Chiptuning TS-TDI - was geht da maximal?

Diskutiere Chiptuning TS-TDI - was geht da maximal? im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hi Leutz, ich fahr z.Zt. nen gechipten TS... hätte aber gerne noch mehr Leistung. Allerdings hab ich jetzt schon 370NM an firstder Kupplung...

mathiasbx

Beiträge
113
Reaktionen
0
Hi Leutz,

ich fahr z.Zt. nen gechipten TS... hätte aber gerne noch mehr Leistung. Allerdings hab ich jetzt schon 370NM an
der Kupplung liegen. Das sollte auf keinen Fall mehr werden.

1. Ist möglich noch mehr Leistung aus der Maschine rauszuholen, ohne die NM anzuheben??

2. Ab wieviel PS wird es für den Motor kritisch... bzw. für Kolben, etc.????

3. Welche Möglichkeiten hab ich denn noch, ausser über den Chip die Leistung zu steigern?? (und ausser mir nen Cupra R zu gönnen) ;)
 
07.07.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Chiptuning TS-TDI - was geht da maximal? . Dort wird jeder fündig!

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Meiner Meinung nach hängt das vom Fahrstil ab!! Einer der nen Serienmotor ständig fordert und nicht warm fährt schießt diesen sicher schneller ins nirvana als einen gechippten den man ordentlich behandeltt . die meisten lassen den glaub ich bis um die 180 PS laufen!!! Aber die suche hilft sicherlich!
 

mathiasbx

Beiträge
113
Reaktionen
0
Original von daniel79
Meiner Meinung nach hängt das vom Fahrstil ab!! Einer der nen Serienmotor ständig fordert und nicht warn fährt kriegt schießt diesen sicher schneller ins nirvana als einen gechippten. die meisten lassen den glaub ich bis um die 180 PS laufen!!! Aber die suche hilft sicherlich!
Über die Suche hatte ich mich schon umgeguckt. Aber so wirklich hab ich da keine Antwort drauf gefunden. Ich denke, hier sind auch mehr so die Fachleute gefragt, die sowas selber machen.
 
LastOne

LastOne

Beiträge
4.662
Reaktionen
0
In der Suche gibt es mit sicherheit die antwort, aber trotzdem:

VW gibt die Kupplung meines wissens bis 375 Nm frei, damit bis du wirklich schon ziemlich am Ende. Mehr würd ich da nich machen. Was die reine PS zahl angeht.....180-185 is so der obere Wert, denn der 1.9er is ja mit 150 schon recht gut hochgesetzt, wenn du willst das das Ding + Turbo und co vernüftig auch noch hält, solltest du da auch nich mehr viel höher gehen....
 

BdB

Beiträge
249
Reaktionen
0
war heute bei ner tuningfirma bei uns in der nähe ... der gute mann erzählte mir was von 198 ps und 440nm bei neinem ts tdi ... hab ihn entsetzt angeguckt .... also ich finde irrgendwo sollte dann doch die vernunft siegen, sowas kann einfach mal gar nicht haltbar sein ;)
 

mathiasbx

Beiträge
113
Reaktionen
0
@BdB

da kann ich dir nur Recht geben!!!! Bei 440NM wird die Kupplung nur noch am rutschen sein.

Ich hab ja auch schon über nen anderen Lader und ne andere Kupplung nachgedacht. Aber es bleibt ja immer noch die 1900er Maschine.

Powermässig hab ich so über 240 - 250 PS nachgedacht.
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
Original von mathiasbx
.....
Powermässig hab ich so über 240 - 250 PS nachgedacht.
Dann hast Du den falschen Motor - dafür bräuchtest schon einen R

Mit Chiptuning sind solche Werte noch nicht einmal Wunschtraum. Soviel Leistung bekommt man nur mit umfangreichen Motoränderungen aus dem Motor. Mit ungefähr solche Leistung fahren dir Renn-TDI von VW und deren Lebenszeit ist arg beschränkt. Du wirst zudem den gesamten Antriebsstrang ändern müssen. Angefangen mit der Kupplung, ein mit viel Aufwand verstärktes Getriebe (es gibt kein passendes das so enorme Drehmomentspitzen vertragen würde) und schlussendlich die Antriebswellen. Der Umbauaufwand dürfte im Bereich von Cupra-Turbos V6 Turboumbau von Rothe liegen - also weit über dem Neupreis Deines Autos.
 

