Chiptuning Garantie Praxis

Diskutiere Chiptuning Garantie Praxis im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hi Leistungsfreaks ;) Hat jemand von Euch schon mal eine abgeschlossene Garantie von einem Chiptuner benutzt und weiss ab die in der Praxis...

Methusalem

Beiträge
140
Reaktionen
0
Hi Leistungsfreaks ;)

Hat jemand von Euch schon mal eine abgeschlossene Garantie von einem Chiptuner benutzt und weiss ab die in der Praxis auch für alle Schäden wirklich aufkommen?

Ich hatte beim letzten Besuch bei meinem Chiptuner ein Gespräch mit
dem Chef und der meinte vertauensvoll: Die meisten Chiptuner bieten (wie er auch) nur Zusatzgarantien von Drittanbietern an, die aber in der Praxis wegen des fehlenden Beweises, dass der Schaden zu 100 Prozent vom geänderten Chip verursacht wurde, den Schaden sowieso noch nie bezahlt haben - dass könnte ich mir auch sparen meinte er...

Ausnahme scheint mir hier Abt zu sein, von denen ich schon mal gehört habe, dass sie auch wirklich zahlen bzw. den Schaden beheben - zumindest bei einem Audi in meinem Beispiel.

Die Entscheidung ein Chiptuning bei einem nagelneuen Fahrzeug machen zu lassen ist nämlich ganz schön schwer, wenn die Garantien in der Praxis nicht greifen dann werd ich so ein Risiko wohl nicht für die ersten 2 Jahre eingehen...
 
28.05.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Chiptuning Garantie Praxis . Dort wird jeder fündig!

Franky-Boy

Beiträge
1.737
Reaktionen
0
Das würde mich auch mal interessieren, ob jemand schon mal in der Praxis mit Garantie bei Chiptuning Erfahrungen gemacht hat, da ich vor der gleichen Frage stehe: Chiptuning noch während der Garantiezeit, ja oder nein! :)

Ciao Frank
 

Vatter

Beiträge
378
Reaktionen
0
Ich kann nur sagen ja! Meiner hat den Chip mit ca 1500 KM bekommen und die Garantie, die ich bei Wimmer RST abgeschlossen habe, beinhaltet alles, was ich bei Seat, in Sachen Motor und Getriebe, auch habe.
 

Methusalem

Beiträge
140
Reaktionen
0
Original von Vatter
Ich kann nur sagen ja! Meiner hat den Chip mit ca 1500 KM bekommen und die Garantie, die ich bei Wimmer RST abgeschlossen habe, beinhaltet alles, was ich bei Seat, in Sachen Motor und Getriebe, auch habe.
Alles schön und gut... ...theoretisch!

Aber wie ich schon oben geschrieben hab, gibt es durchaus Zweifel an der praktischen Abwicklung der Garantie im Schadensfall.
Mir wäre es wohler, wenn Du diese Garantie schon mal gebraucht hättest und alles gut verlaufen ist - ich wünsch Dir aber trotzdem, dass Dein Löwe ewig hält :D

Ich kann mir halt vorstellen, dass man nach dem Chiptuning jedes kleinste Geräusch, jede Abnormalität besonders sensibel wahrnimmt und dass nicht unbedingt zwei Jahre lang Spass macht - nach Verfall der Garantie is es ja nicht mehr gar so schlimm.

Zweitens will ich (ich fahre viel beruflich) auch wirklich lange die Höchstgeschwindigkeit ausfahren und da ich auch Nachts unterwegs bin gibt es für mich auch oft die Möglichkeit sehr lange Zeit Vollgas zu fahren. Dies ist schon eine Extrembelastung für den Motor und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein chipgetunter Motor, der auch noch mehr Vmax zulässt und dadurch noch höher dreht, dies genauso gut verträgt, sprich 100 Prozent vollgasfest ist. Und ich rede hier nicht nur von 10 Minuten Vmax...

