Brauche Beratung für Becker Traffic Pro (in CupraV6)

Diskutiere Brauche Beratung für Becker Traffic Pro (in CupraV6) im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hallo, ich fahre seit letzten Samstag einen Cupra V6 (natürlich gelb :D ). Nun möchte ich mir das Becker Traffic Pro Navigationssystem kaufen...

Mark2002

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo,
ich fahre seit letzten Samstag einen Cupra V6 (natürlich gelb :D ).

Nun möchte ich mir das Becker Traffic Pro Navigationssystem kaufen und habe viele viele Fragen !

1. Die GPS Antenne
: Kann ich da die "Seat" eigene auf dem Dach verwenden ? Wenn NEIN, wo wird die GPS Antenne montiert ? Habe gelesen, dass die innenantennen nicht hinter der Scheibe vom Leon funktioniert, da die mit irgendeinem Metall bedampft wurden ?!?! (bin aber ahnunglos, habe ich nur gehört)

2. Wo lasse ich das am besten einbauen ? SEAT Händler oder gibt es Navigationsspezialisten im Raum Mainz/Wiesbaden ?

3. Hat der Cupra das Tachosignal in erreichbarer Nähe für das Navi ?

4. Wie lange dauert so ein Einbau ?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen !

Gruß
Mark
 
26.05.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Brauche Beratung für Becker Traffic Pro (in CupraV6) . Dort wird jeder fündig!

Boromir

Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mir das Traffic-Pro in meinen Toledo (bis auf den Kofferraum baugleich mit dem Leon) einbauen lassen.

Das Traffic-Pro kann ich nur empfehlen, vor allem wegen der vorhandenen Europa-CD und wegen der ideal passenden roten (übrigens auf weiss umschaltbare) Beleuchtung (Achtung, auf Displayfarbe beim Kauf achten - es sind nämlich auch grüne und blaue Displays auf dem Markt!)

Nun zu Deinen Fragen:

1.GPS-Antenne: Ich habe die (serienmässig von Becker mitgelieferte) Antenne. Diese wird im Innenraum auf der Armaturentafel möglichst weit vorne unterhalb der Scheibe montiert (per Klettverschluss angebracht).

2. Einbau: Hab ich von einem Radioeinbauspezialisten einbauen lassen. Würd mich selber auch nicht dran trauen. Einbau war in Ordnung.
***ABER ACHTUNG: Das Material des SEAT-Armaturenbrettes ist unwahrscheinlich kratzempfindlich!!! Am besten vor Montage SÄMTLICHE Plastikteile in der Nähe des Einbauschachtes mit einer Selbstklebefolie (Schutzfolie) abkleben und nach Montage wieder entfernen! Leider hat auch der Deckel meines Handschuhfaches bei der Montage einen Kratzer abbekommen - und das, obwohl ich einen guten Eindruck der Radioeinbaufirma hatte. Auf jeden Fall den Einbauer darauf hinweisen, damit er ja aufpasst.Vielleicht aus dem Grunde doch eher den SEAT-Händler aufsuchen?!?!?!

3.Tachosignal: War bei meinem Toledo (BJ 99) kein Problem - Aber die neueren VW/Audi/SEAT/Skoda-Modelle haben KEIN analoges Signal mehr. Vielmehr ist das (ich glaube ab Modelljahr 2001) digital. Dieses digitale Signal muss aber erst in ein analoges umgewandelt werden! (Dieses Zusatzteil kostet meines Wissens entweder 100 DM oder 100 Euro... bin mir da nicht sicher.

4. Ich habe für den Einbau mein Auto für drei Stunden abgeben müssen. (Zumindest den Einbau solltest Du aber als "Nachlass" als kostenlos raushandeln - besser noch einen ordentlichen Nachlass für den CD-Wechsler - es sei denn es handelt sich schon um ein Angebot).

Hoffe, geholfen zu haben.

Viel Freude beim Navigieren!!!
 

Mark2002

Beiträge
19
Reaktionen
0
Danke

Danke !

Ich frage mal meinen Händler ob der das machen kann.
 

Mark2002

Beiträge
19
Reaktionen
0
eine frage habe ich doch noch

Die GPS Antenne wird ja so weit wie möglich "vorne" eingebaut. Wo wird das Kabel zum Radio verlegt ? Machen die Jungs "Löcher" in die Abdeckung oder wie wird es zum Radio geführt ?
 

Boromir

Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Nein, keine Angst.

Das Kabel wird in dem genügend grossen Zwischenraum unsichtbar zwischen Frontscheibe und Armaturenbrett aussen (bis zur rechten Seite des Armaturenbretts) herum geführt.

Es wird nichts gebohrt, und man sieht das Kabel nicht.
(man sieht nur das kleine Mini-Stückchen Zwischen der erwähnten Abzweigung zwischen Frontscheibe und Armaturenbrett bis zur Antenne - ist wirklich nicht störend).

