Chiptuning und mehr

Diskutiere Chiptuning und mehr im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hi, ich habe um 12:30 einen Termin bei Digi-Tec, die sollen meinem TDIi ein bisschen auf die Sprünge helfen. Ich war vor Jahren schon mal bei...

aqualeon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hi,
ich habe um 12:30 einen Termin bei Digi-Tec, die sollen meinem TDIi ein bisschen auf die Sprünge helfen. Ich war vor Jahren schon mal bei Digi-Tec und bekomme deshalb jetzt 15% Rabatt, gut gell? :D
Das ganze kostet mich dann 1247,- plus ev. Garantie für 200,-
plus noch eventueller 349,- für TÜV Eintragung. Allerdings meinte der Mann am Telefon, das nur etw 15% der Leute die Sache eintragen lassen würden. Er wollte es mir regelrecht ausreden! Ich soll erst mal kommen, dann würde man nochmal drüber reden.
Das mit der Garantie überlege ich auch noch, bei meinem alten A3 (90 PS TDI) hab ich die während 75.000 km und 3 Jahren nie in Anspruch nehmen müssen. In zwei Fällen (Spannrolle quietschte und Luftmassenmesser defekt) hat's Audi problemlos auf Kulanz gemacht, obwohl im FZ-Schein das Tuning eingetragen war.
Also soll ich nun Garantie und Tuning nehmen oder nicht?
Außerdem bekomme ich morgen eine Webasto-Standheizung eingebaut. Kosten ca. 2500,- DM. Aber da ich vorhabe das Auto lange zu fahren und er jetzt gerade mal 2700 km drauf hat, gönne ich es mir und meinem Wagen.
Ich erstatte dann heute abend Bericht.
 
24.09.2001
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Chiptuning und mehr . Dort wird jeder fündig!

SKN-TDI

Beiträge
897
Reaktionen
0
moin
aqualeon
;)

mit dem chip garatie und tüv hat mich auch normal 1700DM gekostet! :D
 

aqualeon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Klar gibts bei den Tunern günstige und weniger günstige. Digi-Tec gehört aber zu den renommiertesten Tunern und verlangen deswegen auch etwas mehr. Ähnlich ist es auch bei Abt oder Oettinger. Über die Qualität der Tuner wurde hier ja schon so einiges gepostet, das will ich jetzt gar nicht nochmal neu aufrollen. Das bleibt meist sehr subjektiv. Ich war mit Digi-Tec zufrieden und gehe darum wieder dahin.
 

Theo

Beiträge
187
Reaktionen
0
Frag doch evtl auch mal bei Nothelle nach, die geben auf Ihr Tuning 12 Monate / 100.000km Garantie, und das ohne Mehrkosten! War mit meinem Chiptuning dort sehr zufrieden (wenn Dir um die 135PS reichen, - mein Leon hatte 136PS, und ca. 300Nm).

Auszug aus der Homepage>>
Gewährleistungen: Auf die von uns durchgeführten TDI-Leistungssteigerungen
gewähren wir eine nothelle-Motor-Garantie (bei Fahrzeugen welche nicht älter als 1 Jahr sind) von 12 Monaten oder 100.000 km bzw. bei Fahrzeugen welche älter als 1 Jahr sind gilt die gesetzliche Garantie.


http://www.nothelle.com/indexD.html
 

peter

Beiträge
619
Reaktionen
0
Ein Geschäftskollege war neulich mit seinem A4 2,5TDI mit einem Digi-Tec Chip auf dem Prüfstand. Die Angaben von Digi-Tec waren 190 PS und 415Nm. Rausgekommen sind 172 PS und 385 Nm. Ich würde danach auf jeden Fall einen Leistungsnachweis fordern. Klar, vielleicht wars nur ein Einzelfall, aber man weiß ja nie.
 

Theo

Beiträge
187
Reaktionen
0
Tach zusammen!

Habe euch doch schon einmal geschrieben wo die Lügengeschichten zu finden sind. 8o 8o

Schaut doch einfach mal unter:
http://www.swr-online.de/ratgeber-auto/tests/chiptuning.html

Die meisten Tuner habe mächtig nach oben "gestreut" mit ihren Angaben. Für die Leute die nicht nachsehen wollen in kurzen Worten das Ergebnis (Testwagen Audi 2.5TDI / 150PS): Angabe in Solleistung vom Tuner, und die Istleistung in PS bzw. Abweichung in %.

