Benötige Endstufe und Bassbox

Diskutiere Benötige Endstufe und Bassbox im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hi zusammen. Ich brauche eine gute Endstufe und eine gute Bassbox. Wenn ich an der Endstufe nur die Bassbox anschließen will reicht mir doch eine...

dakoni

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hi zusammen.

Ich brauche eine gute Endstufe und eine gute Bassbox.
Wenn ich an der Endstufe nur die Bassbox anschließen will reicht mir doch eine Monoendstufe oder???

Was wäre denn das beste für mich Preisklasse 350 für Endstufe und Bassbox
zusammen... wenns geht was gescheites :)
Ich werde an die endstufe nur die Bassbox hinhängen da mein Radio einen extra ausgang für Subwoofer hat... bringt da aber nur 50 Watt also muss ne Endstufe davor.


Hab n JVC KD-G722
Daten:


• Max. Ausgangsleistung: 4 x 50 W
• MOS-FET Leistungsverstärker
• Burr-Brown 24-Bit D/A-Wandler
• cEQ
• Vorbereitet für den iPod®*
• USB-Speicher Slot für MP3/WMA musikdateien-wiedergabe
• DAB vorbereitet II
• MP3/WMA-kompatibel mit ID3/WMA Tag
• CD-/CD-R-/CD-RW-kompatibel
• Line-Ausgänge: 2 Paar
• Subwoofer-Ausgänge mit Lautstärke-/Übernahme-Frequenzregler
• Multifunktions-Drehknopf
• Abklappbares Bedienteil
• Für Original-Lenkrad-Fernbedienung bereit
* In Verbindung mit dem KS-PD100.

Schon mal danke für euere Hilfe
 
10.04.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Benötige Endstufe und Bassbox . Dort wird jeder fündig!

onkel Joe

Beiträge
280
Reaktionen
0
Das könnte man glatt in den bereich Car-Hifi verschieben oder?
 
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Also ich hab auch nur nen SUB im Auto und betreibe den mit nem Monoblock, denke, dass is das Beste in dem Fall. Ich hab im Moment nur absolute Medchenmarkt - Komponenten drin.

JBL Chassis aus der Medchenmarktkiste für 111€
Terminator Monoblock

Aber wie gesagt, das sind keine hochwertigen Komponenten, aber sie machen Krach :D mir reicht es im Moment noch, aber im Laufe des Jahres kommt was besseres rein. Denke da an ne Hifonics Endstufe, beim Woofer muss ich noch a bissal schauen, was da gut und günstig is.
 

dakoni

Beiträge
18
Reaktionen
0
mm warscheinlich sollte ich noch n bisschen sparen wenn ich mir ne tolle endstufe leisten will....
aber was gibts denn tolles monomäßiges für mich :) ne Bassbox bräuchte ich au
 
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Also Monoblocks gibt es auch von namhaften Herstellern, aber sehr viele nutzen für diesen zwech auch ne gebrückte Zweikanal.

Willste ne Kiste reinstellen...??? Also das hab ich sehr schnell abgeschafft bei mir und mir was in die Ersatzradmulde gebaut.
 

dakoni

Beiträge
18
Reaktionen
0
ja will noch ne kiste reinstellen^^ das ersatzrad will ich drinnenlassen...

sagt mir mal was für endstufen ihr gut findet... also ne hifonics z.b. was n noch ?
oder habt ihr vllt mir noch n genauen produktnamen?

und was sagt ihr zu bassboxen???

edit: ach ja für was brauch ich dann ne mono wenn ich n 2 kanal gebündelt nehmen kann ....
is vllt der bass bei ner mono dann klarer oda was ... sry leutz ich kennn moch noch recht wennig aus..
wird aber noch kommen
 
der_Ben

der_Ben

Clubmember
Beiträge
1.968
Reaktionen
1
also ich habe zb. ne gebrückte 2kanal hifonics und nen hifonics sub.
bin damit so zufrieden. wollte es nur zur erweiterung der serienboxen und für meine belange reicht es vollkommen aus :]
 
Wurmi023

Wurmi023

Clubmember
Beiträge
2.412
Reaktionen
2
Na ein Monoblock verstärkt dir halt nur einen Kanal, das is meist besser, weil er sich nur auf eine Aufgabe "konzentrieren" muss...und somit kann man sich auf einen Frequenzbereich einstellen, da der SUB ja nur einkanalig is...nimmt man gern nen Monoblock her.

Manche Leute verbauen auch EMPhaser...Endstufen, wie auch SUB´s von denen. Rodek soll auch nich schlecht sein.
 

dakoni

Beiträge
18
Reaktionen
0
hmm der sagt mir mal zu was haltet ihr davon???