Habe auch schon gelesen, das man diesen Empfänger auch unterhalb der Armaturentafel (bei evtl. etwas schwächerem Empfang) unsichtbar installieren kann.

Ob das beim Seat geht, weiss ich aber nicht, habs (noch) nicht ausprobiert.
 

Mark2002

Beiträge
19
Reaktionen
0
jetzt habe ich doch noch eine Frage (sorry)

Hi,
ist das Becker eigentlich genau so "breit" wie das Arua ? Oder gibt es da einen "Einbaurahmen" mit Blende ?
 

Mark2002

Beiträge
19
Reaktionen
0
habe es eben gesehen :-( brauche diese Blende. Hoffentlich weiß das der Navigationssystemeinbauer, denn nun habe ich für Mittwoch einen Termin und der weiß nur dass ich mit einem Leon Cupra komme. Hoffentlich hat der solche Radioblenden, na mal sehen.
 

Boromir

Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Die Blenden sind dem Radioeinbauer sicherlich vom Audi bekannt (baugleiche Radioeinbaugrösse wie bei Raudi-Audi).

Passt übrigens auch optisch gut rein, trotz der schmaleren Einbaumasse - sieht aus wie Original! (Wenn nicht sogar besser - durch das tolle Design der beleuchteten "Schnickschnacks" des Navi-radios).

Leider lässt sich das Radio nur mit Nachtdesign betreiben (d.h. ohne umschalten zwischen Fahrlicht ein und Fahrlicht aus), da Seat ja diese nervige Dauerarmaturenbrettbeleuchtung hat.

Viel Spass mit Deinem Navi-Radio.

PS: Ich habe die Originallautsprecher noch drinnen und klingt für Serie wirklich sehr gut.

Schreib mir/ uns doch, wenn du's Radio eingebaut hast, ob Du auch so begeistert bist wie ich.

Lässt Du die Antenne auf oder unter dem Armaturenbrett montieren?

Mit oder ohne CD-Wechsler?
 

Mark2002

Beiträge
19
Reaktionen
0
HI,
danke :) für die Info, werde Bescheid geben :)

Noch ein Danke an alle in diesem Forum. Ich bin wie gesagt ein "Neuling" und für die Freundlichkeit möchte ich mich hier ehrlich bedanken. :))
 
HiJacker

HiJacker

Ehrenmitglied
Beiträge
4.122
Reaktionen
1
Original von Terraner
Leider lässt sich das Radio nur mit Nachtdesign betreiben (d.h. ohne umschalten zwischen Fahrlicht ein und Fahrlicht aus), da Seat ja diese nervige Dauerarmaturenbrettbeleuchtung hat.
Also zumindest beim Mexico Pro läßt sich das Display auf automatisch umschaltend einstellen (für Seat net geeignet, das das Nachtdesign dann ehr zu Audi passt), dann auf fest postitiv (Audi-Style) und dann auf dauerhaft negativ (das passt 1A zum Climatronic Display)
 

Boromir

Beiträge
1.549
Reaktionen
0
@HiJacker

Ja, das Radio lässt sich theoretisch schon umschalten.

Nur macht die Steuerung aufgrund der permanenten Beleuchtung des Armaturenbrettes folgendes:

Sobald die Zündung bzw. Motor eingeschaltet ist, wird das Radio auf "Nachtdesign" umgestellt - und zwar unabhängig davon, ob das Fahrlicht eingeschaltet ist oder nicht.

Nur bei abgestellter Zündung bzw. abgestelltem Motor schaltet das Display auf "Tagbeleuchtung".

Dadurch lässt sich leider bei starker Sonneneinstrahlung das Display nicht so gut ablesen.
Natürlich kann man das Display am Radio dann noch manuell umstelllen.

Das Thema mit der Dauerarmaturenbrettbeleuchtung (was für ein ätzend langes Wort...) wurde übrigens
auch schon von mir in diesem Forum angesprochen.

Leider konnte der Händler nicht wie im Forum beschrieben die Beleuchtung des Armaturenbrettes umstellen. Die entsprechenden "Codes" existieren (zumindest bei meinem Toledo) nicht.

Könnte theoretisch sein, das dies bei neueren Modelljahren aber geht.
 

Mark2002

Beiträge
19
Reaktionen
0
Peinlich ... dennoch eine Frage

Hallo Leute,
frage (peinlich , ich weiß) aber ich komme mit der Beckeranleitung nicht klar. Wie bekomme ich das diese Frontblende ab ?
 

Boromir

Beiträge
1.549
Reaktionen
0
Hallo,

na, bist Du zufrieden; Funzt das Becker gut?

