Blinker, Tagfahrlicht und Außenspiegel defekt

Diskutiere Blinker, Tagfahrlicht und Außenspiegel defekt im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, ich bin neu dabei - sowohl im Forum, als auch im Club der Seatfahrer - und leider muss ich auch direkt mit einem Problem...

Blinky

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin neu dabei - sowohl im Forum, als auch im Club der Seatfahrer - und leider muss ich auch direkt mit einem Problem aufwarten.

Ich habe meinen Leon 1.8 Sport über einen Reimport aus Holland gekauft und fahre ihn jetzt seit grad zwei Monaten. Das Auto hat erst 550 km drauf - ja, ich fahre nicht so viel und außerdem war ich in Urlaub :) .

Vor ca. 6 Wochen ist das erste Problem aufgetreten:
Abends stelle ich das Auto ab und klappe die Außenspiegel an. Am nächsten Morgen lasse ich das Auto an und der linke Außenspiegel klappt ganz normal aus, aber der rechte Außenspiegel klappt um 90° weiter aus, als
er sollte. Also so, dass der Spiegel auf den Boden zeigt.
Beim erneuten Ein- und Ausklappen der Spiegel ändert sich an dem Zustand nichts. Beide Spiegel haben zwar korrekt eingeklappt, aber beim Ausklappen trat wieder das Problem auf, was ich oben beschrieben habe.
Als ich dann Abends nach der Arbeit wieder ins Auto gestiegen bin und den SChlüssel gedreht habe, sind beide Spiegel wieder normal aufgeklappt. Also der rechte hat wieder nach hinten gezeigt.

Da hat mich schon etwas geärgert, aber ich habe einfach gehofft, dass es ein einmaliger Fehler war. Bin also nicht zur Vertragswerkstatt gefahren.

Vor 2 Wochen haben dann auf einmal beide Außenspiegel nicht mehr eingeklappt.
Ich habe das Auto mehrmals an und aus gemacht. Keine Änderung.
Dann bin ich in Urlaub gefahren und hatte heute den Termin in der Wekstatt.

Sie haben keinen Fehler bei den Spiegeln festgestellen können. Sie klappen beide ein und aus, wie sie sollen. Aber jetzt spinnt auf einmal die Außenbeleuchtung - Blinker und Tagfahrleuchten.

Die Blinker sind stetig an. Sie blinken zwar nicht, aber sie leuchten ohne Unterbrechung.
Wenn ich dann links blinke, leuchtet die rechte Tagfahrleuchte mit auf und ab, d. h. das Leuchten der Tagfahrleuchte rechts wird stärker und schwächer, im selben Rythmus, wie der linke Blinker. Der rechte Blinker leuchtet währenddessen stetig weiter.

Wenn ich den rechten Blinker anstelle, dann verhält sich das Ganze andersherum.

Was mich auch sehr irritiert ist, dass die Tagfahrleuchten auch stärker aufleuchten, wenn ich auf die Bremse trete.

Die Werkstatt hatte, genauso wie ich, lauter ?(?( überm Kopf.

Der Meister hat mir dann noch gesagt, dass sich die Leuchtanlage anders - nicht korrekt, aber anders - verhält, wenn die Heckklappe offen ist. Wie, hat er mir nicht weiter erläutert.

Die haben jetzt eine Anfrage an Seat gestellt, ob der Fehler denn bereits bekannt ist... Ich soll Montag nochmal anrufen.

Der Meister sah aber recht ratlos aus. Deswegen mein verzweifelter Hilferuf, ob hier in dem SeatForum jemand einen Rat/Tipp für mich hat.

Kann mir irgendjemand weiterhelfen...??
Ich habe bereits die ersten 20 Seiten der "1P - Mängelliste" überflogen, aber scheinbar ist das bisher hier nicht aufgetaucht.

Vielen Dank schonmal.

Blinky
 
08.01.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blinker, Tagfahrlicht und Außenspiegel defekt . Dort wird jeder fündig!
Maddin_87

Maddin_87

Beiträge
231
Reaktionen
0
Ich tippe mal auf nen masseschluss auf irgend nem steuergerät
 

Blinky

Beiträge
8
Reaktionen
0
Ach, wo du gerade "Masse" erwähnt: Die Werkstatt hat es mit Masse bereits probiert. Keine Besserung.
 

r5gtx88

Beiträge
36
Reaktionen
0
dachte das mit den Spiegeln war bei mir ein Einzelfall....

hatte ich auch am Montag...

