Chipping.de

Diskutiere Chipping.de im Chiptuning Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Firmenname Sonic Electronics Juri Gagarin Str. 10 39576 Stendal Inhaber: Danny Reich Ust. ID: DE215488337 HP: www.chipping.de Tel...

Riddla

Beiträge
92
Reaktionen
0
Firmenname

Sonic Electronics
Juri Gagarin Str. 10
39576 Stendal

Inhaber: Danny Reich
Ust. ID: DE215488337

HP: www.chipping.de

Tel.: +49(0)3931/311309
Fax.: +49(0)3931/311294
mobil: 0173/9656954

E-Mail.: [email protected]


Technisches
[X] Steuergeräteoptimierung (Chip- oder OBD-Tuning)
[ ] Powerbox

TÜV/Gutachten
[ ] im Preis enthalten
[X] gegen Aufpreis
[
] nicht erhältlich

Motor-Garantie
[ ] im Preis enthalten
[X] gegen Aufpreis
[ ] nicht erhältlich
Garantiedauer:

Fahrzeug
Motor: 1,9 TDI
km-Stand (+Datum): 100.000 27.11.2004 (tuningdatum)


Ausformulierter Erfahrungsbericht
Nach circa einer 3/4 Stunde war meine Stuergerät optimiert und ich konnte sofort die leistungssteigerung ausprobieren. Ich hab das lachen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen. Ultra Drehmoment und kaum noch zu bändigen.

Probleme tauchten bis heute noch keine auf und der Dieselverbrauch ist auch nicht gestiegen.

Werde auf jeden Fall mein nächstes Auto bei Chipping.de tunen lassen


Abschliessende Bewertung:
[X] sehr gut
[ ] gut
[ ] befriedigend
[ ] ausreichend
[ ] mangelhaft
 
03.10.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Chipping.de . Dort wird jeder fündig!

pdad

Beiträge
61
Reaktionen
0
Technisches
[X] Steuergeräteoptimierung (Chip- oder OBD-Tuning)
[ ] Powerbox

TÜV/Gutachten
[ ] im Preis enthalten
[X] gegen Aufpreis
[ ] nicht erhältlich

Motor-Garantie
[ ] im Preis enthalten
[ ] gegen Aufpreis
[ ] nicht erhältlich

wurde mir nicht angeboten

Garantiedauer:

Fahrzeug
Motor:
1.9TDI 110KW
km-Stand (+Datum):
~55000 Kilometer Tuning Termin war im Frühjahr

Ausformulierter Erfahrungsbericht
Das umprogramieren ging recht schnell und Problemlos von statten.
Danach startet ich zu einer Testfahrt, diese war sehr beeidruckend.
Eine Individulaeinstellung fand nicht statt, Danny fand ich auch etwas wortgarg, bestimmt weil mein Leon nicht gewaschen war :)
Ich hätte mir etwas mehr an Informationen und individuellere Beratung gewünscht. So wurde im Endeffekt ein Standard Prgramm aufgespielt (was ja nicht schlecht sein muss!).

Jetzt nach ca. 15000 gefahrenen Kilometern habe ich ziemliche Probleme mit der Kupplung zwischen 2000 und 3000 Umdrehungen rutscht die Kupplung sehr heftig und verhindert natürlich genau den gewünschten Vorwärtsdrang.

EDIT: das Problem mit der Kupplung scheint durch das Chippen zwar beschleunigt worden zu sein, aber liegt wohl NICHT an dem chipping.de Tuning. Nach Gesprächen auch mit Danny ändere ich daher meine Bewertung!

Abschliessende Bewertung:
[ ] sehr gut
[X] gut
[ ] befriedigend
[ ] ausreichend
[ ] mangelhaft
 
Zuletzt bearbeitet:
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
Welche Lösung soll man denn für eine rutschende Kupplung haben? Die Kupplung kann genauso gut auch im Serienzustand schon anfangen zu rutschen. Bisher konnte dieser Fehler immer in einer Werkstatt behoben werden.
Nachzulesen auch hier.

Und Danny war letztes WE erst in Olpe (ich glaub da aus der ecke kamst du doch her) und ich wette er hatte dir eine drehmomentreduktion angeboten.
 
Zuletzt bearbeitet:
sondera

sondera

Ehrenmitglied
Beiträge
5.013
Reaktionen
8
naja, die Lösung ist das sicher auch nicht ganz, denn ich wette das selbst wenn man das Drehmoment etwas zurücknimmt das die Kupplung trotzdem bald wieder rutschen wird. Die einzig wahre Lösung ist eine neue Kupplung ;)
Die Drehmomentrücknahme ist nur das einzigste was Danny für dich machen kann
 

pdad

Beiträge
61
Reaktionen
0
Die Drehmomentrücknahme ist nur das einzigste was Danny für dich machen kann
Ja, mittlerweile hat mich Danny kontaktiert, ich denke wir kriegen das geregelt.

