CAN-Bus Adapter

Diskutiere CAN-Bus Adapter im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Halli hallo.... Bin neu hier, wollt mich auf die schnelle mal vorstellen und hab auch gleich schon ne Frage.:rolleyes: Also, ich heiße...
LeoBS2401

LeoBS2401

Beiträge
160
Reaktionen
2
Halli hallo....

Bin neu hier, wollt mich auf die schnelle mal vorstellen und hab auch gleich schon ne Frage.:rolleyes:

Also, ich heiße
Andreas bin 26 und komme aus Braunschweig.
Habe seit kurzen einen Leon TFSI. Jetzt wollte ich das Radio raus haben und ein DIN Radio reinsetzten. Hab da auch schon hilfreiche Threads gelesen.
Aber eine Frage habe ich dazu trotzdem noch.

Was macht dieser CAN-Bus Adapter???(
Braucht man den?
Habe nur das CD1 ohne schnick-schnack, also keine LenkradFB usw.

Danke schonmal im vorraus!:)
 
05.04.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: CAN-Bus Adapter . Dort wird jeder fündig!
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Moin,

zunächst mal ein herzliches Willkommen in unserer illusteren Runde!

Du brauchst wohl auch ohne Lenkrad-FB ein CAN-BUS-Adapter. Die auf dem Markt erhältlichen Radios sind mit einem sog. ISO-Stecker ausgerüstet. Der hat leider den Nachteil, überhaupt nicht mir dem CAN-BUS kompatibel zu sein! Dein Auto betreibt sein Werksradio aber, wie fast jedes moderne Auto, über den besagten CAN-BUS, der alle möglichen Steuerleitungen in sich vereinigt. Mit dem Adapter kannst du dann beides verbinden.

Wir mit unseren Seats haben übrigens noch Glück! Ich habe letztens gelesen, daß beim Volvo überhapt nix mehr geht, wenn man das Radio ausbaut :astonish: ! Ein Einbauprofi hat dann eine Platine aus dem Originalradio herausglötet und mit dem CAN-BUS-Adapter verbunden usw.! Dann funktionierte der Wagen auch wieder :nene: !

Gruß Segge
 
LeoBS2401

LeoBS2401

Beiträge
160
Reaktionen
2
Vielen Dank für die schnelle Antwort Segge!=)

Dann werd ich mal sehen wo ich so'n Adapter bekomme.
Hab gelesen bei ACR.
Leider gibt es den Laden hier in Braunschweig nicht mehr:(

Gruß Leo
 

Wu-mc

Beiträge
679
Reaktionen
0
Braucht man den CAN-Bus Adapter wirklich? Die Lautsprecher werden doch über normale LS-Kabel angeschlossen die in einem extra Iso-Stecker sitzen!? Kann mir nicht vorstellen das die Lautsprecher über CAN-Bus angesteuert werden. Und dann braucht man eigentlich nur noch ne Plus Leitung, geschaltetes Plus der Zündung und einmal geschaltetes Plus der Instrumentenbeleuchtung (Glaub das war alles). Und halt Masse von der Karosserie.

Gerade bei CD1 ist der CAN-Bus IMHO nur zum einschalten des Radios und der Radiobeleuchtung da.

Aber klar, die Leitung für Zündplus usw. müssen auch erst gezogen werden!
 
LeoBS2401

LeoBS2401

Beiträge
160
Reaktionen
2
@ Wu-mc

Leider weiß ich das nicht.
Aber wenn dieser Adapter nicht die Welt kostet, wäre das i.O. für mich.
Wollte nicht unbedingt Kabel zerschneiden und verlegen.
Einfach Stecker dran und gut;)

Gruß Leo
 

Wu-mc

Beiträge
679
Reaktionen
0
Okay, dann greifst am Besten zum Adapter :baby:

Edit: Kannst auch mal bei Dietz schauen! ;)
 
Segge

Segge

Beiträge
4.186
Reaktionen
4
Moin,

@Wu-mc: Mit den Lautsprechern hast du recht, aber ist es nicht so, daß man einen CAN-BUS-Stecker nicht einfach herausgezogen herumbaumeln lassen kann? dann wäre der BUS ja unterbrochen. :dontknow: Es gibt doch bestimmt jemanden der sich damit genau auskennt...

