Blow Off - Pop Off

Diskutiere Blow Off - Pop Off im 1P - Antrieb Forum im Bereich 1P - Tuning; Guten Tag @ all.... nachdem ich die Suche gequält habe!!! Habe ich leider keinen Theard für den 1P gefunden!! Ich habe meinen Leon II FR TFSI...

SpeedLeon

Beiträge
322
Reaktionen
0
Guten Tag @ all....

nachdem ich die Suche gequält habe!!! Habe ich leider keinen Theard für den 1P gefunden!!

Ich habe meinen Leon II FR TFSI zwar noch nicht aber wollte mich vorab mal erkundigen!! So, da
ich null Ahnung habe :baby: dachte ich fragste mal die Experten 8)

Das sind meine Fragen:

Was bewirkt das Blow Off ausser daß es schön zischt?
Kann was kaputt gehen wenn man es einbaut oder erlischt gar die Garantie?
Wie sieht es mit dem Einbau aus wo wird das Ding hingebaut?
Gibt es Empfehlungen...??
Muss mann das Ding warten?
Hat schon jemand das Ding verbaut?
Was kosten die Dinger etwa?
Verbraucht man dann mehr Sprit?

Fragen über Fragen... Sorry... es gibt viele Beiträge zu dem 1M .. aber nichts zu dem 1P gefunden... Nicht direkt hauen:cry: ich weiß ja nicht ob sich das identisch verhält mit den Erfahrungen zu dem 1M!!

Grüsse..
 
12.07.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blow Off - Pop Off . Dort wird jeder fündig!
verpeil0r

verpeil0r

Beiträge
1.497
Reaktionen
0
Tachchen,

also das wird nicht viel anders sein als beim 1M! Ich denke mal du gehst von einem offenen Pop Off Ventil aus, da du ein geschlossenes eh nicht hörst.

Ich schreib mal was ich weiß:

Was bewirkt das Blow Off ausser daß es schön zischt? -> Eben dieses Zischen und dass durch die weggeblasene Luft bei erneutem Gasgeben der Turbolader wieder den Luftdruck aufbauen muss, dadurch wird evtl. das Ansprechverhalten etwas schlechter

Kann was kaputt gehen wenn man es einbaut oder erlischt gar die Garantie? -> nicht nur Garantie sondern auch die Betriebserlaubniss erlischen bei einem offenen Pop-Off definitiv, denn die Dinger sind nicht erlaubt ;) nur geschlossene...

Wie sieht es mit dem Einbau aus wo wird das Ding hingebaut? ->Hab ich beim 1P noch nicht gesehen bzw. allgemein hab ich noch nie nen Motorraum vom 1P gesehn.

Gibt es Empfehlungen...?? -> Gute Marken sind Forge, Baley usw. (Willtec ist finde ich auch gut, hatte selbst mal eins, aber die Marke kennen die meisten nicht)

Muss mann das Ding warten? -> so weit ich weiß nein! Einbauen und fertig.

Hat schon jemand das Ding verbaut? -> Hab nur einbauen lassen, da ich eh grad beim Tuner war und ich hatte gute Kleidung an =)

Was kosten die Dinger etwa? -> 60-120 Euro i.d.R. es gibt aber auch teurere, die nicht von Nöten sind wie ich finde

Verbraucht man dann mehr Sprit? -> Nein.
 

SpeedLeon

Beiträge
322
Reaktionen
0
Vielen Dank für Deine Antworten!!!

Hmm..warum erlischt denn die ABE des Fahrzeugs?? Ich meine ist doch kein Sicherheitsrelevantes Teil oder?!
 
verpeil0r

verpeil0r

Beiträge
1.497
Reaktionen
0
Bitte ;)

Eigentlich hast du Recht, den einzigen Grund, den ich bisher kenne, kann ich eh NULL nachvollziehen: Lärmbelästigung :astonish: :rolleyes:

Den Grund kenne ich und der is natürlich total an den Haaren herbei gezogen, aber wenn es noch andere Gründe gegen ein offenes Pop-Off gibt, dann kenne ich diese noch nicht.
 

SpeedLeon

Beiträge
322
Reaktionen
0
Hmm soweit ich weiß, korrigiere mich bitte wenn ich falsch liege, das Ding kann man doch auch so fahren das es nicht zischt oder??
 
verpeil0r

verpeil0r

Beiträge
1.497
Reaktionen
0
Kommt drauf an wie du es meinst.