PS: Diese Woche wird mein Cupra R produziert und wenn ich Glück habe, bekommt er schon ein "gratischiptuning ab Werk" 8)
 

RennteamBoss

Beiträge
6
Reaktionen
0
Garantie

Unser motoren partner MTM sagt auf seinen website folgendes zu garantie:

Garantie

Damit die Freude auch im Schadensfall erhalten bleibt, bietet Ihnen mtm die NSA Garantie. Schnelle und einfache Handhabung zu festen Preisen bei überzeugenden Leistungen. Herauszuheben sind zum Beispiel die Europaweite Reiseversicherung und 24-Stunden-Pannendienst inkl. Übernachtung & Ersatzfahrzeug.

Wir bieten Ihnen als zusätzliche Option zur Leistungssteigerung den Abschluss einer NSA-Garantieversicherung an.

Fahrzeuge bis 24 Monate ab Erstzulassung, bis max. 100.000km Laufleistung
12 Monate Garantie auf Motor, Turbolader, Getriebe und Antriebsstrang
100,- EUR Aufpreis zur Leistungssteigerung

Fahrzeuge bis 72 Monate ab Erstzulassung, bis max. 100.000km Laufleistung
12 Monate Garantie auf Motor, Turbolader, Getriebe und Antriebsstrang
225,- EUR als Verlängerung im Anschluss an eine bereits
vorhandene Garantieversicherung oder als Aufpreis zur Leistungssteigerung
35,- EUR Zuschlag für Fahrzeuge mit Allradantrieb
30,- EUR Zuschlag für Fahrzeuge mit Turbomotor


Leistungsumfang:
Motor, Turbolader bis 100.000km, Mechanisches und automatisches Getriebe, Antriebswellen, Achsen und Allradantriebe, Leihfahrzeug bis max. 968,- EUR, Maximale Deckung 2.580 EUR, 6.450 EUR auf Motor, Erhöhung gegen Aufpreis möglich

Geltungsbereich:
Die Garantie gilt für die Bundesrepublik Deutschland. Befindet sich das Fahrzeug vorübergehend außerhalb des Gebietes, so gilt die Garantie europaweit.

Inspektion / Wartung:
Inspektions- und Wartungsarbeiten dürfen nur von autorisierten Werkstätten (Vertragspartner des jeweiligen Herstellers oder NSA) durchgeführt werden. Das Fahrzeug muss Scheckheft gepflegt werden.

Abschluss:
Die Daten und der Antrag der zu versichernden Fahrzeuge werden von MTM an NSA übersandt. Falls ein Abschluss über einen MTM-Stützpunkthändler erfolgt, muss der Antrag auch über MTM eingereicht und verrechnet werden. Eine Bestätigung an den Kunden erfolgt von NSA im Anschluss an diese Anmeldung.

Schadensabwicklung:
Der Kunde setzt sich vor der Aufnahme von Schadensfeststellungs- oder Reparaturarbeiten mit MTM bzw. dem zuständigen MTM -Stützpunkthändler in Verbindung. Außerhalb der Geschäftszeiten steht Ihnen die 24h-Servicehotline zur Verfügung.

Weitere Bedingungen:
-Fahrzeuge vom VDAT
-Garantiedauer 12 Monate, danach monatlich verlängerbar
 

Methusalem

Beiträge
140
Reaktionen
0
... das ist ja das Dilemma!

Auf dem Papier bzw. auf den Homepages klingt immer alles so gut - danach zu urteilen würde sowieso niemals ein chipgetunter Motor hochgehen ;)

Wenn MTM oder ABT oder wer auch immer wenigstens mal in der Praxis bewiesen hätten, dass die Garantie wirklich den KOMPLETTEN Schaden ohne grosses Lamentieren bezahlt, dann würde ich mir ernsthaft überlegen zu denen zu gehen...

