Bremse nach ESP- Einsatz total verhärtet

Diskutiere Bremse nach ESP- Einsatz total verhärtet im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, erstmal das auto, 2,0tdi 140ps mit ~3000km ez. 11/07 ich habe das Problem das wenn ich Spass mit dem ding gehabt habe und esp einsatz...

Neptun08

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal das auto,

2,0tdi 140ps mit ~3000km ez. 11/07

ich habe das Problem das wenn ich Spass mit dem ding gehabt habe und esp einsatz vorhanden war dann habe ich eine total harte bremse und währe
mir beinahe ins haus gerasselt. So das wollte ich natürlich auch ausprobieren und bin auf ein riesiges gelände gefahren bei ca. 40 km/h zackig links und rechts gelenkt und wieder konnte ich nicht bremsen. Nach ca 1-2 gedenksekunden greift die bremse jedoch komplett. Und da diese kleine ewigkeit ziemlich entscheident sein kann möchte ich wissen ob ihr das problem auch habt. Bei meinem golf 4 tdi hatte ich das prob nicht. Das bild dient zur veranschaulichung. Ich möchte eigentlich nicht wissen ob das auch passiert wenn ich nen "elchtest" machen muss und dann anschließend ne vollbremsung bei der ich dann auf stein trete.

http://img509.imageshack.us/img509/7096/bremseqt7.jpg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
19.02.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bremse nach ESP- Einsatz total verhärtet . Dort wird jeder fündig!
Marc24

Marc24

Clubmember
Beiträge
187
Reaktionen
0
AW: Bremse nach esp einsatz total verhärtet

Das das Bremspedal "verhärtet" ist ja eigentlich richtig... ABS und ESP sind ja dann am arbeiten, aber das es solange im Einsatz ist das du das Gefühl hast überhaupt nicht mehr bremsen zukönnen... das Gefühl habe ich bei meinem noch nicht gehabt. Es war immer relativ schnell wieder voller Bremsdruck da.
Vllt. mal den freundlichen Händler kontaktieren? Weil 3000 km sind ja auch noch nit so viel...
 

Andreas

Clubmember
Beiträge
885
Reaktionen
0
AW: Bremse nach esp einsatz total verhärtet

Ging mir heute auch so ähnlich: nasse A 73 mit viel Streusalz; beim Bremsen tat sich zunächst kaum etwas; erst nach ca. 1 -2 sec. volle Bremswirkung.
Klar; die Bremsscheiben müssen erst "trockengebremst werden. Ist aber trotzdem eine heikle Angelegenheit.
Kann mich erinnern, dass diese Probleme beim "alten" A4 gehäuft auftraten und man vom Werk aus irgendwelche "Abweiser" nachgerüstet hat.
Hat denn unser Leon nicht die "Trockenbremsfunktion", wie sie bei einigen Wagen (Passat ????) vorhanden ist - also dass die Bremsklötze automatisch und nicht bemerkbar die Bremsscheiben durch leichte Berührung trocknen...
 

setil

Beiträge
262
Reaktionen
0
AW: Bremse nach esp einsatz total verhärtet

Die Trockenbremsfunktion ist aber nur aktiv wenn die Scheibenwischer laufen.
Ein bischen Salz kann trotzdem auf der Scheibe sein, kommt ja drauf an wann das letzte mal das System die Bremsklötze angelegt hat.

Interessant ist, dass die Leute im Winter immer wieder aufs neue von diesem Phänomen überrascht sind, ebenso von Schnee und Eis.... args

Ansonsten zu deinem Problem: bei jedem esp einsatz war beim mir der Bremsdruck sofort wieder da... würd ich mal an deiner stelle checken lassen
 
Zuletzt bearbeitet:

amfti

Gast
AW: Bremse nach esp einsatz total verhärtet

Hatte das Problem auch schön öfters und habe mich ziemlich erschrocken! 8o

Meistens auf der AB bei hohen Geschwindigkeiten und der Situation, dass jemand von rechts ausschert und man hier zügig abbremsen muss, um schlimmes zu verhindern.

Besonders intensiv zeigt sich diese Situation dann, wenn man seine Scheibenwischer NICHT aktiviert hat. Da es bei mir den Regen gut von der Scheibe abweist (insbes. bei leichtem bis mäßigem Regen) lasse ich die Wischer gelegentlich einfach aus - ich habe dadurch eine deutlich bessere Sicht, da keine Schlieren/Streifen entstehen.
Da die Straße jedoch logischerweise schon sehr nass sein kann, die Bremssscheiben demnach "geflutet" werden und dieses "Trocknungssystem" nicht arbeitet, tritt nach längerer Fahrt OHNE einen Bremsvorgang das Phänomen verstärkt auf - so 1-3s sind ein guter Zeitrahmen dafür, in welchem keine Bremswirkung vorhanden ist.