Wenn es sich vermeiden lässt, würde ich keine zusätzlichen Kabel in meinem Auto verlegen. Da würde ich so wenig wie möglich in der Elektrik herumpfuschen!

Gruß Segge
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Also Canbus Adapter kosten so gute 200€ von daher währe es schon schöner, wenn man nur die passenden Kabel verlegen müsste. Die Frage, ob man den Canbus zu terminieren braucht kann man mit Ja beantworten. Wenn du den Stecker da so einfach baumeln lässt, musst du den Canbus irgendwie terminieren. Im günstigsten Fall ist es deinem Auto egal und er schreibt sich nur in den Fehlerspeicher: Radio net da. Dumm wird es wie im Falle des Volvos, wenn der Wagen das Radio explizit haben will. Bei Volvo wurde das Radio ins Sicherheitssystem des Wagens eingebunden. Im Falle eines drohenden Unfalles geht das Radio von alleine aus. Nach dem Unfall ruft ein Navi sogar von alleine Hilfe. Diese Technik wird permanent überwacht im Volvo und wenn du da das Radio absteckst verweigert der Wagen wirklich seinen Dienst. Es gab hier aber schon Leute, die erfolgreich ihr Werksradio ausgebaut haben und dafür wohl keinen Canbus Adapter gebraucht haben. Am besten du guckst dich mal im 1P Hifi Bereich um und fragst die Leute gezielt an.
 

Wu-mc

Beiträge
679
Reaktionen
0
Der Bus muss nicht in jedem Fall terminiert werden. Es kommt auf die Topologie an die verwendet wird und welche Art von CAN-Bus. Da es sich aber wohl um eine High-Speed Variante handeln dürfte muss der Bus an beiden Seiten mit einem 120 Ohm Widerstand terminiert werden. Problem ist natürlich wenn es sich um eine Lineare Struktur handelt, denn da gibt es zwei Enden und wenn ein Terminator in die Mitte eingesetzt wird bricht der Bus dahinter zusammen, sprich Endgeräte die nach dem Radio kommen fallen aus. Denke aber das es eher eine Sternförmige Topologie sein wird wo einzelne Komponenten wegfallen können, aber sicher ist das nicht.

Wenn ich die Liste auf openobd.org richtig deute gibt es sogar für jedes Teilsystem ein eigenes CAN-Gateway. Dann wäre das alles kein Problem, dann müsste man nur das Radio Gatway terminieren und die Nachrichten ans Radio würden dann halt im Niemalsland landen. Ob die dann in Fehlerspeicher geschrieben werden weiß ich nicht. Evtl. gibt es im Steuergerät sogar eine Einstellung "Radio verbaut" die gesetzt oder rückgesetzt werden kann. Immerhin kann ich es mir nicht vorstellen das Autos die mit Radiovorbereitung verkauft werden ständig irgendwas im Fehlerspeicher produzieren!
 

TiFoSI

Beiträge
123
Reaktionen
0
Immerhin kann ich es mir nicht vorstellen das Autos die mit Radiovorbereitung verkauft werden ständig irgendwas im Fehlerspeicher produzieren!
Ja genau. Weiß eigentlich jemand, wie Seat das macht? Die Modelle mit Nur-Radiovorbereitung haben doch wohl auch keinen Adapter drin, oder? Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der Kunde sich das Ding dann extra noch kaufen muss. Sonst wär's ja nicht wirklich ne Vorbereitung ...
 

happymetal

Beiträge
48
Reaktionen
0
Also mal langsam mit CAN-Bus Adapter kaufen, weil Teuer und eigentlich nich unbedingt notwendig.
Hab mein CD1 Radio ausbauen lassen, nen Adapter ausm VW-Konzern dazwischen, weil die STecker nicht passen, ein Kabel wurde wohl noch geschaltet/verlegt eher nicht weil keine großer Aufwand und halt die dämliche Geschichte mit den Einbaurahmen.
Schau mal bei eblöd, da hab ich zuletzt sogar komplette Einbausätze für den 1P gesehn für recht günstig geld.
Mein Kram hat alles in Allem folgendes gekostet:
Adapater ca. 50, Einbaurahmen ca. 20, Blende ca. 20, Einbau weil keine Zeit 50 und nen haufen nerven, weil der 1P grad erst n halbes Jahr aufm Markt war und die Händler nix wussten.
 

