Bixenon defekt

Diskutiere Bixenon defekt im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; HAllo Leute,nach nun 4,5 Jahren ohne auch nur ein murren in meinem Leon 1P sind nun die Bi firstZenon Scheinwerfer am ende. Laut Seat sollen die...

charlie

Beiträge
31
Reaktionen
0
HAllo Leute,nach nun 4,5 Jahren ohne auch nur ein murren in meinem Leon 1P sind nun die Bi
Zenon Scheinwerfer am ende.
Laut Seat sollen die so ca 2000 betriebsstunden halten.
Ich habe nun mal nachgerechnet, bei fast 97.000Km fahrleistung nach 4,5 JAhren waren meine Zenons permanent an,Coming Home, und habe so 9000 Betriebsstunden.
1 Brenner,das sind diese Gasentladungslampen, kostet bei seat 189:- plus Mwst und wechseln.
Ist natürlich heftig, aber das Licht ist nur genial.
Gruss
 
29.11.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bixenon defekt . Dort wird jeder fündig!
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.925
Reaktionen
164
Verstehe gerade die Aufregung nicht... Wenn die 2.000 Stunden halten sollen, sind 9.000 Betriebsstunden soch absolut in Ordnung, oder nicht? ?(
 

charlie

Beiträge
31
Reaktionen
0
hat sich doch keiner Aufgeregt, wollte nur mal die Kosten mitteilen
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.925
Reaktionen
164
Hatte den: :mad: so gedeutet... ;)

Und man muss Leuchtmittel ja nicht zwingend bei Seat kaufen, oder? :rolleyes:
 

charlie

Beiträge
31
Reaktionen
0
stimt,aber bei der Nachfrage bei anderer Werkstadt ergab das gleiche.
Die sagten zwar,das es andere Brenner gibt um die 100:- aber das sind keine originalen und es gibt Probleme mit den Steuergeräten.
Allso nehmen wir Original Leon :)
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.925
Reaktionen
164
Das ist totaler Quatsch! Es ist genau so wie bei den Halogen-Birnchen... H7 ist H7 und H4 ist H4... :nene: Und so ist es bei Xenon-Brennern auch... ;)

Unterschiede kann es vielleicht hinsichtlich der Qualität und der Farbe (man sollte eh beide tauschen!) geben... Aber von Problemen mit dem Steuergerät hab ich noch nicht gehört... :nene:

Seat stellt die ja auch nicht selber her, sondern kauft den selben Kram ein, den Du auch erwerben kannst! ;) Dass Dein =) Dir einen vom Pferd erzählt ist frech und zeigt nur, dass er ungern auf den Gewinn verzichten möchte! :rolleyes:
 

charlie

Beiträge
31
Reaktionen
0
OK was sind den nun im Leon 1P Baujahr dür Brenner drinn?
Wo kann man die alternativ beziehen,shop irgendwo?
Gruss
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
knapp 97.000 km = 9.000 Betriebsstunden = Du fährst im Schnitt nur 11 km/h "schnell" mit Deinem Fahrzeug? Dafür hätte es aber auch der 85 PSige getan ;-)

Ich hätte mal geschätzt dass man - sofern man ned extrem stadtverkehrs- oder autobahnlastig fährt etwa 40 bis 50 km/h in der Stunde fährt. Das wären bei Dir dann etwas 2000 bis 2500 Betriebsstunden (was ja die Werksangabe noch immer [über]erfüllt).
 

charlie

Beiträge
31
Reaktionen
0
4,5 Jahre sind 1642,5 TAge und jeden Tag läuft das Auto ca 6 Stunden,da sind wir bei fast 10.000 Stunden,oder ist das Falsch?
Die zenons gehen sofort an sobald ich das Auto starte,bzw die Zündung einschalte
Gruss
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.925
Reaktionen
164
Ich gehe mal davon aus, dass auch in Deinem Leon "D1S" verbaut sind... ;)

Dazu gibt es z. B. HIER schon einen Thread... ;)