Ich meine, andere Autos besitzen dieses "Trocknungssystem" auch nicht, bremsen aber auch bei Regen hervorragend.

Irgendetwas ist da faul...
...bin gespannt, ob dadurch mal wirklich jemand ernsthaft zu Schaden kommen wird! :rolleyes:
 
Fahri im Leon

Fahri im Leon

Beiträge
2.399
Reaktionen
1
AW: Bremse nach esp einsatz total verhärtet

hm hab da noch nie was gespürt.....hab aba auch kein esp ;)
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
AW: Bremse nach esp einsatz total verhärtet

Ist mir bei meinen beiden Leons auch noch nicht aufgefallen.
Also insgesamt, bei über 80.000 Km ist es bei mir nicht passiert.
 
chris-s7

chris-s7

Beiträge
1.201
Reaktionen
0
Ich kenne es auch nicht. Einfach mal bei dem Wetter was angepaster fahren. Hilft vielleicht
 

coat1337

Beiträge
18
Reaktionen
0
OT on:

ist das bei jedem Leon so, das trocken gebremst wird,. oder nur bei denen wo ESP haben?

OT off:
 
coat

coat

Beiträge
406
Reaktionen
0
weiß das keiner? ob das nur welche mit ESP haben?
 

is-leon-2.0

Beiträge
171
Reaktionen
0
da ich keinen neuen Thread aufmachen wollte, hier mal was "neues" von meinem Löwen (nach dem Thread mit dem EPC Problem).

Bin heute Mittag mit meinem Löwen aus der Hofeinfahrt rausgefahren und wollte normal abbremsen wegen der querenden Straße. Und was macht mein Löwe ? Erstmal nix und nach ca. ner halben Sekunde hat er dann einigermaßen gebremst.
Bin dann rausgefahren und habe gleich nochmal versucht zu bremsen - wieder das gleiche.
Die Bremsanlage war definitiv nicht nass oder salzig. Nach paar mal bremsen hatte sich das Ganze wieder einigermaßen eingespielt und ich konnte wieder fast normal mit meiner Bremse arbeiten - bin dann auch heil bei meinem Ziel angekommen.

Jetzt bin ich vor einer Stunde wieder in meinen Löwen gestiegen und wollte heimfahren - und siehe da - wieder das gleiche Problem - der Kleine bremst nicht !! Dann den ultimativen Test gemacht:

Vollbremsung bei 25-30km/h und der Löwe rutschte fast nen halben Meter auf der nassen Fahrbahn anstatt mit ABS-(Gefühl und typischem Geräusch) geregelt abzubremsen !!!!
Und das mit neuen Dunlop Wintersport 3D Winterpneus.
Was dabei halt krass war - ich war voll auf dem Eisen und erst passierte wieder nix und dann ruckartig hat er gebremst - so zu sagen "ohne Gefühl".

Bin dann vorsichtig heimgefahren und wollte nochmal testen ob ABS noch geht.
Vor der Hofeinfahrt war dann auch passenderweise noch genug, mehr oder weniger gefrorener Schnee(matsch) auf der Straße und ich habe mehrmals ne Vollbremsung gemacht. Normalerweise sollte ja dann auch das ESP Kontrolllichtchen in der Konsole blinken - oder hab ich das falsch in Erinnerung - denn nichts passierte.
Einzig das Gefühl eines ABS war wieder vorhanden, aber nicht wie gewohnt.

Sehr, sehr komisch das Ganze.

Was meint Ihr zu dem Thema ??

Gruß
is-leon-2.0
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Also ABS und CO. sollten bei Defekt ja eigentlich eine Anzeige ausgeben.

Ist bei ABS nicht ein extra Pumpe, die bei unsachgemäßem Bremsflüssigkeitswechsel nicht richtig entlüftet wird? Auf jeden Fall etwas, das dringend überprüft werden muss, bevor er nicht mehr bremst, wenn es ganz dringen ist.
 

is-leon-2.0

Beiträge
171
Reaktionen
0
Hi Satty,

kann das Ganze auch erst 5000 km nach der Inspektion passieren ?? Irgendwie ungewöhnlich oder ?

