Cupra Frontlippe - TÜV

Diskutiere Cupra Frontlippe - TÜV im 1M - Exterieur Forum im Bereich 1M - Tuning; Mahlzeit! Ich habe an meinem FR nun auch die Spoilerlippe vom Cupra verbaut. > Noch mal zu der Frage der Lackierung... ich werde meine im...

wwwoodoo

Beiträge
11
Reaktionen
0
Mahlzeit!

Ich habe an meinem FR nun auch die Spoilerlippe vom Cupra verbaut.
> Noch mal zu der Frage der Lackierung... ich werde meine im "Roh"zustand belassen, meines Erachtens sieht
das auch schon so ganz propper aus.

Aber nun zur Sache:
In diversen Threads wurde schon diskutiert... ist die Lippe nun eintragungsfrei?

Pro:
Original Seat Bauteil

Contra:
- um die Lippe zu montieren, muss (oder kann) man leichte Änderungen an dem Teil
vornehmen
- sie ist ursprünglich für den Leon aber ein anderes Modell gebaut


Die eingestanzte Nummer auf dem Teil... ist das lediglich eine Teilenummer oder hat sie auch noch eine weitere Bedeutung?
(E Prüfzeichen?)

Gruss
wwwoodoo

:angry:- when there's no room in hell, the dead will walk the earth- :angry:
 
15.08.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Cupra Frontlippe - TÜV . Dort wird jeder fündig!

vitty

Beiträge
69
Reaktionen
0
hi,
hab eine dran und musste zum tüv felgen, frontstoßstange eintragen und so, 8) der vom tüv hat gefragt ob des zur stoßstange gehört. ?(hab ich gesagt das die lippe ein orig. seat leon teil ist und das die nummer unten dran stehe, hat er gesagt das des in ordnung gehe und das es da keine probs. gibt. 8o
du darfst ja eine cupra stoßstange auf nem normalo verbauen.
mei kumpel wiederrum mit nem renault, hatte auch ne cupralippe vom megane auf nem twingo verbaut, das darf man nicht hat er gesagt, weil es kein teil vom twingo sei.

normal sagt da keiner was.

mfg vitty
 
fjutsha

fjutsha

Beiträge
1.338
Reaktionen
0
Hi,

da gibt es schon etwas dazu... Die "Suche" hätte bestimmt geholfen ;)

Der Anbau eines Teils der CupraR-Stoßstange an die TS/FR-Stoßstange ist etwas anderes, als der Anbau der komplette n CupraR-Stoßstange.

Bei "Bastelaktionen" am Fahrzeugäußeren musst Du immer wegen der Überprüfung der Verkehrssicherheit des Fahrzeugs zum Tüv (Klingt erst mal blöd, aber die prüfen da, ob das gute Stück während der Fahrt auch nicht abfallen kann, ob die Bodenfreiheit noch ausreichend ist, etc...)! Es ist also nicht eintragungsfrei. Wo ich vitty aber auf jeden Fall recht gebe: Die Wahrscheinlichkeit, dass das jemand merkt und daraufhin meckert tendiert stark gegen 0.


Greetz
fjutsha
 

goravr6

Gast
@ fjutsha ich geb dir zum teil recht. man müsste es eintragen lassen weil es kein bestandteil dieses stoßfängers ist. es interessiert da keinen menschen obs von seat ist. cupra r felgen sind auch von seat und du kannst sie nicht einfach ranschrauebn. aber es ist richtig das es wahrscheinlich niemand merkt.
nun aber wo ich dir widerspreche und ums den leuten hier mal zu erklären. Bodenfreiheit spielt keine rolle. ich hab gerade am Freitag mit unserem TÜVER (chef der DEKRA Rostock) gesprochen wegen meinen Golf gesprochen (tiefster punkt 1 cm zum Boden). Es gibt kein gesetz über die mindestbodenfreiheit, sprich es ist völlig egal wie tief dein auto ist. diese immer wieder angesprochenen 7,5 cm sind ein richtlinie für tüv polizei und fahrzeughalter. man darf aber tiefer.nun kommt aber der hacken. passiert deinem auto bei einer strassenunebenheit und bodenfreiheit von sagen wir mal 8 cm was dann haftet z.b das land oder die stadt. passiert deinem auto aber etwas wenn du weniger bodenfreiheit hast dann haftest du selber. daher die richtlinie.


