Cupra R 2010 - Chiptuning - und Fragen :)

Diskutiere Cupra R 2010 - Chiptuning - und Fragen :) im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hallo!! Ich bin bislang bloß ein recht passives Mitglied, war hier nur in lesender weise Unterwegs. In einem Monat soll mein Cupra R kommen...

BumBleB33

Beiträge
86
Reaktionen
0
Hallo!!

Ich bin bislang bloß ein recht passives Mitglied, war hier nur in lesender weise Unterwegs.
In einem Monat soll mein Cupra R kommen.... nervig dieses Warten.....

Ich habe mich fest dazu entschlossen ein Chiptuning unmittelbar
nach dem eintreffen des Wagens machen zu lassen... Auch wenn andere vielleicht anderer Meinung sind, und sagen könnten fahr ihn erstmal und warte... nein :) schon entschlossen soll gemacht werden :D

Ich wohne in der Nähe von Hamburg, hat vielleicht jemand Erfahung mit tunern in der Region ? kann evtl. einen empfehlen? Im Internet gibt es auch noch so Chipboxen, race pro und sowas, habe ich allerdings noch nicht für den R gefunden.. Sind diese zu empfhelen und verlgeichbar mit richtigen Chiptuning..

Gibts noch irgendwas tolles was ich unbedingt in meinem R brauche oder machen sollte ? immer raus damit! :)

vielen Dank
 
29.04.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Cupra R 2010 - Chiptuning - und Fragen :) . Dort wird jeder fündig!

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0
Für Chiptuning-Fragen kannst'e Dich mal in diesem Forenbereich ein wening einlesen.

Kurz gesagt, such Dir einen Chipper aus, bei dem Du sicher sein kannst, was er macht.
Kein "Hinterhof"-Tuner oder ähnliches. Man muss keine tausende von Euro's ausgeben, aber das "billigste" würde ich auch nicht nehmen ;)

Ach ja, Power- oder Tuning-Boxen (oder wie auch immer die heissen) sind allgemein nicht soooo gern gesehen :D ;)

Ansonst schaust mal in die Umbauprojekte. Da bekomst genügend Anregungen ;)
 
steve_FRtdi

steve_FRtdi

Clubmember
Beiträge
549
Reaktionen
1
Ist denn der Cupra R Motor nicht schon der 2.0 Liter Motor des Cupra
in gechippter Version...???(
 

orbis

Beiträge
310
Reaktionen
0
Das Centro Técnico von Seat konzentrierte sich bei seinen Optimierungen auf das Motormanagement und die Erhöhung des Ladedrucks. Damit konnte eine Leistungssteigerung um 25 PS gegenüber dem 2.0 TSI mit 240 PS aus dem León Cupra (28.190 Euro) erzielt werden. Der Leon Cupra R (30.190 Euro) verfügt zudem über eine neue Hochdruck-Kraftstoffeinspritzpumpe, die dem Leistungsniveau entspricht und die EU5-Abgasnorm erfüllt.
 

BumBleB33

Beiträge
86
Reaktionen
0
Was würdet ihr mir denn empfehlen um an mehr Leistung zu kommen, ich denke mal sowas wie auspuff,Luftfilter bringt nicht wirklich was oder liege ich da falsch ??

Wenn man einen Tuner mit "namen" nimmt, sollte man dennoch die Motorgarantie mit nehmen oder ist dies überflüssig ? genauso Tüv ? sinnvoll oder nicht ?
 

Fakester

Beiträge
5
Reaktionen
0
Oh ,
da klink ich mich doch gleich mal mit ein.
Warte nämlich auch auf meinen Cupra R *freu*
Fahr zur Zeit noch einen 1P Stylance der mir jetzt fast 4 Jahre gute Dienste geleistet hat.
@steve_FRtdi
Der Cupra R 310 ist der von Haus aus gechippte Cupra R mit 310 PS

Um aber noch mal auf den Tuner zurückzukommen, in der nähe HH gibts da eine Empfehlung für einen guten Chiptuner.SKN ist ja in der Schweiz nicht so gut weggekommen hab ich hier gelesen :( Den gibts hier nämlich auhc um die Ecke
 

-Franz-

Gast
Wenn der R ein "gechippter" Cupra ist und die Leistung des Audi S3 (8P) haben soll, sollte man sich eventuell auch überlegen einen Ladeluftkühler aus dem S3 einzubauen um das ganze System besonders im Hochsommer zu entlasten.
 
