Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse

Diskutiere Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, ich wollte fragen was ihr für erfahrungen und Empfehlungen für die Serien Bremse 340 mm habt. Ich suche vorzugsweise staubarme Bremssteine...
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #1
Tancho

Tancho

Moderator
Beiträge
2.750
Reaktionen
2.920
Hallo, ich wollte fragen was ihr für erfahrungen und Empfehlungen für die Serien Bremse 340 mm habt. Ich suche vorzugsweise staubarme Bremssteine wie z.b. die Ate ceramic!
Vielleicht gibt es sogar welche die sogar noch besser verzögern als die Serien Beläge.
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #2
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.818
Reaktionen
2.100
BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Die Ceramic (hatte ich mit ATE Performance Scheibe auf meinem A3) sind sehr staubarm aber die Bremsleistung ist auf Serienniveau, vielleicht sogar noch minimst darunter, aber mMn nicht spürbar. Verträgt sich mit den Serienscheiben üblicherweise recht gut.

EBC GreenStuff ist auch Staub reduziert und obwohl die Beschreibung sagt "deutlich bessere Bremsleistung als Serie" hab ich von solchen, die sie verbaut haben/hatten eher was von zumindest Serienbremsleistung gelesen, vielleicht subjektiv sogar noch etwas mehr.

EBC RedStuff (haben meine Serienscheiben gekillt, dann auf EBC gewechselt) ist wirklich super von der Bremsperformance und Staubentwicklung. Aber sie sind eher zu aggressiv für die Serienscheiben, da müsste man wohl eher frühzeitig auf etwas anderes wechseln , wenn die Originalen dann runter sind.

Ferodo DS Performance ist mein Favorit bzgl. Bremsleistung, die Staubentwicklung ist eher durchschnittlich, wohl aber noch besser als Serie.

Brembo HP 2000 ist auch sehr gut, wohl aber auch eher auf Niveau der Serienbeläge.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #3
Tancho

Tancho

Moderator
Beiträge
2.750
Reaktionen
2.920
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Wie sind die yellow Stuff ? Ich habe irgendwo gelesen das die für die hinteren bremsen gut geeignet sind! Das Heck soll dadurch stabiler werden und nicht mehr so nervös sein. Kann das jemand bestätigen?
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #4
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.818
Reaktionen
2.100
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Die YelloStuff ist sicher nicht schlecht, wird bissiger bei erhöhter Temperatur, Bremsstaub ist auf Serienlevel.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #5
Tancho

Tancho

Moderator
Beiträge
2.750
Reaktionen
2.920
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Also momentan bin ich bei den Ebc Green Stuff hängengeblieben . So vom lesen her ist das genau das was ich suche. Aber meistens sind die Erfahrungen immer etwas anders.
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #6

Celos

Beiträge
609
Reaktionen
84
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Tarox F2000 mit Ferodo DS werden wohl bei mir Einzug erhalten. Wärmebehandelt dazu, bin gespannt wie sie so sind. Alternativ EBC nehmen. Gute Adresse ist hier AT-RS.de, einfach ne Mail mit Deinen Anforderungen hin und du bekommst Vorschläge sowie ein Angebot. Das Angebot war bei mir noch etwas günstiger als der Preis auf der Homepage.
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #7
Tancho

Tancho

Moderator
Beiträge
2.750
Reaktionen
2.920
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Vielen Dank für die Info! Wäre super deine Erfahrungen zu hören über diese Kombination.
Willst du damit auf den Ring oder warum hast du diese Kombination gewählt?
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #8
tapete

tapete

Beiträge
932
Reaktionen
146
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Wie sieht es denn mit der Garantie auf die Bremsanlage aus wenn man nicht einfach zum Händler geht und sagt "Mach mal Bremse neu mit originalen SEAT-Teilen"?
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #9

SFP9

Gast
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Da Scheiben u. Beläge eh nicht unter Garantie fallen, sehe ich da kein Problem. Nur so mein Gefühl...
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #10
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.818
Reaktionen
2.100
BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Garantie auf die Bremsanlage ?
Wie soll die Aussehen, wenn man mit ihr mehr als paar 1000km gemacht hat und kein offensichtlicher Defekt vorliegt und man zu allem noch die Beläge vorzeitig wechselt auf ein Produkt mit ECE Zulassung ? [emoji57]

Einziges Problem, wenn man Beläge wählt, die keine Zulassung haben, dann bekommt man im schlechtesten Fall ein Problem mit dem Gesetz und oder der Versicherung.

