Birnchen wechsel dich..aber wie??

Diskutiere Birnchen wechsel dich..aber wie?? im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hossa, Sagt mal, wie bekomm ich die Fassung vom Standlicht raus?? first(möglichst ohne Zange @ Amfti 8) ) Ich meine, die Fassung kann ich im...

neo19

Beiträge
80
Reaktionen
0
Hossa,
Sagt mal, wie bekomm ich die Fassung vom Standlicht raus??
(möglichst ohne Zange @ Amfti 8) )

Ich meine, die Fassung kann ich im Scheinwerfergehäuse drehen, aber nach hinten raus gezogen bekomm ich die um keinen Millimeter. Gibt's da irgend einen Trick??

MfG, Neo
 
08.09.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Birnchen wechsel dich..aber wie?? . Dort wird jeder fündig!

Steff22

Beiträge
286
Reaktionen
0
ey ich glaubs net Neo!

Ich hab vor exakt vier Minuten genau dieselbe Frage im tuning Bereich gepostet.
Unglaublich!
 

neo19

Beiträge
80
Reaktionen
0
Ha, nich zu glauben... :D
Hab ich also zumindest schonmal einen Leidensgenossen gefunden! Wer es zuerst rauskriegt sagt dem anderen Bescheid...

MfG, Neo
 
DriverX

DriverX

Beiträge
1.139
Reaktionen
0
Vielleicht habt Ihr bald einen Leidensgenossen mehr, hab nämlich heute meine ganze Birnensammlung für die Frotn bekommen und werd mich am Mittwoch mit meinem Dad dranmachen.

Heute hab ich bei SEAT nochmal die Scheinwerfer einstellen lassen, waren wirklich etwas zu tief eingestellt, aber ging noch auf Garantie, sonst wären es 20 € gewesen, sauteuer oder?
 

neo19

Beiträge
80
Reaktionen
0
Puh, 20€ für's Scheinwerfereinstellen is happig. Aber selber machen is nich, also was will man machen...
Bei mir is auch ne ganze Birnensammlung unterwegs (Polizei-Shocker (55W) in H7 und H1 und Standlicht Philips BlueVision Ultra). Heute sind aber nur schon die Standlicher gekommen, da dachte ich: "Hey, bauste die mal grad schnell ein.... " war wohl nix.
Aber Humor ist wenn man trotzdem lacht! :D

MfG, Neo
 
DriverX

DriverX

Beiträge
1.139
Reaktionen
0
Bei mir wird das Standlicht auch Phillips Blue Vision Ultra, das Abblendlicht und Fernlicht Narva Range Power Blue (exakt identisch mit Phillips Blue Vision Ultra).

Die Blinker, noch unentschlossen, wahrscheinlich vorn Osram Diadem und hinten Phillips Silver Vision, denn 4 mal Osram wird zu teuer.
 

amfti

Gast
Die Standlichtfassungen zu lösen, das geht beim ersten Mal sehr schwer, korrekt... danach aber völlig easy.... und wenn man den richtigen Dreh rauß hat und weiß, wie man seine Kraft am besten koordiniert, ist auch das erste Mal ein kinderleichtes Spiel!! :D

Und, neo, damals beim 20VT, das waren Anfangsschwierigkeiten... da dachte ich noch, ich bräuchte fremdes Werkzeug für... 8) :D :D
 

sticki

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
standlicht is böses gefriemel...ich hab immer so an den kabeln gezogen, daß das teil unter spannung steht und dann mit nem kleinen phasenprüfer die verriegelungen gelöst...ist aber wirklich ein murks, wie kann man nur sowas konzipieren?
 

neo19

Beiträge
80
Reaktionen
0
Erstmal danke an alle für die Tipps. Wie sieht das denn jetzt genau aus? Muß ich einfach kräftig ziehen bis das Teil rauskommt oder gibt's da eine Verriegelung die ich reindrücken/rausziehen/zur Seite biegen/what ever muß?

MfG, Neo
 

Steff22

Beiträge
286
Reaktionen
0
Erster!

habs auf der einen Seite(Batterie) rausbekommen, ging ganz einfach. Man muss nur ziehen nix gleichzeitig drücken oder rausziehen.
Aber wie gesagt ich habs erst auf der einen Seite rausbekommen auf der anderen Seite sitzt die Fassung bombenfest.


Bei dem Fernlicht hatte ich übrigens auch Probleme musste zuerst die Birne mit noch aufgestecktem Kabel abziehen weil ich den Stecker nicht runterbrachte. Diese komischen "AMP-Stecker". Musste die Plastikabdeckung lösen und den Stecker erst einbisschen aufbiegen das er abging. Echt total der Murx.
 

sticki

Beiträge
1.509
Reaktionen
0
ja, schaut genau hin, dann seht ihr zwei verriegelungsnasen, die aber leider genau bündig mit dem reflektor abschliessen...man muss also mit nem relativ kleinen schraubenzieher dazwischengehen und das ganze auch noch so auf spannung halten, daß es dann rausflutscht...
 

Mista Mr.

Beiträge
1.648
Reaktionen
0
Ich hab ne kleine Spitzzange genommen, ein Stück Stoff dazwischen gepackt und das Standlicht auf geradem Weg rausgezogen ... 0 Problemo 8)

Noch ein Hinweis : Die Suche hätte die Frage geklärt bzw. man hätte dort nochmal den Thread nutzen können statt ein Neuen zu eröffnen. ;)
 

waldfrucht

Beiträge
981
Reaktionen
10
Muß die Batterie dafür ausgebaut werden bzw. wie kommt man übehaupt ran. Bei meinem Golf iV hab ich das immer bei VAG (Firmenwagen) machen lassen und die haben mindestens 1/4 Stunde pro Seite gebraucht und geflucht! :D
 

Steff22

Beiträge
286
Reaktionen
0
Nö die Batterie muss net ausgebaut werden.

