Coming/Leaving Home und der Lichtschalter

Diskutiere Coming/Leaving Home und der Lichtschalter im 1P - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 2; Habe überlegt wo dieses Thema am besten aufgehoben ist. Es ist kein wirklicher Mängel, und ein Erfahrungbericht auch nicht, aber "Allgemein" war...

funkytechnician

Beiträge
134
Reaktionen
0
Habe überlegt wo dieses Thema am besten aufgehoben ist. Es ist kein wirklicher Mängel, und ein Erfahrungbericht auch nicht, aber "Allgemein" war mir zu "Allgemein" falls ich falsch liege, möge mir der Admin verzeihen und den Thread verschieben.

Folgendes nervt mich, und ich wollte mal hören wer das noch so hat, respektive ob es eine Lösung für die Thematik gibt.

Mein :baby: hat die große MFA. Und es hat die Lichtautomatik (da Regensensorpaket).
Wenn ich jetzt Coming und Leaving Home in der
MFA aktiviere funktionniert auch alles:
Draußen hell, kein Coming/Leaving Home!
Draußen dunkel schließ ich auf gehts Licht an, schließ ich ab bleibts Licht an bis ich drin bin!

Alles super bis hier.

Mein :baby: hat vor kurzem ne Garage bekommen, in der ist es auch bei strahlendem Sonnenschein dunkel genug das die Lichtautomatik die Xenons anmacht, was ich ungünstig finde!
Hol ich das Auto bei Sonnenschein aus der Garage gehen erst die Scheinwerfer an um direkt draußen wieder auszugehen, unnötig. Fahre ich bei Sonne in die Garage gehen erst die Xenons an bis ich das Auto ausmache, so nach 30sek. genauso unnötig.

So, jetzt zum eigentlichen Kern des ganzen.

Habe mir angewöhnt den Lichtschalter von "Auto" auf "0" zu drehen bevor ich in die Garage fahre, und nach dem Rausfahren von "0" auf "Auto" zurück. Das geht recht gut, sogar das Coming Home ist deaktiviert (wenn Lichtschalter auf "0" dann geht das Licht nicht an wenn ich das Fahrzeug abschließe).

So aber jetzt kommts:

Schließe ich das Auto auf geht trotzdem das Leaving Home an (Licht)! Warum? Wenn doch das Coming Home bei Schalterstellung "0" aus ist, warum dann bitte nicht das Leaving Home? Waren da zwei Ingenieure dran? Einer fürs Coming der andere fürs Leaving?

Ich verstehe es nicht, kann das mal jemand wenn er Zeit hat ausprobieren? Kennt jemand vielleicht ein Tipp oder Trick das über OBD zu ändern, oder ist das eine von diese Hardcoded Sachen mit denen ich leben muß?

So long
Funky
 
13.11.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Coming/Leaving Home und der Lichtschalter . Dort wird jeder fündig!

WhamO

Beiträge
314
Reaktionen
0
Kann auch ein Ingenieur für beides gewesen sein. Der hat sich dann vielleicht folgendes gedacht:

- Coming home: Wenn man nach hause kommt und das Auto abstellt, kann man den Schalter auf 0 drehen und damit sagen "Ich brauch kein Licht, finde meinen Weg auch so".

- Leaving home: Wenn man zum Auto geht kann man den Schalter nicht drehen, denn sonst wäre man ja schon da ;) Deswegen macht der Löwe lieber sicherheitshalber mal das Licht an, insbesondere wenn's um ihn dunkel ist. Außerdem freut er sich einfach so, Dich zu sehen ;)

Ob man das ganze per OBD schaltern kann, weiß ich leider auch nicht.

Grüße aus dem Nordschwarzwald!
 

funkytechnician

Beiträge
134
Reaktionen
0
Tja, wenn mans so betrachtet machtet Sinn!

THERESIAS bitte hilf mir, kann man da was über OBD dran ändern?

So long
Funky
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Kann man nichts dran ändern, sorry.
 

funkytechnician

Beiträge
134
Reaktionen
0
Verdammt, hatte ich schon befürchtet.

Trotzdem danke fürs nachschauen! :prost:

So long
Funky
 

Julian1P

Beiträge
4
Reaktionen
0
hmmmm....also ich glaube, dass man was ändern kann ;) hast du nen bordcomputer?! wenn ja, geh mal ins hauptmenü und auf (ich glaube) fahrzeug -> licht -> und da gibt es coming/leaving home... vielleicht hilft das ja!
 

funkytechnician

Beiträge
134
Reaktionen
0
@Julian1P

Ja, hab die große MFA, aber da ist nichts drin was mir helfen kann, da kann man nur an- oder abschalten und die Dauer verändern.

Trotzdem danke.

So long
Funky
 
Ecke

Ecke

Beiträge
1.049
Reaktionen
133
Ich kleb mich hier einfach mal mit dran.
Habe keine Licht-An Automatik. Aber die große MFA.

Im Einstellungsmenü bei Licht und Sicht kann ich die Comming Home Zeit einstellen, aber das versprochene Leaving Home kann ich nicht finden. Ich dachte das man beides einstellen kann.

Hier im FOrum finde ich immernur das man das LH vom :) auf eine feste Zeit setzen lassen kann mittels OBD, aber ich hätte lieber selbst die Fäden in der Hand und würde das gern an der MFA einstellen können.

Hat jemand ne Idee?



greetz
Ecke
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Wenn LH in der Codierung nicht aktiviert ist erscheint es auch nicht im Menü. :)
 
Thema:

Coming/Leaving Home und der Lichtschalter

Coming/Leaving Home und der Lichtschalter - Ähnliche Themen

  • Coming/leaving Home programmieren per Vagcom?

    Coming/leaving Home programmieren per Vagcom?: So folgendes habe die kleine MFA und hätte gerne dass das licht an geht wenn ich aufschließe ! Wenn ich zuschließe funzt es ja nach kurzer zeit...
  • Probleme mit Tempomat-Kontrollleuchte & Coming home

    Probleme mit Tempomat-Kontrollleuchte & Coming home: Hallo Löwen-Gemeinde! :wave: Hab mal zwei kleine Fragen zu meinem 1.8 TFSI "Comfort Edition": Wenn ich den Tempomat einschalte bzw. aktiviere...
  • Ähnliche Themen
  • Coming/leaving Home programmieren per Vagcom?

    Coming/leaving Home programmieren per Vagcom?: So folgendes habe die kleine MFA und hätte gerne dass das licht an geht wenn ich aufschließe ! Wenn ich zuschließe funzt es ja nach kurzer zeit...
  • Probleme mit Tempomat-Kontrollleuchte & Coming home

    Probleme mit Tempomat-Kontrollleuchte & Coming home: Hallo Löwen-Gemeinde! :wave: Hab mal zwei kleine Fragen zu meinem 1.8 TFSI "Comfort Edition": Wenn ich den Tempomat einschalte bzw. aktiviere...