Cupra Leon 2,0TSI mit 245PS

Diskutiere Cupra Leon 2,0TSI mit 245PS im Cupra Leon Forum im Bereich Cupra; Das was du beschreibst hatte im im 5F FR auch, den niedrigsten Verbrauch habe ich im Sportmodus đŸ€­
BlutEngel

BlutEngel

BeitrÀge
278
Punkte Reaktionen
89
Das was du beschreibst hatte im im 5F FR auch, den niedrigsten Verbrauch habe ich im Sportmodus đŸ€­
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

BeitrÀge
3.829
Punkte Reaktionen
4.397
@DHMega und @BlutEngel

Den Eco-Modus muss man mit Verstand fahren, und notfalls auch manuell eingreifen, um gezielt zu segeln oder die Schubabschaltung nutzen, wenn sinnvoll. GrundsÀtzlich hat er schon das Potential Sprit zu sparen, da Beschleunigen unter relativ hoher Last am effizientesten ist. Hier hat der Motor seinen höchsten Wirkungsgrad. Wenn Spritsparen aber gar nicht die Intention ist, und der Fahrer nicht unbedingt mitdenken will, hat er Eco-Modus eigentlich keinen Sinn.
 
DHMega

DHMega

BeitrÀge
399
Punkte Reaktionen
188
@DSG-Pilot:

Danke fĂŒr deinen Einwand - nur wann und wie soll man den Eco Modus dann verwenden und wann macht die segelfunktion wirklich Sinn?


2 konkrete Dinge die mir aufgefallen sind, und die fĂŒr mich irgendwie keinen Sinn machen sind:

1. er wĂ€hlt estrem hohe gĂ€nge und wĂŒrgt den Motor teilweise extrem. Gehts leicht bergauf oder möchte ich aus einem Ortsgebiet gemĂŒtlich rausbeschleunigen, ist die Drehzahl so niedrig dass er kaum vom Fleck kommt und statt einen Gang runter zu schalten, bleibt er auf dem hohen gang und brummt einfach nur relativ penetrant.

2. im Sportmodus bzw. Getriebe S kann ich sehr oft die Schubabschaltung nutzen. Lasse ich ihn ausrollen in ein Ortsgebiet oder zu einer rote Ampel oder dergleichen. Bin ich im Eco Modus bzw. Getriebe D nutzt er da immer segeln und wenn er segelt, kuppelt er doch aus und nutzt eben keine Schubabschaltung.

Aleine aus den beiden GrĂŒnden fahre ich nur selten Eco D, sondern die meiste Zeit Eco S oder Sport S. FĂŒr mich lĂ€uft der Motor da laufruhiger und sparsamer. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren! đŸ€“
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

BeitrÀge
3.829
Punkte Reaktionen
4.397
@DHMega

Zu 1: An die Gaspedalkennlinie muss man sich gewöhnen. Ich mag sie zugegebenermaßen auch nicht besonders. Wenn allerdings die Effizienz im Vordergrund steht, ist das Verhalten nachvollziehbar, denn bei hoher Last hat der Motor den höchsten Wirkungsgrad. Man kann das Getriebe mit einem etwas zĂŒgigeren, moderaten Gasstoß schon zum Herunterschalten bewegen. Das erfordert etwas Übung.

Zu 2: Daher meine Aussage, dass je nach Situation der Fahrer entscheiden muss, ob Ausrollen in der Schubabschaltung sinnvoller ist oder das Segeln. Beim Segeln kann durch ziehen an einer Schaltwippe wieder in die Schubabschaltung gewechselt werden.

Den Eco-Modus muss man mit Köpfchen fahren. Wenn man den Dreh raus hat, lassen sich so tatsĂ€chlich noch ein paar Zehntel sparen. Das kann sogar Spaß machen. Die Laufruhe ist bei weniger Last natĂŒrlich besser, keine Frage.
 