intercooler

Beiträge
305
Reaktionen
0
Zitat von Wu-mc:
.. Es kommt auf die Topologie an die verwendet wird und welche Art von CAN-Bus. Da es sich aber wohl um eine High-Speed Variante handeln dürfte...
Ich glaube nicht dass das ein CAN Highspeed ist.
CAN Highspeed (bis 1Mbit/s) wird nur im Motorraum eingesetzt. Es wird eher
ein CAN Lowspeed (oder auch Innenraumbus oder Komfort-Bus genannt, 83,33kbit/s bis 125kbit/s) sein. Der Lowspeed CAN wird fuer Komfortfunktionen (Sitzverstellung, Fensterheber etc.) im Fahrzeuginnenraum eingesetzt.
Den Highspeed CAN muss man nur am Anfang vom "Strang" und am Ende vom "Strang" mit 120Ohm terminieren. Wenn man im Strang ein Steuergraet trennt muss nix terminiert werden.
Den Lowspeed CAN sollte man immer terminieren wenn ein Steuergeraet "abgezogen" wird. Guter Wert ist hierbei 4,7KOhm.
Aber es stellt sich natuerlich auch die Frage ob der Leon 1P ueberhaupt am Radio einen CAN hat? In den neuesten Modellen von Audi, BMW und Mercedes wird ein sogenannter "MOST Bus" verwendet. (MOST = Media Oriented Systems Transport). Dieser Bus wurde speziell für die Uebertragung von Multimedia-Daten (Infotainment) im Kfz entwickelt. Die Daten werden optisch (Lichtwellenleiter) uebertragen (25Mbit/s) und der Bus hat eine "Ring-Struktur".

Weiss jemand ob der Leon 1P einen MOST Bus fuer die Infotainment-Vernetzung hat?

In diesem Sinne...

cu 8)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Das Navi besitzt zwar den Quadlock Most Stecker. Allerdings steht auf der Pin-Belegung Can-High und Lo drauf. Auch ist wie du schon sagest der Most für die Übertragung breitbandiger Multimedia Daten gedacht worden. Da es in dem Wagen aber nix gibt was diese Daten verarbeiten würde ist der Most überflüssig. Beim Radio gibt es noch viel weniger zu verwerten an Multimedia Daten also setzt man auch da auf Can-Bus.

Brauchen tut man ihn für den Radiobetrieb dennoch nicht unbedingt. Der Can liefert solche Signale wie Beleuchtungsstatus, Zündplus, Speedpuls über Gala usw. Beleuchtung und Zündplus kann man sich auch anders besorgen, nur bei Navis würde ich auf Canbus setzten.
 

intercooler

Beiträge
305
Reaktionen
0
@ deadeye5589: Danke fuer die Info.

Zitat von deadeye5589:
... steht auf der Pin-Belegung Can-High und Lo drauf.
===Klugsch***-Modus an ===
Anmerkung: Hier hat "CAN-High" und "CAN-Lo" nix mit "Highspeed" und "Lowspeed" zu tun. Es steht hier fuer das Signal "CAN-High" und das invertierte Signal "CAN-Low".
=== Klugsch***-Modus aus ===
;) ;)

cu 8)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
There are just 10 People in the world, who understands binary!

@intercooler
schön das ich helfen konnte :p
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
MOST wird derzeit nur bei A6 (4F), A8 (4E) und Q7 (4L) verwendet, bei VW, Seat, Skoda sowie anderen Audi Modellen kommt dies nicht zum Einsatz. Des Weiteren hängen ausschließlich Infotainment Systeme am MOST.
 

PSLöwe

Beiträge
35
Reaktionen
0
Brauchen tut man ihn für den Radiobetrieb dennoch nicht unbedingt. Der Can liefert solche Signale wie Beleuchtungsstatus, Zündplus, Speedpuls über Gala usw. Beleuchtung und Zündplus kann man sich auch anders besorgen, nur bei Navis würde ich auf Canbus setzten.
WO genau im Sicherungskasten, kann ich die beiden Sachen abgreifen?? Und wie macht man das technisch am Besten??