Wird aber leider wieder von TÜV zu TÜV unterschiedlich behandelt. Ich wusste es auch nicht und er hats mir vernünftig erklärt.
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Frag mal Franky1975, der hat seine R-Lippe einfach eintragen lassen. DIe steht wohl nun im Schein. Um auf Nummer sicher zu gehen ist dies denke ich mal zu empfehlen. Ich werde es bei der nächsten Gelegneheit auch machen lassen.
 

Fire

Beiträge
530
Reaktionen
0
Als ich meine Seidl Front mit R-Lippe eintragen wollte sagte der TÜV Prüfer gar nicht,später drückte er mir den Eintragungsschein in die Hand und siehe da:Frontstoßfänger Marke Seidl incl.Kunststofflippe orig. Seat Leon...
 

Falke2

Beiträge
413
Reaktionen
2
mhm, und wie soll das dann mit der eintragung laufen? weil theoretisch muss der prüfer ja dann einmal mit vollgas über die autobahn heizen für ne stunde um zu prüfen ob die lippe den permanenten windbelastungen stand hält usw....
 

Fire

Beiträge
530
Reaktionen
0
Nachdem er fast Klimmzüge dran gemacht hat meinte er nur das die halten müsste...
 
Van Nelle

Van Nelle

Beiträge
573
Reaktionen
0
Original von goravr6
Wird aber leider wieder von TÜV zu TÜV unterschiedlich behandelt.
das ist war.bei meiner tüv stelle (tüv süd) wird das so gehandhabt,das der komplette unterboden (also zb. achse,ölwanne ect.) diese 8 cm nicht unterschreiten darf.die haben bei der einfahrt der halle extra so nen metallbügel einbetoniert,der 7,5 cm hat.wenn du da nicht rüber kommst beim reinfahren kannst gleich wieder nach hause und was an der höhe machen das reinkommst.
allerdings kannst du spoiler,lippen und weiss der geier nicht alles ans auto schrauben soviel du willst.es muss nur bei einer kontrolle "theoretisch" wieder abnehmbar sein falls die polizei sagt das es zuviel wäre.sobald das zeug geklebt,und eventuell gleichzeitig noch verspachtelt ist tragen die nix ein.ist es nur geschraubt-kein problem.
hat aber auch nachteile.hier fahren golfs rum,die haben z.t. durch die ganzen plastik anbauten villeicht noch 1-1,5cm bodenfreiheit.das ständige bremsen,schlangenlinien fahren wegen gullideckel usw.,kann ganz schön nerven wenn er vor dir herfährt
 

goravr6

Gast
tja so unterschiedlich kanns sein. aber wie gesagt (bzw geschrieben) rein rechtlich isses anders.

naja und von wegen schalngelinien ich hab genau 1,2 cm unter der ölwanne :D da nützen auch keine linien was.
 
Van Nelle

Van Nelle

Beiträge
573
Reaktionen
0
1,2cm-krass.da kannst doch aber sicher nicht mehr auf allen öffentlichen strassen fahren.oder?
 

goravr6

Gast
nein. und zur zeit fährt er noch gar nicht. aber wir haben auch nur geschaut wie tief er geht. es soll eh ein airride rein
 
fjutsha

fjutsha

Beiträge
1.338
Reaktionen
0
Original von goravr6
@ nun aber wo ich dir widerspreche und ums den leuten hier mal zu erklären. Bodenfreiheit spielt keine rolle. ich hab gerade am Freitag mit unserem TÜVER (chef der DEKRA Rostock) gesprochen wegen meinen Golf gesprochen (tiefster punkt 1 cm zum Boden). Es gibt kein gesetz über die mindestbodenfreiheit, sprich es ist völlig egal wie tief dein auto ist. diese immer wieder angesprochenen 7,5 cm sind ein richtlinie für tüv polizei und fahrzeughalter. man darf aber tiefer.nun kommt aber der hacken. passiert deinem auto bei einer strassenunebenheit und bodenfreiheit von sagen wir mal 8 cm was dann haftet z.b das land oder die stadt. passiert deinem auto aber etwas wenn du weniger bodenfreiheit hast dann haftest du selber. daher die richtlinie.

