Cupra knackt ausm vorderbereich

Diskutiere Cupra knackt ausm vorderbereich im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hi Leute, Mich nervt manchmal so ein Knacken welches nur in bestimmten Situation mal auftritt(2008er Baujahr). Manchmal habe ich das Gefühl es...
Tom909

Tom909

Beiträge
485
Reaktionen
25
Hi Leute,

Mich nervt manchmal so ein Knacken welches nur in bestimmten Situation mal auftritt(2008er Baujahr). Manchmal habe ich das Gefühl es sind die Türschanieren, denn es tritt bei schnellen Lastwechseln von links nach rechts mal auf(also falls man sportlicher fährt).

Dann knackt es wenn man mit leicht eingeschlagenen Lenkrad z.B. von einem
Bordstein runterfährt. Auf schlechter Strasse oder überhaupt beim geradeausfahren hört man nix.

Habe erst an Koppelstangen gedacht, aber die machen sich eigentlich auch bei schlechter Fahrbahn bemerkbar. Lenkung bzw. Lenksäule kann man eigentlich ausschliessen. Türschanieren habe ich mir genauer angeschaut, kann aber nix erkennen. Manchmal kommt es auch wenn man halt stärkeres beschleunigen provoziert in niedrigen Gängen, dann knackt es einmal. Es ist kein dauerhaftes Knacken, es kommt mal und ich denk mir immer mir fällt gleich die halbe achse weg :D

Manche schreiben auch was von einem Schraubensatz der sowas auslösen kann. Es ist etwas schwer zuzuordnen. Könnte mal versuchen es mit der Go Pro aufzuzeichnen, weil das iphone blöden umgebungsfilter hat.

Nach durchstöbern diverser Foren habe ich zumindest einen Ansatz gefunden was es sein könnte, weil es auf beiden Seiten auftritt:

http://www.file-upload.net/download-7646686/knacken.pdf.html

https://www.ecstuning.com/ES2102460/?utm_source=emailcampaign&utm_medium=marketing&utm_content=retail&utm_campaign=ES2102460

Es sollen wohl die Aggregateträgerschrauben mit der Zeit spiel bekommen und das sogenannte fiese Knacken auslösen. Wäre denkbar und bei den geringen Kosten ne Idee.
 
Zuletzt bearbeitet:
20.07.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Cupra knackt ausm vorderbereich . Dort wird jeder fündig!
intox

intox

Beiträge
118
Reaktionen
5
Danke für deinen Beitrag!

Ich habe auch den 2008er Cupra - auch bei mir knackt es sogar beim leichten Lastwechsel...

Das mit dem Aggregatträger werd ich beim nächsten mal auf der Bühne prüfen.
 
the-quick-Brisco

the-quick-Brisco

Beiträge
339
Reaktionen
6
Bei mir knackt auch gelegentlich. Als ich die Stoßdämpfer gewechselt habe habe ich auch gleich nach den Führungsgelenken geschaut, beide ausgeschlagen. Ich kenn das noch vom 6K GP01, man da hatte ich mir nen Wolf gesucht.
 
Daniart

Daniart

Beiträge
92
Reaktionen
4
Hallo zusammen

Habe das gleiche Problem bei meinem Cupra 1P. "Aggregateträgerschrauben " kann mir jemand erklären wo ich diese Schraube finde..?

Gruss
DaniArt
 
Tom909

Tom909

Beiträge
485
Reaktionen
25
Hi, wie im Anhang PDF Knacken oben als Webshare Space Download beschrieben.

Ausserdem solltest Du folgende Schrauben bzw. Sachen bei VW bestellen:

4x 910 398 02 (M12, L=90mm) - Pos. A, B, C, D auf der Skoda Anleitung
4x 7M3 499 349 A (jeweils unter die 4 hinteren Schrauben der Aggregateträgerbefestigung montieren
2x 106 403 01 (M12, L=100mm) - Pos. E, F auf der Skoda Anleitung

Wenn Du das PDF oben von mir nimmst, steht eigentlich alles drin was Du wissen solltest, welches Anzugsdrehmoment und Winkel und natürlich die Reihenfolge um alles richtig zu machen. Halte Dich daran, nimmt die Teile, die ich Dir da oben angegeben habe und dann passt das alles.

Die Teilenummer sind definitiv alle die Du brauchst.

Der Rest im PDF erklärt nur wie man verfahren sollte bei der Demontage und Montage.