mathiasbx

Beiträge
113
Reaktionen
0
:rolleyes: :astonished: :astonished:

hmmm... okay... da werd ich mich wohl doch erstmal mit meinen 181PS zufrieden geben müssen ;( Bei den Kosten lohnt sich der Umbau dann wirklich nicht.
Ist der nächste halt nen "R"
 
D3m0n

D3m0n

Clubmember
Beiträge
5.859
Reaktionen
0
also das maximum was ich kenne sind im TS 205 PS und ein Drehmoment von über 420, das seine kupplung das nicht lange machen wird is dem betroffenen klar, die kupplungen halten eine moment-belastung bis zu 450 NM aus, allerdings halt ned lange...
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
Original von HiJacker
Original von mathiasbx
.....
Powermässig hab ich so über 240 - 250 PS nachgedacht.
Dann hast Du den falschen Motor - dafür bräuchtest schon einen R

Mit Chiptuning sind solche Werte noch nicht einmal Wunschtraum. Soviel Leistung bekommt man nur mit umfangreichen Motoränderungen aus dem Motor. Mit ungefähr solche Leistung fahren dir Renn-TDI von VW und deren Lebenszeit ist arg beschränkt. Du wirst zudem den gesamten Antriebsstrang ändern müssen. Angefangen mit der Kupplung, ein mit viel Aufwand verstärktes Getriebe (es gibt kein passendes das so enorme Drehmomentspitzen vertragen würde) und schlussendlich die Antriebswellen. Der Umbauaufwand dürfte im Bereich von Cupra-Turbos V6 Turboumbau von Rothe liegen - also weit über dem Neupreis Deines Autos.
laut rothe sollen 230 PS mit modifikationen am Motor standfest möglich sein...

einziges problem ist bisher der größere Turbo...der scheint sich aus irgendeinem grund immer "tod zu drehen"....da wird aber momentan nach einer lösung gesucht....
preislich dürfte das ganze ungefähr in der Region des kleinen V6-Turbos sein (9 - 10.000€)...jedoch ist der preis ohne verstärkte kupplung + getriebe!
dafür darf man dann nochmal schätzungsweise 5.000€ rechnen...
 

mathiasbx

Beiträge
113
Reaktionen
0
Bei dem Umbaupreis bekomm ich ja wirklich schon nen "R"
Und wenn ich meinen in Zahlung gebe + die 15000, die der Umbau kosten würde zusammenlege... hmmm... da bekomm ich schon was nettes schnelles :D
 

Leon66

Beiträge
3
Reaktionen
0
Soweit ich weiß, bietet doch WKR einen Chip für den TS auf 190 PS mit über 400 NM an, oder?
Und WKR ist ja ein sehr renomierter Chip-Tuner...bekommen ja auch sehr viel positives Feedback!

Grüßle
 

mathiasbx

Beiträge
113
Reaktionen
0
Original von Leon66
Soweit ich weiß, bietet doch WKR einen Chip für den TS auf 190 PS mit über 400 NM an, oder?
Und WKR ist ja ein sehr renomierter Chip-Tuner...bekommen ja auch sehr viel positives Feedback!

Grüßle
Das ist ja eben genau das Ding..... den Motor Leistungsmässig in Unendliche zu steigern ist das kleinere Problem. Das Problem ist eben vor allem die Steigerung der NM´s. Und ich denke, alles über 370NM ist einfach tödlich für die Kupplung und die anderen Komponenten.
 

Leon66

Beiträge
3
Reaktionen
0
Nur sagt da natürlich keiner was drüber...logischerweise! Verderben sich ja nicht selbst das Geschäft!

Über Langzeiterfahrungen von WKR weiß ich nichts (sind ja bei mir in der Gegend und haben auch immer Autovorstellungen in einer regionalen KFZ-Zeitschrift...) aber unter Ihrer HP

http://www.wkr-chip-tuning.de/go.to/modix/now/referenzen.html

liest man viel Positives!

Mir ist klar, dass eine Kupplung nicht unendlich Drehmoment aushält, aber der 150 PS TDi hat doch schon serienmäßig 320 NM oder?
Also wären 50 NM nicht so viel mehr Belastung! Ich glaube dass die Serienkupplungen auf weitaus mehr Leistung ausgelegt sind!
Bei meinem Honda (EH6 mit 125 PS und 147 NM) hält die Kupplung laut Honda auf jeden Fall bis 250 PS und und ca. 300 NM! Würde eine Mehrbelastung von 153 NM ergeben! So gesehen sollte also auch eine Seat Kupplung über 400 NM vertragen! Zumindest mit einer ähnlichen Haltbarkeit...