Rodek R 1900 N Monoblock

1-Kanal Monoblock Verstärker

Kompakter 1 Ohm stabiler Mono-Verstärker im edlen Aluminium-Design mit tiefblauer LED-Beleuchtung und ausgeklügeltem Thermal Management.
Mit nur 36 cm Länge stellt die R1900N Mono in ihrer Leistungsklasse einen Rekord in puncto Kompaktheit auf - die SMD-Bestückung der Platine macht es möglich.

Technische Daten:
Leistung an 4 Ohm: 1 x 350 Watt RMS
Leistung an 2 Ohm: 1 x 600 Watt RMS
Leistung an 1 Ohm: 1 x 1000 Watt RMS 1 Ohm Stabil
Eingangsempfindlichkeit: 0,2 - 9 V regelbar
großzügig dimensionierter Ringkerntrafo
12 dB/Okt. Hoch- und Tiefpaßfilter Trennfrequenz
Lowpass: 30 - 400 Hz sufenlos
Subsonicfilter und Phaseshift (sufenlos 0 - 180°)
Bassfernbedienung im Lieferumfang
Abmessungen: 360 x 56 x 229 mm


edit: denkt ihr ein 20mm2 kabel reicht von der batterie zur endstufe???
 
Zuletzt bearbeitet:
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Ein Monoblock ist bei einem Subwoofer totaler Blödsinn.

Er gibt an 4 Ohm meist die gleiche Leistung ab wie eine gebrückte Zweikanal die aber wesentlich günstiger ist.;)
 
der_Ben

der_Ben

Clubmember
Beiträge
1.968
Reaktionen
1
und das ist genau der grund weswegen ich eine 2kanal verbaut habe :D
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
4
Bei 1 Ohm macht ein Monoblock Sinn, bei mehr würde ich auch eher zum 2-Kanal greifen.

mfG
 

vollaktiv

Beiträge
92
Reaktionen
0
Monoblöcke die an 1 Ohm noch klanglich interessant sind kosten neu um die 700,-- €
Und selbst die würd ich nie unter 2 Ohm berteiben (außer vielleicht für Wettbewerb).

Günstige gute Mono soll sein (vom hörensagen) Sinuslive SL A-1500
http://www.sinuslive.com/sites/sla1500.htm
+
Hollywood XSC 1240-D4
http://www.chpw.de/customer/web/News/HW-TEST/AH-09-05/Test.JPG (ob diese Tests was aussagen, dazu schweige ich)

oder
Audio System
Twister F2-190 III
http://www.audio-system.de/audio/endst.html
+
MX12 plus BR
http://www.audio-system.de/audio/mx.html

oder
kommt es auch in Frage selbst ein Subgehäuse zu bauen?

In einem anderen Post habe ich geschrieben:
Zu den angegebenen Komponenten kann ich nichts sagen, will aber folgendes zu bedenken geben:
Bei der Verwendung einer 2-Kanal(oder Mono) Endstufe habt ihr ohne weiteres nicht die Möglichkeit die Serienlautsprecher von den tiefen Frequenzen zu befreien.
Das bedeutet der Sub spielt nur zusätzlich zum System, ergänzt es aber nicht wirklich.
Die Serienlautsprecher versuchen weiterhin mit der unterdimensionierten Radioendstufe Bass zu machen. Ihre kläglichen Versuche bleiben jedoch ungehört, weil ein Subwoofer mit einer richtigen Endstufe sie übertönt. Der Hörer neigt dann dazu lauter zu drehen, und weil er die "kotzenden" Serienlautsprecher viel zu spät wahrnimmt dauernt es nicht lange bis sie hinüber sind.
Schwache Radiondstufen töten übrigens die meisten Lautsprecher, weil sich ihre Überlastung hier nicht duch knacken bemerkbar macht.
Der "kotzende" Klang kommt durch eine überlastete Endstufe, die auch tötlich ist.

Das JVC hat im allerbesten Fall echte 15 Watt pro Kanal, wer's nicht glaubt soll's messen.
Der komplette Post
http://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?t=59048
 

XMT2000

Beiträge
197
Reaktionen
0
by the way
Was ist eigentlich von dem Endstufen-Konzept von Audio System Twister Baureihe zu halten?
wenig Kühlkörper aber Temp. geregelter Lüfter !
Denn als (PCfreak) sind mir kleine Lüfter irgendwie suspekt!
Denn wenn der Lüfter verreckt ist die Endstufe bestimmt auch schnell gehimmelt
 

dakoni

Beiträge
18
Reaktionen
0
Also mir gefällt langsam die Sinus live
is die Rodek ned besser???
ach ja was haltet ihr hiervon?