Serie > = 153 PS
Abt > Soll = 180 PS Ist = 173 PS / -22% X(
B&N > Soll = 180 PS Ist = 180 PS / +/-0 :))
Digi-Tec > Soll = 190 PS Ist = 170 PS / -48,5% :cry:
I-Tec > Soll = 189 PS Ist = 180 PS / -22,6% X(
MTM > Soll = 180 PS Ist = 172 PS / -26,7% 8o
Obersch. > Soll = 185 PS Ist = 190 PS / +13,4% :D
P-Box > Soll = 190 PS Ist = 178 PS / -29,8% ;(
Speed B. > Soll = 189 PS Ist = 174 PS / -38,5% ;(
* Daten teilw. gerundet.

Auch bei den so "renomierten" Firmen wie Digitec, Abt und MTM sind die Ergebnisse kurzum besch.....!
Soviel dazu ?( ?( ?(
NOCH FRAGEN HAUSER?? NEIN DANKE KIENZLE!!
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
@Theo;

also in meinen Augen hat dieser Test vom Süwest-Rundfunk null Aussage.

1.)auf bitte was für einem Prüfstand wurde die Leistung gemessen, mit Konditionierung oder ohne ?? Wenn die das bei 30°C Außentemperatur gemacht haben wundert mich gar nix. Das würde evtl. sogar ansatzweise erklären warum die "Lüge-Boxen" teilweise eine höhere Leistung haben, als die modifizierten Steurgeräte.
2.)womöglich alle noch an verschiedenen Tagen ??
3.)wurde die Chips in einem Auto immer wieder verbaut oder wurden x verschiedene dafür verwendet ??
4.)Wissen die Herren & Damen vom Rundfunk überhaupt was sie machen ??

ergo, es wird Null Aussage über die Prüfbedingungen gemacht - es wird nur mit wilden Zahlen umhergeworfen.

...wie sagt man so schön ??

Traue nur der Bilanz / Auswertung die Du selber gefälscht hast.
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Uiiii, respekt !
Edles Posting ! ;)
 

Theo

Beiträge
187
Reaktionen
0
@HiJacker

Aber Hallo 8o

Hab ich was falsch gemacht ?( Ich wollt doch nur mal zeigen wie groß die Unterschiede sind.....
Ich denke mal den Test haben bestimmt nicht die Sendeheinis allein gemacht. Und außerdem sind ja auch einige gute Werte rausgekommen. Zum Prüfstand: Ich war wg. "unguten Gefühls" in 2 Tagen auf 3 Prüfständen (die 150,-DM war es mir wert), und glaubt es oder nicht, bis auf 2PS waren alle Messungen gleich (mit Korrekturfaktor)! Also das Märchen von den fehlenden 10PS auf dem Prüfstand xyz ohne riesigen Ventilator denken sich wohl nur die aus, die zuwenig Pferde unter der Haube haben als erwartet. Die anderen können sich über weitere Ponys in "freier" Wildbahn freuen :)) :))

PS: Außerdem deckt es sich auch mit Peters Ausführungen - oder?
 

aqualeon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Bin zurück von Digi-Tec. Die sind umgezogen, sieht alles ein bisschen edler aus als vorher. Da kannst Du einen Kaffee trinken und nebenbei die getunten Ferarris, M3, Beetles u.s.w. begutachten.
Nun zum Tuning. Ich bin ein klein wenig entäuscht. :( Subjektiv hat die Sache weniger gebracht als damals bei meinem A3 mit 90 PS obwohl der Leistungszuwachs nominell ähnlich ist (jeweils 30 PS und 65 Nm). Mir kam sogar kurz auf der Heimfahrt der Gedanke "haben die überhaupt was gemacht?".
Ich muß allerdings sagen, das der Wagen erst 2700km hat, vielleicht tut sich ja noch was, aber trotzdem....
Ich lasse morgen beim Boschdienst die Standheizung einbauen, vielleicht können die mal einen Leistungscheck machen, auch wenn der natürlich nicht 100% aussagefähig sein kann. Oder habt ihr noch einen Tip?
 

