CNG im Aufwind

Diskutiere CNG im Aufwind im Alternative Treibstoffe Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Die Presse entdeckt den CNG-Antrieb endlich als zusätzlichen alternativen Antrieb zur E-Mobilität und berichtet inzwischen recht ausführlich...
el rojo

el rojo

Beiträge
1.895
Punkte Reaktionen
2.065
Die Presse entdeckt den CNG-Antrieb endlich als zusätzlichen alternativen Antrieb zur E-Mobilität und berichtet inzwischen recht ausführlich darüber:

Gute Fahrt, Heft 1/2018 mit 32-seitigem CNG-Special

Auto Motor und Sport, Heft 1/2018 mit 36 Seiten Erdgas Extraheft

Worauf also warten? Gib Gas! Zuerst natürlich zum Zeitungskiosk :D
 
  • #1

Anzeige

Gast

under

Beiträge
288
Punkte Reaktionen
53
Wird wohl daran liegen, dass ab 2030 keine Benzin/Dieselmotoren mehr zugelassen werden sollen.

gruß Andy
 
el rojo

el rojo

Beiträge
1.895
Punkte Reaktionen
2.065
Sicher sind aber CO2 Abgaswerte und Anforderungen an NOx und Partikel, die mit Flüssigkraftstoffen immer schwerer einzuhalten sind. CNG bietet da eine sofort umsetzbare, bezahlbare, saubere und vor allem regenerative Alternative, auch zur E-Mobilität.
Die Zukunft wird einen Mix an Antriebsarten bieten und CNG wird dabei eine von mehreren Säulen sein. Langsam wird das auch bisherigen Leugnern klar. Vor anderthalb Jahren noch sagte mir der damalige Chefredakteur, CNG sei tot. Ich sagte ihm, er würde sich irren :D
 

EinherzfuerSEAT

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
6
Die Zulassungszahlen steigen jedenfalls moderat ... fehlt nur noch die Umsetzung des Versprechens, die Zahl der Tankstellen zu verdoppeln ... aber Infrastrukturelle Veränderungen dauern ja immer länger, siehe E-Mobilität.
 
Baert

Baert

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
7
Leider ist es wie mit dem Erdgas genauso wie mit dem LPG hier oben im Norden.
Im Gegensatz zum Süden der Republik viel teurer (mich kostet das Kilo an meiner
Stammtanke 1,099 EUR - Im Süden habe ich es für 80 Cent gesehen). Ist das
normal, oder war das eine Eintagsfliege?
 
Cpt Awesome

Cpt Awesome

Beiträge
789
Punkte Reaktionen
138
M.m.n Eintagsfliege. Hab bis vor 2 Monaten noch in Oberbayern gelebt und jetz Meck- Pomm. Hat unten auch immer 1.03- 1.11 gekostet.
 

ossi1902

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
8
Leider ist es wie mit dem Erdgas genauso wie mit dem LPG hier oben im Norden.
Im Gegensatz zum Süden der Republik viel teurer (mich kostet das Kilo an meiner
Stammtanke 1,099 EUR - Im Süden habe ich es für 80 Cent gesehen). Ist das
normal, oder war das eine Eintagsfliege?

Guten Morgen Baert,
was bekommst du an deiner Tanke, H oder L-Gas?
Da liegt vielleicht der Unterschied.
An meiner Tanke kostet das Kilo aktuell 0,84 (aber eben nur L)
 
el rojo

el rojo

Beiträge
1.895
Punkte Reaktionen
2.065
Ich zahle ganz weit unten im Süden für 100% abfallstämmiges Biogas Inn H-Qualität € 1,089,- das geht für mich bei 3,1 und 3,8 kg Verbrauch völlig in Ordnung :). Benzin Kostee bei uns um die € 1,40,- und Diesel immer so zwischen € 1,20- 1,30,-, manchmal noch darunter oder auch darüber. Mit CNG bin ich immer günstiger unterwegs. 80 Cent für CNG im Süden habe ich noch gar nie erlebt. Im Norden ja, aber eben auch für L-Gas.

Bei www.gibgas.de im Routenplaner lassen sich die Tankstellen inkl. der Preise wunderbar abfragen ;)
 
Baert

Baert

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
7
Den Routenplaner habe ich verwendet, leider haben 5 von den 6 herausgesuchten Tankstellen nicht gestimmt bzw. gab es dort nur noch Benzin :( Edit: Das war in Dänemark und Schweden)

Zum Thema: Wie gesagt, die Preise können schnell mal täuschen. Ich stelle auch nicht in Frage, daß es insgesamt günstiger ist. Ich habe lediglich das Gefühl, als bestünde ein Nord-Süd Gefälle zu meinen Ungunsten:D
 
el rojo

el rojo

Beiträge
1.895
Punkte Reaktionen
2.065
@ Baert:

Das mit den falschen Tankstellendaten ist ärgerlich. Unbedingt melden, wenn vor Ort was anders ist als in der App angegeben. Die App und auch der gibgas Routenplaner lebt davon, dass die Nutzer melden, dass eine Tankstelle defekt ist, ein Preis sich geändert hat oder gar nicht mehr existiert. Die Tankstellenbetreiber tun das leider selber nicht.
 
Thema:

CNG im Aufwind

CNG im Aufwind - Ähnliche Themen

Mobilität: Bio-Methan besser als Wasserstoff: Ich übertrage hier einfach mal den Beitrag eines Mitstreiters aus einem anderen Forum: Beim 16. Infostammtisch der Initiative "CNGasgeben"...
CNG-Modelle ab sofort in der SEAT Fast Lane verfügbar! Sauberer TGI in 21 Tagen vor deiner Tür!: Seat hat die CNG-Motoren ab sofort in der Fast lane: CNG in 21 Tagen: SEAT Fast Lane macht nachhaltige Mobilität sofort verfügbar Schneller kann...
[ST] Welchen ST....Erdgas, Benzin...Diesel?: Hi @ll, mein erster Post. Ich bin Leo aus Berlin und derzeit auf der Suche nach dem passenden Neuwagen für mich. Nach ausgiebiger Recherche bin...
Oben