Cupra 280: enorm schnell warm. Warum?

Diskutiere Cupra 280: enorm schnell warm. Warum? im 5F - Technik Forum im Bereich 5F - Tuning; Hallo! Kann mir jemand sagen , warum der firstCupra 280 so schnell warm wird? 60 Grad Wassertemperatur habe ich nach geschätzten 500 Metern. Was...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
Hallo!

Kann mir jemand sagen , warum der
Cupra 280 so schnell warm wird? 60 Grad Wassertemperatur habe ich nach geschätzten 500 Metern.
Was ist der technische Hintergrund?
 
13.04.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Cupra 280: enorm schnell warm. Warum? . Dort wird jeder fündig!

Amok83

Gast
Das kann ich nicht bestätigen. Zumindest nicht, wenn das Auto ein paar Stunden stand.
 

der_Bär

Gast
Ist eigentliche keine "allgemeine", sondern eine "Technik"-Frage. ;)

Viel wird mit dem wassergekühlten Abgaskrümmer zusammen hängen. Der Effekt ist bei meinem Cupra auch deutlich. Nach dem Kaltstart ein paar kleine Beschleunigungen - ohne grosse Last - und die 4 "Pins" für die Wassertemperatur sind "an". Unser TDI ist davon Welten entfernt.
 

lemon

Beiträge
419
Reaktionen
15
Der Motor läuft nach dem Kaltstart mit einer höheren Motordrehzahl um schneller die Betriebstemperatur zu erreichen.
Desweiteren wurden die Kühlkreisläufe optimiert.

Jedoch ist nicht die Kühlmitteltemperatur wichtig sondern die Öltemperatur.
 

der_Bär

Gast
Richtig, die unterschiedlichen Wasserkreisläufe für Zylinderkopf und Motorrumpf werden ihren Teil dazu beitragen, die hat der TDI im übrigen auch, wird aber bei weitem nicht so schnell warm.

Die höhere Motordrehzahl kann ich beim 2,0 TSI allenfalls für die ersten paar Sekunden feststellen - mag aber auch am DSG liegen.
 

Amok83

Gast
Ich fahre frühs aus der Garage, steige aus um das Tor zu schließen und fahre dann vllt. 4-5km ebene Strecke bzw. leicht bergauf bis ich Temperatur habe.
Aktuell habe ich frühs um die 5°C.
 

der_Bär

Gast
Amok83: Seltsam. Ich muss in unserer Auffahrt kurz wenden, dann ca. 2 km bis zum AB-Zubringer, beim Auffahren einmal zügig - aber nicht wirklich schnell - beschleunigen und voila! die 4 Pins sind "an". Das war bei -5 Grad genauso wie jetzt über Null und hat mich baff erstaunt. Allerdings ist der Verbrauch auf den ersten km`s auch jenseits von "gut und böse".
 
ammon1ak

ammon1ak

Beiträge
483
Reaktionen
76
Abseits der Wassertemperatur, habt ihr einen groben Erfahrungswert wann eure Cupras auf "Öltemperatur" sind? 10-15km? +/-
 
RoterFR

RoterFR

Moderator
Beiträge
3.634
Reaktionen
1.211
Das war beim Cupra R 1P aber auch schon so. Runter vom Parkplatz, ca. 2 Km zur Autobahn und wie beim bär waren vier Pins am leuchten. Das sollte dennoch nicht dazu verleiten ab dem Moment schon Vollstoff zu geben. ;)
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
80 Grad Öl braucht locker 12-15 Km Flachland bis max. 2000 1/min
 
