge
194
Reaktionen
47
Ja war die Eigene zur Probefahrt. 😅

Also die AGA habe ich für rund 1300€ bei einer Seite gekauft, die einen sportauspuff billiger 😉 verkauft. Weiß nicht ob ich den Namen hier sagen darf, daher die Umschreibung. Einfach weil ich hier drei Jahre Garantie bekomme. Auf Anfrage zwei von Remus, eins vom Händler.
Für den Einbau habe ich 130Euro bezahlt.

Bei genannter Seite kann man die Remus nur mit Endrohren bestellen. In den Apfel habe ich wegen der Garantie gebissen und mir gesagt wenn sie nicht gefallen bestelle ich andere. Jetzt wo sie dran sind, finde ich sie aber hübsch anzusehen. Sicher geht es noch cooler, aber ich behalte sie. Ich habe die 133x85mm genommen.

Ich muss echt sagen, jetzt klingt der Cupra wie er klingen sollte. Schöner kräftiger Klang, auch im Stand von außen, aber ich finde nicht zu laut oder peinlich. Ich habe noch nie eine Cupra AGA live gehört (ja ich weiß, das tut man nicht) aber bin total positiv überrascht. Beim gemächlichen Beschleunigen hört man die Remus, nimmt sie aber nicht als störend wahr und kann sich ganz normal unterhalten. Beim kurzen, kräftigeren Beschleunigen im Stadtverkehr nimmt man sie deutlicher aber noch angenehm wahr. Im S blubbert sie auch sehr schön. Außerorts Vollgas und Drehzahlbereich ausgefahren finde ich brutal, im positiven Sinne. Toller Klang, auch innen gut hörbar. Als die beim Schalten das erste Mal geknallt hat, bin ich fast ein bisschen erschrocken, das ist deutlich lauter als ich erwartet habe. Ich glaube außen ist das nochmal heftiger. Es geht ganz bestimmt noch viel krasser, mehr wollte ich aber überhaupt nicht haben, schon wegen Familie.

Ich empfehle Soundaktuator abklemmen oder ausschalten, den braucht man nicht mehr, wenn man den überhaupt jemals gebraucht hat 😂

Ich kann die Tage gerne mal den Sound aufnehmen.
 
Tomy389

Tomy389

Beiträge
93
Reaktionen
58
Ja war die Eigene zur Probefahrt. 😅

Also die AGA habe ich für rund 1300€ bei einer Seite gekauft, die einen sportauspuff billiger 😉 verkauft. Weiß nicht ob ich den Namen hier sagen darf, daher die Umschreibung. Einfach weil ich hier drei Jahre Garantie bekomme. Auf Anfrage zwei von Remus, eins vom Händler.
Für den Einbau habe ich 130Euro bezahlt.

Bei genannter Seite kann man die Remus nur mit Endrohren bestellen. In den Apfel habe ich wegen der Garantie gebissen und mir gesagt wenn sie nicht gefallen bestelle ich andere. Jetzt wo sie dran sind, finde ich sie aber hübsch anzusehen. Sicher geht es noch cooler, aber ich behalte sie. Ich habe die 133x85mm genommen.

Ich muss echt sagen, jetzt klingt der Cupra wie er klingen sollte. Schöner kräftiger Klang, auch im Stand von außen, aber ich finde nicht zu laut oder peinlich. Ich habe noch nie eine Cupra AGA live gehört (ja ich weiß, das tut man nicht) aber bin total positiv überrascht. Beim gemächlichen Beschleunigen hört man die Remus, nimmt sie aber nicht als störend wahr und kann sich ganz normal unterhalten. Beim kurzen, kräftigeren Beschleunigen im Stadtverkehr nimmt man sie deutlicher aber noch angenehm wahr. Im S blubbert sie auch sehr schön. Außerorts Vollgas und Drehzahlbereich ausgefahren finde ich brutal, im positiven Sinne. Toller Klang, auch innen gut hörbar. Als die beim Schalten das erste Mal geknallt hat, bin ich fast ein bisschen erschrocken, das ist deutlich lauter als ich erwartet habe. Ich glaube außen ist das nochmal heftiger. Es geht ganz bestimmt noch viel krasser, mehr wollte ich aber überhaupt nicht haben, schon wegen Familie.