Deep Blue 10 Single 25cm geschlossen
wenn ich später mal wieder n 100 rumliegen habe kann ich mir bei der Sinus live ja n 2ten dazukaufen... da kann man ja 2 woofer anschließen...


ach ja wie mach ich das...
ich habe einen carpc... und das nb ist im kofferraum... mit ner externen hd.... viberationsschutz??? ne holzkiste wied gerade dafür gebaut.. wenn ich das auf genug schaumstoff oda so stelle???

oder könntet ihr mir n guten woofer empfehlen



''''''''''''''''''''''''''''''''''''''#

ach ja noch was ist mir gerade eingefallen zum thema "normale boxen gehen ko wenn ich die auf dem radio lasse weil se bass abbekommen".#
ich kann an dem JVC Radio den Bass auf 0 stellen ....
mein JVC hat einen eigenen Subwooferanschluss hintendran.. d.h. der liefert mir ober den wooferanschluss nur den bass...

im menu kann ich einzelln
-Bass &
-Subwooferausgang einstellen....
der Bass ist auf den normalen boxen
und der Wooferausgang ist hinten ein Chinch das ich an der endstufe anstecken kann
also wird nach meiner meinung nur der wirkliche Bass denn bass liefern und die normalen boxen keinen bass spielen
oda?
 
Zuletzt bearbeitet:

XMT2000

Beiträge
197
Reaktionen
0
In einem anderen Post habe ich geschrieben:
Zu den angegebenen Komponenten kann ich nichts sagen, will aber folgendes zu bedenken geben:
Bei der Verwendung einer 2-Kanal(oder Mono) Endstufe habt ihr ohne weiteres nicht die Möglichkeit die Serienlautsprecher von den tiefen Frequenzen zu befreien.
Das bedeutet der Sub spielt nur zusätzlich zum System, ergänzt es aber nicht wirklich.
Die Serienlautsprecher versuchen weiterhin mit der unterdimensionierten Radioendstufe Bass zu machen. Ihre kläglichen Versuche bleiben jedoch ungehört, weil ein Subwoofer mit einer richtigen Endstufe sie übertönt. Der Hörer neigt dann dazu lauter zu drehen, und weil er die "kotzenden" Serienlautsprecher viel zu spät wahrnimmt dauernt es nicht lange bis sie hinüber sind.
Schwache Radiondstufen töten übrigens die meisten Lautsprecher, weil sich ihre Überlastung hier nicht duuch knacken bemerkbar macht.
Der "kotzende" Klang kommt durch eine überlastete Endstufe, die auch tötlich ist.

Das JVC hat im allerbesten Fall echte 15 Watt pro Kanal, wer's nicht glaubt soll's messen.
Der komplette Post
http://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?t=59048
Kauf dir zwei Kondensatoren mit ca. 300 µF und bau sie in die Plusleitung der LS vom Seriensystem und du hast nen HP der bei ca 100 Hz trennt. Die Serien Quetschen machen keinen Bass mehr und sind belastbarer.
Der Bassregler am Radio arbeitet sehr Breitbandig, beeinflusst daher den Sub und die TMT in den Türen. Wenn du da den Bass verringerst und den Sub an der Endstufe lauter drehst entsteht eine Lücke im Oberbass (Kickbass). Kann sein das dir das dann gar nicht gefällt.
Der Vorschlag von Mario ist da der bessere Weg auch ohne extra Endstufe das Problem zu lösen!
Allerdings bist du mit einer 4-Kanal Endstufe flexibler, kannst mit der Trennfrequenz rumprobieren und hast die Serienlautsprecher an einer Endstufe die den Namen verdient.
(Außerdem kannst du dann auch später leichter bessere Lautsprecher nachrüsten, wenn dieser Wunsch mal aufkommen sollte-nachdem du die Türen ordentlich gedämmt hast.)
das ganze aus einem fast identischen Tread hier---> http://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?t=59048&page=2
 

dakoni

Beiträge
18
Reaktionen
0
Zitat:
Zitat von vollaktiv
Der Bassregler am Radio arbeitet sehr Breitbandig, beeinflusst daher den Sub und die TMT in den Türen. Wenn du da den Bass verringerst und den Sub an der Endstufe lauter drehst entsteht eine Lücke im Oberbass (Kickbass). Kann sein das dir das dann gar nicht gefällt.


Habe hier was aus der Beschreibung von meinem Radio koppiert:

Wer das üppige Leistungsangebot der zuverlässigen MOS-FET-Endstufen mit ihren kräftigen 4 x 50 W noch erweitern möchte, kann über die vier 2,5-Volt-Vorverstärkerausgänge sowie den zusätzlichen in Trennfrequenz und Pegel regelbaren Subwooferausgang eine komplette Car-HiFi-Anlage ansteuern. Ein Maximalpegelschalter begrenzt auf Wunsch die Leistung beim Betrieb mit nur gering belastbaren Lautsprechern.

