Chromringe für Lüftungsdüsen

Diskutiere Chromringe für Lüftungsdüsen im 1P - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 2; Hallöchen, weiß jemand von euch wie man die Ringe der firstoriginalen äußeren Lüftungsdüsen abbekommt um die Chromringe montieren zu können? Kann...
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Hallöchen,

weiß jemand von euch wie man die Ringe der
originalen äußeren Lüftungsdüsen abbekommt um die Chromringe montieren zu können? Kann man da irgendwo einen Hebel ansetzten oder kann man sogar irgendwie den gesammten Lüftungskanal rausziehen?
 
08.04.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Chromringe für Lüftungsdüsen . Dort wird jeder fündig!

Moe

Beiträge
10
Reaktionen
0
Kanste einfach, Rausziehen Geht etwas Schwer aber es geht.
Must mit einem Schraubendreher oder ein anderes Hebel Werkzeug etwas nachhelfen.
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
was nur den Ring oder den ganzen Lüftungskanal, weil da kannst du ja niergends richtig anfassen oder hebeln.
 

Moe

Beiträge
10
Reaktionen
0
Den ganzen Lüftungskanal,Setze den Schraubenzieher zwischen Armaturenbrett und Ring.
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Ok, ich habe es jetzt hinbekommen. Sogar ganz ohne Einsatz von Schraubenziehern.
Diese Lüftungsdinnger sind wirklich nur in ihre Kanäle gesteckt worden. Wenn man sie ganz leicht abbekommen will muss man nur von hinten dran fassen und sie rausdrücken. Auf der Faherseite kommt man da dran, indem man die Klappe unter dem Lichschalter abnimmt und schon kann man den Lüftungstunnel von hinten fassen. Auf der Beifahrerseite kommt man dran, sobald man das Handschuhfach ausgebaut hat, aber das ist nicht weiter schwer.
 

Bodan2

Beiträge
32
Reaktionen
0
Ich kriege die blöde Lüftungsdüse auf der Fahrerseite nicht raus. Ich habe es mit Schraubenziehern probiert, aber da das Armaturenbrett aus einem sehr weichen empfindlichen Material besteht, kann man nirgends hebeln, man macht man sich nur bleibende Dellen rein, wenn man da mit dem Schraubenzieher ran geht. Von hinten drücken hat auch nicht funktioniert, die Düse scheint irgendwie arretiert zu sein.

Die Einbau-Anleitung von Seat ist ein Witz, es wird darin auf ein nicht mitgeliefertes und nur durch eine ominöse Nummer bezeichnetes Werkzeug zum Entfernen der Lüftungsdüsen verwiesen, bei fast 50 Euro hätte man erwarten können, dass Seat das notwendige Werkzeug beilegt. Ich werde den Klump jetzt von der Werkstatt montieren lassen, ich bin ja schon gespannt, was ich da löhnen darf...

Was das Zubehör angeht, bin ich langsam stinksauer auf Seat: Ich habe mir mit Absicht nicht die Billig-Ebay-Ware geholt, bei den Preisen von Seat habe ich Qualität erwartet, aber bei dem meisten Zubehörteilen hat man den Eindruck, dass Seat hier ohne Sorgfalt schnell was zusammengemurkst hat: Die äußeren Einstiegsleisten sind so breit, dass sie unter der geschlossenen Tür vorschauen, im Forum wurde schon berichtet, dass sie rosten , die Paßform des Aluminiumdekors für die Mittelkonsole ist so schlecht, dass es Probleme mit der CD-Auswurftaste gibt. Die Einstiegsleisten innen halten mit den billigen Klebesteifen vorne und hinten nicht (lieber gleich Silikon verwenden), die Rechts- und Links-Kennzeichnung ist vertauscht, bei einer Leiste fehlte ein Klebestreifen ganz. Nicht zu vergessen, die nicht funktionierende Kofferraum-Ablage und die zu lange Schraube der Mittelkonsole. Es ist ja bei Seat schon die Ausnahme, dass das Zubehör ohne Beanstandung funktioniert! Klar, dass das meiste Zeug von Zulieferern kommt, aber Seat verkloppt das Zeug und hat damit auch die Verantwortung dafür, dass es was taugt. Eine Firma mit Qualitätsanspruch hätte den Klump erst mal aus dem Verkauf genommen, so überarbeiten lassen, dass es funktioniert und dann wieder auf den Markt gebracht. Seat verkloppt die Teile ohne Überarbeitung weiter, obwohl man die Mängel mittlerweile kennt.