DHMega

DHMega

BeitrÀge
399
Punkte Reaktionen
188
@ DSG-Pilot:
Danke fĂŒr deine AusfĂŒhrungen! Dann muss ich wohl noch ein paar Erfahrungen damit sammeln. Vielleicht freunde ich mich damit ja auch noch an. 😉
 
Sebb

Sebb

BeitrÀge
94
Punkte Reaktionen
3
Moin!

Es gibt einen eigenen Cupra Leon Thread fĂŒr den 245 PS Benziner - perfekt. :)
Mal eine Frage... hat hier jemand das "Dynamik Paket" NICHT und kann etwas zu dem dann verbauten Fahrwerk sagen?

Möchte mir heute den Cupra Leon ST bestellen, aber ich denke ST oder nicht ST haben da das gleiche Fahrwerk.

VG & danke!
 

Saschman00

BeitrÀge
13
Punkte Reaktionen
21
Habe NICHT das DynamikPaket und bin zufrieden. Es ist auf der strafferen Seite aber poltert nicht durch die Gegend. Hatte davor einen Polo GTI
da war es ganz Ă€hnlich. Also auf der sportlichen Seite aber nicht ĂŒbertrieben hart.
 
Elean

Elean

Moderator
BeitrÀge
526
Punkte Reaktionen
291
@Sebb das beste wĂ€re du schaust ob dein HĂ€ndler einen Leon mit und einen ohne DCC vor Ort hat. Die Empfindungen sind ja eher subjektiv und nicht jedem sagt das selbe zu. Und bevor du dich nur auf Empfehlungen anderer verlĂ€sst, bilde dir lieber selber eine Meinung sonst tuts dir hinterher leid đŸ€·â€â™‚ïž.
 
DHMega

DHMega

BeitrÀge
399
Punkte Reaktionen
188
Moin!

Es gibt einen eigenen Cupra Leon Thread fĂŒr den 245 PS Benziner - perfekt. :)
Mal eine Frage... hat hier jemand das "Dynamik Paket" NICHT und kann etwas zu dem dann verbauten Fahrwerk sagen?

Möchte mir heute den Cupra Leon ST bestellen, aber ich denke ST oder nicht ST haben da das gleiche Fahrwerk.

VG & danke!

Ich hab meinen zwar mit DCC bestellt, aber konnte auch schon einen mit Serienfahrwerk probieren. GefĂŒhlt wĂŒrd ich sagen, liegt das Serienfahrwerk bei der Einstellung "Sport" vom DCC. Das DCC kann mit Cupra noch ein Eck hĂ€rter, und mit Comfort noch mal ca. das gleiche Eck komfortabler.

FĂŒr mein Empfinden ists die goldene Mitte. Mit "Sport" oder Cupra Serienfahrwerk machst du nix falsch.

Comfort ist wirklich angenehm zum Reisen, aber fĂŒr sportlich fahren doch recht weich. Cupra dafĂŒr wieder sehr hart und auf schlechten Straßen in Kombi mit 19" wirklich kein Spaß und die Felgen und das ganze Auto tut einem dabei leid.

Sport bzw. Standardfahrwerk fÀllt echt nirgends ungut auf. Schön straff und satt, gleichzeitig aber auch absolut schluckfreudig. Wenn man nicht unbedingt sehr komfortabel und sehr hart auch will, kann man sich das DCC getrost sparen.

Die Progressivlenkung die beim Dynamik dabei ist.... Ich find sie gewöhnungsbedĂŒrftig. FĂ€hrt man den Cupra recht zackig in enge links rechts Kurven, oder biegt man recht abrupt ab, ĂŒberrascht mich die Lenkung doch des öfteren sogar ein wenig, weil sie derart zackig einlenkt.... Ich finde die lineare Stardardlenkung fast "intuitiver" und schöner zu fahren. Aber zweifelsohne ist die Progressivlenkung gut und man hat sich in 0,nix drauf eingestellt. Wenn man den Cupra aber nur ab und zu fĂ€hrt und in seinem Daily eine normale Lenkung gewohnt ist, fĂ€llt einem die Progressivlenkung doch immer wieder etwas "ĂŒberraschend" auf.