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
0
Der Motor im Cupra R ist der selbe wie im Audi S3.
D.h. alles was für den S3 verfügbar ist, kann so auch auf den Cupra R Motor angewendet werden.
 

orbis

Beiträge
310
Reaktionen
0
redest du vom rumpfmotor oder dem kompletten motor?
redest du vom vor fl motor des s3 oder vom ganz aktuellen?

soweit ich weiß hat der cupra r den motor des vor fl s3.

ob der motor des cupra r allerdings in allen teilen (llk etc.) mit dem s3 identisch ist weiß ich nicht.

fakt ist das der cupra r nicht einfach ein gechippter cupra ist sonst hätte er weder die besserer schadstoffeinstufung, noch geringeren werksverbrauch.

das getriebe ist glaube ich bis auf den 5 gang beim cupra und cupra r auch identisch
 
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
0
Es sollte der FL-S3 Motor sein, da der S3 vorm Facelift auch "nur" EU4 hatte.

Das tut aber nichts zur Sache, da die Motoren alle einen ähnlichen Grundaufbau haben. Beim Cupra ist der Unterschied in der Hauptsache auch "nur" im Turbolader und im LLK zu sehen. Das natürlich auch noch andere Dinge unterschiedlich sind, ist mir klar.

Das Getriebe kann man eh nicht mit dem vom S3 vergleichen, da man bei Seat meist aus Tradition eine kürzere Übersetzung verbaut.
 

BumBleB33

Beiträge
86
Reaktionen
0
Was würdet ihr mir empfehlen in den Cupra R einbauen zu lassen ? um in noch flotter zu machen als er schon ist ? wie sieht es aus wen man ein chiptuning macht, und später noch andere motorteile verbaut, muss der chip dann neu angepasst werden?
 
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
0
Für den Anfang sollte ein Chiptuning reichen...denn da wird ja nix umgebaut, sondern nur die Software geändert.
Alles weitere zieht dann größere Kreise. Weil wenn du mehr Leistung haben willst, brauchst du dann einen größeren Turbo und entsprechend eine stärkere Kupplung. Idealerweise sollte dann auch die Abgasanlage verändert werden, damit der größere Turbo besser die Abgase abführen kann.
Die Software muß in einem solchen Umbaufalle in jedem Fall neu angepasst werden, sonst bringen dir die Umbauten gar nichts.
 

orbis

Beiträge
310
Reaktionen
0
hmm, irgendwo hatte mal hier jemand einen link zu der getriebeübersetzung aller seatfahrzeuge gepostet (ausländische seite).

wenn ich mich recht erinnern kann hatte ich das irgendwann mal mit der übersetzung des s3 getriebes verglichen und das war identisch. bin mir aber auch da nicht mehr 100% sicher.


@te warum fährst du den cupra r nicht erst mal eine zeit und bildest dir eine meinung wie gut der cupra r als stock ist und machst dir dann wenn du unzufrieden bist ggf. gedanken darüber was man ändern könnte.

ich werde meinen cupra r zuerst mal min 10k fahren bevor ich leistungsmäßig was verändere.... wenn überhaupt. mehr leistung muß nicht besser sein. wenn es einfach nur darum gegangen wär schneller auf der bahn unterwegs zu sein hätte ich paar steine draufgelegt und mit nen 135i/335i gekauft (der mir leider optisch gar nicht zusagt).

der seat cupra r bietet einfach das beste preis/leistungsverhältnis und ich finde ihn designmäßig schöner als die alternativen (s3/golf R/rocco R)
 

BumBleB33

Beiträge
86
Reaktionen
0
Wie anfangs geschrieben, für ein chiptuning hatte ich mich auch schon entschieden, und über die anderen sachen wollte ich mich einfach mal informieren so wie ich nun im vorigen beitrag etwas darüber erfahren konnte...

Gefahren bin ich den wagen schon, Warum denn nicht noch mehr Leistung ? :) solange es im preislichen rahmen in ordnung ist..... :D ausserdem wer sagt nicht schon gerne das das auto mehr als 300 ps hat :very_hap:

Hat zufällig einer eine erfahrung mit SKN gemacht ? vorzugsweise mit einem cupra r ?
was ich bislang gelesen hatte, wie auch oben weiter schon gesagt, ist das nicht so der beste ? ABT ist teurer und hat nicht so viel Nm wie SKN.... Tüv und Garantie auf jeden fall machen oder egal ? :)

Danke für eure antworten :idea:
 

orbis

Beiträge
310
Reaktionen
0
das fahrzeug zu chippen ist nicht nur mehrleistung. je nach tuner kommt die leistung dann unten rum giftg oder übers drehzahlband linearer. im allgemeinen wird das fahrzeug beim chiptuner so programmiert das der kunde möglichst einen unterschied merken soll (unten rum also viel mehr bums) was natürlich dazu führt das man das fahrzeug eventuell weniger sportlich auf kurvenreicher strecke bewegen kann weil das gesamtpacket einfach nervöser bzw nicht mehr so harmonisch ist. natürlich geht der bums untenrum auch mehr aufs material als das gleichmäßige!
über das thema kann man streiten, soll jeder halten wie er will!