Ansonsten kann man verbauen, was man will, solange es eine Zulassung hat.

Wenn man z.B. aber RedStuff drauf macht, sich ob der gesteigerte Bremsperformance freut und dann die Bremsscheiben aufgefressen werden, ja nun, Pech gehabt, muss man beides wechseln.
Oder wenn man sich die ATE Ceramic Beläge montiert, sich über den fast nicht mehr vorhandenen Bremsstaub freut aber dann über die Bremsperformance jammert, weil sie sich nicht von der Serie unterscheidet, ja nun, so ist das eben [emoji6]

Hier gehts übrigens um Bremsbeläge auf der (ungelochten und nutenlosen) Serienscheibe.
Dass die F2000 Sahne sind, steht ausser Frage, der Preis ist ja schliesslich auch nicht gerade ohne ! [emoji6]


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #11
tapete

tapete

Beiträge
932
Reaktionen
146
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Ging nicht um die Garantie der Verschleißteile sondern um die Bremse (Kolben etc.) an sich.
Wie habt ihr Erfahrungen mit den Händlern gemacht?
Probleme wenn man was anderes als Original haben will?

Sent from my Pixel using Tapatalk
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #12
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.818
Reaktionen
2.100
BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Sie zieren sich meistens etwas aber wenn die Beläge eine Zulassung haben, dann können sie eigentlich nix sagen.

Und wenn man zugelassene Beläge vom Seat Händler einbauen lässt, können sie sowieso nix sagen wegen Garantie.

Einzig der Einbau wird dann üblicherweise etwas mehr kosten, wenn man die Beläge selber mitbringt, der arme Freundliche muss ja den Verlust der Abzockermargen auf OEM Teile kompensieren [emoji849]

Was sollte denn kaputt gehen, was auf die Verwendung von anderen, zugelassenen, Bremsbelägen zurück zu führen wäre ?
Bremszange, Kolben, Dichtringe ?
Glaub, da hätte man auch bei den originalen Belägen ein (Garantie)Problem, wenn man die Bremse so hart ran nimmt, dass was kaputt geht...Stichwort Rennstrecke oder Nordschleife [emoji85]

Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #13
tapete

tapete

Beiträge
932
Reaktionen
146
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Das war meien Vermutung.

Naja, dass eigentlich durch andere Belege oder Scheiben nix kaputt ist klar, nur falls was kaputt geht, will ich nicht, dass irgendwer mit der Ausrede kommt "Na, da hätten Sie man lieber OEM-Teile verbaut...das ist jetzt ihr Problem".
Die Garantiepolitik kennen wir ja...

Beim Öl ist es ja eindeutig. Da wird gesagt, egal welches Öl, hauptsache es erfüllt die VW Norm xyz....
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #14
elektrogoofy

elektrogoofy

Beiträge
1.120
Reaktionen
162
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Wenn die Beläge eine ECE-Zulassung haben, gibt es auch mit der Garantie keine Probleme.
Aus Erfahrung würde ich aber auf dem Cupra keine EBC-GreenStuff Beläge fahren. Wenn,
dann sollten es schon die RedStuff oder besser noch die YellowStuff Beläge sein. Klar ist
aber auch das die Bremsscheiben fressen. Die heutigen Bremsscheiben sind aber auch auf
Leistung gebaut und nicht unbedingt auf Langzeithaltbarkeit. Früher hielten Bremsscheiben
100tkm, das geht heute nicht mehr. Die EBC-Beläge sind aber sehr gut, bei sehr moderater
Bremsstaubentwicklung. Green und Red habe ichbeide schon oft gefahren, auf dem Cupra
sind die GreeStuff aber Temperaturmässig schnell am Limit und drüber. Daher besser gleich
die RedStuff verwenden.
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #15
Tancho

Tancho

Moderator
Beiträge
2.750
Reaktionen
2.920
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

elektrogoofy. Was heißt das denn genau? Wie ist dein Fahrprofil fährst du auch auf den Ring?
Ich fahre normal Autobahn und Landstraße gerne etwas zügig, sind dann die Red Stuff auch schon sinnvoll?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #16

Celos

Beiträge
609
Reaktionen
84
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Vielen Dank für die Info! Wäre super deine Erfahrungen zu hören über diese Kombination.
Willst du damit auf den Ring oder warum hast du diese Kombination gewählt?