Nur halt beim Standlicht was halt extrem komisch.
Auf der einen Seite gings ganz einfach heraus als hätte die Fassung gar keine Nase wo man wegdrücken müsse, nur auf der anderen Seite hab ich ewig gebraucht da es wirklich vie viel fester drin war.
 

waldfrucht

Beiträge
981
Reaktionen
10
Ups sorry gilt das auch für Abblend/Fernlicht? Gehen die auch so leicht/schnell raus? ?(
 

Steff22

Beiträge
286
Reaktionen
0
Also mit Abstand am einfachsten gehen die Ablendlichtbirnen heraus, gar kein Problem.
Einfach Stecker abziehen, diesen Metalldraht aushengen und die Birne wechseln.

Bei mir ging das Fernlicht auch net so einfach. Und zwar ging der Stecker nicht herunter, ich musste so fest ziehen, dass ich Angst hatte die ganze Lampenfassung zu beschädigen.
Jedenfalls hab ich dann den Metalldraht ausgehengt und einfach die Birne mit Kabel herausgezogen. Und danach hab ich diesen Plastikschutz an der AMP Klemme abgemacht und die Klemme etwas aufgebogen und dann gings natürlich leicht das Kabel abzuziehen.
Also anscheinend gehts von Leon zu Leon etwas leichter oder schwerer.
 

Xenon

Beiträge
550
Reaktionen
0
habe alle vorderen birnen vor ein paar tagen ausgetauscht. die H7 und H1 gingen relativ problemlos, ebenso die nebels da muss man (beim TS) einfach dieses gitter losmachen (schraube jeweils auf der aussenseite, der rest ist geklipst. dann braucht man noch so nen torx-schraubenzieher um die scheinwerfer wegzuschrauben, der rest ist dann logisch. bei den standlichtbirnen hat wirklich fast nur gewalt und gedult was gebracht. und immer daran denken: wenn's mit gewalt nicht, geht geht es mit mehr gewalt *g*. ne, bisschen sachte sollte man das schon angehen :rolleyes:
wegen der batterie: da habe ich einfach die schwarze abdeckung weggenommen, die wird links und rechts eingeklips, ist ganz leicht. und man hat dann genügend platz.
 

Devilseye

Gast
Na stellt euch mal nicht so an Leute....

Zieht einfach gescheit an der Fassung an! Ich weiss, da tun einem die Finger weh weil die Fassung so "Krallen" hat. Aber mit einem Tuch oder ein paar Handschuhen ist das kein Problem.
 

Steff22

Beiträge
286
Reaktionen
0
@Devilseye:

Brauchst mir da nix zu erzählen von wegen net so anzustellen.

Wie ich schon gesagt hatte auf der einen Seite wars kein Problem, musste man halt nur ma kurz kräftig ziehen.
Aber die andere Seite war total verkriestknuddelt.
Das muss von Leon zu Leon verschieden sein wenn bei mir beide Seiten so leicht gegangen wären wie die eine an der Batterie würd ich auch tönen : Jo das ist doch kein Problem usw.
 
Thema:

Birnchen wechsel dich..aber wie??

Birnchen wechsel dich..aber wie?? - Ähnliche Themen

  • ZahnRiemen Wechsel wann?

    ZahnRiemen Wechsel wann?: Hallo habe jetzt 10000000 drauf wann muss man den Riemen wechseln?
  • Leuchtmittel wechsel beim 1M ARL

    Leuchtmittel wechsel beim 1M ARL: Hallo Leute, war vor kurtzem beim :D. Der meinte das für einen Leuchtmittel wechsel(Blinker,Abblendlich,Fernlicht und Standlicht) beim 1M ARL...
  • Anleitung - Wechsel des Abblendlichts

    Anleitung - Wechsel des Abblendlichts: Erst Beifahrerseite dann Fahrerseite http://pub.meisterzopf.ch/seat1.jpg http://pub.meisterzopf.ch/seat2.jpg...
  • Wie Brembo einfahren nach Wechsel?

    Wie Brembo einfahren nach Wechsel?: Guten Morgen! Sorry, bin über die Suche nicht fündig geworden. Mein R geht gleich zum Freundlichen und kriegt neue Brembobeläge (vorne) und ich...
  • Wie Brembo einfahren nach Wechsel? - Ähnliche Themen

  • ZahnRiemen Wechsel wann?

    ZahnRiemen Wechsel wann?: Hallo habe jetzt 10000000 drauf wann muss man den Riemen wechseln?
  • Leuchtmittel wechsel beim 1M ARL

    Leuchtmittel wechsel beim 1M ARL: Hallo Leute, war vor kurtzem beim :D. Der meinte das für einen Leuchtmittel wechsel(Blinker,Abblendlich,Fernlicht und Standlicht) beim 1M ARL...
  • Anleitung - Wechsel des Abblendlichts

    Anleitung - Wechsel des Abblendlichts: Erst Beifahrerseite dann Fahrerseite http://pub.meisterzopf.ch/seat1.jpg http://pub.meisterzopf.ch/seat2.jpg...
  • Wie Brembo einfahren nach Wechsel?

    Wie Brembo einfahren nach Wechsel?: Guten Morgen! Sorry, bin über die Suche nicht fündig geworden. Mein R geht gleich zum Freundlichen und kriegt neue Brembobeläge (vorne) und ich...