Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss

Diskutiere Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss im Leon 1M Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Moin Moin Leutz, ich hab da ein Problem. Um es gleich zu sagen, ICH HABE NULLLLL AHNUNG VON HiFi Anlagen !!! Also bitte nicht böse sein, wenn...

RedoxxTGD

Beiträge
79
Reaktionen
0
Moin Moin Leutz,

ich hab da ein Problem.

Um es gleich zu sagen, ICH HABE NULLLLL AHNUNG VON HiFi Anlagen !!!
Also bitte nicht böse sein, wenn sich hier manches vielleicht ziemlich dumm und/oder lächerlich anhört. Ich hab wirkliich keinen PLan von Elektronik oder HiFi Anschlüssen etc. Ich versuche das so gut es mir geht wiederzugeben.

Also:
Früher hatte ich die ganz normalen Leon Boxen drin.
Dann hab ich mir vorne ein Canton 3-Wege-System einbauen lassen. Jeweils links und rechts in die Fahrertür. Jeweils ein Hochtöner und eine Kombi aus Mittel und Tieftöner. Soweit so gut. Hinten kam dann noch eine Bassbox rein. Auchnoch gut. Dies geschah zusammen mit einem neuen Autoradio und natürlich einem Verstärker.
Bis hierhin erstmal ein paar Daten.

Autoradio : Sony X-plod, 2 x 45 W
Bassbox : 800 w
Verstärker
: Sony X-plod, 500 W

Bis dahin passte alles wunderbar. Der Sound war geil und der Bass sehr kräftig. Allerdins konnte ich weder am Radio die Boxen von vorne nach hinten, noch von links mach rechts stellen (Ballancer oder wie man das nennt). War mir aber egal, da ich das eh nie gemacht hätte.
AAAABER dann.....

Der Typ sagte mir, es wäre besser wenn man hinten auch noch Cantons reinbauen würde, weil die sonst irgendwann überlastet wären, weil die vorderen ja jetzt viel besser wären und mehr vertragen würden.
Wie gesagt, ich habe KEINE Ahnung von sowas.
Daraufhin lies ich mir das gleiche Canton 3-Wege-System wie vorne nochmal in die hinteren Türen einbauen.
Nach dem Einbau sagte er mir, dass er beim ersten mal versehentlich was falsch angeschlossen hatte, weil ich diesen Balancer nicht benutzen konnte. Er steckte am Radio was um und es ging. Allerdings hatte ich daraufhin so gut wie gar keinen Bass mehr. Also, hab ich die Kabel am Autoradio wieder getasucht. Mit dem Ergbnis, dass der Balancer wieder nicht mehr ging (was mir ja egal war) aber ich ETWAS mehr Bass hatte.
Allerdings war der BASS immer noch WESENTLICH SCHWÄCHER, als ganz am Anfang mit nur vorne dem 3-Wege-System.

Da hab ich mir gedacht: "Naja gut, jetzt fehlt Dir wahrscheinlich Leistung vom Verstärker". Deswegen habe ich mir noch einen gekauft.

Verstärker 2 : Magnat, 2 x 180 W

Jetzt hätte ich gerne meine 3-Wege-Systeme (nur die vorderen) über den Magnat Verstärker angeschlossen, und den Subwoofer über meinen ersten 500W Sony Verstärker.

Die hinteren Cantons sind wohl direkt am Radio angeschlossen, und die vorderen gehen mit dem Subwoofer über den Sony Verstärker (Verstärker 1).
Jetzt will ich das so machen, wie auf dem unten stehenden Bild. Den Subwoofer allein über Verstärker 1 (sony 500W) laufen lassen und die vorderen Cantons über Verstärker 2 (Magnat, 2 x 180 W).
Die Verkabelungsdarstellung unten setzt sich aus dem zusammen was ich weiss, und was der Typ gesagt hat. Ich hoffe das das alles so stimmt. Ich hatte das Gestern auch schonmal so angeschlossen und es kam auch überall ein Ton raus, allerdings war der Bass immernoch nicht wieder besser.



Kann mir irgendwer sagen, wie ich das evtl. hinbekommen könnte ?
Ich will meinen Bass zurück !!!!! ;(

Wie gesagt, bitte nicht hauen, ich bin Laie auf dem Gebiet :rolleyes:
 
04.09.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss . Dort wird jeder fündig!

KellerKind

Beiträge
797
Reaktionen
0
Du willst also

vorne->Boxen an Magnatverstärker
hinten->Boxen direkt über Radio
Bass->über Sony Verstärker

Welches Sony Radio is das genau? Wieviel Chinchausgänge hat das Radio?
 

RedoxxTGD

Beiträge
79
Reaktionen
0
Richtig... genau !

Radio: Sony CDX-F5500

Technichsche Daten: Link
Funktionen: LInk
 
Thema:

Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss

Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss - Ähnliche Themen

  • hifi einbau 1 m hilfe

    hifi einbau 1 m hilfe: hallo. ich fahre einen leon 1m bj 2004 und möchte jetzt die musik aus meinem alten auto verbauen. das heisst frontsystem dls ultimate up 5 ...
  • Radio einbau [Hilfe]

    Radio einbau [Hilfe]: Hey Forumfreunde! Ich habe mir das Radio "Clarion DXZ778RUSB" gekauft. Nun stehe ich vor folgendem Problem: Sobald ich das Auto starte, resetten...
  • Kenwood KDC W 4544 Hilfe

    Kenwood KDC W 4544 Hilfe: Hallo ich habe ein Problem beim Einbau des thematisch gennannten Radio Kenwood KDC W 4544 1. Erste Problem ist, wenn ich Stecker überprüfe...
  • HILFE Massepunkt für AVX 22 + Ausbau Mittelkonsole

    HILFE Massepunkt für AVX 22 + Ausbau Mittelkonsole: Hallo Leute will gerne mein neues Radio einbauen hat jemand eine Anleitung mit Bildern für die demontage der Mittelkonsole? Zudem wo finde ich bzw...
  • Hilfe beim Bau

    Hilfe beim Bau: Hi Leute. Brauch mal Hilfe bei einem Subwoofer. Ich möchte meine Reserveradmulde für was nützliches ausbauen also einer runden Subwoofer...
  • Hilfe beim Bau - Ähnliche Themen

  • hifi einbau 1 m hilfe

    hifi einbau 1 m hilfe: hallo. ich fahre einen leon 1m bj 2004 und möchte jetzt die musik aus meinem alten auto verbauen. das heisst frontsystem dls ultimate up 5 ...
  • Radio einbau [Hilfe]

    Radio einbau [Hilfe]: Hey Forumfreunde! Ich habe mir das Radio "Clarion DXZ778RUSB" gekauft. Nun stehe ich vor folgendem Problem: Sobald ich das Auto starte, resetten...
  • Kenwood KDC W 4544 Hilfe

    Kenwood KDC W 4544 Hilfe: Hallo ich habe ein Problem beim Einbau des thematisch gennannten Radio Kenwood KDC W 4544 1. Erste Problem ist, wenn ich Stecker überprüfe...
  • HILFE Massepunkt für AVX 22 + Ausbau Mittelkonsole

    HILFE Massepunkt für AVX 22 + Ausbau Mittelkonsole: Hallo Leute will gerne mein neues Radio einbauen hat jemand eine Anleitung mit Bildern für die demontage der Mittelkonsole? Zudem wo finde ich bzw...
  • Hilfe beim Bau

    Hilfe beim Bau: Hi Leute. Brauch mal Hilfe bei einem Subwoofer. Ich möchte meine Reserveradmulde für was nützliches ausbauen also einer runden Subwoofer...