Ich werde das Wochenende bei mir mal dazu kommen, bisher war die Bühne immer belegt und jetzt muss ich was machen, denn so langsam kotzt mich das knacken bei dem Auto an :D

Ganz wichtig: viele melden weiter Knacken, aber in vielen Fällen lag es daran, weil man zu zärtlich festgeschraubt hat, also definitiv kräftig anziehen und gegebenfalls nach ein zwei Woche noch einmal.
Wenn ich wieder zu Hause später bin kann ich die Teilenummern von der VW Rechnung durchgeben von dem was ich bekommen habe als direkten Vergleich.
 
Zuletzt bearbeitet:
intox

intox

Beiträge
118
Reaktionen
5
Vielen Dank Tom für die ausführliche Anleitung und Teilenummern!!

Gruß Tom ;)
 
Tom909

Tom909

Beiträge
485
Reaktionen
25
So, ich habe die Rechnung von VW rausgekramt, da steht:

4* 7M3 499 349 A 4* Zwischenplatte 10,35€
4* N 910 398 02 Schraube 5,98€
2* N 106 403 01 Schraube 13,34€

Gesamt mit UST: 35,31 (ohne Rabatt oder Connection :D)

Morgen abend ist die Bühne frei und ich werde sie montieren und berichten ob es bei mir das besagte Problem gelöst hat oder doch Querlenker/stabi oder was anderes fällig sein sollte.
 
Daniart

Daniart

Beiträge
92
Reaktionen
4
Hi Tom909

Herzlichen Dank für deine Hilfreiche Antwort. Ich würde mich freuen wenn du noch ein paar Pics dazu machen köntest.

Gruss
Daniele
 
Tom909

Tom909

Beiträge
485
Reaktionen
25
Hi, gegen 17 Uhr bin ich mit dem Cupra auf der Bühne, mal sehen ob ich bilder gemacht bekomme, aber auch mein Helix VW Sound upgrade ist gerade gekommen und noch habe ich nicht verstanden wieso es 2 plus und 2 minus pole gibt die man verbinden soll. Dachte ein minus und ein plus abzweigen reicht, hab noch nicht durchstiegen wie ich die kabel da benutzen soll :D
 
Waldix

Waldix

Clubmember
Beiträge
3.018
Reaktionen
264
Das eine plus ist der Eingang
Das andere plus ist der Ausgang.
:


Das Plus aus den Stecker am Radio geht in die Helix
Und das Plus aus der Helix wieder in das Radio


Genauso mit der Masse

Verwirrend [emoji85]
 
Tom909

Tom909

Beiträge
485
Reaktionen
25
Ja, ich hab zweimal geschaut weil ich weder schaltplan noch anleitung für diese Stecker sah, aber klingt logisch denn warum radio strom wegnehmen und nicht wieder geben :D Also muss ich nur noch erkennen was der zulauf zum radio ist und was zum verstärker :D
Komisch der Umweg über den Verstärker zurück, hat aber bestimmt seine Gründe :D

Also ich war jetzt auf der Bühne und bin zurück, mein Vater der mir die Bühne zu verfügung gestellt hat, hat mich nur ungläubig angeguckt bei den Schrauben, naja, sie waren bombenfest und hatten optisch kein Spiel. Die 4 Unterlegscheiben zwischen dem Träger und karosserie zu klemmen war etwas fummel arbeit, denn der Träger war extrem fest gezogen und hat nicht wirklich spiel/platz gehabt dazwischen noch eine Unterlegscheibe zu legen.

Hat man es geschafft unter den 4 Karrosseriepunkten diese Scheiben zu klemmen(was man zu zweit machen sollte), dann dreht man die Schrauben wie gewohnt erstmal handfest rein und zieht dann mit 70nm fest und kümmert sich anschliessen um die 2 vorderen.

Bei den längen der Schrauben war ich etwas verwirrt, weil die zwei inneren hinten komischerweise die langen waren und die aussen die kürzeren und vorne noch etwas kürzer. Ich hab die langen dann mittig hinten montiert und die kürzeren jeweils aussen.

Alles dann nochmal mit 70nm angezogen, dann einmal im kreis alle mit 90° und dann nochmal.

Anschliessend war ich damit fertig und bin dann gemütlich gefahren und bisher keine Knackgeräusche die sich so anfühlt als würde einem die Vorderachse mal eben wegknacken :D Einzige was noch bleibt sind türschanieren oder türschloss geräusche vorne links, aber das fiese Knacken bisher ist weg. Vielleicht probiere ich zeitlich heute noch mich um den sound upgrade zu kümmern, aber erstaunlich, dass diese 6 schrauben tatsächlich für solche fiesen Geräusche zuständig sein sollten.
 
intox

intox

Beiträge
118
Reaktionen
5
Hab die Teile gerade geordert! Wenn es so einfach und günstig getan ist, super! :)
 
Tom909

Tom909

Beiträge
485
Reaktionen
25
Also bisher ist ruhe, hatte immer sonst angst sportlicher Kurven zu nehmen, seitdem Tausch habe ich das Gefühl meine Vorderachse bricht mir nicht mehr auseinander :D

Ich mein ich hab immer noch so ein Scharnierknacken ausm Türbereich, der war aber schon immer da, weiß nur nicht ob was lose ist oder einfach Schaniere, aber das laute knacken ist endlich weg.

