Bremsbeläge wechseln

Diskutiere Bremsbeläge wechseln im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, ich bin neu im Forum. Fahre einen Seat Leon SC FR 5F, Bj. 2018. Ich möchte die Bremsbelege vorne und hinten selber wechseln, und wäre...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gast75137

Gast
Hallo, ich bin neu im Forum.

Fahre einen Seat Leon SC FR 5F, Bj. 2018.
Ich möchte die Bremsbelege vorne und hinten selber wechseln, und wäre dankbar für einige Tipps, klasse wäre, wenn möglich, wenn ich eine Anleitung bekommen könnte.

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.933
Punkte Reaktionen
197
Nur als gut gemeinter Tipp, als jemand der sowas auch selbst macht: mach das mit jemandem der das schonmal gemacht habe und sei dir sicher alles benötigte und das für unvorhergesehene Dinge zu haben. An der Bremse hängt ja nicht nur dein, sondern auch das Leben anderer.

Und falls du Anleitung googlen willst. Es heisst "BremsbelAg", das ist ja keine Quittung.

Was ich spontan gefunden habe dazu:
SEAT Leon Typ 5F 2012-2020 Bremsanlagen Bremsen System Reparaturanleitung | eBay
 

Gast75137

Gast
Danke psyke, wenn Du meine Rechtschreibfehler anmerkst, erlaube ich mir das bei Dir auch.
Nach einem : Schreibt man groß weiter.
Die anderen Fehler lasse ich mal außen vor.

Sorry, ich wusste nicht, dass es in diesem Forum so läuft.

Also, auf ein neues, nichts für ungut!
 
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
1.003
Punkte Reaktionen
468
Ich würde mal bei YT schauen. Leon ist ja im Prinzip ein Golf und dafür gibt es dort Anleitungen wie Sand am Meer.
 
deus8

deus8

Beiträge
1.461
Punkte Reaktionen
432
Hallo, ich bin neu im Forum.

Fahre einen Seat Leon SC FR 5F, Bj. 2018.
Ich möchte die Bremsbelege vorne und hinten selber wechseln, und wäre dankbar für einige Tipps, klasse wäre, wenn möglich, wenn ich eine Anleitung bekommen könnte.

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße.
Bei deiner Frage bekomme ich Gänse Haut.

Ach nee die Nackenhaare stellen sich auf.
 
Cairus

Cairus

Beiträge
791
Punkte Reaktionen
330
Nachdem dein gutes Stück Bj2018 ist und hinten die EPB hat, benötigst du etwas, um diese in die "Servicestellung" zu bringen. Also OBD11, VCDS oder ähnliches
 

waldfrucht

Beiträge
1.011
Punkte Reaktionen
11
Und dan das weitere spezielle mechanische Werkzeug was man halt so braucht.
 
pirate man

pirate man

Beiträge
2.378
Punkte Reaktionen
332
Bitte lass das Selberwechseln bleiben und investiere die paar Euro, um es einen Fachmann machen zu lassen.
Sämtliche Angehörige potenzieller Unfallopfer werden es dir danken!
Ich mache auch gerne Sachen selbst und da gehören Bremsen mangels Wissen definitiv nicht dazu.
 
Cairus

Cairus

Beiträge
791
Punkte Reaktionen
330
Raketenwissenschaft ist es keine, aber zuerst mit jemanden machen was Erfahrung hat wäre definitiv von Vorteil.
 

Gast75137

Gast
Hallo Cairus,

vielen Dank für die Tipps.
Hast Du evtl. Empfehlungen für ein Diagnosegerät.
 
lippi

lippi

Beiträge
277
Punkte Reaktionen
51
Fahr inne Werkstatt. Die haben Diagnosegeräte und wenn du da bist kannst ja deine Bremsen machen lassen.
Die können das besser wie du. Geht ja auch bei jeder freien Werkstatt , dann wirds bischen billiger. Aber die wissen was sie tun.
 
torty

torty

Beiträge
692
Punkte Reaktionen
514
Ich kann es wirklich nicht verstehen, dass Ahnungslose in einem Forum nach einer Anleitung fragen, um an der Bremse selber zu schrauben. 🤮 Wenn das Geld nicht reicht, um solche lebenswichtigen Arbeiten von Fachpersonal ausführen zu lassen und man selber das nicht kann, sollte man besser über ein Leben ohne Auto nach denken.
 

Gast75137

Gast
Hallo Torty,

warum wirst Du denn persönlich, ich meine, warum nennst Du mich ahnungslos?

Naja, ich merke schon, in diesem Forum fühle ich mich nicht wohl. Mit Psyke war die Kommunikation auch sehr "besonders".

Werde meinen Account löschen.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.933
Punkte Reaktionen
197
Ich weiß nicht, warum du dich wegen mir so angegriffen fühlst. Habe dir einen Rat aus der eigenen Erfahrung gegeben, eine Reparaturanleitung rausgesucht und dich auf den Rechtschreibfehler hingewiesen, der vielleicht bei Google deine Suchergebnisse verfälscht.

Was soll ich denn noch machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Personaler

Personaler

Moderator
Beiträge
7.629
Punkte Reaktionen
8.131
Der TE hat sich abgemeldet und alles wurde erörtert. Es gibt bereits mit Hilfe der SuFu Threads. Deshalb mache ich mal zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Bremsbeläge wechseln

Bremsbeläge wechseln - Ähnliche Themen

1,4 TSI 140 PS FR (5F) Tuning: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken von meinem 1P auf den 5F 140PS zu wechseln. Das Fahrzeug hat eine geringe Laufleistung und soll eine...
[ST] Wann Bremsbeläge Vorderachse wechseln und welche Teilenummer: Hallo zusammen, bei wie viel Millimeter Restbelagstärke wechselt ihr an eurem Leon ST FR 5F an der Vorderachse die Bremsbeläge? Eine...
Kamera vom KL nachrüsten: Hallo zusammen, ich fahre einen 5F ST von 2018. Ich habe schon die Originale Rückfahrkamera verbaut. Nun habe ich im Moment den Nachfolger als...
Zahnriemenwechsel mit Wasserpumpe elektrisch oder nicht?: Hallo zusammen, ich möchte gerne den Zahnriemen bei meinem EZ 06/2015 5f FR (Schrägheck) mit 2.0 TDI und 150 PS wechseln. Beim Bestellvorgang...
Freilauf bzw. eco Modus bei TGI Modellen: Hallo liebe Seat Leon Forumsmitglieder, ich bin kurz davor mir einen Leon ST FR TGI mit 1,5 Liter Motor (131PS) Baujahr 2019 zuzulegen...
Oben