Beratung bzgl. Felgen/ Räder

Diskutiere Beratung bzgl. Felgen/ Räder im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hy Forum, ich bin ziemlich neu hier und hab direkt mal ne Frage an die Fachleute :) Ich fahre seit einem Monat einen Leon 1M, 1.6., Stella. Hab...

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hy Forum,

ich bin ziemlich neu hier und hab direkt mal ne Frage an die Fachleute :) Ich fahre seit einem Monat einen Leon 1M, 1.6., Stella. Hab das Auto gebraucht
bei 75.000 kmübernommen. Ich bin soweit zufrieden- alles in bester Ordnung.

Allerdings hab ich jetzt die Sommeralus vom Vorbesitzer draufgemacht und das sieht, meiner Meinung nach, doch recht beschieden aus. Es sind 17 Zoll, Reifen ist 225/45/R17. Ich finde die Räder wirken etwas verloren im Radkasten.

Hier mal ein Bild: http://img717.imageshack.us/i/dsc00940rh.jpg/

Daher meine Frage an Euch: Was ratet Ihr mir? Was kann man da machen? Lohnt sich eine Tieferlegung, wenn ja, was kostet diese? Oder das nächste mal einfach 225/50er Sommerreifen holen?

Ich bin nicht so der Autoprofi, daher bin ich für jeden Tipp dankbar.

Grüße
 
07.04.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beratung bzgl. Felgen/ Räder . Dort wird jeder fündig!
MeisterQ

MeisterQ

Beiträge
600
Reaktionen
1
AW: Beratung bzgl. Feögen/ Räder

Willkommen hier im Forum!!
Mein tipp wäre ne Tieferlegung! Das hilft definitiv deinem Auto nicht den "SUV" Style zu geben :D:D
 

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hy. Ist aber ganz schön teuer, oder? Wie gesagt, ich kenn mich null aus. Ich mein so schlimm ist es ja jetzt auch nicht- wenn so ne Tieferlegung zu teuer ist.
 
MeisterQ

MeisterQ

Beiträge
600
Reaktionen
1
AW: Beratung bzgl. Feögen/ Räder

kommt immer drauf an was du willst.. gibt von 100 bis open end.. und dazu noch unterschiede wie federn, gewindefahrwerk.. usw
 

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
AW: Beratung bzgl. Feögen/ Räder

Aha, okay. Weist Du zufällig mit welchen Zoll-/Reifengrößen der Leon 1M original ausgeliefert wurde? Sozusagen "Standardausstattung".
 
MeisterQ

MeisterQ

Beiträge
600
Reaktionen
1
AW: Beratung bzgl. Feögen/ Räder

Mein 1.6 16V Stella hatte 195/65 R15 drauf
 

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
Aha, danke für die Info. Da bin ich sozusagen im "originalen bereich". Das reicht mir eigentlich auch aus. Das KFZ war teuer genug :)
 
MeisterQ

MeisterQ

Beiträge
600
Reaktionen
1
Ja! Wieviel hast du dafür bezahlt? Ich würde dir echt ne Tieferlegung empfehlen! Mit den 17" Felgen sieht das sonst schlimm aus :D
 

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
Gesamt 8.500 EUR. Aber dann müsste es mit Originalbereifung ja auch so aussehen oder?
 
MeisterQ

MeisterQ

Beiträge
600
Reaktionen
1
Die Originalreifen sind viel kleiner.. das sieht etwas "besser" aus
 

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
Achso? habg im Netz schon mal geschaut, aber irgendwie kein Bild gefunden? Aber irgendwie steh ich grad aufm Schlauch- mit kleineren Reifen sieht es besser aus? Also ich hab grad mal gemessen- der Gesamtdurchmesser (Reifen + Felge) ist genauso groß wie bei meinen Winterrädern.
 
MeisterQ

MeisterQ

Beiträge
600
Reaktionen
1
Ich kann dir gern bei gelegenheit mal nen Bild von meinem mit 15" Felgen zeigen! Aber erst morgen nachmittag weil ich das grad am Laptop nicht parat habe!
 

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hy,

also ich hab mich jetzt, nach langem Überlegen und Lesen, für eine Tieferlegung entschieden. Jetzt steht nur die Frage an, wie ich diese realisiere.

