Chiptuning über chip4power

Diskutiere Chiptuning über chip4power im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hallo Leute, ihr habt mir ja schon beim letztenmal vor nem Unglück bewahrt. Jetzt hab ich wieder einen Tuner gefunden der das Chiptuning über die...

Yellow_Topsport

Beiträge
52
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ihr habt mir ja schon beim letztenmal vor nem Unglück bewahrt. Jetzt hab ich wieder einen Tuner gefunden der das Chiptuning über die
Serviceschnittstelle macht und nicht direkt an den Chips rumfummeln muß.

Die Seite des Anbieters heißt www.chip4power.de. Die Seite macht mal wieder nen ganz guten Eindruck und die Seite hab ich auch über nen Link von mobile.de gefunden. Aber das sagt ja leider nicht sehr viel aus wie gut seine Arbeit ist und wie seriös der Laden ist.

Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem Tuner gemacht?
Schon jetzt danke für eure Hilfe.

Tschau
 
24.10.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Chiptuning über chip4power . Dort wird jeder fündig!
mobi

mobi

Beiträge
1.728
Reaktionen
0
Hallo,

den Tuner selbst kenne ich nicht. Zum Thema Seriösität: auf der Homepage gibt es den Leon auch mit 115 und 130PS Pumpe-Düse Motor, ganz was neues. O.K., die Daten sind wahrscheinlich 1zu1 vom Golf übernommen, da gibt es ja kaum Unterschiede. Ist für mich aber ein Zeichen, daß es mit der Erfahrung beim Leon-Tuning nicht allzu weit her sein kann.
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
Namen sind Schall und Rauch, aber zu einer Firma die sich Chip4Power nennt würde ich nicht unbedingt gehen - so rein gefühlsmäßig, ich kenne den Laden nicht. Ich persönlich würde bei dem PD nur zu ABT bzw. Erwin Weber, oder aber Oberscheider /Tuneline (Österreich) gehen.

Dazu gibt es aber 5 Mio. verschiedene Meinungen und Ansichten. Entscheidend ist bei allen (wenn er nicht völliger Mist ist), was Du dann mit dem Chip veranstaltest, egal wo er herkommt. Frag doch einfach mal nach, woher die Ihre Programme bekommen, die sie über Diagnoseport aufspielen. Darüber kann man nämlich auch 1A Daten auslesen.
 

2Fast4You

Gast
Die Steigerung bei einem 20 VT hört sich eigentlich gut an. 230 PS nach dem Eingriff.

Außerdem gibt es von dieser Firma mehrere Fillialen, eine in meiner Nähe sogar bei einem Autohaus.

Ich hab denen jetzt mal ne Mail geschickt, mal sehen.

2fast4you
 

2Fast4You

Gast
Hab heut mit einem Herrn Walther vom Autohaus Grimm in Ichenhausen gesprochen, die führen das Tuning für die Firma Chip4Power durch.
Er macht eigentlich einen sehr zuverlässigen Eindruck und hat meine Fragen sehr Ehrlich und Kompetent beantwortet.
Die reparieren Motoren, in der Elektronik sowie auch in der Mechanik.

Da hier noch niemand mit Chip4Power erfahrung hat, und ich hier

http://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?t=4558

doch allerhand Meinungen zu wirklich Namhaften Firmen gelesen hab, müßte ich halt das "Versuchskaninchen" spielen.
Nachdem es Leute gibt die mit Seat-Sport (ABT), Noethelle oder Digi-Tec schlechte Erfahrungen gemacht haben, kann man ja mal was anderes Testen.

Mit einem dieser Hinterhoftuner, die bei Ebay schon für 150,- € etwas anbieten, ist die Firma wohl nicht zu vergleichen.

Eine Versicherung für die Garantieübernahme kostet 100,- € extra.

2fast4you
 

Razor

Beiträge
765
Reaktionen
0
Hallo

ich bin auch durch suchen auf diesen Tuner gestossen. Klingt mal sehr interessant. Ich habe denen mal ne Mail mit einigen Fragen geschrieben. Mal schaun wann und was für ne Antwort kommt.

@HiJacker
Naja nur weil die beim Leon auch die 115PS und den 130PS drinnen haben müssen sie ja net gleich schlecht sein. Im übrigen interessiert ja nicht das Auto sondern der Motor. Ob ich da nun mit nem 150er Golf oder nem 150er Cupra hinkomme ist ja dann wurscht oder? ;)

Und die Leistungswerte klingen mit 180PS und 390 Nm nach dem Tuning auch nicht sonderlich übertrieben, was auch wieder für die Firma spricht. Z.B. bieten andere Tuner weit über 400 Nm an, was auf die Dauer nicht gut für das Getriebe sein kann. WKR Tuning....450Nm :astonished:
 

Razor

Beiträge
765
Reaktionen
0
grmpf. Meinen Beitrag hatte er garnicht als aktuellen Beitrag übernommen. Hat die Datenbank grad kein bock gehabt :(
 

derAL

Beiträge
80
Reaktionen
0
Kann mich ja auch täuschen, aber bevor das Getriebe abkratzt, rutscht doch normalerweise die Kupplung schon durch, oder?
Versteh also nicht, warum jeder immer an sein armes Getriebe denkt. Der Kurbeltrieb ist doch da schon eher überlastet, oder?
Denke mal, daß 400 NM und mehr kein Problem sein sollten (beim 150er wohlgemerkt!).
 