Wird aber leider wieder von TÜV zu TÜV unterschiedlich behandelt. Ich wusste es auch nicht und er hats mir vernünftig erklärt.
@ goravr6:

Ich gebe Dir absolut recht, was die rechtliche Seite angeht! Es gibt in Deutschland kein Gesetz, in dem steht, wie tief ein Auto maximal sein darf. Trotzdem habe ich hier in Hanau schon viele Leute traurig wieder wegfahren sehen, weil sie nicht mehr auf den Bremsenprüftand, oder über die Grube gekommen sind. Spätestens da ist bei den Leuten vom Tüv (zumindest hier) definitiv die Grenze! Jemand, der nicht mehr auf die Rollen kommt, der bekommt hier keinen Tüv. Und die sind bestimmt ihre 4 bis 5 cm über Bodenniveau! Definitiv! Ich kenne zwei dieser "Trauerfälle" sogar persönlich. Wie hast Du das bei deinem Mördergolf denn dann hinbekommen?! Rampe?! :D ;)

Ärgerlich ist allerdings wirklich - wie Du auch schon geschrieben hast - dass der Tüv das nach eigenem Ermessen und ohne gesetzliche Grundlagen entscheidet. Man kann sich also auf nichts verlassen! In dem Tuningratgeber, den ich hier mal verlinkt hatte, steht auf Seite 14 sogar, dass man eine Schwelle mit 11 cm Höhe und 80 cm Breite überfahren können mus ?( Verwirrung perfekt - und das in Deutschland!!! :D

Greetz
fjutsha
 

goravr6

Gast
genau das ist das problem in deutschland. jeder weißn bißchen. für mich wäre es auch ok wenns ne regelung gäbe 7,5 cm bla bla. ich brauch a) eh nicht zwingend TÜV für den golf und b) weiß ich selber das man so nicht fahren kann und deshalb bau ich ein airride ein.


also wir haben nen plattenprüfstand für bremsen. das sind zwei platten zu ebener erde und damit machen wir für alle unsere autos tüv. naja da mein golf noch nicht fährt hat er ja logischer weise noch keinen :rolleyes:

wie ich ja auch geschrieben hab. der tüver war letzens grad da und da hab ich nur mal blöde gefragt wieviel bodenfreiheit ich denn haben muß. und dann "schockt" er mich mit dieser antwort.

aber nun wieder zurück zum thema das war schon ganz schön OT
 
Nightmare

Nightmare

Beiträge
156
Reaktionen
0
Ich hätte da eine Frage, mein Auto (Leon - Signo)bekommt die Woche ein Eibach Komplettfahrwerk 50/30 rein und 17" Supercopa Felgen, ich habe auch die R-Lippe vorne dran, wenn ich zum Tüv eintragen gehe, sollte ich die Lippe dranlassen oder lieber abmachen, weil der Prüfer vielleicht wegen der zu geringen Bodenfreiheit meckern würde??????????? oder ist es vielleicht sogar besser sie dranzulassen, bitte ich brauch dringend Hilfe!!!!!!!
 

Wesley23m

Beiträge
205
Reaktionen
0
Ich hätte da eine Frage, mein Auto (Leon - Signo)bekommt die Woche ein Eibach Komplettfahrwerk 50/30 rein und 17" Supercopa Felgen, ich habe auch die R-Lippe vorne dran, wenn ich zum Tüv eintragen gehe, sollte ich die Lippe dranlassen oder lieber abmachen, weil der Prüfer vielleicht wegen der zu geringen Bodenfreiheit meckern würde??????????? oder ist es vielleicht sogar besser sie dranzulassen, bitte ich brauch dringend Hilfe!!!!!!!
Mach dir da mal keine Kopf. Ich denke es gibt hier im Forum noch Leute die noch tiefer liegen und ebenfalls die Lippe dran haben und damit auch keine Probleme haben.

Ich habe 35/35 Federn drunter + Lippe und mein Prüfer beim TÜV hat die Lippe 1. Null interessiert und auch mit der Höhe war das kein Thema.
Wie gesagt...gibt hier definitv noch tiefere...
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
die Lippe wird meist als original Teil erkannt :)
 

michel

Beiträge
1.239
Reaktionen
0
Ich hätte da eine Frage, mein Auto (Leon - Signo)bekommt die Woche ein Eibach Komplettfahrwerk 50/30 rein und 17" Supercopa Felgen, ich habe auch die R-Lippe vorne dran, wenn ich zum Tüv eintragen gehe, sollte ich die Lippe dranlassen oder lieber abmachen, weil der Prüfer vielleicht wegen der zu geringen Bodenfreiheit meckern würde??????????? oder ist es vielleicht sogar besser sie dranzulassen, bitte ich brauch dringend Hilfe!!!!!!!
hast du das fahrwerk schon? damit wird dein leon zur hoppelkiste - ich hab mich damals sowas von geärgert über mein bilstein/eibach fahrwerk, und ich hat nur 30mm rundum! längere autobahnetappen waren echt ne qual, man saß im leon wie in anderen autos auf ner rüttelpiste...

ich hätts am liebsten wieder ausgebaut, mir war aber der aufwand zu hoch, außerdem hatt ich das topsport fahrwerk schon wieder verscherbelt.

mein tipp: mach nach dem einbau (wenn du ihn nicht mehr verhindern kannst) ne ausgiebige testfahrt, bevor du es eintragen lässt. wenn es dir zu hart ist, schmeiß es SOFORT wieder raus, solang noch nix eingetragen ist! sonst ärgerst du dich später nur!
 