Also zusammenfassend:
Cupra Fahrwerk Serie ist in etwa Cupra DCC in "Sport" nach meinem Popometer. 😉
 
Sebb

Sebb

BeitrÀge
94
Punkte Reaktionen
3
@DHMega @Elean @Saschman00

Danke Euch! 👍
Echt kein einfaches Thema - werde versuchen eine Probefahrt mit einem Cupra Leon ohne dem Dynamik-Paket zu bekommen.

VG
 
BlutEngel

BlutEngel

BeitrÀge
278
Punkte Reaktionen
89
DSC_0275_1_1.JPGDas ungleichmĂ€ĂŸige installieren der Endrohre scheint "state of the art" zu sein....
 
Elean

Elean

Moderator
BeitrÀge
526
Punkte Reaktionen
291
Tja jetzt wissen wir dann auch warum alles unter 245 PS nur noch die Fakeblenden hat 😂. Die haben keine Mitarbeiter mehr die wissen wie man sauber nen Endtopf montiert đŸ€Ș.
 
BlutEngel

BlutEngel

BeitrÀge
278
Punkte Reaktionen
89
Finde es echt schade und bei einer doch vorhandenen QualitÀtssicherung bzw. Endkontrolle etwas erschreckend.
Das sind ja nicht paar Millimeter, das ist schon ordentlich schief.

Vorallem, weil der Rest des Autos einen wirklich hochwertigen Eindruck hinterlĂ€sst, schicke Ledersitze, das Armaturenbrett mit den KontrastnĂ€hten, Innenverkleidung der TĂŒren, Lenkrad usw...gefĂ€llt mir soweit alles gut, nach den ersten 200km.
 
Leoncito1

Leoncito1

Clubmember
BeitrÀge
348
Punkte Reaktionen
145
einen Neuwagen so auszuliefern, eine Schande, wĂŒrde ich nie abnehmen bei der Abholung...
 
BlutEngel

BlutEngel

BeitrÀge
278
Punkte Reaktionen
89
einen Neuwagen so auszuliefern, eine Schande, wĂŒrde ich nie abnehmen bei der Abholung...
Aber was hÀtte man anstelle dessen denn tun sollen, das Auto ablehnen auf das man 13 Monate gewartet hat? Ohne Alternative?
Hab es angesprochen und beim HĂ€ndler reklamiert, ob sich da seitens Cupra jemand zu Ă€ußert bleibt abzuwarten.
 
Elean

Elean

Moderator
BeitrÀge
526
Punkte Reaktionen
291
Aber was hÀtte man anstelle dessen denn tun sollen, das Auto ablehnen auf das man 13 Monate gewartet hat? Ohne Alternative?
Hab es angesprochen und beim HĂ€ndler reklamiert, ob sich da seitens Cupra jemand zu Ă€ußert bleibt abzuwarten.
Schon mal drunter geschaut? Irgend ne Ursache muss dass ja haben đŸ€”. Gummi nicht richtig eingehĂ€ngt; Rohr verbogen? Sollte doch nicht so schwer fĂŒr den HĂ€ndler sein das zu beheben.
 
DHMega

DHMega

BeitrÀge
399
Punkte Reaktionen
188
einen Neuwagen so auszuliefern, eine Schande, wĂŒrde ich nie abnehmen bei der Abholung...

Leider schaut das bei ALLEN 245PS 2.0TSI genau so aus.
Man muss aber auch die Kirche im Dorf lassen - wenn man hinter dem Auto steht, fĂ€llts einem in echt wirklich nur auf, wenn man es weiß und genau hin schaut. Das Endrohr an sich sitzt ja direkt von hinten betrachtet, exakt mittig und gleich li/re im Ausschnitt der SchĂŒrze.
Die AGA sind fix alle auf der selben Leere geschweißt bzw. mit dem selben Roboterprogramm... die sind alle gleich. Eine Reklamation bringt dir genau gar nichts - du bekommst mit viel GlĂŒck nur eine Neue, die aber exakt wieder so sitzt.