Auto steht mit eingeklappten Spiegeln, ich fahr los also klappen die runter in die richtige Position...
einmal guck ich auf der Autobahn in den Spiegel und traue meinen Augen kaum, Beifahrerseite zeigte auf den Boden.

bei mir wars aber wieder in Ordnung nach einmal ein- und ausklappen

am Montag geht meiner mal zu Mängelbeseitigung und Austausch der Scheibe die auch am Montag kaputt ging:rolleyes: da werde ich das mal direkt ansprechen
 

Blinky

Beiträge
8
Reaktionen
0
Es ist wirklich erschreckend, was man hier für Fehlermeldungen liest...
Vor dem Leon habe ich einen Honda Accord gefahren. Der war mittlerweile 20 Jahre alt. Und fing dann allmählich an immer öfter in die Wekstatt zu müssen. Deshalb habe ich mich dann für ein Neues entschieden und den Leon rausgeguckt. Optisch ist er ja ein wahrer Hingucker, finde ich.

Aber dann diese Probleme...

Wär dir dankbar, wenn du am Montag posten würdest, was deine Werkstatt zu dem Spiegel-Problem gesagt hat, r5gtx88.

Sonst ist die Com von seat-leon.de wohl auch recht ratlos, wegen der Probleme, hrm...?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Falls es jemanden interessiert:
Ich war heute bei dem 2. Termin in der Werkstatt und die Steuergeräte wurde neu programmiert. Hat leider nichts gebracht.

Mal abgesehen davon, dass ich das Auto morgen für 2 bis 4 Werktage da lassen muss, habe ich durch die Neuprogrammierung des Steuergerätes jetzt eine automatische Verriegelung der Türen während der Fahrt, aber dafür leider keine Going-Funktion. Also die Scheinwerfer gehen nicht mehr an, wenn ich das Auto per Fernbedienung aufsperre.

Das werden sie also auch nochmal machen müssen.


@ Maddin87:
Die Werkstatt wird die gesamten Kabel freilegen und alle Anschlüsse checken. Auch Masse wird nochmal gecheckt.
Wahrscheinlich liegt der Knackpunkt doch genau da..
 
Zuletzt bearbeitet:
Paladin

Paladin

Beiträge
523
Reaktionen
0
Meißtens ist die Ursache klein - und eben darum schwer zu finden.

Viel Glück!
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Fällt mir gerade so ein, hat die Werkstatt mal geguckt, ob es ein Update für dein BCM gibt?
Dies ist das neue "Bordnetzsteuergerät", dass im Facelift verbaut wird.
(Es kombiniert das Bordnetz- und das Komfortsteuergerät)
 

LoYaLgAmE

Gast
Für mich klingt das irgendwie auch alles nach Problemen mit dem Steuergerät, als ob da irgendwelche Funktionen stimmen...das sollte aber doch eglt mit nem kompletten Neuaufspielen gut sein, was aber ja hier nicht der Fall ist....Ich bin gespannt wenn du berichtest wie das weiter geht, das sind ja echt seltsame Sachen... :tremblin:
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Neu codieren und ein Software-Update sind zwei verschiedene Dinge ;)
Beim Golf VI gab es zeitweise auch Probleme mit den BCM´s, dort ist eine neue SW-Version erschienen.
Ob dies den Leon auch betrifft, weiß ich aber leider nicht.
 
DaKuhhhh

DaKuhhhh

Beiträge
810
Reaktionen
0
Das hört sich nach nem Prob im Steuergerät an. Es gibt ja die Möglichkeit, dass der rechte Spiegel beim rückwärts fahren nach unten geht. Irgendwie hört sich das so an, als ob da die Software spinnt.
 
Paladin

Paladin

Beiträge
523
Reaktionen
0
aber der rechte Außenspiegel klappt um 90° weiter aus, als er sollte. Also so, dass der Spiegel auf den Boden zeigt.
Es gibt ja die Möglichkeit, dass der rechte Spiegel beim rückwärts fahren nach unten geht.
Aber das sollte doch nur bei vorhandener (aber nicht bestellbarer) elektrischer Sitzverstellung funktionieren können!
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
@Paladin
Beim Golf V und auch beim Golf VI gibt es diese Funktion, ohne Sitzmemory. (ab ca. MJ 08 )
Dafür wird aber auch eine andere Verkabelung benötigt.
Und der Spiegelschalter muss auf "R" stehen.
Vielleicht gibt es die Funktion im Facelift ja :dontknow:
 
Zuletzt bearbeitet:
Segge

Segge

Beiträge
4.189
Reaktionen
5
Nö, gibts auch beim Facelift nicht. Mein Spiegelschalter steht immer auf R und da senkt sich leider absolut nix ab.

Gruß Segge
 

Blinky

Beiträge
8
Reaktionen
0
Aaaaalso, es ging schneller als gedacht und es waren nicht die Kabel.
Ich hab das Auto heute Abend abgeholt.