Hatte denn von Euch noch nie einer einen Schaden nach einem Chiptuning mit abgeschlossener Garantie? ?( ?( ?(
 

Vatter

Beiträge
378
Reaktionen
0
Also ich bin schon oft mit meinem Turbo längere Zeit (15-20 Min. am Stück) unter Volllast gefahren und alles war im grünen Bereich! Laß dich am besten vom Wimmer in Sachen Garantie aufklären! Der erzählt dir auch keinen Müll!
 

michel

Beiträge
1.239
Reaktionen
0
ich kann das nur immer wieder betonen: sollte mal ein schadensfall eintreten, muss man das nur richtig behandeln. wenn man merkt, dass sich einer querstellt, der meiner meinung nach blechen müsste, wird eben mit der presse gedroht. und wenn du ankündigst, publik zu machen, dass du mit XY-tuningchip einen schaden hattest, der eigentlich von der garantie abgedeckt sein müsste, nun aber nicht gezahlt wird, verlieren die viele potenzielle kunden.

nämlich genau die, wie du momentan einer bist, die sich in sachen garantie nicht sicher sind. und man hat ja die möglichkeit, das in einem pressebericht etwas dramatischer darzustellen. der satz "mein seat-meister sagte, dass der schaden sonst nie vorkommt und zu 100 % auf dem tuningchip beruht" sollte bereits wunder wirken. und das, obwohl er faktisch nix aussagt, weil das natürlich jeder seat-meister sagen würde.

aber bis die firma XY sich mit einer gegendarstellung wieder "reingewaschen" hätte, wären ihr vermutlich einige 1000 € entgangen. davon mal abgesehen sind die für diese fälle ja auch versichert und blechen das net aus eigener tasche...
 

vetter

Beiträge
465
Reaktionen
0
Meine Meinung is das man da fast keine chance hat was zu bekommen wenn sich Seat querstellt und die defekten Teile (Turbo) nicht bezahlen will dann hat man doch überhaubt keine handhabe dem tuner zu beweisen das es an seinem chip liegt.
Wenn wirklich nach 1500 km schon der schaden eintritt dann hatt man vieleicht noch Glück aber wenn er nach 15000 km eintritt was ja woll ehr mal vorkommt dann sagen die eh das es mit dem chip nichts zu tun hat !

Hätte meinen auch schon lange chipen lassen wenn ich sicher wüsste das im schadensfall auch einer zahlt aber in der beziehung glaub ich nur was ich selber erlebt habe oder aus sicherer quelle erfahre !

P.S in der Autobild is ein Bericht vom 1,8t TT und da steht drin das man vom chipen die Finger lassen soll weil schon viele Getriebe die Zähne verlorren haben sollen ?? Gibt es denn einen hier im Forum der einen Getriebeschaden hat oder hatte der eventuell vom chipen kommt ??
 

Methusalem

Beiträge
140
Reaktionen
0
@vetter

... das würde sich auch mit dem decken, was mir mein chiptuner bezüglich der zusätzlich abschliessbaren Versicherungen aus der Praxis erzählt hat! Im Ernstfall bleibt man wohl auf seinen Schaden wegen der Beweislast sitzen...

Oder hat schon jemand andere praktische Erfahrungen gemacht?
 

Razor

Beiträge
765
Reaktionen
0
Also wo ist denn das Problem? Wenn ich eine Garantie über Motor, Getriebe, etc. abgeschlossen habe, dann muß diese Firma im Schadensfall auch bezahlen, egal ob der Schaden letztendlich durch den Chip oder auch so entstanden wäre. Oder steht in den Garantiebestimmungen "ZAHLUNG NUR BEI SCHÄDEN DIE DURCH DEN CHIP ENTSTANDEN SIND"??? Das wär ja Schwachsinn. Eine Garantie sollte ja den Schaden decken, egal wie er entstanden ist
 

Methusalem

Beiträge
140
Reaktionen
0
... schön dass es noch Optimisten auf dieser Welt gibt ;)

Wo das Problem ist?

Oder steht in den Garantiebestimmungen "ZAHLUNG NUR BEI SCHÄDEN DIE DURCH DEN CHIP ENTSTANDEN SIND"??? Das wär ja Schwachsinn.
Auszug der Garantiebedingungen von TuneGarant, ein typischer Vertreter von Tuningzusatzversicherungen, nur ein Beispiel für viele andere:

W&W Systemgarantien GmbH
Abteilung Tunegarant

...

Absicherung

Im Falle eines Schadens, der infolge des Tunings entstanden ist, sind Sie durch die unabhängige Garantiezusage optimal abgesichert.

...


Das hab ich Schwarz auf Weiss von denen!

