Chiptuning mit Zusatzsteuergerät

Diskutiere Chiptuning mit Zusatzsteuergerät im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hat jemand Erfahrung mit dem Schweizer firstTuner Alpin. Die setzen ein zusätzliches Steuergerät ein. Vorteil bei Garantieschäden, Steuergerät...

Turbopitt

Beiträge
41
Reaktionen
0
Hat jemand Erfahrung mit dem Schweizer
Tuner Alpin. Die setzen ein zusätzliches
Steuergerät ein. Vorteil bei Garantieschäden, Steuergerät raus als wäre nichts gewesen.
 
04.07.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Chiptuning mit Zusatzsteuergerät . Dort wird jeder fündig!

marcuscarl

Beiträge
3.043
Reaktionen
1
ist nicht abt in der schweiz ein wirklicher werkstuner von seat?? da hättest du es allemal besser gelöst mit der garantie, als raus und so tun, als wäre nichts gewesen.
 

LeonDK

Beiträge
132
Reaktionen
0
Ich habe eine box von Alpin.

Bin zufrieden, die lösung ist einfach zu einbauen (ebenso ausbauen) und die leistung ist super (und - 1L/100Km), aber vergess dass mit garantie...
 

MarcR81

Beiträge
534
Reaktionen
0
mein tuner bietet kostenloses back-chippen an, also wieder in serie!!! so ne box, veranlaßt einen ja förmlich zu kriminalitäten bzw. fahren ohne eintragungen *g*
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Natürlich ist die Garantie genauso hinfällig wie bei allen anderen manipulationen an Motor und/oder Steuergerät.
Aber wo kein kläger........;)

Gruß
Rainer
 

ropsn

Beiträge
3
Reaktionen
0
hi

ja abt ist offizell werkstuner von seat!

sprich wenn nach dem tunig was defekt ist wird der schaden von abt ersetzt und die
dürfen sich dann mit dem werk abstreiten :laughing:
(das ist die aussage von dem abt vertretter)

warte jetzt nur noch auf kohle und dann wird abt getuned :very_hap:
 

MarcR81

Beiträge
534
Reaktionen
0
mein tuner bietet kostenloses back-chippen an, also wieder in serie!!! so ne box, veranlaßt einen ja förmlich zu kriminalitäten bzw. fahren ohne eintragungen *g*
Ist ein im Schadensfall "back-chippen" oder ein Zusatzsteuergerät nicht die selbe illegale Tätigkeit? :D
ICH hab nichts von schadenfalls gesagt :D , damit kamst du an :p
 
Pommes

Pommes

Beiträge
1.009
Reaktionen
0
Zusatzboxen sind nachträglich nur sehr schwer, wenn sogar überhaupt nicht nachzuweisen. Geflashte EDC16 kann man mit sehr viel Aufwand nachvollziehen, allerdings lediglich die Anzahl, nicht die Daten. Könnte ja auch ein werksseitiges Update gewesen sein. :)
 

MarcR81

Beiträge
534
Reaktionen
0
Zusatzboxen sind nachträglich nur sehr schwer, wenn sogar überhaupt nicht nachzuweisen. Geflashte EDC16 kann man mit sehr viel Aufwand nachvollziehen, allerdings lediglich die Anzahl, nicht die Daten. Könnte ja auch ein werksseitiges Update gewesen sein. :)
richtig, die daten müssen an seat direkt geschickt werden, nur die können was damit anfangen, die werkstatt kann die software nicht entschlüsseln. deswegen ist´s scheißegal, ob chippen oder per zusatzbox 8o
 
Pommes

Pommes

Beiträge
1.009
Reaktionen
0
Die Daten kann Dein Händler nicht auslesen, die ECU müsste dann komplett ins Werk.
 
Pommes

Pommes

Beiträge
1.009
Reaktionen
0
Du hast Daten gesagt, nicht Steuergerät!
 

ropsn

Beiträge
3
Reaktionen
0
ok dann hab ich mich falsch ausgedrückt :laughing:

hab jedenfalls mit dem vertreter von abt gesprochen als er da war und er meinte
wenn ich das abt tuning drinn hab dann und ein schaden beim antriebsstrang, kuplung oder so auftritt wird dieser schaden von abt ersetzt.
 

Leon.Turbo

Beiträge
1.503
Reaktionen
0
stimmt, dies ist aber eine extra Versicherung und hat nichts mit der Seat Werksgarantie zu tun....
 

Mike-T

Beiträge
743
Reaktionen
0
Genau und sowas hat eigentlich jeder Tuner im Angebot.
 

proXimaus

Beiträge
38
Reaktionen
0
Das mit der Garantie ist schön und gut, nur leider läuft es oftmals darauf hinaus dass sich die beiden Parteien (Hersteller/Tuner bzw. deren Versicherer) bei einem Problem den schwarzen Peter gegenseitig zuschieben und man evtl. in die Röhre schaut.

Wenn jemand einen RPF hat, so würde ich von Chiptuning komplett Abstand nehmen. Das Problem ist der erhöhte Rußausstoß bzw. die erhöhte Abgastemperatur, somit muss der RPF öfters frei brennen. Dies führt zu einem Leistungsverlust. Beim neuen 3er traten bei einem Test mit 4 versch. Chips namhafter Hersteller, ging das so weit, dass die Autos statt 220 während des Freibrennvorgangs nur noch 180 fuhren;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Chiptuning mit Zusatzsteuergerät

Chiptuning mit Zusatzsteuergerät - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • Streitfrage: Zusatzsteuergerät oder Chiptuning

    Streitfrage: Zusatzsteuergerät oder Chiptuning: Hallo Leute, will unbedingt mehr Leistung für meinen 110PS TDI . Aber alles was ich über Chiptuning und Zusatzsteuergeräte lese erleichter mir...
  • Streitfrage: Zusatzsteuergerät oder Chiptuning - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?

    Hat jemand Erfahrungen damit, einen TGI Motor zu tunen?: Gibt es hier jemand, der ein TGI Chiptuning hat machen lassen? Die 110PS sind ja doch manchmal etwas zäh. Welcher Tuner ist empfehlenswert? Oder...
  • Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI

    Chiptuning oder Kennfeldoptimierung bei Leon 5F 150PS 2.0 TDI: Hallo Leute! Ich habe heute meinen Leon FR 150PS Diesel abgeholt. Und muss sagen...Naja icrgendwie finde ich den echt von unten raus so was von...
  • Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?

    Erfahrungswerte 184 PS TDI Chiptuning PP-Performance - zweifelhafte Fahrleistungen?: Hallo zusammen, die Lenker im VAG-Konzern haben den Leon ja bewusst etwas langsamer als den A3 bzw. den Golf GTD gemacht. Irgendwie ärgerlich...
  • Streitfrage: Zusatzsteuergerät oder Chiptuning

    Streitfrage: Zusatzsteuergerät oder Chiptuning: Hallo Leute, will unbedingt mehr Leistung für meinen 110PS TDI . Aber alles was ich über Chiptuning und Zusatzsteuergeräte lese erleichter mir...