CR TDI 170ps

Diskutiere CR TDI 170ps im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Tach zusammen, weiss jemand von euch was genaueres ueber firstden Wechsel von PD zu CR beim FR? Den Skoda VRS gibt es ja schon mit CR Motor...

intruder

Beiträge
22
Reaktionen
0
Tach zusammen,

weiss jemand von euch was genaueres ueber
den Wechsel von PD zu CR beim FR?

Den Skoda VRS gibt es ja schon mit CR Motor.

Hab in der Suche nichts genaues gefunden?(

Intruder
 
06.06.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: CR TDI 170ps . Dort wird jeder fündig!

intruder

Beiträge
22
Reaktionen
0
Den 170 PS CR gibt es, bloss noch nicht bei Seat.
Ich will eigentlich nur wissen, wann der FR mit dem CR TDI ausgeliefert wird, Mod'09 oder spaeter.
@Marple: Was waren denn deine Auesserungen?
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Den 170 PS CR gibt es, bloss noch nicht bei Seat.
Das ist mir schon klar... Ich hab ja auch nr Deine Frage beantwortet... ;)
Ich will eigentlich nur wissen, wann der FR mit dem CR TDI ausgeliefert wird, Mod'09 oder spaeter.
Das weiß noch keiner so genau... Wir haben hier bereits gemutmaßt, dass er beim MJ 2009 kommt, aber mittlerweile mag ich da nicht mehr dran glauben... Dann wüsste man schon etwas...

Ansonsten schmeiß nochmal die Suche an... Ich glaube, dass die meisten hier nicht alles doppelt und dreifach schreiben wollen... Dafür ist die Suche ja auch da... ;)
 
AndyHIP

AndyHIP

Beiträge
1.479
Reaktionen
0
Ich kann mir nicht vorstellen, daß die einfach zum Modelljahreswechsel einsetzen.
Ich tippe eher mal beim Facelift.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Das ist mir auch schon durch dan Kopf gegangen... Dann bin ich als Kunde nächstes Jahr aber wohl weg -> Octavia II Combi 1,8 TFSI...

Mich hätte eigentlich nur noch der FR TDI gereizt, aber wenn der CD-TDI nicht kommt, dann tschüss... :nene:
 

BigP

Beiträge
1.385
Reaktionen
22
Zum Mj.09 zu 95% nicht.
Vllt aber einfach so im Herbst oder ähnliches.

Man weiß es nicht.
 

MamBad

Beiträge
105
Reaktionen
0
Ja leider sind SEAT die letzten die dann endlich nen ordentlichen Dieselmotor bekommen.
 

der_Bär

Gast
Ja leider sind SEAT die letzten die dann endlich nen ordentlichen Dieselmotor bekommen.
so'n Quark, der aktuelle 125kw TDI ist ein "ordentlicher" Dieselmotor...nur weil alle Motorjournalisten nach CR schreien, macht es den PD nicht schlechter als er ist.

An die Giftigkeit der PD-TDI werden sich noch manche reumütig erinnern, wenn alle TDI CRs sind. Sicher ist der PD etwas lauter als der CR, auch vielleicht etwas aggressiver im Motorgeräusch, aber vom Wirkungsgrad her kommt kein CR - derzeit - an den PD vorbei...egal der Zug fährt Richtung CR, nicht weil das Prinzip besser ist, nein weil es billiger in der Herstellung ist^^

also lasst Euch nicht blenden!
 

setil

Beiträge
262
Reaktionen
0
Mannometer..CR wird nur deswegen von den Herstellern eingesetzt weils Billiger is....
Die 2000 bar CR Motoren sind auch nicht leiser wie PD Motoren, liegt schlicht und einfach daran, dass die Diesel-Tropfen jetzt nu endlcih auch genausoschnell wie bei PD "fliegen".
 
Frazer

Frazer

Beiträge
211
Reaktionen
0
Sorry Jungs aber das ist einfach gequirlte Schaafscheisse was ihr da erzählt!
Natürlich ist ein CR besser, aus vielen verschiedenen Gründen.
Hab allerdings keinen Bock hier einen Roman zu schreiben, aber ihr könnt
euch selber helfen, google hilft evtl.

st
 

consdale

Beiträge
630
Reaktionen
6
DIe PD-Diesel sind auf jeden fall besser.

Aber na ja die leute wollen immer mehr Konfort.
Und das bring dem CDI , er ist leiser.... und dann kommt noch die euro 5 Norme.... dann ist dem PD-Motor wieder Teuer.