Mfg :wave:
 

toledo

Beiträge
147
Reaktionen
0
Ich hatte es beim 5p mal umgebaut und ein Alpine dran Zündungsplus vom Sicherungskasten mittels Verteiler Sicherung ( Kabel an der Sicherung da Alpine nur ein Stromverbrauch von 0,2 mA für Zündung braucht (Schaltimpuls ) .
Dauerplus von der Batterie verlegt , Beleuchtung vom Zigarettenanzünder Mittelkonsole .

Ganz wichtig beim Freundlichen das RADIO Abmelden lassen vom Canbus ( Da wird der Freundliche DOOF angucken weil er wahrscheinlich mal wieder nicht weiss wie es geht tat meiner auch !!!
Da sonst fehlende kommunikation zum CD 1/2/3 und daher Fehler im Fehlerspeicher nach ca 30 Fehlermeldung sprang mein Altea dann nämlich nicht an ( Im Grunde war dabei alles Tot nichtmal die Beleuchtung und die Warnblinkanlage ging mehr bis der Freundliche mit dem tester kam ) .#:very_hap: :very_hap: :nene:
 
Thema:

CAN-Bus Adapter

CAN-Bus Adapter - Ähnliche Themen

  • Bluetooth Adapter ausbauen

    Bluetooth Adapter ausbauen: Hallo zusammen möchte gerne bei meinem Leon den Bluetooth Adapter ausbauen. Habe das Originale Radio schon ausgebaut (Das komische MP3 Radio)...
  • USB Adapter ?

    USB Adapter ?: Hallo, Wenn ich USB in die Suche eingeben, erhalte ich keine Treffer. Zur Frage: Mein 2008er 1P hat nur den Aux-Anschluß. Ich würde im Auto...
  • Welchen Quadlock Adapter?

    Welchen Quadlock Adapter?: Hallo Leute, ich möchte mir in meinen Seat Leon 1P ein neues Radio einbauen, undzwar das MVH-150UI. Dieses Radio besitzt die Standard ISO...
  • Alarmanlagen Nachrüstung CAN-BUS ???

    Alarmanlagen Nachrüstung CAN-BUS ???: Hi Leute..... da mein Baby nur draussen parken muss, und ich schon einige male Probleme mit Beulen etc. (denk mal kleine Kinder) hatte, und mir...
  • CAN-BUS: CDx soll erst beim Verschließen abschalten

    CAN-BUS: CDx soll erst beim Verschließen abschalten: Hi, hab da mal ne Frage an die CAN-BUS Experten. Ich hatte früher in meinem Mazda ne nachträglich eingebaute Alarmanlage, die hatte nen Ausgang...
  • CAN-BUS: CDx soll erst beim Verschließen abschalten - Ähnliche Themen

  • Bluetooth Adapter ausbauen

    Bluetooth Adapter ausbauen: Hallo zusammen möchte gerne bei meinem Leon den Bluetooth Adapter ausbauen. Habe das Originale Radio schon ausgebaut (Das komische MP3 Radio)...
  • USB Adapter ?

    USB Adapter ?: Hallo, Wenn ich USB in die Suche eingeben, erhalte ich keine Treffer. Zur Frage: Mein 2008er 1P hat nur den Aux-Anschluß. Ich würde im Auto...
  • Welchen Quadlock Adapter?

    Welchen Quadlock Adapter?: Hallo Leute, ich möchte mir in meinen Seat Leon 1P ein neues Radio einbauen, undzwar das MVH-150UI. Dieses Radio besitzt die Standard ISO...
  • Alarmanlagen Nachrüstung CAN-BUS ???

    Alarmanlagen Nachrüstung CAN-BUS ???: Hi Leute..... da mein Baby nur draussen parken muss, und ich schon einige male Probleme mit Beulen etc. (denk mal kleine Kinder) hatte, und mir...
  • CAN-BUS: CDx soll erst beim Verschließen abschalten

    CAN-BUS: CDx soll erst beim Verschließen abschalten: Hi, hab da mal ne Frage an die CAN-BUS Experten. Ich hatte früher in meinem Mazda ne nachträglich eingebaute Alarmanlage, die hatte nen Ausgang...