Richtig günstige hab ich z. B. HIER gefunden... Da kannst Du Dir auch bestätigen lassen, dass die auch zum 1P passen... ;)
 

charlie

Beiträge
31
Reaktionen
0
hallo, danke habe bei mir um die Ecke einen Händler gefunden der mir die Osram D1S mit 6000K verkauft für 119,90.- das stück mit zulassung
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.925
Reaktionen
164
hallo, danke habe bei mir um die Ecke einen Händler gefunden der mir die Osram D1S mit 6000K verkauft für 119,90.- das stück mit zulassung
Wobei die 6000er sicher nicht so tolles Licht liefern, wie die Serien-5000er bzw. -4300er... Es ist halt bläulicher und mag etwas "besser" aussehen, dafür ist es in der Funktion eher eingeschränkt... Und die wäre mir wichtiger... ;)
 
DaKuhhhh

DaKuhhhh

Beiträge
810
Reaktionen
0
Kein Urlaub oder Wochenende?
Oder benutzt du die Fahrzeugbeleuchtung als Leseleuchten/Licht im Wohnzimmer?

Sprich: Ich halte es auch für ne falsche Einschätzung dass dein Auto jeden Tag 6 Stunden gelaufen ist. :wave:
 

LuckeY

Beiträge
291
Reaktionen
0
Jup D1S ist richtig. Wie in nem Thread von mir beschrieben hatte ich auch mal Probleme mit meim Xenon. War im endeffekt das Steuergerät :/ aber das ist ne andere Geschichte.

Ich hatte mir damals über 3, 2, 1 ... meis 6000 k Brenner bestellt im guten 2 Stelligen Bereich ;) Aber das Licht der 6000er is wirklich nicht der Hit :( Schau derb aus, schön blau. Aber es ist nicht sehr funktionell :/ Sicht war damit SUBJEKTIV schlechter. Objektiv kann ich das nicht beurteilen ... war halt Tagesgebrauch ...

Im Endeffekt bin ich sehr froh wieder die 4300k Brenner zu haben (da ja nicht die Brenner kaputt waren)

Da mein Baby nun auch bald bei 90tkm ist, müssten meine Brenner ja auch bald kommen. Ich wähne mich aber mehrmals gehört zu haben dass Xenon ein Autolebenlang durchhält ... bei mir war halt doof dass der Scheinwerfer undicht war und damit wasser ins steuergerät kam. Aber eigentlich sollte ein Xenon nach meinem Wissen länger halten als 2000 Betriebsstunden.
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Es muss nicht sein, dass die Brenner bei 90.000Km ausfallen.
Bei unserem einen 1P, halten sie noch immer und das bei ca. 125.000Km
 

charlie

Beiträge
31
Reaktionen
0
sicher wird immer gesagt,die zenons halten ein Autoleben lang aber in der Realität sieht es immer anders aus.
Ich habe meine rechnung erhalten,2 neue steuergeräte,a 245.- und zwei neue Brenner a 205.-
ich sage danke
 
Leon1P

Leon1P

Ehrenmitglied
Beiträge
6.215
Reaktionen
1
Warum hast du denn Steuergerät und Brenner gebraucht?
Ich hatte es jetzt zuerst so verstanden, dass nur deine Brenner defekt waren.
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.723
Reaktionen
103
sicher wird immer gesagt,die zenons halten ein Autoleben lang aber in der Realität sieht es immer anders aus.
Bei der bekannten Formel: "Xenon hält ein Autoleben lang" wurde ja urspr. nicht berücksichtigt dass das Licht den ganzen Tag lang brennt.

Der Durchschnitt fährt etwa 15.000 km p.a. mit seinem Auto, also ca. eine halbe bis ganze Stunde am Tag ... wenn man 1/3 dieser Zeit das Licht eingeschaltet hat, ergibt sich ca. 20 Jahre theoretische Lebenszeit (=ein Autoleben lang).
Hat man immer Licht, bleiben freilich nur mehr rund 7 Jahre.

Ich schätze mal dass die Xenon-Ersatzleuchten in den nächsten Jahren wohl MASSIV billiger werden (denn bei einem 15 Jahre alten Xenon-Fahrzeug wäre - bei heutigem Preisniveau - ein kaputtes Licht ja sonst fast schon ein wirtschaftlicher Totalschaden).