Bedeutet das nicht das auf dem Ausgang nur der Bass kommt ?

Wie ich schon gesagt habe ich kann im Menu meines JVC`s (SEL) denn BASS, Balance Loud.... und den extra Subwoofer einstellen...
Wenn ich denn Bass auf 0 mache kommt aus den normalen Boxen kein Bass mehr und wenn ich dann den extra Subwoofer auf z.b. 6 stelle kommt auf den normalen Boxen auch kein Bass. Ich denke das der ganze Bass dann auf dem Subwooferausgang kommt an den ich die Monoendstufe mit dem Woofer anschließen will.

Ich fahre die Woche noch zu einem CarSoundSystem Fachgeschäft und Frage da nach. Vllt kann ich das ja auch dort dann gleich testen ob das so geht.

Was sagt ihr dazu? denkt ihr aus dem Subwooferausgang kommt dann nur der Bass und zwar schon gefiltet?


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Ok es geht nicht.
Habe einen Woofer angesteckt und sobald ich den Bass runterdrehe dann geht auch der Subwooferbass runter..... so ein *()/&%§"$§

Ich fahre heute zum Fachgeschäft und lasse mich mal Beraten

Gute Nacht
 
Zuletzt bearbeitet:
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
@deadeye

Man, man, man.... Wieviel Prozent der Woofer sind Doppelschwinger? Aber die verbaut ja jeder Einsteiger.;)

Aber entschuldige bitte ich werd die Aussage korrigieren.

"Bei einem 4 Ohm Subwoofer, der ja sehr oft vertreten ist, ist ein Monoblock totaler Blödsinn."

So besser?
 
Thema:

Benötige Endstufe und Bassbox

Benötige Endstufe und Bassbox - Ähnliche Themen

  • Multi-Media-System-Plus DSP und Endstufe verbauen

    Multi-Media-System-Plus DSP und Endstufe verbauen: Hallo Leute, Seit gestern habe ich meinen Leon Cupra BJ2018 mit Navi+ und MMS+. Wollte ich heute ganz entspannt meine alte Anlage verbauen und mir...
  • Endstufe defekt

    Endstufe defekt: Moin moin, gibt es hier jemand der sich mit der Reparatur von Endstufen beschäftigt? Es ist eine spl dynamics ext 3000D. Sie geht nicht mehr aus...
  • Help passt das zusammen?

    Help passt das zusammen?: Hallo leute, da ich auf dem Gebiet absoluter neuling bin würde ich euch gern eine frage stellen. Reicht meine Endstufe noch aus für die basskiste...
  • Endstufe + Bassbox

    Endstufe + Bassbox: Hi, wollte mir demnächst eine Endstufe kaufen und dort eine Bassbox anschließen. Nun weis ich nicht worauf ich genau zu achten hab bzw. welche...
  • Benötige Rat zu Komponenten!!!

    Benötige Rat zu Komponenten!!!: Hallo Leute ich benötige euren teuren Rat. Besitze eine Endstufe Emphaser EA1600D, Woofer SPL Dynamics 38cm in Bassreflex Gehäuse, Radio: ALPINE...
  • Benötige Rat zu Komponenten!!! - Ähnliche Themen

  • Multi-Media-System-Plus DSP und Endstufe verbauen

    Multi-Media-System-Plus DSP und Endstufe verbauen: Hallo Leute, Seit gestern habe ich meinen Leon Cupra BJ2018 mit Navi+ und MMS+. Wollte ich heute ganz entspannt meine alte Anlage verbauen und mir...
  • Endstufe defekt

    Endstufe defekt: Moin moin, gibt es hier jemand der sich mit der Reparatur von Endstufen beschäftigt? Es ist eine spl dynamics ext 3000D. Sie geht nicht mehr aus...
  • Help passt das zusammen?

    Help passt das zusammen?: Hallo leute, da ich auf dem Gebiet absoluter neuling bin würde ich euch gern eine frage stellen. Reicht meine Endstufe noch aus für die basskiste...
  • Endstufe + Bassbox

    Endstufe + Bassbox: Hi, wollte mir demnächst eine Endstufe kaufen und dort eine Bassbox anschließen. Nun weis ich nicht worauf ich genau zu achten hab bzw. welche...
  • Benötige Rat zu Komponenten!!!

    Benötige Rat zu Komponenten!!!: Hallo Leute ich benötige euren teuren Rat. Besitze eine Endstufe Emphaser EA1600D, Woofer SPL Dynamics 38cm in Bassreflex Gehäuse, Radio: ALPINE...