Gruß
is-leon-2.0
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Ein Defekt kann immer mal vorkommen.
Und gerade bei Problemen an der Bremse, solltest du sofort zum Händler gehen und dies kontrollieren lassen.
 

setil

Beiträge
262
Reaktionen
0
Das Lämpchen blinkt bei ESP oder ASR- Einsatz, nicht aber bei ABS ....

ansonsten hoert sich das nicht normal an --> ab in die Werkstatt
 

LoYaLgAmE

Gast
soll das heißen wenn du das bremspedal trittst, wirkt das bremspedal hart? weil das wäre eglt ein hinweise dass der bremskraftverstärker nach einer bremsung das vakuum nicht mehr herstellen kann..beim diesel wäre dass ein hinweis auf die vakuumpumpe, beim benziner eglt darauf dass vllt das rückschlagventil, dass beim benziner den bremskräftverstärker mit dem ansaugtrakt verbindet und so wieder vakuum schafft, möglicherweise kaputt ist?!?!

korrigier mich wenn ich es falsch vertanden habe...
 
Thema:

Bremse nach ESP- Einsatz total verhärtet

Bremse nach ESP- Einsatz total verhärtet - Ähnliche Themen

  • Bremsen hinten schleifen

    Bremsen hinten schleifen: Moin moin, meine beiden hinteren Bremsen schleifen leicht. Die Bremsen wurden jetzt auch schon 2 mal komplett zerlegt und gereinigt. Hat jemand...
  • Motor klappert, Bremse rubbelt, Getriebe qietscht,

    Motor klappert, Bremse rubbelt, Getriebe qietscht,: Hallo liebe Com. Meine Freundin fährt nen Leon 1P 1.4TSI FR 125PS Baujahr 12. Wir haben ihn als Jahreswagen (10 Monate alt) gekauft mit 12000 auf...
  • Probleme mit VA Bremse / Radnabe, Antriebswellenproblem?

    Probleme mit VA Bremse / Radnabe, Antriebswellenproblem?: Hallo an alle. Mein auto hat innerhalb von 30.000KM vorne 3x neue bremsscheiben+beläge bekommen und jedes mal flattert er auf der Autobahn beim...
  • Bremse greift beim 2. Mal viel heftiger

    Bremse greift beim 2. Mal viel heftiger: Hi Leute, ich wollte mal fragen ob das Normal ist und ob ihr das auch habt. Bei meinem 1P verhält sich die Bremse etwas merkwürdig. Wenn man...
  • Gebrauchtwagenkauf Bremsen defekt

    Gebrauchtwagenkauf Bremsen defekt: Hallo, habe mir im Juli einen gebrauchten Seat Leon 1.4 TSI gekauft (Baujahr 06/2011). Beim kauf waren die Bremsen sehr verrostet, wodurch beim...
  • Ähnliche Themen
  • Bremsen hinten schleifen

    Bremsen hinten schleifen: Moin moin, meine beiden hinteren Bremsen schleifen leicht. Die Bremsen wurden jetzt auch schon 2 mal komplett zerlegt und gereinigt. Hat jemand...
  • Motor klappert, Bremse rubbelt, Getriebe qietscht,

    Motor klappert, Bremse rubbelt, Getriebe qietscht,: Hallo liebe Com. Meine Freundin fährt nen Leon 1P 1.4TSI FR 125PS Baujahr 12. Wir haben ihn als Jahreswagen (10 Monate alt) gekauft mit 12000 auf...
  • Probleme mit VA Bremse / Radnabe, Antriebswellenproblem?

    Probleme mit VA Bremse / Radnabe, Antriebswellenproblem?: Hallo an alle. Mein auto hat innerhalb von 30.000KM vorne 3x neue bremsscheiben+beläge bekommen und jedes mal flattert er auf der Autobahn beim...
  • Bremse greift beim 2. Mal viel heftiger

    Bremse greift beim 2. Mal viel heftiger: Hi Leute, ich wollte mal fragen ob das Normal ist und ob ihr das auch habt. Bei meinem 1P verhält sich die Bremse etwas merkwürdig. Wenn man...
  • Gebrauchtwagenkauf Bremsen defekt

    Gebrauchtwagenkauf Bremsen defekt: Hallo, habe mir im Juli einen gebrauchten Seat Leon 1.4 TSI gekauft (Baujahr 06/2011). Beim kauf waren die Bremsen sehr verrostet, wodurch beim...