Razor

Beiträge
765
Reaktionen
0
Naja es geht ja darum das die Kupplung eben nicht druchrutscht und somit immer sehr viel mehr Kraft auf das Getriebe loslässt und auf dauer werden es die Bauteile im Getriebe (Lager und so) nicht mitmachen. Gut die Kupplunf wird sowieso vorzeitig am ende sein, da durch die Mehrkraft bei jedem Einkuppeln eine höhere Reibung auftritt.
 

bl1904

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hatte bis vor kurzem eine A-Klasse und wollte sie beim Chip4Power Stützpunkt in Gütersloh bearbeiten lassen. Nachdem der dortige Werkstattleiter im Fußraum nach dem Steuergerät gesucht hat und ich ihn dann dezent darauf hinwies, das das Steuergerät im Motorraum links oben sei, hatte ich schon jegliches Vertrauen verloren. Als er dann auch noch in der Münchener Hauptstelle nachfragen musste welchen Chip er denn nun wechseln muss, ließ ich mein Auto schnell wieder zusammenbauen und hab das weite gesucht.

cu bl1904
 

Overboost

Beiträge
242
Reaktionen
0
Also ich weiß nicht so recht was ich von denen halten soll.Wenn ich unter Info-Chiptuning lese, das die Hersteller selber Chiptuning betreiben beispiel 1,8 T Motor 150-225Ps geht mir die Hutschnur hoch. Und die angepriesenen Wundermittel(Ölzusätze),:hammer:
@yellow topsport
Was ist denn so schlimm daran, wenn der Tuner an Dein Steuergerät geht? Mir ist es doch Latte ob er in eingebautem Zustand, das STG ausbaut und umprogrammiert oder einen neuen Chip einlötet. Hauptsache die Sache funktioniert vernünftig, die Leistungs- und vor allem Drehmomentwerte sind nicht übertrieben, bei TDI´s für mich sehr wichtig, es qualmt nicht stärker als die Serie und die Motoren lassen sich so problemlos fahren wie die Serie.
Ich bin sehr zufrieden mit
EVOTECH

Gruß >T<
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Original von Overboost
Also ich weiß nicht so recht was ich von denen halten soll.Wenn ich unter Info-Chiptuning lese, das die Hersteller selber Chiptuning betreiben beispiel 1,8 T Motor 150-225Ps geht mir die Hutschnur hoch. Und die angepriesenen Wundermittel(Ölzusätze),:hammer:
jep ist ein deutliches zeichen dafür das die keine ahnung haben und nur geld scheffeln wollen...
kann bei denen net evtl mal einer aus landshut vorbeigucken? ist ja net weit
 

topsport1.8t

Beiträge
117
Reaktionen
0
Was ist jetzt eigentlich hier. Keiner Antwortet mehr ?(

Hat jetzt jemand seinen Leon bei Chip4Power chippen lassen oder nicht?
 
DBA

DBA

Ehrenmitglied
Beiträge
2.340
Reaktionen
1
Moin,

Heiko war neulich mit MaJo zusammen in LA bei C4P.
Naja, sagen wir mal so. Heiko war nich so ueberzeugt :D

Ich bin's ehrlich gesagt auch nicht. Aus mehreren Gruenden.

1. Die Webseite (wurde hier ja schon gesagt, Chiptuning Hersteller etc.)
2. Die Leistung z.B. beim 20VT . Da soll ja der Motor hinterher
230 PS haben. Schoen und gut. Und was sagt der Lader
dazu ? Der sagt naemlich, dass (ich wiederhole mich ...) 3k-Warner
als Grenze fuer den K03 210PS vorgibt. Muss man sich halt
ueberlegen, ob man da drueber gehen will.
3. Die Praktik beim Garantiefall. Heiko, korrigiere mich wenn
ich falsch liege, aber zu dir hatten sie ja so grob gesagt
"Wenn was kaputt geht, dann ruesten wir zurueck und
dann ist das ein Problem von SEAT ..."

Gruesse, Klaus


Edit:
Click
 

Gildo

Beiträge
28
Reaktionen
0
Hi!!!