Mir ist schon klar, dass in der Theorie das so schön einfach und einleuchtend ist, jedoch weiss vielleicht manch einer dass Versicherungen ihr Geld auch nicht so freiwillig hergeben, wenn sie ne Chance darauf haben, nicht zu zahlen.

Das EINZIGE was ich doch nur will, ist eine Aussage von jemanden dem sowas schon mal passiert ist. Spekulieren und mutmassen können wir alle bis das Forum glüht! Wenn doch nur jemand schon praktische Erfahrungen damit hätte... :(
 

michel

Beiträge
1.239
Reaktionen
0
ich finde, wir sollten froh sein, dass es so einen fall offenbar noch nicht gegeben hat... übrigens mit ein grund, warum ich das mit der garantie nicht SOOO eng gesehen hab: bis jetzt habe ich eben noch keinen menschen kennengelernt, dem mit chip der motor oder das getriebe abgeraucht ist.

und wenn du keine spekulationen willst, sondern fakten, kann der thread wohl geschlossen werden, da es offenbar noch niemandem passiert ist! ich bleibe übrigens dabei, dass hopa bei einem schaden in meinem fall lieber zahlen würde, als die schlechte presse in kauf zu nehmen, die ich MIT SICHERHEIT anleiern würde.
 

Franky-Boy

Beiträge
1.737
Reaktionen
0
Nun, bei Abt ist es so, dass der Tuner (bei Neuwagen) die Werksgarantie übernimmt. Dort heißt es:

"Die Firma Abt Sportsline GmbH übernimmt für Fahrzeuge der Hersteller Audi, Volkswagen, Seat und Skoda die Gewährleistung analog der Herstellervorgaben bis zu einer Laufleistung von 100.000 km."

Laut Rücksprache mit Abt und diversen Autohändlern regelt Abt somit eventuelle Schäden durchs Chippen, ohne zu prüfen, ob es aufgrund eines "Produktionsfehlers" oder des Chips entstanden ist.

Ciao Frank
 

Methusalem

Beiträge
140
Reaktionen
0
@Frank

Danke für die Info - ich hab mir mal das genaue Datenblatt für den Cupra R, 210 auf 250 PS angekuckt und folgendes unter Garantie entdeckt:

2 Jahre auf die von uns erbrachten Lieferungen und Leistungen bis max. 50.000 km

Witzigerweise steht beim Audi S3, 210 PS auf 250 PS:

Neufahrzeuge: 2 Jahre analog Umfang und Richtlinien des Herstellers bis max. 100.000 km
Gebrauchtfahrzeuge: 2 Jahre auf die von uns erbrachten Lieferungen und Leistungen bis max. 30.000 km

?( ?( ?(

Es fällt halt schwer seinen nagelneuen Traumwagen tunen zu lassen und nicht zu wissen wie man denn wirklich abgesichert ist - aber so schnell geb ich nicht auf :D

Grüssle,

Methi
 

Franky-Boy

Beiträge
1.737
Reaktionen
0
Original von Methusalem
Ich hab mir mal das genaue Datenblatt für den Cupra R, 210 auf 250 PS angekuckt und folgendes unter Garantie entdeckt:
2 Jahre auf die von uns erbrachten Lieferungen und Leistungen bis max. 50.000 km
Genau deshalb habe ich mich mit Abt in Verbindung gesetzt: Es handelt sich hierbei nur um eine Fehler im Datenblatt. Die Gewährleistungsrichtlinien gelten für alle Abt-Produkte. So heißt es in den Richtlinien weiterhin:

"Die Firma Abt Sportsline GmbH übernimmt für Fahrzeuge der Hersteller Audi, Volkswagen, Seat und Skoda die Gewährleistung analog der Herstellervorgaben bis zu einer Laufleistung von 100.000 km.
Dies gilt grundsätzlich für alle durch Steuergerätmodifizierung durchgeführte Leistungssteigerungen an VW, Audi, Skoda und Seat Fahrzeugen."

Hoffe, das hilft etwas bei Deiner Entscheidungsfindung. :)

Ciao Frank
 

Methusalem

Beiträge
140
Reaktionen
0
@Franky

Ja, das hilft :D

So kann ich mit gutem Gewissen den Cupra R mit dem "gewissen Plus an Leistung" geniessen :]

Danke Dir...