Die Tage kommt noch die verstärkung für die drehmomentstütze und dann schauen wir mal was noch an meinem Leon zu machen wäre.
 
intox

intox

Beiträge
118
Reaktionen
5
Seitdem es etwas kälter ist kam das knacken nur selten bei mir, trotzdem die Schrauben getauscht und nach Anleitung angezogen.

Das Anzugsdrehmoment ist schon heftig, bisher ist aber alles gut und defintiv kein knacken mehr.
 
Thema:

Cupra knackt ausm vorderbereich

Cupra knackt ausm vorderbereich - Ähnliche Themen

  • EPC, ESP, Notlauf extrem Sporadisch nach Zylinderkopfdichtung tausch BJ. 2008 Cupra BWJ

    EPC, ESP, Notlauf extrem Sporadisch nach Zylinderkopfdichtung tausch BJ. 2008 Cupra BWJ: Hallo zusammen, ich habe nun schon eine ganze zeit lang Probleme mit ein und dem selbem Problem an meinem 1p Cupra BJ. 2008 (BWJ) Das ganze ging...
  • 2.0 TFSI Wasser im Zündkerzenschacht

    2.0 TFSI Wasser im Zündkerzenschacht: Hey Leute, Hatte vor paar Wochen Verbrennungsaussetzer im Zylinder 1. Ergebnis: Rostiger Zündkerzenschacht, Vergammelte Zündkerze und vergammelte...
  • Cupra r face-lift Drehzahl fällt sehr langsam ab beim auskuppeln

    Cupra r face-lift Drehzahl fällt sehr langsam ab beim auskuppeln: Hallo Leute, habe ein Problem bei meinem Cupra R 1P FL. Wenn ich hochschalte fällt die Drehzahl elend langsam ab beim auskuppeln. Das nervt...
  • Sitzlehnenverstellung/Sitzverstellung defekt (Cupra)

    Sitzlehnenverstellung/Sitzverstellung defekt (Cupra): Hallo Seat-Freunde, ich fahre einen Cupra 1P (mit den Serien-Schalensitzen) an dem die Sitzlehnenverstellung am Beifahrersitz nicht mehr richtig...
  • Cupra Sitzlehne knackt

    Cupra Sitzlehne knackt: Frohe Weihnachten zusammen.... Kennt das jemand von euch das die Sitzlehne des Cuprasitzes im oberen bereich knackt? Das ist doch schon...
  • Cupra Sitzlehne knackt - Ähnliche Themen

  • EPC, ESP, Notlauf extrem Sporadisch nach Zylinderkopfdichtung tausch BJ. 2008 Cupra BWJ

    EPC, ESP, Notlauf extrem Sporadisch nach Zylinderkopfdichtung tausch BJ. 2008 Cupra BWJ: Hallo zusammen, ich habe nun schon eine ganze zeit lang Probleme mit ein und dem selbem Problem an meinem 1p Cupra BJ. 2008 (BWJ) Das ganze ging...
  • 2.0 TFSI Wasser im Zündkerzenschacht

    2.0 TFSI Wasser im Zündkerzenschacht: Hey Leute, Hatte vor paar Wochen Verbrennungsaussetzer im Zylinder 1. Ergebnis: Rostiger Zündkerzenschacht, Vergammelte Zündkerze und vergammelte...
  • Cupra r face-lift Drehzahl fällt sehr langsam ab beim auskuppeln

    Cupra r face-lift Drehzahl fällt sehr langsam ab beim auskuppeln: Hallo Leute, habe ein Problem bei meinem Cupra R 1P FL. Wenn ich hochschalte fällt die Drehzahl elend langsam ab beim auskuppeln. Das nervt...
  • Sitzlehnenverstellung/Sitzverstellung defekt (Cupra)

    Sitzlehnenverstellung/Sitzverstellung defekt (Cupra): Hallo Seat-Freunde, ich fahre einen Cupra 1P (mit den Serien-Schalensitzen) an dem die Sitzlehnenverstellung am Beifahrersitz nicht mehr richtig...
  • Cupra Sitzlehne knackt

    Cupra Sitzlehne knackt: Frohe Weihnachten zusammen.... Kennt das jemand von euch das die Sitzlehne des Cuprasitzes im oberen bereich knackt? Das ist doch schon...