Die Endrohre laufen nur nicht 100% gerade, horizontal und parallel nach hinten raus. WĂŒrdest du das korrigieren wollen, mĂŒsstest du die Endrohrbögen komplett neu schweißen. Das kann man niemals ausrichten, weil du dir beim korrigieren der ParallelitĂ€t zwangsweise das Endrohr weiter rein wandert. Das ist alles Mist, Murks und wĂŒrd auch Cupra niemals durchfĂŒhren geschweige denn zahlen.

Ich kanns nur wieder mit meinem alten 6er GTI vergleichen - auch da waren die Endrohre der Serien AGA genauso nicht perfekt ident rechts links. Die AGA wurde dann durch eine FSW/Remus Anlage ersetzt. Da waren die Endrohre dann wirklich perfekt gerade ausrichtbar, ABER die Rohrbögen li/re waren nicht ident und der Topf hing nicht exakt parallel zum Boden. Wollte man aber den Topf perfekt horizontal, hingen die Endrohre wieder nicht mehr exakt horizontal raus.

Resumet von mir: Es ist eine AGA. Soll vernĂŒnftig drunter hĂ€ngen, soll sich gut anhören, nicht sofort rosten und optisch ansprechend sein. Perfektion bis ins (zweitrangige) Detail darf man bei so einer Schweißkonstruktion einfach nicht erwarten.... Nicht bei VW, nicht bei Cupra und genau so wenig bei BMW - dort hĂ€ngt sie nicht nur schrĂ€g sondern rosten sogar massiv schon bei der Auslieferung... 😋
 
CupraLion

CupraLion

BeitrÀge
8
Punkte Reaktionen
13
Einmal eine Frage an alle die einen Cupra Leon ST 2.0 TSI mit 245 PS ohne AHK haben.
Mir ist aufgefallen dass im Heckdiffusor mittig unter der Nummertafel unten ein Loch von ca 50x20cm klafft. Schon klar das dort normalerweise die AHK vorklappt. Wenn diese aber nicht vorhanden ist hÀtte ich eine Blende erwartet.

Wie sieht das bei euch aus?
 

AnhÀnge

  • 20220617_120908.jpg
    20220617_120908.jpg
    4,6 MB · Aufrufe: 22
Personaler

Personaler

Moderator
BeitrÀge
7.471
Punkte Reaktionen
8.001
Wozu eine Blende? Man sieht den Ausschnitt doch nicht oder wie hÀufig schaut man dort hin?
 
purzelpurzel

purzelpurzel

BeitrÀge
981
Punkte Reaktionen
455
@Personaler
...das ist das gleiche wie die Haubenlifter. Schauen die Leute jeden Tag ihren Motor an??
 
Thema:

Cupra Leon 2,0TSI mit 245PS

Cupra Leon 2,0TSI mit 245PS - Ähnliche Themen

Cupra Leon (ST) VZ CUP: Hallo Zusammen, in der aktuellen Preisliste die ab heute gilt, gibt es schon Infos fĂŒr eine neue Variante des Cupra Leon (ST): Neu sind dann...
Seat Leon ST Cupra 300 4drive Gebrauchtkauf: Guten Morgen zusammen, ich bin neu hier und hoffe das ich von euch Hilfe bzw. Tipps bekommen kann, worauf ich achten sollte wenn ich mir den...
Interesse an seat leon II 1p mit turboumbau: Hallo leute.. Ich stelle mich mal ganz kurz vor: 82 jahrgang aus essen und schon folgende autos gefahren: -Hyundai coupe j2 147 ps -Fiat coupe(16...
[Cupra] Rennlaster Cupra ST-die ersten 1000 km sind abgespult: Seit 2 Wochen ist der Familienkombi jetzt bei uns. In der kurzen Zeit konnte ich mir nun einen guten ersten Eindruck verschaffen. Zu den Facts...
Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnÀchst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
Oben