Ex-KE

Ex-KE

Beiträge
141
Reaktionen
13
Jedoch ist nicht die Kühlmitteltemperatur wichtig sondern die Öltemperatur.
In gewisser Weise ist auch die Kühlmitteltemperatur wichtig, denn dann wird's warm im Auto und evtl. gefrorene/ beschlagene Scheiben sind schneller erledigt.
Ich fahre morgens aus der Eifel Richtung Aachen fast nur bergab und muss kaum Gas geben. Mit meinem bisherigen GTD wurde da bei kühlerem Wetter nix warm. Erreicht der Zeiger die 90°C und man macht dann die Heizung an, geht der Zeiger wieder runter.
Scheibe freigekratzt, losgefahren und schon friert die Restfeuchtigkeit auf der Scheibe ein oder die Scheibe beschlägt.
Weil ich das von meinen Benzinern nicht kannte, hab ich mir für den 2. Winter eine Standheizung nachrüsten lassen, weil mich das so genervt hat!
Nun mit dem Cupra 280 ist es ein Segen! Kaum losgefahren und schon kommt warme Luft aus der Lüftung.
 
Nico_93

Nico_93

Beiträge
248
Reaktionen
21
ammon1ak: Ich fahre wenn er kalt ist bis 2500, manchmal auch 3000 Umdrehungen maximal, nach guten 7 bis maximal 10 Kilometern bin ich eigentlich immer bei 80 Grad Öl bei den aktuellen Temperaturen, auch wenn er mal mehrere Tage stand.
 
silberfisch

silberfisch

Beiträge
30
Reaktionen
0
Bei mir dauert es auch keine 15km. Jedenfalls nicht bei den aktuellen Temperaturen.

Übrigens halte ich es für praktisch unmöglich, bis das Öl 80° hat nicht über 2.000 UPM zu drehen. Jedenfalls mit dem Schalter.

Die erste Minute vielleicht, aber schon auf der Landstraße kommt man ja über diese Drehzahl. Und da ich nach 4km auf der Autobahn bin, fahre ich dort sicher keine 90 km/h.

Ich halte mich zurück, fahre aber ca. 110-120 km/h. Das langt mit Sicherheit auch, ohne dem Motor zu schaden. Zu untertouriges Fahren bei kaltem Motor ist auch nicht gut. Mit eiskaltem Motor eine Steigung im 5. bei 1.700 UPM hochzujuckeln ist sicher auch nicht so toll. Dann lieber im 4. Gang.
 
C280

C280

Beiträge
716
Reaktionen
279
Übrigens halte ich es für praktisch unmöglich, bis das Öl 80° hat nicht über 2.000 UPM zu drehen. Jedenfalls mit dem Schalter. .
bei meiner Topografie und DSG ist das überhaupt kein Problem. Der Cupra rollt ohne große Last nur so dahin. Und untertourig gequält wird er sicher nicht. Wenn ich eine andere Route übers 300m hohe Mittelgebirge nehme, ist er natürlich erheblich schneller warm und wird vllt. bis 2300 Umdrehungen gedreht bis das Öl 80°C hat.
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
C280
Könnte damit zusammenhängen, dass der Motor 280PS hat, also locker 150kW Abwärme produziert. Die paar Liter Wasser sind da selbst bei Teillast schnell heiß ;)
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.586
Reaktionen
470
Da darf man eigentlich wirklich nicht drüber nachdenken. Wenn man mal nimmt das ich mein 2 Stöckiges Haus mit einer 20KW Zentralheizung heize. Alleine mit der Abwärme des Cupras könnte man die halbe Straße heizen.
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Da fällt mir ein: Wie wird denn die Leistung eigentlich gemessen? Ist das die Kurbenwellenleistung?
 

Cupra 280

Gast
Laut Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Pferdestärke

DIN-PS

Die Leistung von Kraftfahrzeugmotoren wurde gemäß DIN 70020 am Schwungrad gemessen und in PS (DIN-PS) angegeben; allgemeinere Leistungsbegriffe, insbesondere die Nutzleistung und die innere Leistung, sind in DIN 1940 "Verbrennungsmotoren; Hubkolbenmotoren, Begriffe, Formelzeichen, Einheiten" vom Dezember 1976 festgelegt.
Auch interessant welche Arten der Messungen es gibt und wie leicht Fehlmessungen entstehen können:

http://www.mkr-turbo.de/pdf/MKR Tech-Brief (Leistungsmessungen).pdf
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Naja, der Volksmund sagt ja nicht umsonst "Wer viel misst, misst Mist" ;)
Nein, im Ernst: Messtechnik ist ein hochkomplexes Thema, nicht umsonst verwendet jedes halbwegs vernünftige ingenieurswissenschaftliche Studium mehrere(!) Semester auf dieses Thema.