Du willst nicht zufällig verraten wie Du es schaffst im Schnitt täglich das Licht ca. 6 Stunden einzuschalten und dabei nur 60 km zu fahren?
 

charlie

Beiträge
31
Reaktionen
0
die haben das alles durch gemessen,neue brenner eingebaut und es funzte noch immer nicht.neues steuergerät rein und alles ging.
na ja was soll man sagen,brenner gehen halt mal kaput aber das mit den steuergeräten ärgert mich,was willste machen,licht braucht man am wagen.
aber ansonsten ist der leon aber ein supi Wagen


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

... Du willst nicht zufällig verraten wie Du es schaffst im Schnitt täglich das Licht ca. 6 Stunden einzuschalten und dabei nur 60 km zu fahren?
ganz einfach,da das auto zu zeitungausfahren genutzt wird ,nur ein paar orte
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Thema:

Bixenon defekt

Bixenon defekt - Ähnliche Themen

  • 1,4 TSI CAXC Lamdasonde defekt

    1,4 TSI CAXC Lamdasonde defekt: Hallo Allerseits, der TÜV hat Probleme bei der Abgasreinigung festgestellt. Offenbar ist die Lamdasonde die Ursache. Frage: Ist der Wechsel im...
  • Zylinderkolfdichtung defekt? Oder Kolbenringe defekt?

    Zylinderkolfdichtung defekt? Oder Kolbenringe defekt?: Hallo ich hab mir vor kurzen einen cupra R gekauft bj 2012 und 59 tkm beim Kauf So er hat beim Kauf noch nen öl Wechsel bekommen jetzt ist mir...
  • H1 Fernlicht bei BiXenon Richtung und Höhe nicht korrekt

    H1 Fernlicht bei BiXenon Richtung und Höhe nicht korrekt: Hallo, heut ist mir aufgefallen dass meine H1 Birnen bei den Bi Xenons irgendwo durch die Gegend leuchten. Das linke Fernlicht ist viel zu weit...
  • BiXenon Probleme

    BiXenon Probleme: Hallo, bräuchte mal Tips und Eure Hilfe!!!:( Hab ja nu meinen Löwen erst einen Monat und habe bis jetzt nur Probleme mit den Äuglein (BiXenon...
  • flackern BiXenon

    flackern BiXenon: Hallo, ich habe das BiXenon Kurvenlicht und bin eigentilch begeistert bis auf folgendes Problem: wenn ich über Unebenheiten fahr flackerts ganz...
  • flackern BiXenon - Ähnliche Themen

  • 1,4 TSI CAXC Lamdasonde defekt

    1,4 TSI CAXC Lamdasonde defekt: Hallo Allerseits, der TÜV hat Probleme bei der Abgasreinigung festgestellt. Offenbar ist die Lamdasonde die Ursache. Frage: Ist der Wechsel im...
  • Zylinderkolfdichtung defekt? Oder Kolbenringe defekt?

    Zylinderkolfdichtung defekt? Oder Kolbenringe defekt?: Hallo ich hab mir vor kurzen einen cupra R gekauft bj 2012 und 59 tkm beim Kauf So er hat beim Kauf noch nen öl Wechsel bekommen jetzt ist mir...
  • H1 Fernlicht bei BiXenon Richtung und Höhe nicht korrekt

    H1 Fernlicht bei BiXenon Richtung und Höhe nicht korrekt: Hallo, heut ist mir aufgefallen dass meine H1 Birnen bei den Bi Xenons irgendwo durch die Gegend leuchten. Das linke Fernlicht ist viel zu weit...
  • BiXenon Probleme

    BiXenon Probleme: Hallo, bräuchte mal Tips und Eure Hilfe!!!:( Hab ja nu meinen Löwen erst einen Monat und habe bis jetzt nur Probleme mit den Äuglein (BiXenon...
  • flackern BiXenon

    flackern BiXenon: Hallo, ich habe das BiXenon Kurvenlicht und bin eigentilch begeistert bis auf folgendes Problem: wenn ich über Unebenheiten fahr flackerts ganz...
  • Schlagworte

    seat leon 1p bixenon undicht