Also: Frontblende abnehmen: Knopf mit dem Pfeil drauf (ich glaube oben rechts - oder wars doch links?)
drücken, so als wenn Du eine CD einlegen möchtest.

Die Blende schwenkt nun nach unten.

Wenn die Blende nach unten geschwenkt ist:

Zuerst auf EINER Seite (rechts oder links, ist egal) vorsichtig zu Dir hin ein Stück rausziehen, dann die andere Seite.

Das Einsetzen der Blende erfolgt entsprechend in der umgekehrten Reihenfolge.

Ja, die Anleitung von Becker könnte in manchen Details besser beschrieben sein. Hatte auch bei zwei Funktionen Probleme, weils so nicht richtig (bzw. nicht ausführlich genug) beschrieben war.

Aber falls Du Fragen hast: Frag mich, ich denke, dass ich Dir weiterhelfen kann (hab das Gerät jetzt schon über einen Monat).

Schreib doch, ob's gefunzt hat. (kannst mir übrigens auch persönlich posten).
 

Icealiens97

Beiträge
94
Reaktionen
0
ich lasse mir am freitag ebenfalls das becker einbauen, wenn ich dann fragen habe, werde ich mich an dich wenden!
 

Razor

Beiträge
765
Reaktionen
0
Ich hab da auch mal ne Frage. Ist es möglich an ein Becker Traffic Pro einen MP3-Wechler anzuschließen??? Kann das Becker CD-Text darstellen? Wie kann man dann die Folder auf einer MP3-CD steuern?? ?(

Gruß
Razor
 
Thema:

Brauche Beratung für Becker Traffic Pro (in CupraV6)

Brauche Beratung für Becker Traffic Pro (in CupraV6) - Ähnliche Themen

  • Anschluss-Zwischenstecker...Brauche Hilfe!

    Anschluss-Zwischenstecker...Brauche Hilfe!: Hallo, hab nach unzähligen Versuchen endlich das verdammte Radio rausbekommen und zack ist das nächste Problem da ! :angry: Die Orginalen...
  • Brauche Hilfe - Alpine CDA-9855R

    Brauche Hilfe - Alpine CDA-9855R: Hi, zunächst mal: Ich bin ein Laie auf dem Gebiet. Deswegen bin ich um jeden Rat dankbar. Die Sucht und die Bedienungsanleitung habe ich auch...
  • Bin noch Car-Hifi anfänger, brauche eure Hilfe!!!

    Bin noch Car-Hifi anfänger, brauche eure Hilfe!!!: Erstmal Hallo, also ich bin mal erlich, hab von Autohifi sogut wie keine Ahnung!!! ;( ;( Würde gerne in meinen Leon TS eine Sub hinten in die...
  • Hilfe, ich brauche Beratung

    Hilfe, ich brauche Beratung: Hallo Leute, ich habe hier ewig rumgesucht und im Hifi Forum bekomme ich leider keine Antworten!! Die Auswahl ist so riesig das es mehr verwirrt...
  • Brauche Front-System-LS Beratung ...

    Brauche Front-System-LS Beratung ...: Hi Leutz, Habe vor mir andere Boxen, speziell einmal das Front-System des Leons, einzubauen. Es soll aber bei der Original Einbaugröße bleiben...
  • Brauche Front-System-LS Beratung ... - Ähnliche Themen

  • Anschluss-Zwischenstecker...Brauche Hilfe!

    Anschluss-Zwischenstecker...Brauche Hilfe!: Hallo, hab nach unzähligen Versuchen endlich das verdammte Radio rausbekommen und zack ist das nächste Problem da ! :angry: Die Orginalen...
  • Brauche Hilfe - Alpine CDA-9855R

    Brauche Hilfe - Alpine CDA-9855R: Hi, zunächst mal: Ich bin ein Laie auf dem Gebiet. Deswegen bin ich um jeden Rat dankbar. Die Sucht und die Bedienungsanleitung habe ich auch...
  • Bin noch Car-Hifi anfänger, brauche eure Hilfe!!!

    Bin noch Car-Hifi anfänger, brauche eure Hilfe!!!: Erstmal Hallo, also ich bin mal erlich, hab von Autohifi sogut wie keine Ahnung!!! ;( ;( Würde gerne in meinen Leon TS eine Sub hinten in die...
  • Hilfe, ich brauche Beratung

    Hilfe, ich brauche Beratung: Hallo Leute, ich habe hier ewig rumgesucht und im Hifi Forum bekomme ich leider keine Antworten!! Die Auswahl ist so riesig das es mehr verwirrt...
  • Brauche Front-System-LS Beratung ...

    Brauche Front-System-LS Beratung ...: Hi Leutz, Habe vor mir andere Boxen, speziell einmal das Front-System des Leons, einzubauen. Es soll aber bei der Original Einbaugröße bleiben...