Da das Ganze hier wenig mit dem Erfahrungsbericht zu tun hat und ich das mit Danny sicherlich hin bekomme würde ich einen Moderator bitten die Diskussion zu löschen (wenn sondera damit einverstanden ist).

Danke
 

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
130 PS TDI
jetzt über 4 Monate gefahren, ca. 18 Tkm
stärkeres Rußen als normal
höhere Endgeschwindigkeit um ca. 20 km/h lt. Tacho
kein erhöhter Verbrauch bei nicht voller Leistungsabforderung
gleichmäßige Leistung über das Drehzahlspektrum

Sehr zufrieden und jederzeit wieder!

Ergänzung: Es war einmal der alte 1M!
 
Zuletzt bearbeitet:

ragi

Beiträge
168
Reaktionen
0
Mich würde mal interessieren wie es mit den Abgastemperaturen und der Standfestigkeit des Chiptunings bei Danny so ausschaut. Kann man auch mal Vollgas (vmax) für ne Weile fahren oder muss man da Sorge um den Motor haben? Klar hat man Mehrverschleiß, habe ich auch im Serienzustand, aber hält sich das auch beim chippen noch in grenzen?
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.816
Reaktionen
354
Mich würde mal interessieren wie es mit den Abgastemperaturen und der Standfestigkeit des Chiptunings bei Danny so ausschaut. Kann man auch mal Vollgas (vmax) für ne Weile fahren oder muss man da Sorge um den Motor haben? Klar hat man Mehrverschleiß, habe ich auch im Serienzustand, aber hält sich das auch beim chippen noch in grenzen?
Frag halt deinen Tuner einfach, der muss es ja wissen.
 
Monchi

Monchi

Beiträge
246
Reaktionen
0
Fahrzeug: Ibiza TDI Sport 96KW
Tuningdatum: 01.05.2004
KM-Stand: 10.000KM
KM-Stand bei Fahrzeugverkauf am 10.12.04: 30000KM
Tuningart: OBD
spürbar besserer Durchzug, breiter nutzbares Drehzahlband,geringe Erhöhung der V-Max (liegt am viel zu langem 6.Gang), geringe Russentwicklung
Ergebnis: GUT
Preis Leistung: SEHR GUT
.
..meinen EX-Leon TS TDI 96KW hatte ich bei tuneart.de über obd machen lassen.
..der ging ne ganze Ecke heftiger mit extremem V-Max Anstieg (lag auch am besser abgestuftem Getriebe) und etwas erhöhtem Rußen!!
Greetz
Monchi
 
Reaper

Reaper

Clubmember
Beiträge
1.394
Reaktionen
6
Sind die ASV da so unempfindlich ?(
 
Reaper

Reaper

Clubmember
Beiträge
1.394
Reaktionen
6
also meiner hatt schon über 100.000km drauf... ausser das er mal ein Getriebe Gefressen hatt is nix passiert.
 
Reaper

Reaper

Clubmember
Beiträge
1.394
Reaktionen
6
war damals 50/50.
Da konnt aber DannyR nix dazu, war Folgeschaden von der Box die ich drin hatte.. die hatte das Zweimassenschwungrad zerhauen welches vibrationen in das Getriebe leitete.. und diese haben die Welle zerrödelt..

Ich hätt mir gleich nen richtigen Chip machen lassen sollen, und nich auf so´n Steckerdings setzten sollen :angry:

Achja.. ist der 81KW TDI.. also noch der alte und kein PD
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Tja und haben die denn den Chip gar net gemerkt? Oh weh ich hatte auch ne Box drin. Kannst du mir mal genau beschreiben wie der Schaden sich bemerktbar gemacht hat? Kam der schleichend? Ich habe das Gefühl das bei mir was nicht stimmt.
 
Reaper

Reaper

Clubmember
Beiträge
1.394
Reaktionen
6
Der Händler wusste es... aber Seat nicht :D
 

daniel79

Beiträge
1.982
Reaktionen
0
Achso, der hatte wohl Angst das du es sonst in einer freien Werkstatt machen lässt ;) :D
 
Reaper

Reaper

Clubmember
Beiträge
1.394
Reaktionen
6
Ne nich deswegen.. ich bin einfach schon ewig bei dennen..

Der Schaden machte sich schlagartig auf der Autobahn bemerkbar.. ich gab gas.. 150..160..170... plötzlich drehte der Motor ungefragt und ohne vorschub 5200rpm.. ich wurde langsamer und hatte mich mit warnblinker auf den Standstreifen geflüchtet..
Bin dann mit dem 4 gang ca 120km gefahren und hab ihn gleich zum Händler gestellt.

Als alles ausgebaut war merkte man ein sehr enormes Spiel in dem ZMS..
Ich hab was den Schaden angeht bei beiden Tunern gefragt (DannyR und dem Hersteller der Box) für beide ist es das erste mal das so ein schaden auftrat.. also hake ich es mal unter passiert ab und geb niemanden die Schuld dafür.
 
Thema:

Chipping.de