Aber so lange er noch gibt dann sollen wir uns freuen.
 
lemod

lemod

Beiträge
481
Reaktionen
0
Natürlich ist ein CR besser, aus vielen verschiedenen Gründen.
vhs hat sich auch gegen betamax durchgesetzt.
nur ob's deswegen besser ist / war?



was allerdings tatsächlich fraglich wäre, und interessanter als die "cr ist besser als pd" diskussion:

was wird im wiederverkauf stabiler bleiben?

PD oder CR?

wenn mit den neuen motoren auch ne modellpflege kommt, wird's schwer das sich gegenüber zu stellen.
 

hungi

Beiträge
2
Reaktionen
0
Und was ist mit dem teuren Unterhalt der PD-Motoren?Beim grossen Service meines jetzigen Audis habe ich unverhältismässig viel bezahlt!! Dies ist wahrscheinlich auch der Grund ,dass ich mir kein Auto aus dem VW-Konzern mehr leisten will und kann.Und dies bei einem kleinen A2 und wenn die die Pumpedüse auch noch ausgewechselt werden muss...Dies sollte bei einem Kauf auch berücksichtigt werden.Das gesparte Geld durch den geringeren Verbrauch, muss man wieder in den Unterhalt investieren.Komisch, dass niemand auf dieses Thema eingeht.
 

chilirat

Beiträge
93
Reaktionen
0
Gerade das Argument, dass das Auswechseln der PD-Elemente ggü. CR teurer ist kann ich nicht gelten lassen.
Denn 4 Injektoren kosten in der Werkstatt zumindest genausoviel wie 4 PDEs, dann kann aber bei CR noch die Hochdruckpumpe und das Druckregelventil kaputt werden.

Bei Zahnriemenwechsel sind andere Hersteller auch nicht billiger und beim Motoröl gibt es genug Anbieter die das Öl (sei es 505.01, 506.01 od. 507.00) um mind. 50% billiger verkaufen als die Markenwerkstatt.

Aktuelles Beispiel (bei nem Arbeitskollegen passiert): Peugeot 407 nach 40Tkm 1Injektor defekt. Materialkosten ~400€.

Da bleib ich doch lieber bei meinem PD.

Ich hab nen Passat mit 180Tkm und einen LeonII mit mittlerweile 20Tkm auf der Uhr und vor dem Leon nen Golf mit 150Tkm.
Alle mit Pumpe Düse und über die Jahre ohne irgendwelcher Probleme.

SG
chilirat
 

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Mein Chef hat einen Mercedes CDI und der hat 200Tkm und auch keine Injektoren Probleme. Ist das ein Beweis, dass sowas nie kaputt geht?
Fakt ist: es macht fuer die Hersteller keinen Sinn mehrere Duesen herzustellen wenn es mit einer Sorte genauso gut geht. Warum VW so lange an dem PD System festgehalten hat weiss nur VW selbst. Und dass der Turbo so scharf ist bei den TDIs: Es gibt sicher Leute, denen es gefaellt, es gibt auch Leute die finden super harte Fahrwerke geil. Aber das Gros, dem der Autohersteller was verkaufen will, mag das nicht.
 
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
CR Diesel schaffen im Gegensatz zum PD Diesel die neuen Abgasverordnungen besser einzuhalten...was beim PD Motor nur mit wesentlichem und unwirtschaftlichen Kostenaufwand zu erreichen ist, das is der einzige Grund, warum man nun auch im VAG auf CR Diesel setzt...
 

der_Bär

Gast
Nun ich wollte keine Glaubenskriege hier anzetteln, nur klarstellen, dass die PD-Diesel "ordentliche" Diesel sind, und nur, weil VAG jetzt auch - doch aus Kostengründen^^- CR baut nicht plötzlich auf den Schutthaufen der Motorenentwicklung gehören.

Aber eins ist richtig, die Euro5 und weiteren Abgasvorschriften lassen sich leichter mit den CR-Dieseln erreichen, das Stichwort ist wohl "Zwischeneinspritzung" um die Dieselverbrennung- und Partikelfiltersteuerung zu vereinfachen, was mit dem nockenwellenbasierten pulsierenden PD schwerer zu erreichen als mit dem CR, der mit einem konstanten Druckspeicher arbeitet.