Aber wenn das so ist hat der Cupra 205kW mechanische Leistung an der Kurbelwelle, das heißt er müsste sogar (deutlich) mehr als 205kW thermisch abgeben :astonish: Das ist ja krank :D
 

der_Bär

Gast
mago: Unter Berücksichtigung des Wirkungsgrads des TSI, der sicher so um die 30 % liegen wird, dürfte sie Verlustleistung noch höher sein, also bei 205kw etwa - über den Daumen gepeilt - an die 500kw (!).

Ich glaube, das macht deutlich, warum der Cupra sich so schnell aufheizt und auch - die Verlustleistungen der Bauteile wie Getriebe etc. bei Seite gelassen - die Kühlleisung, die die Motorkühlung beherrschen muss.

So gesehen, ist Cupra-Fahren der reinste Luxus und klimamäßig ein Sakrileg….aber tja…ich geb Gas! ich will Spass!…was an Spass lässt uns unsere Umwelt noch erleben?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Cupra 280: enorm schnell warm. Warum?

Cupra 280: enorm schnell warm. Warum? - Ähnliche Themen

  • Cupra R Ladeluftkühler

    Cupra R Ladeluftkühler: Servus, ich fahre einen Cupra R bj.18 leider habe ich aus verlässlichen Quellen erfahren dass der Ladeluftkühler von Wagner Tuning so gar nicht...
  • Cupra - Sportanzeige

    Cupra - Sportanzeige: Also vorweg, ich hab an meinem Auto einige Dinge codiert, der Fehler trat aber bereits früher auf. Und zwar hatte ich schon seit Anfang an hänger...
  • Bilder Ansaugung Cupra 5f

    Bilder Ansaugung Cupra 5f: Hallo Kann mir ein Cuprafahrer ein Bild der Ansaugung schicken oder es reinstellen? Wichtig wäre es vom Grill wo die Luft gezogen wird bis hinter...
  • Ladedruck Anzeige beim Cupra 5F

    Ladedruck Anzeige beim Cupra 5F: Hallo, es gibt ja im Moment keine :rolleyes: Wäre irgendwie gut sowas im Bordcomputer zu haben. Ist sowas ggf, mit Softwareupdate möglich ...
  • Ladedruck Anzeige beim Cupra 5F - Ähnliche Themen

  • Cupra R Ladeluftkühler

    Cupra R Ladeluftkühler: Servus, ich fahre einen Cupra R bj.18 leider habe ich aus verlässlichen Quellen erfahren dass der Ladeluftkühler von Wagner Tuning so gar nicht...
  • Cupra - Sportanzeige

    Cupra - Sportanzeige: Also vorweg, ich hab an meinem Auto einige Dinge codiert, der Fehler trat aber bereits früher auf. Und zwar hatte ich schon seit Anfang an hänger...
  • Bilder Ansaugung Cupra 5f

    Bilder Ansaugung Cupra 5f: Hallo Kann mir ein Cuprafahrer ein Bild der Ansaugung schicken oder es reinstellen? Wichtig wäre es vom Grill wo die Luft gezogen wird bis hinter...
  • Ladedruck Anzeige beim Cupra 5F

    Ladedruck Anzeige beim Cupra 5F: Hallo, es gibt ja im Moment keine :rolleyes: Wäre irgendwie gut sowas im Bordcomputer zu haben. Ist sowas ggf, mit Softwareupdate möglich ...