Bordwerkzeug?!

Diskutiere Bordwerkzeug?! im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo liebe Community, ich habe einen Jahreswagen Seat Leon FR 1.4 TSI (140 PS) Ecomotive gekauft. Nun habe ich im Nachhinein mal die...

keane

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo liebe Community,

ich habe einen Jahreswagen Seat Leon FR 1.4 TSI (140 PS) Ecomotive gekauft. Nun habe ich im Nachhinein mal die Bedienungsanleitung durchforstet. Auf Seite 245 steht, dass man u.a. diese Kunstoffklammer (Bordwerkzeug) benötigt, um die Abdeckkappen der Radschrauben zu
lösen, bei einem Radwechsel des ALU-Rades. Nun habe ich mir mal mein "Bordwerkzeug" angeguckt. Ziemlich ernüchternd. Ich habe weder eine Kunststoffklammer, noch irgendwelches Werkzeug entdeckt.

Kurz darauf bin ich zum SEAT-Händler gefahren und hab denen mein Problem geschildert. Der Service-Mitarbeiter meinte, dass es nicht mehr üblich ist, dass Werkzeug mit dabei ist. Zu der Kunststoffklammer: Die hat der Vorbesitzer dann wohl mitgehen lassen. :evil: Wegen weiteren Fragen soll ich mich an meinen Verkäufer wenden. Der ist jedoch noch 1 Woche im Urlaub. :(

Als Anmerkung: Ich habe kein Notrad, lediglich das Reifenfüllset mit Kompressor. Das ist alles vorhanden, auch der Abschlepphaken und Adapter (Diebstahlhemmende Radschraube). Jedoch kein Radschlüssel/Radkreuz, Kunststoffklammer oder ähnliches.

Welche Erfahrungen habt ihr? Ist Seat verpflichtet mir den Kram zu beschaffen?

Gruß keane
 
04.04.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bordwerkzeug?! . Dort wird jeder fündig!
sonne01

sonne01

Beiträge
1.122
Reaktionen
252
Als Anmerkung: Ich habe kein Notrad, lediglich das Reifenfüllset mit Kompressor. Das ist alles vorhanden, auch der Abschlepphaken und Adapter (Diebstahlhemmende Radschraube). Jedoch kein Radschlüssel/Radkreuz, Kunststoffklammer oder ähnliches.

Welche Erfahrungen habt ihr? Ist Seat verpflichtet mir den Kram zu beschaffen?

Gruß keane
Nein, Seat ist zu nichts verpflichtet. So wie du es in deiner Anmerkung geschrieben hast wurde das Fahrzeug auch vom Vorbesitzer bestellt. Wenn mit "Reifenfüllset" bestellt wurde ist kein Notrad und auch kein Werkzeug bei Auslieferung dabei. Mit der Kunststoffklammer ist natürlich blöd.
 
ibi73

ibi73

Beiträge
11
Reaktionen
0
Schau nochmal in diesem komischen Reserverad-Dummy nach. Ich habe auch nur dieses Reifenfüllset und bei mir war es eine Art von Metallhaken zum ziehen, welcher in eine Rille dieses Dummy reingedrückt ist.
Ich habe die Abdeckungen jetzt abgelassen. Konnte die teilweise auch mit der Hand abziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
Der Hakn ist normaler Weise zum Abziehen von Radkappen. Steht auch irgendwo in der Bedienungsanleitung beim Thema Radwechsel.
 

fzratte

Beiträge
401
Reaktionen
5
Zum abziehen der Radkappen??
Oder meinst du zum abziehen der Schrauben Kappen?
 
Chriz001

Chriz001

Beiträge
121
Reaktionen
0
Radkappen. Habe ich auch gelesen.
 

metalcore

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo, ich hole meinen Leon nächste Woche vom :) ab. Jetzt bin ich hier wieder über etwas gestolpert:
Hab ich das richtig verstanden, dass ich, wenn ich kein Notrad bestellt habe, auch kein Radschlüssel dabei ist? Soll ich dann also theoretisch einen platten Reifen im am Fahrzeug montierten Zustand flicken? 8o

Danke für eure Antworten!
 
lima_FR

lima_FR

Beiträge
1.095
Reaktionen
9
Dafür hast du doch "immerhin" den Kompressor und den Reifenfüllschaum drin .... ;)
 

keane

Beiträge
21
Reaktionen
0
Schau nochmal in diesem komischen Reserverad-Dummy nach. Ich habe auch nur dieses Reifenfüllset und bei mir war es eine Art von Metallhaken zum ziehen, welcher in eine Rille dieses Dummy reingedrückt ist.
Ich habe die Abdeckungen jetzt abgelassen. Konnte die teilweise auch mit der Hand abziehen.
Ne absolut nix drin außer der Abschlepphaken, das Diebstahlschloss für die Radmuttern, Kompressor und Reifenfüllset. :(
Find dazu auch nix im Internet, zwecks Nachbestellung oder so...

Der Hakn ist normaler Weise zum Abziehen von Radkappen. Steht auch irgendwo in der Bedienungsanleitung beim Thema Radwechsel.
Nein. Guck mal auf S. 245 der Bedienungsanleitung. Es gibt für die Radzierblenden einen sogenannten Drahthaken (hab ich auch nicht ^^) und für ALU's eine sogenannte Kunststoffklammer.

Hab ich das richtig verstanden, dass ich, wenn ich kein Notrad bestellt habe, auch kein Radschlüssel dabei ist? Soll ich dann also theoretisch einen platten Reifen im am Fahrzeug montierten Zustand flicken? 8o
Genau so sieht es aus. Aber ich hab mal bei ebay geguckt: Da bekommste nen gebrauchten Radschlüssel für 3€. Aber ganz ehrlich, den brauchst du auch nicht mehr wie lima_FR schon gesagt hat. Du füllst den beschädigten Reifen ja nur wieder, um zur nächsten Werkstatt zu kommen.