....ach apps...den CR gibt es "nur", weil VW auf den PD ein Trademark hat und alle anderen Hersteller auch so feine sparsame und durchzugsstarke Dieselchen anbieten wollten :baby:

anyway..egal sind beides "gute" Diesel :wave:
 
Frazer

Frazer

Beiträge
211
Reaktionen
0
....ach apps...den CR gibt es "nur", weil VW auf den PD ein Trademark hat und alle anderen Hersteller auch so feine sparsame und durchzugsstarke Dieselchen anbieten wollten :baby:
Ihr mögt da bei der Seat Fraktion nicht so die Ambitionen haben, aber so einen
lauten "unruhigen" Motor würdest du im Benz/BMW "nicht" verkauft kriegen.(es sei denn es gibts nicht anderes)
Guckt mal in den einschlägigen BMW/Benz Foren rein, wie die rumpiensen wenn man im Winter
ein leichtes Diesel nageln vernehmen mag. Und warum ein PD durchzugsstärker
sein soll versteh ich auch nicht, vllt bei dem 1500 Leistungsspektrum wenn der
Turbo anspringt. Also mir persönlich werden die CR besser gefallen als die
mir auch sehr bekannten PD, hatte nämlich auch schon 2 von denen.

st
 

Mirco

Gast
VW und auch Audi haben doch beim 170 PS-PD massive Probleme mit verstopfenden PD-Elementen, habe ich gelesen.
 
Thema:

CR TDI 170ps

CR TDI 170ps - Ähnliche Themen

  • Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen

    Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen: Hallo Zusammen, nachdem ich mit meinem Seat Leon eine Panne hatte, habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und ein Fehler im Stromkreis der...
  • Kühlereinheit 140PS - 170PS TDI?

    Kühlereinheit 140PS - 170PS TDI?: Hallo, ich brauche ne neue Front und nun meine Frage ob die Kühlereinheit, also LLK und Wasserkühler vom 170PS FR genauso groß wie die vom...
  • Auspuff FR CR TDI 170PS

    Auspuff FR CR TDI 170PS: Hallo, nachdem ich die Suche bemüht habe und dabei nicht wirklich auf einen grünen Zweig gekommen bin, hier meine Frage: Wo sitzt im FR TDI 170...
  • FR 2.0 TDI 170PS EU-Neuwagen Preis ok?

    FR 2.0 TDI 170PS EU-Neuwagen Preis ok?: Hallo liebe Seat-Freunde :-) Bin Newbie und kurz davor mit o.g. Wagen zuzulegen. Hatte auch überlegt, ob der Benziner 200PS nicht sinnvoller ist...
  • 170PS TDI: Dieselnorm und Kraftstofffilter-Wechselintervall

    170PS TDI: Dieselnorm und Kraftstofffilter-Wechselintervall: Nabend zusammen :) Mein 1Z war heute zur 30TKM Inspektion. Nachdem ich dann vorhin nochmal alles in Ruhe angesehen habe sind mir 31,74 EUR +...
  • Ähnliche Themen
  • Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen

    Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen: Hallo Zusammen, nachdem ich mit meinem Seat Leon eine Panne hatte, habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und ein Fehler im Stromkreis der...
  • Kühlereinheit 140PS - 170PS TDI?

    Kühlereinheit 140PS - 170PS TDI?: Hallo, ich brauche ne neue Front und nun meine Frage ob die Kühlereinheit, also LLK und Wasserkühler vom 170PS FR genauso groß wie die vom...
  • Auspuff FR CR TDI 170PS

    Auspuff FR CR TDI 170PS: Hallo, nachdem ich die Suche bemüht habe und dabei nicht wirklich auf einen grünen Zweig gekommen bin, hier meine Frage: Wo sitzt im FR TDI 170...
  • FR 2.0 TDI 170PS EU-Neuwagen Preis ok?

    FR 2.0 TDI 170PS EU-Neuwagen Preis ok?: Hallo liebe Seat-Freunde :-) Bin Newbie und kurz davor mit o.g. Wagen zuzulegen. Hatte auch überlegt, ob der Benziner 200PS nicht sinnvoller ist...
  • 170PS TDI: Dieselnorm und Kraftstofffilter-Wechselintervall

    170PS TDI: Dieselnorm und Kraftstofffilter-Wechselintervall: Nabend zusammen :) Mein 1Z war heute zur 30TKM Inspektion. Nachdem ich dann vorhin nochmal alles in Ruhe angesehen habe sind mir 31,74 EUR +...