Also wenn du kein Vollgas gibst, zischt nach der Gaswegnahme bzw. beim Schalten auch nichts.
Bzw. nur minimal.
Ist ja logisch, je mehr Druck aufgebaut wird, desto mehr Luft wird ausgestoßen und desto lauter ist das Zischen. Schaltest du bei niedrigeren Touren und gibts nur halb Gas, hörste garnichts von dem Ventil.
Also nie mit Vollgas an den Grünen vorbei =) Obwohl man das ja auch ohne das Ventil nicht tun würde.
Man hätte halt nur in dem meiner Meinung nach unwahrscheinlichen Fall, dass mal einer von denen unter die Haube guckt und dann auch noch das Teil sichtet und weiß, was es genau ist, schlechte Karten.
Aber ich glaube nicht, dass einem sowas passieren würde. Ist mir mit meinem offenen auch nicht. Allgemein wurde ich noch NIE angehalten und wenn mein Auto nich auffällt dann weiß ichs auch nicht.
 

josh16

Beiträge
83
Reaktionen
0
Imho wir durch ein offenes pop-off der Staudruck abgebaut, der sonst den Lader ausbremsen würde, deshalb wird es bei getunten autos, die höheren ladedruck fahren, auch verbaut (sonst fliegen dir die schaufelräder entgegen).
=> das Ansprechverhalten sollte dadurch besser werden, da der Lader bei Gaswegnahme ohne Gegendruck weiterläuft.

Bei meinem Kumpel im S3 tritt nach einigen Kilometer ein Leistungsverlust auf, da die Motorelektronik in den Notlauf schaltet.
 
verpeil0r

verpeil0r

Beiträge
1.497
Reaktionen
0
Ich bin der Meinung, dass es schlechter wird, da er der Lader quasi doppelt Druck aufbauen muss, weil der erste ins freie geschossen wird.
Oder redest du von einem geschlossenen Pop Off?

Das mit dem Notlauf ist ja bekannt... ist beim Cupra R in den meisten Fällen so (in meinem z.B. nicht)
 
Zuletzt bearbeitet:
verpeil0r

verpeil0r

Beiträge
1.497
Reaktionen
0
Weil es nach dem Chippen dem Ladedruck nicht mehr ganz stand gehalten hat.
Das Auto lief zwar auch ohne Probleme, aber das Ventil hat dann teilweise schon Luft durchgelassen, wo es noch standhalten sollte.
Hat dann in dem Fall halt nen bisschen Leistung geklaut, aber funzte nach wie vor dem Chippen sonst tadellos ;)
 
verpeil0r

verpeil0r

Beiträge
1.497
Reaktionen
0
naja, der Thread fängt ja sogar unter NULL Ahnung an alleine schon bei dem Thread-Titel und dem ersten Beitrag...
glaube wenn man den durchgelesen hat, ist man als Unwissender noch verwirrter...

Die meisten Fragen sind denk ich mal für SpeedLeon geklärt.
Außer ob jetzt nun besseres oder schlechteres Ansprechverhalten...
 

SpeedLeon

Beiträge
322
Reaktionen
0
@verpeil0r

Danke im vorfeld sind schon mal die meisten Fragen geklärt .... aber ich denke wenn dann mein TFSI FR mal dann da ist in 5 Wochen.. dann lass ich das direkt von meinem :D besorgen und einbauen.... ;-)

Danke an dieser Stelle
 
verpeil0r

verpeil0r

Beiträge
1.497
Reaktionen
0
Das ist ja ganz gut erklärt und hilfreich, aber da gehts ja um geschlossene Ventile und hier im Thread ist ja ein offenes Ventil gemeint das auch zischt.

@SpeedLeon: Klaro dein :D kann das auch für dich machen...
 

funkytechnician

Beiträge
134
Reaktionen
0
Allgemeine Funktion des Wastegates, Pop-off der Blow-off Ventils:

Beim Gasgeben (besonders bei Vollgas) wird durch viel Abgasdruck mit dem (deshalb heißt er so) AbgasTurbolader Überdruck im Ansaugtrakt erzeugt,
dadurch ist die Befüllung der Zylinder mit Luft/Benzin (oder Diesel) Gemisch besser, dies ergibt mehr Leistung.
Nimmt man nach dem Vollgas den Fuß vollständig vom Gas schließt sich die Drosselklappe vollständig,
dadurch entsteht ein hoher Überdruck der Dichtungen oder Schläuche platzen lassen könnte, diese Luft muß abgeführt werden.