Der Übeltäter war das Steuergerät, bzw. die Software. Sie haben das Ding etwas umprogrammiert. Es ist die Standartprogrammierung, aber es funktioniert.

Ich konnte den Meister heute nicht mehr sprechen, deswegen kann ich euch leider nichts genaueres sagen, aber morgen werde ich nochmal vorbei fahren.

Also, falls irgendjemand sonst diese Probleme auch haben sollte:
höchstwahrscheinlich liegt es an dem Steuergerät.

Ich werde in den nächsten Wochen den Leon streng beobachten und hoffen, dass kein Fehler mehr auftritt.

Bei dem Ganzen ist leider ist Coming-Home-Funktion verschwunden. Das werden sie bei der Inspektion wieder einrichten. Das ist echt eine Kleinigkeit. Und ehrlich gesagt, glaube ich auch, dass mein Leon die Coming-Home-Funktion nie hatte. Aber naja.. ^^ Als kleine Entschädigung.

Ich sag bescheid, sollten ähnliche Fehler oder die selben wieder auftauchen.

Herzlichen Dank für die doch so rege Anteilnahme an meinem Leid. :) Hat gut getan zu sehen, dass sich welche dafür interessieren. :)
 
Leon Style

Leon Style

Beiträge
614
Reaktionen
0
Blinky, was ist jetzt eigentlich daraus geworden?? Wo genau lag der Fehler? Konnte der Meister was sagen?
Ich habe grad das gleiche Problem ... bei mir leuchtet auch rundherum alles am Auto :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Blinker, Tagfahrlicht und Außenspiegel defekt

Blinker, Tagfahrlicht und Außenspiegel defekt - Ähnliche Themen

  • Alle Warnleuchten blinken während der Fahrt

    Alle Warnleuchten blinken während der Fahrt: Hi, seit einiger Zeit leuchten sporadisch alle Warnleuchten im Cockpit auf. Mal 5-6 mal nacheinander, mal nur einmal, dann ne ganze zeitlang gar...
  • Blinkerklicken ohne zu blinken

    Blinkerklicken ohne zu blinken: Hey, ich habe in den letzten Tagen folgendes Problem festgestellt: Manchmal "klickt" es im Auto, wie eben ganz normal beim Blinken. Allerdings...
  • Blinker

    Blinker: Seit einen Monat habe ich problemme mit Blinker in meinen 1P FL 2010. Sporadisch hat er nach verlasen kurve weiter geblinkt (3x). Jetz habe ich...
  • MFA zeigt Blinker Li/re prüfen

    MFA zeigt Blinker Li/re prüfen: Ich habe gerade meinen Leon abgeholt, beim blinken kam im MFA Blinker Li/Re prüfen, nach dem ich die jeweilige Seite gebklinkt habe. Birnen gehen...
  • Unterschiedliche Blinker der Frontscheinwerfer

    Unterschiedliche Blinker der Frontscheinwerfer: Ich öffne mal einen Extra-Topic dafür - weil es doch ziemlich kurios ist. Das müsste SEAT echt peinlich sein.... Ich hab seit 2 Tagen einen...
  • Unterschiedliche Blinker der Frontscheinwerfer - Ähnliche Themen

  • Alle Warnleuchten blinken während der Fahrt

    Alle Warnleuchten blinken während der Fahrt: Hi, seit einiger Zeit leuchten sporadisch alle Warnleuchten im Cockpit auf. Mal 5-6 mal nacheinander, mal nur einmal, dann ne ganze zeitlang gar...
  • Blinkerklicken ohne zu blinken

    Blinkerklicken ohne zu blinken: Hey, ich habe in den letzten Tagen folgendes Problem festgestellt: Manchmal "klickt" es im Auto, wie eben ganz normal beim Blinken. Allerdings...
  • Blinker

    Blinker: Seit einen Monat habe ich problemme mit Blinker in meinen 1P FL 2010. Sporadisch hat er nach verlasen kurve weiter geblinkt (3x). Jetz habe ich...
  • MFA zeigt Blinker Li/re prüfen

    MFA zeigt Blinker Li/re prüfen: Ich habe gerade meinen Leon abgeholt, beim blinken kam im MFA Blinker Li/Re prüfen, nach dem ich die jeweilige Seite gebklinkt habe. Birnen gehen...
  • Unterschiedliche Blinker der Frontscheinwerfer

    Unterschiedliche Blinker der Frontscheinwerfer: Ich öffne mal einen Extra-Topic dafür - weil es doch ziemlich kurios ist. Das müsste SEAT echt peinlich sein.... Ich hab seit 2 Tagen einen...