Also ich lasse meinen 150PS TDI Löwen bei einer Zweigstelle von C4P in Alpen per Schnittstellen-Tuning machen.
Die Tuningfirma dort heisst MTS-Niederrhein.
Das erste Telefonat war sehr positiv.
Preis ist 599,-€ plus 115,-€ Garantie(2J./100000km)
Sobald der Wagen dort bearbeitet wurde, werde ich dann nen Erfahrungsbericht hier einsetzen.



Gruss Gildo
 

TheZero

Beiträge
236
Reaktionen
0
Original von DBA

3. Die Praktik beim Garantiefall. Heiko, korrigiere mich wenn
ich falsch liege, aber zu dir hatten sie ja so grob gesagt
"Wenn was kaputt geht, dann ruesten wir zurueck und
dann ist das ein Problem von SEAT ..."
Click
Tja und genau das macht eigentlich alle Tuner so.
Habe bisher noch nie von einen Fall gehört
wo der Tuner die Karre selber wieder flott macht.
 

Deda04er

Beiträge
261
Reaktionen
0
Original von TheZero
Original von DBA

3. Die Praktik beim Garantiefall. Heiko, korrigiere mich wenn
ich falsch liege, aber zu dir hatten sie ja so grob gesagt
"Wenn was kaputt geht, dann ruesten wir zurueck und
dann ist das ein Problem von SEAT ..."
Click
Tja und genau das macht eigentlich alle Tuner so.
Habe bisher noch nie von einen Fall gehört
wo der Tuner die Auto selber wieder flott macht.
Genau,
auch z.B. ABT macht das ganze so. Die rüsten erst zurück und bringen das Fahrzeug dann zu nem Händler, der alles über normale Herstellergarantie macht.

@ all
Schaut euch mal auf der Chip4Power Homepage das Datenblatt für den Audi A3 1.8T mit 180PS an.
Dort steht, dass er auf 225PS getunt wird. Kann es sein, dass die 230PS beim Leon ein Schreibfehler sind?

Hier im Forum und auch bei Audi-Speed.com hab ich gelesen, dass die 180PS 1.8Ts nicht den normalen K03 Lader haben, sondern einen K03 mit dem Laderad von K04.
Wenn das stimmt und die 230PS ein Fehler sind, dann könnte es doch durchaus sein, dass die 225PS erreicht werden und dem Lader nicht all zu viel ausmachen?

Könnte man evtl. auch denen sagen, man will nicht so viel PS? Eher nicht, da C4P die Datenstände bestimmt auch nur einkauft und nichts selbst programmieren kann, oder?
 

Lupo-Wolf

Gast
Hallo,

ich habe mal die Suchfunktion benutzt und nach den Chiptuner chip4power gesucht.

War denn jetzt mal einer da gewesen oder nicht?

Die haben wieder ´ne Aktion für 399,- Schleifen, mal sehen vielleicht bin ich der erste, der dann mal postet wie´s da aussieht mit der Leistung!?

Wäre über Erfahrungen dankbar, der letzte Beitrag ist ja schon ein wenig älter!

MfG
André
 
mobi

mobi

Beiträge
1.728
Reaktionen
0
djdoom28 war mit seinem 1.8 20VT da, hier ist sein Bericht.

Ob schon jemand mit seinem TDI da war, weiß ich nicht. Als noch günstigere Alternative würde sich DannyR. anbieten, bei dem waren auch schon Leute aus dem Forum und waren zufrieden (LINK).
 

Hermann

Gast
Bin über die Suchen-Funktion hier gelandet.
Frage: Hat schon einer bei chip4power `nen Leon Cupra chippen lassen?

Andere Frage: Welcher Cupra Fahrer hat mit welchem Tuner welche Erfahrungen gemacht?

Anmerkung: Die Suche habe ich jetzt stundenlang durchforstet. Auf meine Fragen konnte ich leider wirklich keine Antworten finden-ist einfach zu viel.

Gruss Hermann
 
Thema:

Chiptuning über chip4power

Chiptuning über chip4power - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • 1P Cupra: über 300 PS durch einfaches Chiptuning

    1P Cupra: über 300 PS durch einfaches Chiptuning: Hab ich grad durch zufall gefunden: http://www.oettinger.de/navi.php?motor_id=1051 Dabei handelt es sich zwar um den Jubi GTI, aber der hat doch...
  • 1P Cupra: über 300 PS durch einfaches Chiptuning - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • 1P Cupra: über 300 PS durch einfaches Chiptuning

    1P Cupra: über 300 PS durch einfaches Chiptuning: Hab ich grad durch zufall gefunden: http://www.oettinger.de/navi.php?motor_id=1051 Dabei handelt es sich zwar um den Jubi GTI, aber der hat doch...
  • Schlagworte

    chip 4 power erfahrung