Nein, ich bin zwar oft am Ring, weil ich in der Nähe wohne, aber fahre keine Runden. Will was griffiges haben, leider schwächelt die Serienbremse schnell auf der Autobahn.
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #17
tapete

tapete

Beiträge
932
Reaktionen
146
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Also auch wenn man Googelt kommt man auf entweder Green oder Maximal Red Stuff. Yellow wohl nur bei Ring Einsatz.
Aber ab Red werden halt schon ordentliche Scheiben empfohlen.
Welche sollte man da nehmen?

Sent from my Pixel using Tapatalk
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #18
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.818
Reaktionen
2.100
BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Zu EBC Bremsbelägen werden auch EBC Bremsscheiben empfohlen, z.B. die BlackDash.
Damit könnte man sich notfalls auch an den Hersteller wenden, wenn sich die Klötze nicht mit den Scheiben vertragen sollten.
Wer Geld übrig hat, kann auch zu Tarox greifen, finde ich aber ein bisschen ein Overkill, wenn msn sein Fahrzeug normal braucht...
...muss aber jeder Selber wissen [emoji6]



Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #19
elektrogoofy

elektrogoofy

Beiträge
1.120
Reaktionen
162
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

Tancho: Meine Fahrweise ähnelt deiner sehr stark. Gerne etwas zügig, Stadtautobahn und auch auf der Landstraße.
Kurzes zügiges fahren mit entsprechendem Bremseinsatz. Da hatte ich öfter das Problem das die Greenstuff verglasten,
da sie zu heiss wurden. Bin dann mal auf RedStuff gegangen und hatte die Probleme dann nicht mehr. Die sind sehr zu
empfehlen. Hatte zuvor mal die Yellows probiert, aber die waren nur auf der Rennstrecke wirklich gut. Sehr wichtig ist
bei allen EBCs die Einfahrzeit. Es tut aber sehr gut, sich wirklich daran zu halten.
 
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse Beitrag #20
silverR1racer

silverR1racer

Beiträge
4.818
Reaktionen
2.100
AW: BREMSBELÄGE FÜR CUPRA SERIENBREMSE

elektrogoofy,
Welche Scheiben fährst du mit den RedStuff ?


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Thema:

Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse

Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse - Ähnliche Themen

Tuning Bremsscheiben /-Belägen (nicht Serie / ab Werk): Welche Tuning Bremsscheiben /-Belägen (nicht Serie / ab Werk) habt ihr an eurem KL montiert? Wie sind eure Erfahrungen mit Tuning Bremsscheiben...
Bremsbeläge klemmen?: Hallo zusammen, irgendwie habe ich seit dem Bremsscheiben und -belagswechsel das Problem, dass meine Bremsbeläge hinten rechts zu klemmen...
[Cupra] Falsche Beläge?: Moin, habe meine Bremsen hinten, mit elektrischer Feststellbremse, gewechselt ( Cupra 300 SC BJ.17 ). Allerdings find ich die Beläge von der...
Welche Bremsbeläge und Bremscheiben für Cupra ST 290 und was ist die PR Nummer: Hab jetzt von ATE Scheiben gefunden, aber da steht folgendes: Einschränkungen zur Verwendung am ausgewählten Fahrzeug: für PR-Nummer...
Hintere Bremsen defekt (SEAT LEON 2 (1P1/1P) 2.0 FSI 16V TURBO FR) bekanntes Problem?: Hallo zusammen, ich wollte heute meine hinteren Bremsscheiben und -beläge in einer Werkstatt wechseln, leider ohne Erfolg. Die Rückmeldung war...
Oben