Beleuchtung spinnt plötzlich total

Diskutiere Beleuchtung spinnt plötzlich total im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, habe seit heute ein großes Problem mit der Beleuchtung. Irgendwie spinnt da alles. Der rechte Scheinwerfer vorne geht nicht. firstDer...

fun_jump

Beiträge
111
Reaktionen
4
Hallo,

habe seit heute ein großes Problem mit der Beleuchtung. Irgendwie spinnt da alles. Der rechte Scheinwerfer vorne geht nicht.
Der Linke Seiten- und Heckblinker geht nicht. Die rechte und die dritte Bremsleuchte geht nicht. Bei den Heckleuchten geht die Links Außen und die Rechts Innen (die auf dem Kofferraumdeckel) nicht und wenn ich nach Rechts blinkt geht der grüne Pfeil ganz schnell obwohl die rechten Blinker alle normal gehen.
Weis jemand woran es liegen kann?

Gruß
Jens
 
01.12.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beleuchtung spinnt plötzlich total . Dort wird jeder fündig!
Luflomo

Luflomo

Beiträge
68
Reaktionen
1
Spontan hätte ich auf nen Massefehler getippt ?!?

Auf jeden Fall mal zum Freundlichen fahren zwecks Fehler Auslesen...

Gruß luflomo
 

fun_jump

Beiträge
111
Reaktionen
4
Zum Freundlichen werd ich morgen auf jeden Fall gehen. Würd aber gern im voraus wissen woran es liegen könnte. Weis nicht obs wirklich ein Massefehler sein kann, den irgendwie gehen ja an allen Ecken und Enden manche Birnen und manche nicht. Das alle oben aufgeführten Glühbirnen gleichzeitig kaputt gegangen sind kann wahrscheinlich auch nicht sein oder?

Gruß
Jens


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Habe gerade eben nochmal die Lichter probiert. Habe dazu das Auto dreimal auf und wieder zu gesperrt und plötzlich gehen wieder alle.
 
Zuletzt bearbeitet:
MorePowerGod

MorePowerGod

Ehrenmitglied
Beiträge
2.105
Reaktionen
0
Kann es sein, dass du irgendwo vorne einen Wassereinbruch hast, der an die Elektronik gekommen ist? Oder war vielleicht ein Marder im Motorraum?
 

fun_jump

Beiträge
111
Reaktionen
4
Marderspuren konnte ich keine entdecken. Das mit dem Wassereinbruch kann möglich sein aber das Auto ging heut morgen ja noch ohne Probleme und stand dann den ganzen Tag im Parkhaus. Für mich ist es unerklärlich warum es plötzlich wieder funktioniert vorallem erst nachdem ich das Auto dreimal hintereinander auf und wieder zu gesperrt habe.
 
Luflomo

Luflomo

Beiträge
68
Reaktionen
1
Hhmmm, Fahr aber am besten trotzdem mal zum Auslesen, kost ja nix (bei meinem freundlichen zumindest)...

Nich dass es nochmal Auftritt, gerade jetzt im Winter :)

Gruß luflomo
 

Mario E

Beiträge
149
Reaktionen
0
Hat vielleicht ein Relais ein defekt ?.

Gruß Mario
 

fun_jump

Beiträge
111
Reaktionen
4
So war gestern beim Freundlichen. Die haben ihn gleich behalten da sie auf die schnelle nichts finden konnten. Jetzt müssen sie halt die komplette Elektrik druchprüfen da seit gestern Morgen das Problem schon wieder besteht. Bin ja mal gespannt was dabei heraus kommt. Das kann was größeres werden wahrscheinlich. Hoffe nur es kommt nicht vom Unfall wo mir vor ca 5 Wochen einer hinten rein gefahren ist. Habe den Schaden dann von einem renomierten Unfallinstandsetzer machen lassen und fahre jetzt eigentlich seit gut 2 Wochen das Auto wieder. Wenn das nämlich der Fall sein sollte, dann kann ich mich auf ziemlich viel Ärgerei einstellen da meine Werkstatt die Kosten dann natürlich nicht übernimmt und der Unfallinstandsetzer wahrscheinlich auch sagt er zahlt nicht die Kosten anderer Werkstätten.
Werd euch auf dem laufenden halten was es jetzt genau ist. Übrigens hier nochmal eine "kurze" Auflistung der Lichter die nicht mehr gehen :D
- Abblendlicht Rechts
- Standlicht Links
- Blinker Seite Links
- Blinker Hinten Links
- Kennzeichenbeleuchtung
- Bremsleuchte Links
- Bremsleuchte Mitte (Dritte Bremsleuchte)
- Rücklicht Links Außen (das im Kotflügel)
- Rücklicht Rechts Innen (das im Kofferraumdeckel)
- Blinkersymbol Rechts im Instrumentenbrett blinkt sehr schnell obwohl Rechts alle Blinker gehen