Gruß
 
lima_FR

lima_FR

Beiträge
1.095
Reaktionen
9
Und wenn du mal nen Reifenplatzer hast dann darfst dich abschleppen lassen weil du auf geschmissen bist.....:rolleyes:
Die wissen schon wie sie es machen....
 

UliBN

Beiträge
3.865
Reaktionen
7
Radzierkappen werden häufig auch Radkappen genannt! Bei Seat vollkommen abweichend auch Radvollblende. Und auf der angesprochenen Seite ist die Anwendung der Drahtklammer für genau diesen Zweck dokumentiert.
 

metalcore

Beiträge
37
Reaktionen
0
Dafür hast du doch "immerhin" den Kompressor und den Reifenfüllschaum drin .... ;)
Hab ich das richtig verstanden, dass ich, wenn ich kein Notrad bestellt habe, auch kein Radschlüssel dabei ist? Soll ich dann also theoretisch einen platten Reifen im am Fahrzeug montierten Zustand flicken? 8o
Genau so sieht es aus. Aber ich hab mal bei ebay geguckt: Da bekommste nen gebrauchten Radschlüssel für 3€. Aber ganz ehrlich, den brauchst du auch nicht mehr wie lima_FR schon gesagt hat. Du füllst den beschädigten Reifen ja nur wieder, um zur nächsten Werkstatt zu kommen.

Gruß
Danke, dann hoffe ich einfach mal, dass mir das so nie passiert :bonk: :wave:

---------- Beitrag am 05.04.2014 um 14:59 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 05.04.2014 um 14:35 Uhr ----------

Ok, ich glaube, ich habe da an etwas anderes gedacht. Kann es sein, dass das im Leon vorhandene Set dieses hier ist? Ich habe nämlich eher an sowas hier gedacht...
 

Dopolo

Beiträge
297
Reaktionen
0
Wenn du kein Ersatzreifen (Notrad) an Board hast, sondern die Option Reifenfüllset, wozu dann ein Radschlüssel? Wenn du einen Platten hast, kommt das Reifenfix mit Kompressor zum Einsatz (abmontiert muss da nichts werden). Falls das nicht hilft bzw. der Reifen geplatzt ist, bringt auch ein Reifenschlüssel nichts, da ja kein Ersatzrad vorhanden ist.
 

keane

Beiträge
21
Reaktionen
0
Kommando zurück! Hab jetzt nochmal ganz genau nachgeschaut. Habe doch Drahthaken und Kunststoffklammer gefunden. Die lagen sehr sehr unscheinbar unter dem Reifenfüllset-Päckchen. =)
 

schotterzwerg

Beiträge
288
Reaktionen
72
Mahlzeit zusammen,

habe gestern gemerkt, dass der Radschlüssel nicht in die Autec-Wizard-Löcher passt. Heute habe ich ihn abgeschliffen. Wer seine Räder wechseln lässt und nicht ständig einen Nusskasten spazieren fährt, sollte mal schauen, ob der originale Schlüssel in seine Felgen passt. Sonst kommt der Aha-Effekt erst bei einer Panne und da nützt einem dann das Ersatztad nix...

WP_20160927_10_49_56_Pro.jpg
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.669
Reaktionen
2.506
...der Aha-Effekt könnte aber auch kommen, wenn du dann eine Panne hast und dein abgeschliffener Radschlüssel aufreißt. Sollte man mit vorsicht genießen, solch billige Werkzeuge noch dünnwandiger zu schleifen!
Lieber nen Schlüssel mit ner vernünftigen, passenden Nuss mitführen ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AR377

schotterzwerg

Beiträge
288
Reaktionen
72
Ich werde nach acht Jahren Dauergebrauch (Wi-So-Wechsel) berichten. Der vom O2 war zierlicher und auch Guss, nie etwas passiert. Aber Vorstellbar bei denen, die zum Lösen und Anziehen darauf herumspringen.

PS: Den oben genannten habe ich getestet. Danke der 19er Nuss wäre es auf dem letzten Stück schon fast eine Presspassung, also der Materialabtrag bzw bleibende Eindrücke an der Felge garantiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Bordwerkzeug?!

Bordwerkzeug?! - Ähnliche Themen

  • Bordwerkzeug vom 1P

    Bordwerkzeug vom 1P: Hallo die Runde, ich überlege mir einen Vorführer Leon ST zu kaufen. Bei diesem ist aber leider nur das Notset dabei. Passt das alte...
  • Bordwerkzeug vom 1P - Ähnliche Themen

  • Bordwerkzeug vom 1P

    Bordwerkzeug vom 1P: Hallo die Runde, ich überlege mir einen Vorführer Leon ST zu kaufen. Bei diesem ist aber leider nur das Notset dabei. Passt das alte...
  • Schlagworte

    seat ateca bordwerkzeug

    ,

    bordwerkzeug seat leon st

    ,

    Seat mii wagenheber 2017

    ,
    seat leon 5f bordwerkzeug
    , seat ibiza bordwerkzeug, Boardwerkzeug seat leon st 2018, Seat ibiza 1.4 radschlüssel, bordwerkzeug seat leon 5f, seat leon fr radkreuz, seat ateca Wagenheber bordwerkzeug, bordwerkzeug seat, seat leon/Bordwerkzeug, bordwerkzeug seat leon st tgi, bordwerkzeug im ateca