Früher tat man dies mit besagten Ventilen, Nachteil des ganzen ist das der ganze schöne Überdruck in der umwelt verschwindet. Vorteil ist das der Ansaugtrakt heile bleibt!

Durch das Gaswegnehmen verliert leider auch der Turbolader an Drehzahl da der Abgasdruck sinkt,
möchte ich jetzt im nächsten Gang weiter beschleunigen muß erst der Turbolader wieder auf Drehzahl,
Rallyfahrer blieben deshalb früher immer ein bisschen auf dem Gas um die Drehzahl des Laders hoch zu halten und im nächsten Gang wieder mit voller Kraft weitermachen zu können.

Heutzutage ist zumindest in allen aktuellen TDI's eine Rückführung eingebaut, der überschüssige Druck aus dem Ansaugtrakt wird über ein Wastegate mit Schlauch oder Rohr zur Abgasseite des Turboladers gebracht und hält ihn damit auf Touren.

Deshalb ist eine Umrüstung auf ein offenes Ventil (zumindest bei den TDI's) alles andere als Tuning, außer vielleicht fürs Ohr, aber da kenn ich noch nen Trick mit ner Trillerpfeife im Ansaugrohr vorm Luftfilterkasten. :D
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Och, der TDI macht auch ein leichtes Pfeifgeräusch beim Gas wegnehmen, musst mal bei geöffneten Fenstern drauf achten.
 

S3Ri0US

Beiträge
79
Reaktionen
0
Nur mal so.. Pop Off Ventiele die ein Geräusch entwicklen ( Zischen ) Schaden Extrem der Turbine daher hier sehr starke Vibartionen entstehen. Habe das schon mit Zick Motor Tunern besprochen ( wollte auch eins :D )
 

josh16

Beiträge
83
Reaktionen
0
So nochmal:

Wirkungsweise ohne Umluftventil

Wenn die Drosselklappe bei Benzinmotoren geschlossen wird, stößt die in Bewegung befindliche Luftsäule auf die Klappe. Die Luftsäule (Drucksäule) kehrt um, läuft vor das sich drehende Verdichterrad des Turboladers und bremst dieses stark ab, was bei hohem Ladedruck auf Dauer zur Zerstörung des Turboladers führen kann (ohne oder bei einem defekten Umluftventil). Außerdem sind starke Strömungsgeräusche hörbar, hierbei wird der Verdichter ins Pumpen gedrückt.


Wirkungsweise mit Umluftventil

Um dieses uneffektive Abbremsen zu verhindern, wird die Luftsäule mittels des Umluftventils abgelassen. So kann sich der Lader frei weiterdrehen, ein erneuter Druckaufbau wird verkürzt und ein schnelleres Beschleunigen des Turboladers, zugunsten eines besseren Ansprechverhaltens nach dem Schaltvorgang, erzielt.

Universelle (meist als offene Systeme vorgesehen) aus dem Zubehörmarkt lassen sich fast immer in einem festgelegten Bereich in Ansprechung bei einer bestimmten Druckschwelle einstellen, werksseitige verfügen seltener über diese Möglichkeit, um unsachgemäße Veränderungen der Werkseinstellung zu verhindern.

Umluftventile sind heutzutage in fast allen Turboladermotoren eingebaut und werden auch bei amerikanischen Indy-500 Rennfahrzeugen eingesetzt.


Offene/Geschlossene Systeme

Beim offenen Umluftventil wird die überschüssige Luft nicht zurück in den Ansaugkanal (geschlossenes Umluftventil/System), sondern abrupt nach außen abgeleitet. Der Anbau an einen Motor mit Luftmengen- oder Luftmassenmesser kann problematisch sein, da die Luft, die ins Freie statt in den Ansaugtrakt gelangt, bereits vom Motorsteuergerät erfasst wurde und die Kraftstoffmenge zur richtigen Gemischbildung darauf angepasst wird. Als Folge der fehlenden Luft kommt es zu einer Überfettung des Gemisches, die Motorleistung sinkt, der Motor kann stottern, die Lambdasonde und der Katalysator können zerstört werden. Daher ist von einem Umbau auf ein offenes System (ohne Neuprogrammierung des Motorsteuergerätes) dringend abzuraten. Außerdem erlischt die „Allgemeine Betriebserlaubnis“ (ABE) des Fahrzeuges, da ungefilterte, ölhaltige Abgase (durch die Ölschmierung des Turboladers und der evtl. Kurbelgehäuseentlüftung, die in das Ansaugsystem führt) in die Umwelt abgelassen werden.