Meine Werkstatt meinte sie hätten so ein Problem noch nie gehabt da die Leuchten ja wirklich an allen Ecken und Enden total unterschiedlich funktionieren oder nicht.
Wenn jemand schon mal so ein Problem hatte, bitte melden. Denke die Werkstatt ist für jeden Tipp dankbar da sich sonst die Suche über Tage hinziehen kann und das kostet dann richtig Geld.

Gruß
Jens
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Steuergerät defekt? - denn darüber wird alles gesteuert. Mal den Fehlerspeicher ausgelesen?
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.565
Reaktionen
444
Das die Werkstatt sagt, so ein Problem hatten wir noch nie, ist nicht außergewöhnlich. Das sagen die generell immer, auch wenn nur ein Bremslicht oder so kaputt ist.
@Psyke: Gibts für die Beleuchtung ein extra Steuergerät? Wenn ja, ist das in der Tat das nahe liegenste. Was soll es denn sonst sein?
Edit: durch den Unfall könnte es natürlich auch sein das irgendwo im Heck ein Kurzschluss ist und deswegen das Steuergerät spinnt.

Gruß
 

fun_jump

Beiträge
111
Reaktionen
4
Ich kenne mich leider nicht sehr gut aus in Sachen Elektrik, deswegen kann ich da nicht viel dazu sagen. Was die Werkstatt alles bereits gemacht hat weis ich auch nicht da sie sich nicht gern auf die Finger schauen lassen. Da ich aber noch Garantie habe und es eventuell ja ein Garantiefall ist, muss ich wohl oder übel ja zu denen da sie die einzigste Werkstatt mit Seat in meiner Nähe ist. Bin bei denen sowieso nicht mehr so gern gesehen da ich schon einiges an Ärger mit ihnen hatte bezüglich Reifen und Co.
Am liebsten wäre mir wenn ich das Auto verkaufen könnte aber dazu ist der Wertverlust derzeit viel zu hoch. Da hätte ich innerhalb von einem Jahr einen Verlust von ca 7000€.

Ich hoffe ja trotzdem das es ein Garantiefall ist da sonst echt wieder nur Ärgerei für mich entsteht. Bis jetzt hatte ich mit meinem Leon leider echt nur Pech :nene:
 

montanara

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo fun_jump

Da ist zu 90% der Sicherungskasten im Motorraum durchgebrannt. Bei der zweithintersten Sicherung links (Nummer weiss ich leider nicht auswendig) schmorrt die Sicherung mitsamt Sicherungskasten durch!

Gib mir doch bescheid wenns das war.

Gruss montanara
 

fun_jump

Beiträge
111
Reaktionen
4
Hallo montanara,

danke für den Tipp. Mal sehen obs das sein kann. Kanns leider nicht nachprüfen da das Auto bereits in der Werkstatt steht. Ich hoffe mehr oder weniger das es sowas in der Art ist denn dann kann man ausschließen das es vom Unfall her kommt und müsste somit ja Garantie sein.

Gruß
Jens
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
@Psyke: Gibts für die Beleuchtung ein extra Steuergerät? Wenn ja, ist das in der Tat das nahe liegenste. Was soll es denn sonst sein?
Beim Vorfacelift ist es das Steuergerät für die Zentralelektrik, sitzt im Fahrerfussraum unterm Lenkrad links. Beim Facelift heisst es BCM und ist eine Kombi aus Zentralsteuerelektrik-STG und Komfortsteuergerät.
 