Fazit: Der Leon ist ein superschönes Auto mit viel Fahrspaß, aber das Zubehör ist teilweise echt überteuerter Murks, dann kann man gleich bei Ebay zu einem Drittelpreis kaufen...
 
McRichie

McRichie

Beiträge
247
Reaktionen
0
Ich kann machen, was ich will, ich bekomme diese sch*** Lüftungsdüse einfach nicht ab!
Ich hab versucht, auf der Fahrerseite von hinten Lüftungskanal heraus zu drücken(wie oben beschrieben!) und es hat sich nix gerührt, außer das gesamte Amaturenbrett!:astonish:
Mit Hebeln hab ich es auch auch versucht(mit sonem Kunststoffkeil, der für die Nummerschildhalterung war), alle 3 Stück davon sind gebrochen(und die breite Seite davon hält eigentlich einiges aus)!:mad:

War jemand damit beim :) ? Wie lange hat das bei dem gedauert, damit ich weiß, wie viel ich für den Einbau löhnen darf!?


MFG

McRichie

P.S. Hab ich es richtig erkannt, dass man, um die Regler für das zentrale Lüftungssüystem zu wechseln, die ganze Verkleidung des zentralen Gebläses und um der Klimatronic herum abnehmen muss? In der Montageanleitung (die übrigens das hinterletzte ist:angry: ) ist es so dargestellt, dass der Luftauslass und die Klimatronic voneinander getrennt sind(also ne geteilte Verkleidung)! Die Verkleidung ist zwischen der mittleren Lüftung und der Klimatronic aber nicht geteilt, sodass man das Gebläse auch nicht einfach so herausnehmen kann!
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Hmm komisch, mit dem Ziehen von Vorne hatte ich auch keinen Erfolg, aber wie gesagt mal von hinten den gesammten Kanal rausgedrückt und gut war. War nicht wirklich schwer. Das mit der Mitte stimmt leider. Ich glaube die Anleitung ist noch vom Altea oder so. Dummerweise ist die Verkleidung von der Klimatronik auch noch von unterhalb des Radios angeschraubt, daß muss dann wohl auch raus. War einer der Gründe warum ich die mittleren Düsen so belassen habe, wie sie waren
 

The Pretender

Beiträge
21
Reaktionen
0
Habbe den halben tag versucht die dinger aus zu bauen, ohne erfolg :cry: :cry: mache spater weiter........kriege si von hinten auch nicht heraus gedrukt, vieleicht das warme wetter?( ?(


:angry: :angry: Sch#%!! Bin jetz ein paar tage weiter und bekomme die dinger einfach nicht heraus!!!......Bin schon bei 2 verschiedene händler gewesen, aber keiner traut sich hier in Holland die ringe zu wechseln..........:cry:
 
Zuletzt bearbeitet:

Luxus_Hirsch

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hi,

wie bekommt mat die Abdeckung der Lüftung in der Mitte ab?

Danke.
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Äh das geht ungefähr so. Radio oder Navi raus. Die 4 Schrauben die dann zum vorschein kommen lösen und das ganze Teil mit sanfter Gewalt rausklipsen. Meiner Meinung nach viel zu viel Aufwand dafür
 

celtic

Beiträge
3
Reaktionen
0
Dekor Lüfterdüsen

Hallo,
habe durch die Suche nichts hilfreiches gefunden.

Kann mir jemand sagen, wie ich die Lüfterdüsenabdeckungen rechts und links ausbauen kann? :cry:
Bringe diese Dinger einfach nicht raus, obwohl ich mich an die beiliegende Montageanleitung halte?(
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
AW: Dekor Lüfterdüsen

Doch das Problem hatten wir hier schon mal. Irgendwie klappt das nicht so richtig. Man will ja auch nix verkratzen und nen Hebel kann man somit nicht wirklich ansetzten. Ich hatte es geschaft, in dem ich auf der Fahrerseite die Klappe unter dem Lichtschalter geöffnet habe und dann den gesammten Lüftungskanal auf einmal raus geschoben habe. Auf der Beifahrerseite bin ich dann dran gekommen, als ich das Handschuhfach ausgebaut habe. Scheint aber nen einzelfall gewesen zu sein, denn andere hier hatten das mal auf die Art und Weise probiert und sind gescheitert. Am einfachsten ist es wohl das eben bei Seat machen zu lassen.
 