Nach dem Tieferlegungs- Bilder- Thread denke ich, dass 35/35 voll ausreichend sind. Alltagstauglich und trotzdem sieht´s nicht mehr "SUV"- mäßig aus.

Dann steht jetzt die Frage an, ob nur feder oder gleich ein Komplettfahrwerk. Problem dabei ist, wie immer, die Kohle. Nur feder kosten mich 100 EUR (Einbau macht´n Kumpel", Komplettfahrwerk 400 EUR. Also schon ein enormer Unterschied.

Ich hab mich lange hier im Forum zu diesem Thema belesen und die allgmeine Meinung geht ja dahin, dass man gleich alles tauschen sollte, da wohl die Original- Stoßdämpfer mit der Zeit kaputt gehen.

Andererseits gibt es einen Thread, wo jemand mit dieser Frage direkt an HR herangetreten ist und die haben gesagt,das sei kein Problem, da die Federn für die Statdarddämpfer entwickelt wurden. Kann natürlich auch reine Verkaufstaktik sein.

Mich würde halt mal interessieren, ob bei irgendjemandem tatsächlich die Dämpfer mit anderen Federn kaputt gegangen sind. Da diese Frage vielleicht auch für andere interessant ist und bisher nichts zur Langzeittauglichkeit gesagt wurde (hab zumindest nichts gefunden), erlaube ich mir mal, dafür ein neues Thema zu starten.

Der Thread hier läuft natürlich nomal weiter und ich freu mich über jeden weiteren Tipp.
 
16vLöwe

16vLöwe

Beiträge
596
Reaktionen
0
Bei 35mm würd ich nur Federn nehmen... Esseiden du hast schon sehr viel Km runter mit deinem Leon...

Also wenn die Dämmpfer noch ok sind oder du noch nicht viel gefahren bist dann würd ich federn beforzugen ansonsten ein komplettfahrwerk...
 

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hy "16vLöwe",

danke für die schnelle Antwort. LAufleistung leigt bei 79.000km. Ich habe auch einen KFZ- Meister in der Nachbarschaft (Meisterprüfung als bester der letzten 10 Jahre abgeschlossen) und der meinte auch, dass das überhaupt kein Problem sei. Ich hab halt nur etwas Angst, dass ich jetzt "nur" 100-200 EUR ausgebe und dann in nem halben Jahr nochmal ordentlich für neue Dämpfer drauzahlen muss. Das will ich natürlich vermeiden.

An sich ist mein Ziel der Tieferlegung ist ja eigentlich recht simpel: Ich will einfach nur, dass der Abstand von Reifen zu Radkasten etwas normaler und nicht mehr so offroad-mäßig ausschaut. Es soll gar keine auffällige Tieferlegung werden, sondern nur ein dezentes, stimmiges, Gesamtbild ergeben, was noch voll und ganz alltagstauglich ist.

Ich bin mal gespannt, was in meinen "Langzeiterfahrungs"- Thread rauskommt.
 
16vLöwe

16vLöwe

Beiträge
596
Reaktionen
0
Also wenn du den Einbau für zb ne Kiste Bier bekommst dann ist das ja nicht schlimm in einem halben Jahr neue Dämpfer einzubauen...
Mein Fahrwerk ist bei ca 70.000 km reingekommen und dort war noch alles Super, denke mal das wird bei dir ähnlich sein...

Wenn du dir aber sicher sein willst dann lass es nachgucken, ich glaube dafür gibts sogar einen Prüfstand...
 

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
Kann man denn dann einfach wieder Standarddämpfer nachrüsten oder muss man dann wieder spezielle HR- Dinger kaufen, die dann wieder teurer einzeln sind?

Hast Du auch nur Federn nachgerüstet? Wieviel tiefer ist Deiner und was für Reifen? Haben ja das gleiche KFZ- zumindest aüßerlich. P.S.: Falls Du´s noch nicht gesehn hast: Oben ist auch ein Bild von meinem.
 
Zuletzt bearbeitet:
16vLöwe

16vLöwe

Beiträge
596
Reaktionen
0
Dann kannst du auch wieder Serien Dämpfer nehmen... Weiß nur nicht was Seat dafür haben will ich denke da kommst du mit Zubehör Dämpfer bald billiger weg...