0815siGGi

0815siGGi

Beiträge
21
Reaktionen
0
hi fun_jump,
hatte auch mal probleme mit der beleuchtung..bei mir hat beim blinker setzten plötzlich alles was leuchten kann nach der reihe einmal geleucht. bei mir wars dann das steuergerät. hat bei mir leider ein paar wochen gedauert bis mein problem behoben wurde weil die vorher alles ander was möglich hätte sein können ausgetauscht haben. hab aber jetzt seit über einem jahr keine probleme mehr.

Gruß
SiGGi
 

fun_jump

Beiträge
111
Reaktionen
4
Hallo,

habe gerade mit meiner Werkstatt telefoniert. Der Leiter meinte es sei ein Kontakt hinten am Licht zusammengedrückt und er vermutet das es davon kommt. Irgendwie trau ich aber dem Frieden nicht da die Werkstatt schon gleich meinte wenn es vom Unfall her käme dann muss ich die Kosten selbst tragen oder mit dem Unfallinstandsetzer klären.
Jetzt meine Frage an euch als Spezialisten. Kann das ganze wirklich nur von einem zusammen gedrücktem Kontakt am Rücklicht kommen?

Gruß
Jens


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

So habe mein Auto wieder. Es war ein kleiner Plastiksteg in der linken äußeren Rückleuchte gebrochen der wahrscheinlich einen Kurzschluss bzw Massefehler verursacht hat. Nach dem tauschen des Teils gingen alle Lampen wieder. Die Rechnung von über 100€ übernimmt jedoch die Versicherung da es zu 99,9% vom Unfall noch ist.

Gruß
Jens
 
Zuletzt bearbeitet:
Luflomo

Luflomo

Beiträge
68
Reaktionen
1
Ui ui ui, nochmal Sahne gehabt (wobei die 100€ immernoch besser gewesen wären als mehrere 100 für n STG) ;)
 

zwoelferm

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo.
Hab seit dem 23.12 genau das gleiche Problem! Habe bevor das Prob. Aufgetaucht ist noch etwas mit der Scheibenreinigungsflüssigkeit gekleckert, kann dies irgendwie das Problem verursachen? Habe am 24 die angetrockneten Reste der Flüssigkeit entfernt, aber das Prob. Taucht immer wieder sporadisch auf.
Lg
Manuel


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Hallo, bei mir ist tatsächlich der Sicherungskasten im Motorraum durchgebrannt! Wie das passieren kann, hat mein Händler auch nicht beantworten können. Jemand von euch eine Idee?
Lg
Zwoelferm
 
Zuletzt bearbeitet:

JBS-82

Beiträge
281
Reaktionen
16
Ich hole dem Thread jetzt mal wieder hoch, denn ich habe das selbe Problem.

Bei mir ging es vor ca zwei Wochen los, das die Kontrollleuchte für die Beleuchtung anging und auf eine defekte Birne hinwies. Ums Auto gegangen und nix entdeckt. Die Birne ging dann auch an und aus, wenn ich das Auto neu gestartet habe.

Gestern entdecke ich nun, dass folgende Birnen wirklich nicht gehen:
- Abblendlicht vorn rechts
- Blinker vorn rechts
- Blinker hinten links
- Rücklicht außen links
- Rücklicht außen rechts Kofferraumklappe

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass mehrere Birnen gleichzeitig die Hufe hoch machen?
Es kann ja gut und gerne sein, dass ich beispielsweise hinten das lange Zeit gar nicht gemerkt habe.

Woran erkenne ich im Sicherungskasten den Fehler? Nachher will ich da nämlich mal rein schauen, mit Hilfe der Betriebsanleitung.

Zu allererst schaue ich mir natürlich diverse Birnen an, inwieweit die wirklich durchgebrannt sind.

