Bremspedal wird "hart"?

Diskutiere Bremspedal wird "hart"? im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hi Leute, ich habe meinem Leon 1P FR 2.0TDI folgendes Problem: Wenn ich länger, oder auch kurz aber öfter hintereinander bremse, wird das...

DonGlow

Beiträge
87
Reaktionen
0
Hi Leute,

ich habe meinem Leon 1P FR 2.0TDI folgendes Problem:

Wenn ich länger, oder auch kurz aber öfter hintereinander bremse, wird das Bremspedal hart und die Bremswirkung lässt extrem nach. Das ist dann wie als würde
ich gegen einen Stein treten? 8o

Festgestellt habe ich es das erste mal bei meinen Eltern. Die haben einen engen Hof, ca. 20m lang. Wenn ich dort rückwärts rausfahre (bergab) stehe ich ein bischen auf der Bremse und rolle langsam Richtung Straße. Also weder hohe Geschwindigkeit, noch Starke Bremsleistung.
Unten angekommen merke ich aber dann extrem, dass die Bremswirkung kaum noch vorhanden ist.

Wenn ich wieder ein paar Meter fahre, ist alles wieder wie neu. ?(

Auto war vor 2.000 KM bei der Inspektion, nichts aufgefallen.

Woran kann das liegen? Bremsflüssigkeit ist genug vorhanden, Auto bremst auch normal, solang man nicht zu oft hintereinander oder zu lange bremst.

Gruß
Jan
 
21.06.2012
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bremspedal wird "hart"? . Dort wird jeder fündig!

LoYaLgAmE

Gast
Ist die Bremsflüssigkeit älter als 2 Jahre? Ich hatte jetzt meinen Bremsflüssigkeitswechsel und da ist das Pedalgefühl ein spürbar ganz anderes (mit frischer Bremsflüssigkeit).

Wobei deine Beschreibungen vielleicht eher auf einen Defekt hinweisen. Ist mit dem Bremskraftverstärker alles in Ordnung? Schalte mal den Motor aus, und pumpe dann mit dem Bremspedal (immer wieder treten und loslassen, und das wiederholen, wie gesagt, Motor dabei aus). Das Bremspedalgefühl muss dann irgendwann völlig hart sein. Und dann lässt du den Motor wieder an, trittst dabei auf die Bremse. Wenn der Bremskraftverstärker soweit in Ordnung ist, muss das Bremspedal nach dem Motor anlassen unter deinem Fuß spürbar nachgeben.
 

DonGlow

Beiträge
87
Reaktionen
0
Bremsflüssigkeit ist erst ein Jahr alt, wurde bei der Inspektion mitte Mai auch geprüft.
Bremskraftverstärker funktioniert anscheinend richtig, weil das Pedal nachgibt nach Starten des Motors...
Nur bei schnellem Bremsen hintereinander ("Pumpen") merkt man, dass der Bremskraftverstärker nicht hinterher kommt.

Habe gestern geschaut und an der Unterdruckpumpe etwas verdächtiges gefunden. Der Schlauch der zum BKV geht ist in Ordnung, allerdings hat das Winkelstück einen Riss. Ist der Motor an, zieht sich der Riss zusammen, aber ich denke dass es immer noch undicht ist und deswegen der Unterdruck nicht schnell genug wieder aufgebaut wird?

So sieht das dann aus wenn der Motor aus ist.


:wave:
 

bauernjunge

Beiträge
173
Reaktionen
0
Das ist zu 99,9% der Fehler.

Ich würde es zusammenkleben und schnellst möglich tauschen (lassen).

Im schlimmsten Fall geht dir die Bremskraftunterstützung in einer unangenehmen Situation verloren!
 

DonGlow

Beiträge
87
Reaktionen
0
Habe das Teil bestellt... gibts komplett mit Schlauch.
Nennt sich unterdruckschlauch mit Rückschlagventil (das wird das Kunststoffteil sein)
Kostet 26€.... wenn ich glück habe isses morgen da. So lange fahre ich mit meinem Motorrad..sicher ist sicher....


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Habe heute das Teil getauscht, nach ner halben Stunde Fummelei und 2 zerkratzten Armen die Erlösung. Alles wieder drin. Vorsichtig probebremsen, geht. Probefahrt gemacht, alles super.
Ich bin begeistert, der Druckpunkt der Bremse ist 10000x besser und direkter. Keine Probleme mehr :)
 
Zuletzt bearbeitet:

DonGlow

Beiträge
87
Reaktionen
0
Allerdings :)
 
Thema:

Bremspedal wird "hart"?

Bremspedal wird "hart"? - Ähnliche Themen

  • Bremspedal klappert

    Bremspedal klappert: Hallo zusammen! Seit einigen Monaten klappert mein Bremspedal. Vor allem bei unebenen Straßen. Egal ob in der Ortschaft oder auf der Autobahn...
  • Bremspedal vibriert

    Bremspedal vibriert: Hallo, ich habe vor einer Woche meinen neuen (Tageszulassung) Leon abgeholt. Mir ist gleich aufgefallen, dass beim Bremsen das Bremspedal leicht...
  • wackelndes Bremspedal

    wackelndes Bremspedal: Heut bemerkt, dass sich das Bremspedal horizontal ca jeweils 2mm aus der Mittelstellung bewegen lässt (naja man kann auch sagen es wackelt). Hat...
  • Sitze zu hart?

    Sitze zu hart?: Ich bin ja nicht mehr der jüngste und einen krummen Rücken hab' ich auch, aber obwohl ich schon mehrere Autos mit Sportsitzen hatte, hatte ich...
  • Und noch einer... Bremspedal am Boden

    Und noch einer... Bremspedal am Boden: Ich habe heute beim Bremsen bemerkt, daß es ein recht weiches Gefühl ist. Es gibt irgendwie keinen richtigen Druckpunkt. Als ich dann aus geringer...
  • Und noch einer... Bremspedal am Boden - Ähnliche Themen

  • Bremspedal klappert

    Bremspedal klappert: Hallo zusammen! Seit einigen Monaten klappert mein Bremspedal. Vor allem bei unebenen Straßen. Egal ob in der Ortschaft oder auf der Autobahn...
  • Bremspedal vibriert

    Bremspedal vibriert: Hallo, ich habe vor einer Woche meinen neuen (Tageszulassung) Leon abgeholt. Mir ist gleich aufgefallen, dass beim Bremsen das Bremspedal leicht...
  • wackelndes Bremspedal

    wackelndes Bremspedal: Heut bemerkt, dass sich das Bremspedal horizontal ca jeweils 2mm aus der Mittelstellung bewegen lässt (naja man kann auch sagen es wackelt). Hat...
  • Sitze zu hart?

    Sitze zu hart?: Ich bin ja nicht mehr der jüngste und einen krummen Rücken hab' ich auch, aber obwohl ich schon mehrere Autos mit Sportsitzen hatte, hatte ich...
  • Und noch einer... Bremspedal am Boden

    Und noch einer... Bremspedal am Boden: Ich habe heute beim Bremsen bemerkt, daß es ein recht weiches Gefühl ist. Es gibt irgendwie keinen richtigen Druckpunkt. Als ich dann aus geringer...
  • Schlagworte

    Bremspedal kurz hart und rattert rattert