Ich empfehle Soundaktuator abklemmen oder ausschalten, den braucht man nicht mehr, wenn man den überhaupt jemals gebraucht hat 😂

Ich kann die Tage gerne mal den Sound aufnehmen.
Das hört sich fast alles so an wie ich es auch haben möchte 🤔 😍

Preis fürs Verbauen ist auch top.
Hast du einen Riegerdiffusor?

Auf eine Soundprobe wäre ich sehr gespannt.
Ich vermute du kommst nicht aus dem Raum Allgäu oder?
 
Thema:

Cupra ST 300 4-drive Abgasanlage

Cupra ST 300 4-drive Abgasanlage - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Diffusor Leon Cupra 300 ST MJ 2018 Facelift Montage

    [Cupra] Diffusor Leon Cupra 300 ST MJ 2018 Facelift Montage: Hallo Leute, ich möchte mir gerne den Rieger Diffusor an meinen Cupra 300 ST MJ 2018 Facelift montieren. Habe den Thread aufgemacht, da alles was...
  • Cupra 300 st schubabschaltung mit opf???

    Cupra 300 st schubabschaltung mit opf???: Hallo Leute 🙋‍♂️🙋‍♂️🙋‍♂️ Ich habe ein neues Auto gekauft und zwar ein Seat cupra 300 st mit opf und ohne klappenauspuff Anlage also alles...
  • [ST] Getönte Rückleuchten

    [ST] Getönte Rückleuchten: Guten Tag zusammen, Ich habe mir vor einem Monat den neuen Seat Leon Cupra 300 ST gekauft und möchte nun auch ein bisschen was dran vornehmen 😊...
  • Cupra 300 Ansaugung Injen Evolution verschiedene Versionen?

    Cupra 300 Ansaugung Injen Evolution verschiedene Versionen?: Hi Habe mir eine Injen Evolution für meinen Cupra 300 bestellt und bin nun etwas verwirrt. Auf den Bildern ist einmal eine ansaugung zu...
  • DTE PowerControl für den Cupra 300

    DTE PowerControl für den Cupra 300: Gesucht werden 10 Fahrer eines Cupra 300 die Interesse an einer DTE PowerControl Chiptuning Box haben. Aktuell gibt es für die Box keine...
  • Ähnliche Themen
  • [Cupra] Diffusor Leon Cupra 300 ST MJ 2018 Facelift Montage

    [Cupra] Diffusor Leon Cupra 300 ST MJ 2018 Facelift Montage: Hallo Leute, ich möchte mir gerne den Rieger Diffusor an meinen Cupra 300 ST MJ 2018 Facelift montieren. Habe den Thread aufgemacht, da alles was...
  • Cupra 300 st schubabschaltung mit opf???

    Cupra 300 st schubabschaltung mit opf???: Hallo Leute 🙋‍♂️🙋‍♂️🙋‍♂️ Ich habe ein neues Auto gekauft und zwar ein Seat cupra 300 st mit opf und ohne klappenauspuff Anlage also alles...
  • [ST] Getönte Rückleuchten

    [ST] Getönte Rückleuchten: Guten Tag zusammen, Ich habe mir vor einem Monat den neuen Seat Leon Cupra 300 ST gekauft und möchte nun auch ein bisschen was dran vornehmen 😊...
  • Cupra 300 Ansaugung Injen Evolution verschiedene Versionen?

    Cupra 300 Ansaugung Injen Evolution verschiedene Versionen?: Hi Habe mir eine Injen Evolution für meinen Cupra 300 bestellt und bin nun etwas verwirrt. Auf den Bildern ist einmal eine ansaugung zu...
  • DTE PowerControl für den Cupra 300

    DTE PowerControl für den Cupra 300: Gesucht werden 10 Fahrer eines Cupra 300 die Interesse an einer DTE PowerControl Chiptuning Box haben. Aktuell gibt es für die Box keine...