Theo

Beiträge
187
Reaktionen
0
@aqualeon

Genau das wollte ich mit obigen Posting anschneiden. Als ich vom Einbau des Chips nach hause gefahren bin, konnte ich bis ca. 200km/h locker zu einigen 2.5er TDI´s (Passsat und A6) aufschließen, die mit Sicherheit ihr Gaspedal nicht nur gestreichelt haben. Im 2. Gang konnte ich bei Nässe nur vorsichtig Gas geben, sonst hat ständig die TCS-Lampe geleuchtet. Ich denke mal, so solls sein und nicht anders. Ich kann allen nur den Tip geben: Macht für den Tag des Tunings einen Termin auf einem Prüfstand in der Nähe der Tuners, und wenn es nur ein schnöder Bosch-Stand 0815 ist (vorher in den gelben Seiten suchen). Wenn Ihr die Leistung nicht mal annähernd erreicht: Nachbessern, und wenn´s nichts bringt, - raus mit demDing X( X(
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
@Theo,

nein Du hast gar nix falsch gemacht.

Wenn du nicht konditionierst, also mit 30°C Lufteinlaß fährst, wird vom Steuergerät zwecks Motorschutz der Ladedruck / Einspritzmenge deutlich zurückgenommen, dementsprechend fall auch Leistung und Drehmoment am Prüfstand. Die sollten schon alle mehr oder weniger geeicht sein, aber es ist doch sehr auffällig das alle Tunings mit mod. Steuergerät bei weitem nicht die versprochenen LÖeistung erfüllen.

Wenn du an einem richtigen warmen Tag fährst wirst du das mit Sicherheit auch schon gemerkt haben.
 

Theo

Beiträge
187
Reaktionen
0
@HiJacker

Die Leistung sollte an einem normalen Tag (- max 25°C) aber trotzdem erreicht werden. Bei mir hat es jedesmal geklappt. Bei meinen letzten Audis z.B. von 90 auf 115PS wurden 114PS, und von 110 auf 135PS wurden 135 -137PS gemessen (3 Messungen). Bei meinem Leon von 81kW auf 99kW sind 100kW gemessen worden. Die Chips waren alle von Nothelle (3x). Warst Du eigentlich mit dem Löwen auch schon mal auf der Bremse? Wenn Interese besteht, kann ich auch mal den Ausdruck einscannen und Dir zumailen.

PS: Evtl. könnte man ja eine kleine Datenbank anlegen?? Von wegen Soll und Haben :) X( :p :(

Bei Oberscheider und B & N hats ja auch geklappt....
 

aqualeon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hab bei DIGI-TEC angerufen, die wollen meinen Leon nochmal auf den Prüfstand stellen. Soll am Montag anrufen und einen Termin machen.
Wie kann ich mich dagegen verischern, das die mir keine gefälschten Daten vorlegen? Nicht das ich das erwarte, aber sicher ist sicher.
Noch 'ne Frage. Kommt jemand in diesem Forum aus dem Westerwald und fährt einen Chipgetunten 110er TDI. Vielleicht könnte man mal kurz die Autos gegenseitig testen, dann hätte man mal einen Eindruck.
Meine PLZ: 57610 Altenkirchen.
 
Thema:

Chiptuning und mehr

Chiptuning und mehr - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning-Gerät mit mehren Tuningständen

    Chiptuning-Gerät mit mehren Tuningständen: Hallo, ich habe vor einiger zeit in einer tuningsendung ein gerät gesehen, mit dem man selbst sein auto chiptunen konnte.... in dem gerät waren...
  • Mehr Ruß nach Chiptuning ??

    Mehr Ruß nach Chiptuning ??: Hi Leute, Habe unlängst in einer Tuningzeitschrift gelesen, daß nach dem Chiptuning mit erhöhten Rußausstoß zu rechnen ist ?? @all mit...
  • Chiptuning mehr Schein als sein?

    Chiptuning mehr Schein als sein?: Hallo gemeinde da auch ich mich damit befasse meinen Leon etwas mehr Kraft zu geben bin ich heute mal auf den Leistungsprüfstand mit meinen...
  • Chiptuning mehr Schein als sein? - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning-Gerät mit mehren Tuningständen

    Chiptuning-Gerät mit mehren Tuningständen: Hallo, ich habe vor einiger zeit in einer tuningsendung ein gerät gesehen, mit dem man selbst sein auto chiptunen konnte.... in dem gerät waren...
  • Mehr Ruß nach Chiptuning ??

    Mehr Ruß nach Chiptuning ??: Hi Leute, Habe unlängst in einer Tuningzeitschrift gelesen, daß nach dem Chiptuning mit erhöhten Rußausstoß zu rechnen ist ?? @all mit...
  • Chiptuning mehr Schein als sein?

    Chiptuning mehr Schein als sein?: Hallo gemeinde da auch ich mich damit befasse meinen Leon etwas mehr Kraft zu geben bin ich heute mal auf den Leistungsprüfstand mit meinen...