Gruß Markus
 

mathiasbx

Beiträge
113
Reaktionen
0
@leon66

Stimmt. Die Serie hat 320NM. Ich hab auch schon in diversen Beiträgen gelesen, das die Serienkupplung für 350NM max. ausgelegt sein soll. Mal abgesehen davon haben hier ja auch schon einige User über eine rutschige Kupplung geklagt. Und die hatten meiner Meinung nach um die 400NM.

Du mußt allerdings auch bedenken, das ein 125PS Benziner lange nicht soviel Drehmoment hat, wie ein 125PS Diesel.

Bei vernünftiger "ruhiger" Fahrweise machen die 400NM sicherlich auch nichts aus. Aber wenn du richtig Feuer gibst... oh weh.... :baby:

Und wer die Leistung hat, wird sie auch nutzen wollen.

Aber 190PS lohnen sich für mich nicht. Da rechnet sich der Aufwand ja garnicht. Sind ja nur 10PS mehr, als jetzt
 

Leon66

Beiträge
3
Reaktionen
0
Da muss ich Dir recht geben! Es gibt immer eine theoretische und eine praktische Seite! Sicher hält die Kupplung eine dauerhafte Mehr/Vollbelastung nicht aus! Und das ein Benziner weit weniger Drehmoment hat ist auch klar! Hatte das auch nur als Beispiel genannt!

Muss jeder selbst wissen, denke ich! Werde mich aber bei WKR mal erkundigen, wenn ich vorbei komme und auch mal explizit wegen der Kupplung nachhaken! Dann kann ich meine Erkenntnisse ja berichten!

Gruß Markus
 

mathiasbx

Beiträge
113
Reaktionen
0
@leon66

Ja, das wär mal interessant. Bin mal gespannt was die zur Haltbarkeit der Kupplung sagen.
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
So - die Themenüberschrift wurde von mir angepasst damit der Thread auch mal wieder gefunden werden kann ;)
 
Cupra-Turbo

Cupra-Turbo

Beiträge
7.305
Reaktionen
0
erfahrungsgemäß ist das maximum wa sman der kupplung zumuten kann wie ihr auch schon gedacht habt ca. 390-400 Nm
mehr sollte man der kupplung langfristig auf keinen fall zumuten...

man sollte aber dazu sagen das es technisch gesehen kein problem ist das maximale drehmoment per steuergerät zu begrenzen.....
 
Thema:

Chiptuning TS-TDI - was geht da maximal?

Chiptuning TS-TDI - was geht da maximal? - Ähnliche Themen

  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • seat leon 1m tdi chiptuning

    seat leon 1m tdi chiptuning: Hallo Leute, Hat jemand Erfahrung mit odis bzw VAS und weiß was man damit so machen kann?
  • [5F] Chiptuning 2.0 TDI 184 PS geplant?

    [5F] Chiptuning 2.0 TDI 184 PS geplant?: Plant jemand den 184 ps tdi zu chippen ?
  • Chiptuning für 1P 1.9 TDI Ecomotive

    Chiptuning für 1P 1.9 TDI Ecomotive: hey :) mal wieder n Fragebogen von mir :D sorry ;) hab diesmal brav die Suche benutzt und mehrere Seiten durchforstet ... hab aber nicht die...
  • Chiptuning für 1P 1.9 TDI Ecomotive - Ähnliche Themen

  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • seat leon 1m tdi chiptuning

    seat leon 1m tdi chiptuning: Hallo Leute, Hat jemand Erfahrung mit odis bzw VAS und weiß was man damit so machen kann?
  • [5F] Chiptuning 2.0 TDI 184 PS geplant?

    [5F] Chiptuning 2.0 TDI 184 PS geplant?: Plant jemand den 184 ps tdi zu chippen ?
  • Chiptuning für 1P 1.9 TDI Ecomotive

    Chiptuning für 1P 1.9 TDI Ecomotive: hey :) mal wieder n Fragebogen von mir :D sorry ;) hab diesmal brav die Suche benutzt und mehrere Seiten durchforstet ... hab aber nicht die...