Ventilarten

Beim Umluftventil sind zwei Ventilarten gängig, Membran oder Kolben. Der Kolben spricht feinfühliger an und schließt schneller, jedoch besteht die Gefahr eines Kolbenklemmers und damit einer Fehlfunktion (bleibt offen oder öffnet nicht).

Eine Sonderform stellen die elektronisch gesteuerten (sonst rein druckgesteuerten) Ventile dar. Über einen Steuergerät oder eine einfache elektrische Schaltung wird das elektrische Ventil geöffnet oder geschlossen und kann damit auch unabhängig vom Druck beliebig gesteuert werden. Dabei ist auch die Nutzung in einem Dieselmotor ohne Drosselklappe möglich, dort hat es jedoch keinen technischen Sinn und dient lediglich dem Showeffekt durch das je nach Ladedruck laute Abblasgeräusch bei einem offenen System.
 
Thema:

Blow Off - Pop Off

Blow Off - Pop Off - Ähnliche Themen

  • [2.0TFSI] GFB DV+ T9351 - Solider Ersatz für originales Blow-Off-Ventil :)

    [2.0TFSI] GFB DV+ T9351 - Solider Ersatz für originales Blow-Off-Ventil :): Hallo Leute :wave: Seit letzter Woche habe ich ein neues Blow-Off verbaut, da mein originales nach knapp 150tkm undicht geworden war. Beim 5...
  • Blow Off für 2.0 TFSI

    Blow Off für 2.0 TFSI: Ich möchte es nochmal auffrischen hier....Ich fahre einen 2l tfsi 185ps Seat leon bj 5.2006 meine frage hat jemand erfahrung mit popoff/ blowoff...
  • legales blow off

    legales blow off: Welches blow off ventil ist legal ? Habe mich jetzt ein wenig durchgelesen und erfahren das es Geschlossene und offene ventile gibt . Wo genau...
  • Leon 1.4 Blow off?

    Leon 1.4 Blow off?: Hallo! Ich hab mir vor kurzem einen Seat Leon Salsa 1.4 gekauft. Da ich mich bei Autos so rein gar nicht auskenne, wollte ich mal die...
  • Blow off forge spacer 1.4 TSI - was hat es damit auf sich?

    Blow off forge spacer 1.4 TSI - was hat es damit auf sich?: Servus, habe durch zufall gerade 2 interessante movies bei utube gefunden Link 1 Link 2 klingt ja ganz nett & sportlich ^^ Was haltet ihr...
  • Blow off forge spacer 1.4 TSI - was hat es damit auf sich? - Ähnliche Themen

  • [2.0TFSI] GFB DV+ T9351 - Solider Ersatz für originales Blow-Off-Ventil :)

    [2.0TFSI] GFB DV+ T9351 - Solider Ersatz für originales Blow-Off-Ventil :): Hallo Leute :wave: Seit letzter Woche habe ich ein neues Blow-Off verbaut, da mein originales nach knapp 150tkm undicht geworden war. Beim 5...
  • Blow Off für 2.0 TFSI

    Blow Off für 2.0 TFSI: Ich möchte es nochmal auffrischen hier....Ich fahre einen 2l tfsi 185ps Seat leon bj 5.2006 meine frage hat jemand erfahrung mit popoff/ blowoff...
  • legales blow off

    legales blow off: Welches blow off ventil ist legal ? Habe mich jetzt ein wenig durchgelesen und erfahren das es Geschlossene und offene ventile gibt . Wo genau...
  • Leon 1.4 Blow off?

    Leon 1.4 Blow off?: Hallo! Ich hab mir vor kurzem einen Seat Leon Salsa 1.4 gekauft. Da ich mich bei Autos so rein gar nicht auskenne, wollte ich mal die...
  • Blow off forge spacer 1.4 TSI - was hat es damit auf sich?

    Blow off forge spacer 1.4 TSI - was hat es damit auf sich?: Servus, habe durch zufall gerade 2 interessante movies bei utube gefunden Link 1 Link 2 klingt ja ganz nett & sportlich ^^ Was haltet ihr...
  • Schlagworte

    Blow off ventil druckluftflasche