Danke für eure Hilfe.
 

hackbert

Beiträge
1
Reaktionen
0
Muss mit meinem ersten beitrag gleich hier anschliessen. habe das gleiche problem. und Luflomo deine freude ist verständlich nur der rest der welt würde bestimmt gerne die lösung wissen. schöne grüße von reiner
 
Thema:

Beleuchtung spinnt plötzlich total

Beleuchtung spinnt plötzlich total - Ähnliche Themen

  • Komplette Beleuchtung flackert bei laufendem Motor

    Komplette Beleuchtung flackert bei laufendem Motor: Moin moin Leute, seit kurzen flackert meine komplette Beleuchtung bei laufendem Motor, teilweise so heftig das man das am Xenon sieht.... Was...
  • Beleuchtung "rechte Seite" komplett ausgefallen

    Beleuchtung "rechte Seite" komplett ausgefallen: Hallo Leute, ich konnte über die Suchfunktion leider nichts finden. Gestern Morgen, beim starten des Motors fiel mir gleich auf das etwas nicht...
  • Lichtschalter Beleuchtung Standlicht defekt

    Lichtschalter Beleuchtung Standlicht defekt: Guten Morgen, beim Lichtschalter befinden sich doch kleine LEDs damit man sieht ob man Auto, Standlicht etc. an hat. Die LED vom Standlicht hat...
  • Beleuchtung flackert

    Beleuchtung flackert: Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem, seit letzter Woche flackern bei mir die Xenonscheinwerfer und die MFA. Das passiert immer mal...
  • Beleuchtung spinnt (ich fahre einen rollenden Christbaum)

    Beleuchtung spinnt (ich fahre einen rollenden Christbaum): Ich hab heut meinen Freundlichen besucht, damit er mir das LED-Tagfahrlicht anschließt (Autoelektrik ist nicht wirklich mein Freund). Nach 75 Min...
  • Beleuchtung spinnt (ich fahre einen rollenden Christbaum) - Ähnliche Themen

  • Komplette Beleuchtung flackert bei laufendem Motor

    Komplette Beleuchtung flackert bei laufendem Motor: Moin moin Leute, seit kurzen flackert meine komplette Beleuchtung bei laufendem Motor, teilweise so heftig das man das am Xenon sieht.... Was...
  • Beleuchtung "rechte Seite" komplett ausgefallen

    Beleuchtung "rechte Seite" komplett ausgefallen: Hallo Leute, ich konnte über die Suchfunktion leider nichts finden. Gestern Morgen, beim starten des Motors fiel mir gleich auf das etwas nicht...
  • Lichtschalter Beleuchtung Standlicht defekt

    Lichtschalter Beleuchtung Standlicht defekt: Guten Morgen, beim Lichtschalter befinden sich doch kleine LEDs damit man sieht ob man Auto, Standlicht etc. an hat. Die LED vom Standlicht hat...
  • Beleuchtung flackert

    Beleuchtung flackert: Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem, seit letzter Woche flackern bei mir die Xenonscheinwerfer und die MFA. Das passiert immer mal...
  • Beleuchtung spinnt (ich fahre einen rollenden Christbaum)

    Beleuchtung spinnt (ich fahre einen rollenden Christbaum): Ich hab heut meinen Freundlichen besucht, damit er mir das LED-Tagfahrlicht anschließt (Autoelektrik ist nicht wirklich mein Freund). Nach 75 Min...
  • Schlagworte

    seat leon beleuchtung spinnt

    ,

    Kompletter lichtausfall seat 1p

    ,

    seat leon licht ausfall

    ,
    seat leon lichtprobleme
    , standlicht rechts links und warnton für livht defekt Seat ibiza, seat bleon lichtanlage ausgefallen, Seat leon abblendlicht vorne lins und rücklicht hinten rechts geht nicht an, seat beleuchtung geht nicht, tagfahr und Standlicht prüfen seat leon fr, seat leon 2015 armatur licht probleme, sicherungen seat ibizia Lichter, lichter bei seat gehen nicht, Licht beim Kfz sporadisch defekt, seat ibiza blinker gehen außen nicht, seat Leon sicherungskasten im motorraum verschmort, kia seat bremslicht kaputt, seat ibiza beleuchtung hinten links probleme, seat leon tfis 2010 sichungkasten kurzschluss, sicherungskasten motorraum seat leon defekt