LukeSkywalker

Beiträge
41
Reaktionen
0
ola:)))

Sind die Probleme bei den Mini-Zierblenden für die Luftdüsenbetätigung
oder bei den Chrom(Alu) Umrandungen der Lüftungsdüsen?
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
おはよおございます

das Problem betrifft wohl beides. Deine "Zierblenden" kriegst du nur montiert, wenn du das Lüftungsgitter zerlegt bekommst und dazu muss die Düse raus, das selbe mit dem Zierring. Düse muss dafür raus.
 

Seat vs. Mustang

Beiträge
79
Reaktionen
0
Krieg di ****** Dinger auch net raus!!!!!!
War jetzt jdm. schon beim :) und hat das da machen lassen???
Wieviel kostet dann der Spaß beim :) ???
Weiß echt nicht mehr weiter
Zum :vomit:
 

maxwell

Beiträge
14
Reaktionen
0
Habs zwar selbst noch net gemacht, aber kanns sein dass du da evtl vorher die Sensoren für die Luftaustrittstemperatur ausbauen musst?
 
Thema:

Chromringe für Lüftungsdüsen

Chromringe für Lüftungsdüsen - Ähnliche Themen

  • OBD Adapter mit App für Iphone

    OBD Adapter mit App für Iphone: Hallo Leute. 14 Tage nach Softwareupdate: gestern ein Fehler -> Motor im Notlauf. Glücklicherweise nach Neustart wieder in Ordnung. Fehler wird...
  • Welche Schutzfolie für Türgriffmulden?

    Welche Schutzfolie für Türgriffmulden?: Hallo Leute, hat hier jemand schon Erfahrungen gesammelt mit einer Folie für die Türgriffmulden - zum Schütz vor Kratzern? Das Angebot bei...
  • Lösung für LED Blinker mit original Steckfassung

    Lösung für LED Blinker mit original Steckfassung: Hallo Leute für alle, für die das abtrennen der original Fassung bisher der Gund war keine seitlichen LED Blinker zu verbauen, hier die Lösung ...
  • Stromstecker für die Türen in A- und B-Säule lösen

    Stromstecker für die Türen in A- und B-Säule lösen: Hallo, Habe nach langem Suchen nun zwar gefunden wie ich die ganze Verkleidung abbekomme, nun steh ich aber vor dem nächsten Problem: Wie geht...
  • Chromringe Tacho - Hilfe!!!!1

    Chromringe Tacho - Hilfe!!!!1: Habe meine superschönen Chromringe montiert, dabei leider aber das Plexiglas mit Sekundenkleber verschmiert :angry: . Weiß jemand nen Tipp, wie...
  • Chromringe Tacho - Hilfe!!!!1 - Ähnliche Themen

  • OBD Adapter mit App für Iphone

    OBD Adapter mit App für Iphone: Hallo Leute. 14 Tage nach Softwareupdate: gestern ein Fehler -> Motor im Notlauf. Glücklicherweise nach Neustart wieder in Ordnung. Fehler wird...
  • Welche Schutzfolie für Türgriffmulden?

    Welche Schutzfolie für Türgriffmulden?: Hallo Leute, hat hier jemand schon Erfahrungen gesammelt mit einer Folie für die Türgriffmulden - zum Schütz vor Kratzern? Das Angebot bei...
  • Lösung für LED Blinker mit original Steckfassung

    Lösung für LED Blinker mit original Steckfassung: Hallo Leute für alle, für die das abtrennen der original Fassung bisher der Gund war keine seitlichen LED Blinker zu verbauen, hier die Lösung ...
  • Stromstecker für die Türen in A- und B-Säule lösen

    Stromstecker für die Türen in A- und B-Säule lösen: Hallo, Habe nach langem Suchen nun zwar gefunden wie ich die ganze Verkleidung abbekomme, nun steh ich aber vor dem nächsten Problem: Wie geht...
  • Chromringe Tacho - Hilfe!!!!1

    Chromringe Tacho - Hilfe!!!!1: Habe meine superschönen Chromringe montiert, dabei leider aber das Plexiglas mit Sekundenkleber verschmiert :angry: . Weiß jemand nen Tipp, wie...
  • Schlagworte

    chromeringe von der belüftung

    ,

    Chromringe für Lüftungsdüsen audi