nur um am stammtisch zu sagen das das fahrzeug 300 ps hat sollte kein grund zum chippen sein. es ist ja nur "billiges chiptuning", da würde ich nicht mit angeben wollen....das kannst du aber auch halten wie du willst, ist ja dein auto.

ich bin den cupra r 50 km gefahren und fand das paket sehr gut. einzig die helferlein waren recht früh am start, das müßte bei mir nicht unbedingt sein aber auf der anderen seite reicht das was das fahrzeug zulässt allemal um auf öffentlichen strassen zu fahren. natürlich muß ich das fahrzeug aber auch schon ein paar km mehr fahren um mir ein abschliessendes bild zu vermitteln.

was tüv angeht so würde ich das auf alle fälle machen. wenn was passiert und der schaden größer ist, wird auch geprüft ob das fahrzeug gechipt war und wenn es dann nicht eingetragen war wirst du dir längere zeit keine gedanken mehr machen müssen wie du dein geld ausgiebst.

was garantie angeht so ist das immer so eine sache. die meissten bieten sie an aber was im gesetzten fall dabei rumkommt ist immer eine andere geschichte. theorie und praxis halt, gelle!
 

BumBleB33

Beiträge
86
Reaktionen
0
Hey danke, so hab ich mir das vorgtestellt... ne richtige meinung dazu! danke
 
Thema:

Cupra R 2010 - Chiptuning - und Fragen :)

Cupra R 2010 - Chiptuning - und Fragen :) - Ähnliche Themen

  • [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    [5F-Cupra] Leistungssteigerung: So.. Dann auch ein Thema für Cupra Leistungssteigerung. Aktuell bieten ja ABT und MTM ne Leistungssteigerung für den Cupra an. Unterschied inder...
  • Chiptuner gesucht Cupra R Facelift

    Chiptuner gesucht Cupra R Facelift: Hi Leute, nachdem ich nun die Chiptuning Rubrik durchstöbert, und nicht das gefunden habe, was ich suche, mal ein neuer Thread von mir. Für...
  • Cupra R310 - wo ist das Chiptuning vermerkt?

    Cupra R310 - wo ist das Chiptuning vermerkt?: Hallo, ich bin gerade meinen neuen Curpa heimgefahren, der angeblich auch gechippt sein soll. Ich hab gleich das Werkstuning bei Abt geordert, da...
  • SKN Tuning erfahrungen gesucht für Cupra R FL

    SKN Tuning erfahrungen gesucht für Cupra R FL: Hallo zusammen, wer hat sich für SKN entschieden? Ich suche Erfahrungsberichte zur Leistungsstufe Seat Leon (1P) 2.0 TFSI STAGE 2 Mir schwebt...
  • SKN Chiptuning bei Cupra 1P Facelift empfehlenswert?

    SKN Chiptuning bei Cupra 1P Facelift empfehlenswert?: Hallo hätte vor meinen Cupra im Sommer evtl. chippen zu lassen. Die Stufe 1 von SKN würde mir reichen. Wären dann 276 PS und 384NM, Hat schon...
  • SKN Chiptuning bei Cupra 1P Facelift empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  • [5F-Cupra] Leistungssteigerung

    [5F-Cupra] Leistungssteigerung: So.. Dann auch ein Thema für Cupra Leistungssteigerung. Aktuell bieten ja ABT und MTM ne Leistungssteigerung für den Cupra an. Unterschied inder...
  • Chiptuner gesucht Cupra R Facelift

    Chiptuner gesucht Cupra R Facelift: Hi Leute, nachdem ich nun die Chiptuning Rubrik durchstöbert, und nicht das gefunden habe, was ich suche, mal ein neuer Thread von mir. Für...
  • Cupra R310 - wo ist das Chiptuning vermerkt?

    Cupra R310 - wo ist das Chiptuning vermerkt?: Hallo, ich bin gerade meinen neuen Curpa heimgefahren, der angeblich auch gechippt sein soll. Ich hab gleich das Werkstuning bei Abt geordert, da...
  • SKN Tuning erfahrungen gesucht für Cupra R FL

    SKN Tuning erfahrungen gesucht für Cupra R FL: Hallo zusammen, wer hat sich für SKN entschieden? Ich suche Erfahrungsberichte zur Leistungsstufe Seat Leon (1P) 2.0 TFSI STAGE 2 Mir schwebt...
  • SKN Chiptuning bei Cupra 1P Facelift empfehlenswert?

    SKN Chiptuning bei Cupra 1P Facelift empfehlenswert?: Hallo hätte vor meinen Cupra im Sommer evtl. chippen zu lassen. Die Stufe 1 von SKN würde mir reichen. Wären dann 276 PS und 384NM, Hat schon...