Nightmare

Nightmare

Beiträge
156
Reaktionen
0
Jepp Fahrwerk liegt schon daheim, da mach ich mir keine Sorgen, bin noch jung da hält mein Hintern noch einiges aus:D, da Stand ja auch schon auf der Eibach Seite ("Performance fast wie im Tourenwagen"), ich weiß schon auf was ich mich da einlasse, also bie mir stand die Wahl zwischen Bilstein 60/40 und Eibach 50/30, habe mich fürs Eibach entschieden soll einen Tick komfortabeller sein

Du hattest sicher die Bilstein Dämpfer, die waren es die dein Auto bockhart gemacht haben, darum hab ich mich auch gegen Bilstein entschieden!!!
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
dann nimmt man eben das pss9 von bilstein
ist das non + ultra
ist hart aber es dämpft alle bodenwellen ins nichts :)
 
Thema:

Cupra Frontlippe - TÜV

Cupra Frontlippe - TÜV - Ähnliche Themen

  • CupraR Mücke GFK Carbon Kotflügel 3cm bteiter erfahrungsberichte

    CupraR Mücke GFK Carbon Kotflügel 3cm bteiter erfahrungsberichte: Hallo zusammen. Da der einzige Beitrag von 2013 ist und es die scheinbar da noch nicht gab Frage ich so nach. Hat jemand Erfahrungen mit den...
  • Cupra R 2012

    Cupra R 2012: Hi every body. My car it is seat leon cupra R 2012. Iwant buy full exhaust system but actually iam confused between milltek exhaust and piper...
  • Cupra R Lippe TÜV?

    Cupra R Lippe TÜV?: Hallo! Bevor ich mir die Cupra R Lippe auf meinen normalen Leon montiere, wollte ich wissen: Kann man diese überhaupt eintragen lassen...
  • Cupra R frontschürze

    Cupra R frontschürze: Hallo weiss jemand evtl. wo ich eine cupra schürze her bekomme ausser bein händler für nicht ganz so übertriebene preise? ---------- Beitrag am...
  • Cupra R Heckschürze, kriegt man das schwarze Teil ab?

    Cupra R Heckschürze, kriegt man das schwarze Teil ab?: Hi, die Cupra R Heckschürze verfügt ja über so ein grau-schwarzes Teil mittig. Kann man dieses vom Rest der Schürze trennen? Falls ja, wie...
  • Cupra R Heckschürze, kriegt man das schwarze Teil ab? - Ähnliche Themen

  • CupraR Mücke GFK Carbon Kotflügel 3cm bteiter erfahrungsberichte

    CupraR Mücke GFK Carbon Kotflügel 3cm bteiter erfahrungsberichte: Hallo zusammen. Da der einzige Beitrag von 2013 ist und es die scheinbar da noch nicht gab Frage ich so nach. Hat jemand Erfahrungen mit den...
  • Cupra R 2012

    Cupra R 2012: Hi every body. My car it is seat leon cupra R 2012. Iwant buy full exhaust system but actually iam confused between milltek exhaust and piper...
  • Cupra R Lippe TÜV?

    Cupra R Lippe TÜV?: Hallo! Bevor ich mir die Cupra R Lippe auf meinen normalen Leon montiere, wollte ich wissen: Kann man diese überhaupt eintragen lassen...
  • Cupra R frontschürze

    Cupra R frontschürze: Hallo weiss jemand evtl. wo ich eine cupra schürze her bekomme ausser bein händler für nicht ganz so übertriebene preise? ---------- Beitrag am...
  • Cupra R Heckschürze, kriegt man das schwarze Teil ab?

    Cupra R Heckschürze, kriegt man das schwarze Teil ab?: Hi, die Cupra R Heckschürze verfügt ja über so ein grau-schwarzes Teil mittig. Kann man dieses vom Rest der Schürze trennen? Falls ja, wie...