Habe ein Gewindefahrwerk und bin um die 50 - 60mm tiefer (kann ich nicht genau sagen) Reifen sind 225/45 R17
 

Thomas K.

Beiträge
37
Reaktionen
0
Das wär ja gut. Hab exakt die gleichen Reifen. Meinst Du, dss 35/35 zu wenig sind? Also auf den Bilder in dem anderen Thread sieht´s eigentlich sehr ausgewogen aus.
 
16vLöwe

16vLöwe

Beiträge
596
Reaktionen
0
naja also ich fand es damals auch... Bis ich einen Live gesehen hab, da hab ich mir gedacht dann nimm ich lieber was teureres und hab länger was davon und auch genau so wie ich es will...
Aber meinen Fahrkomfort hättest du bestimmt nicht gerne, deshalb sind die 35er Federn schon eine gute Wahl... ansonsten gibts irgendwo glaub ich auch 40 oder 45mm Federn... Aber die sind dann noch schlechter für die Seriendämpfer...

Ich such mal schnell was für dich raus...

Hier kannst du dir denke ich mal einen guten Überblick verschaffen...

Finde diese Bilder zum veranschaulichen ganz gut...
Standart
Nachher
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Beratung bzgl. Felgen/ Räder

Beratung bzgl. Felgen/ Räder - Ähnliche Themen

  • Seat Emblem von Felge verschwunden, woher bekomme ich es neu?

    Seat Emblem von Felge verschwunden, woher bekomme ich es neu?: Hi, habe einen Seat Leon 1m Torrid mit den dazugehörigen Alufelgen, nun fehlt seit vorgestern an einer Felge das Seat Logo. Wieso und warum weiss...
  • Übersicht der Original-Felgen?

    Übersicht der Original-Felgen?: Serwutz! Gibt es irgendwo eine Übersicht der Felgen, die ab Werk für den 1M lieferbar waren? Ich kann nämlich mit den ab und zu auftauchenden...
  • Tüv und diese Felgen:

    Tüv und diese Felgen:: Hallo Leute, auf meinem 1.6er Leon waren ursprünglich 15" Stahlfelgen drauf. Ich habe jetzt diese 16" Original Seat AluFelgen drauf zusammen mit...
  • ABE für cupra felgen ?

    ABE für cupra felgen ?: hallo allerseits, habe mir die orginalen cupra felgen besorgt für meinen 1,6 leon. nun sagt der tüv-mann aber ich bräuchte eine ABE dafür. wisst...
  • Welche Felgen für Seat Leon

    Welche Felgen für Seat Leon: Hallo, ich bin ziemlich neu hier und haber meit einen Seat Leon Stella geholt...jetzt die Frage: Nach welchen Felgen muss ich im Internet...
  • Welche Felgen für Seat Leon - Ähnliche Themen

  • Seat Emblem von Felge verschwunden, woher bekomme ich es neu?

    Seat Emblem von Felge verschwunden, woher bekomme ich es neu?: Hi, habe einen Seat Leon 1m Torrid mit den dazugehörigen Alufelgen, nun fehlt seit vorgestern an einer Felge das Seat Logo. Wieso und warum weiss...
  • Übersicht der Original-Felgen?

    Übersicht der Original-Felgen?: Serwutz! Gibt es irgendwo eine Übersicht der Felgen, die ab Werk für den 1M lieferbar waren? Ich kann nämlich mit den ab und zu auftauchenden...
  • Tüv und diese Felgen:

    Tüv und diese Felgen:: Hallo Leute, auf meinem 1.6er Leon waren ursprünglich 15" Stahlfelgen drauf. Ich habe jetzt diese 16" Original Seat AluFelgen drauf zusammen mit...
  • ABE für cupra felgen ?

    ABE für cupra felgen ?: hallo allerseits, habe mir die orginalen cupra felgen besorgt für meinen 1,6 leon. nun sagt der tüv-mann aber ich bräuchte eine ABE dafür. wisst...
  • Welche Felgen für Seat Leon

    Welche Felgen für Seat Leon: Hallo, ich bin ziemlich neu hier und haber meit einen Seat Leon Stella geholt...jetzt die Frage: Nach welchen Felgen muss ich im Internet...