PS: Du willst Doch Deinen Cupra R auch bei Abt tunen lassen, oder? Musst unbedingt darüber berichten...
 

Franky-Boy

Beiträge
1.737
Reaktionen
0
Original von Methusalem
PS: Du willst Doch Deinen Cupra R auch bei Abt tunen lassen, oder? Musst unbedingt darüber berichten...
Stimmt, Du hast es erfasst. Im Spätsommer werde ich höchstwahrscheinlich das Abt-Tuning durchführen lassen. Momentan habe ich noch zu viele private Termine. 8)

Ciao Frank
 

Deda04er

Beiträge
261
Reaktionen
0
Neufahrzeuge: 2 Jahre analog Umfang und Richtlinien des Herstellers bis max. 100.000 km
Gebrauchtfahrzeuge: 2 Jahre auf die von uns erbrachten Lieferungen und Leistungen bis max. 30.000 km
Was versteht ABT unter Neufahrzeug?
Wollen die wirklich ein Auto frisch aus dem Werk oder kann man mit 2000 km auch noch diese Garantie bekommen ?
 

Methusalem

Beiträge
140
Reaktionen
0
Soweit ich es verstanden hab, ist ein Neufahrzeug für Abt ein Fahrzeug mit noch laufender Neuwagengarentie des Herstellers. Wenn Du schon vor dem Tuning ne Zeit lang gefahren bist, übernimmt Abt die Garantie des Herstellers halt so lange, bis die Werksgarantie sowieso ausgelaufen währe...
 
Thema:

Chiptuning Garantie Praxis

Chiptuning Garantie Praxis - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Garantie bei Chiptuning?

    Garantie bei Chiptuning?: Will meinen Leon CR chippen lassen. Welche Tuner haben eine wirklich gute und brauchbare Garantie in ihrem Angebot? Was sollte die Garantie...
  • Garantie beim Chiptuning? AUT

    Garantie beim Chiptuning? AUT: Hallo Leute, ich bin am überlegen ob ich meinen 110PS TDI chipe und jetzt iat mir gesagt worden das die Garantie beim Chippen immer vom gleichen...
  • Garantie bei Chiptuning...

    Garantie bei Chiptuning...: Wenn ich meinen TDI 150PS Chippen las... Bekomm ich dann noch Neuwagen Garantie... Wenn ja wie lange und auf welche Teile?? Kann man den TDI auch...
  • Garantie durch Verischerung bei Chiptuning

    Garantie durch Verischerung bei Chiptuning: Hi Gibt es eine Versicherung, die mir Motor, Antriebsstrang, Turbo,.. usw. nach einem Tuning versichert? Die Tuner kaufen doch diese...
  • Garantie durch Verischerung bei Chiptuning - Ähnliche Themen

  • SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.

    SEAT Leon 5f mit Racechip Chiptuning: Jetzt Gerichtsurteil.: Da ja viel darüber zu lesen war in letzter Zeit: Ich hatte vor ein paar Wochen meinem SEAT Leon 1.8 TFSi mal einen Racechip RS gegönnt. Viel...
  • Garantie bei Chiptuning?

    Garantie bei Chiptuning?: Will meinen Leon CR chippen lassen. Welche Tuner haben eine wirklich gute und brauchbare Garantie in ihrem Angebot? Was sollte die Garantie...
  • Garantie beim Chiptuning? AUT

    Garantie beim Chiptuning? AUT: Hallo Leute, ich bin am überlegen ob ich meinen 110PS TDI chipe und jetzt iat mir gesagt worden das die Garantie beim Chippen immer vom gleichen...
  • Garantie bei Chiptuning...

    Garantie bei Chiptuning...: Wenn ich meinen TDI 150PS Chippen las... Bekomm ich dann noch Neuwagen Garantie... Wenn ja wie lange und auf welche Teile?? Kann man den TDI auch...
  • Garantie durch Verischerung bei Chiptuning

    Garantie durch Verischerung bei Chiptuning: Hi Gibt es eine Versicherung, die mir Motor, Antriebsstrang, Turbo,.. usw. nach einem Tuning versichert? Die Tuner kaufen doch diese...