Cupra 280: Kühlmittelstand....wo ist da die Logik?

Diskutiere Cupra 280: Kühlmittelstand....wo ist da die Logik? im 5F - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 3; Das dürfte ein Thema firstfür die Werkstatt sein und ich würde damit keine großen Strecken mehr fahren.
Personaler

Personaler

Beiträge
3.859
Reaktionen
3.667
Das dürfte ein Thema
für die Werkstatt sein und ich würde damit keine großen Strecken mehr fahren.
 
Personaler

Personaler

Beiträge
3.859
Reaktionen
3.667
Aber wo wäre das Kühlwasser denn dann hin? Ich glaube eher an eine Undichtigkeit im Kühlsystem und würde schleunigst damit in die Werkstatt fahren.
 

HessischerBub

Beiträge
427
Reaktionen
139
Wenn ich mir eben die Wassermenge unterm Auto ansehe kann das nicht durch die Klimaanlage kommen. Also ab in die Werkstatt. 😟

Jetzt habe ich ja noch Zeit zu überlegen was zu tun ist. Im Handbuch steht:

"Füllen Sie nur Kühlmittel nach, wenn sich noch Kühlflüssigkeit im Ausgleichsbehälter befindet, andernfalls könnte in der Folge ein Schaden am Motor entstehen! Sollte im Ausgleichsbehälter kein Kühlmittel mehr sein, fahren Sie nicht weiter. Fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen."

Also Morgen nachsehen ob noch was im Ausgleichsbehälter drin ist und bis Maximum auffüllen und ab in die Werkstatt. Sobald bei der Fahrt eine Warnung kommt oder die Wassertemperatur über die 90°C steigt sofort anhalten und Motor aus. Und dann den Service anrufen.

Oder die Seat Service Line anrufen?
 

HessischerBub

Beiträge
427
Reaktionen
139
Zwischen gestern Abend und heute Morgen fehlte ein fingerbreit Kühlmittel. Dann heute Morgen vor Fahrt in die Werkstatt bis zum Maximum mit destilierten Wasser aufgefüllt und nach Ankunft Werkstatt und einer Standzeit von 3/4 Stunde fehlte nichts im Ausgleichsbehälter und unterm Auto bildete sich auch keine Wasserpfütze.

Nun steht der Wagen in der Werkstatt, telefonische Auskunft von heute Nachmittag ist das kein Kühlwasser bei laufenden Motor entweicht, im Stand konnte man dagegen ein Entweichen beobachten. Morgen will man weiter nach der Ursache forschen.

Und dann soll ich mich darauf einstellen das ein defektes Bauteil besorgt werden muss was ein weiteren Tag in der Werkstatt bedeutet.

Leihwagen gab es keinen, waren alle weg. 😡
 

HessischerBub

Beiträge
427
Reaktionen
139
Noch ein Feedback:

Nach knapp 25000 km und 20 Monate wurde beim Cupra 300 die Wasserpumpe getauscht. Jetzt hoffe ich mal das dies alles war und beobachte den Kühlmittelstand die nächsten Tage.
 
  • Wow
Reaktionen: Personaler
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
574
Die Wasserpumpen scheinen (absichlich) weniger haltbar zu sein :).
 

baizer

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

mein 2017er Cupra 290 scheint auch mit dabei zu sein - schon 2x aufgefüllt und in der Werkstatt ohne Ergebnis abgedrückt.
Hat jemand schon außerhalb der Garantie einen Wechsel der Kühlwasserpumpe gehabt? Wenn ja, was kostet das ca. und wie hat sich Seat in Sachen Kulanz verhalten?
 
Thema:

Cupra 280: Kühlmittelstand....wo ist da die Logik?

Cupra 280: Kühlmittelstand....wo ist da die Logik? - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Meine Erfahrung die ersten 3 Jahre mit dem Cupra 280

    [Cupra] Meine Erfahrung die ersten 3 Jahre mit dem Cupra 280: Super Auto, keine besonderen Vorkommnisse. Alles gut. Würde ihn wieder kaufen. 27.000km auf der Uhr. Vorderreifen immer noch 5 mm, hintere 4 mm...
  • Anfälliger Ledersitz Cupra ST 280

    Anfälliger Ledersitz Cupra ST 280: Hallo zusammen, zunächst einmal habe ich die Suchfunktion bemüht, aber nichts genau passendes für mein Anliegen gefunden. Es geht um meinen Leder...
  • Erfahrungsberichte: Wechsel FR 184er TDI zu Cupra (265/280/290/300)

    Erfahrungsberichte: Wechsel FR 184er TDI zu Cupra (265/280/290/300): Hallo, :wave: in den verschiedensten Threads läuft es - off topic - immer wieder auf einen Vergleich 184er TDI vs. Cupra hinaus. Weil das sind...
  • [Cupra] Cupra 280: Sehr unruhig auf Winterrädern

    [Cupra] Cupra 280: Sehr unruhig auf Winterrädern: Hallo Forum, seit mein Cupra auf 18" Winterrädern steht (orig. Seat Felge) habe ich Schwierigkeiten, bei hoher Geschwindigkeit geradeaus zu...
  • Starke Vibration beim fahren

    Starke Vibration beim fahren: Hey zusammen =) Ich bin neu hier daher zu mir kurz: Fahre einen Seat Leon Curpa 280 DSG der im Oktober 2015 zum erstem mal zugelassen wurde. Ich...
  • Starke Vibration beim fahren - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Meine Erfahrung die ersten 3 Jahre mit dem Cupra 280

    [Cupra] Meine Erfahrung die ersten 3 Jahre mit dem Cupra 280: Super Auto, keine besonderen Vorkommnisse. Alles gut. Würde ihn wieder kaufen. 27.000km auf der Uhr. Vorderreifen immer noch 5 mm, hintere 4 mm...
  • Anfälliger Ledersitz Cupra ST 280

    Anfälliger Ledersitz Cupra ST 280: Hallo zusammen, zunächst einmal habe ich die Suchfunktion bemüht, aber nichts genau passendes für mein Anliegen gefunden. Es geht um meinen Leder...
  • Erfahrungsberichte: Wechsel FR 184er TDI zu Cupra (265/280/290/300)

    Erfahrungsberichte: Wechsel FR 184er TDI zu Cupra (265/280/290/300): Hallo, :wave: in den verschiedensten Threads läuft es - off topic - immer wieder auf einen Vergleich 184er TDI vs. Cupra hinaus. Weil das sind...
  • [Cupra] Cupra 280: Sehr unruhig auf Winterrädern

    [Cupra] Cupra 280: Sehr unruhig auf Winterrädern: Hallo Forum, seit mein Cupra auf 18" Winterrädern steht (orig. Seat Felge) habe ich Schwierigkeiten, bei hoher Geschwindigkeit geradeaus zu...
  • Starke Vibration beim fahren

    Starke Vibration beim fahren: Hey zusammen =) Ich bin neu hier daher zu mir kurz: Fahre einen Seat Leon Curpa 280 DSG der im Oktober 2015 zum erstem mal zugelassen wurde. Ich...