Bei Tieferlegen den 4WD Stabi gegen schleifende Antriebswelle!!!-ES GEHT!!!!

Diskutiere Bei Tieferlegen den 4WD Stabi gegen schleifende Antriebswelle!!!-ES GEHT!!!! im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Hallo, also ich hatte folgendes Problem: Bei meinem KWgewinde hat meine Antriebswelle Trotz ca 55mm Tieferlegung "nie" gestreif, doch das hat sich...

Wohli_Racing

Beiträge
468
Reaktionen
0
Hallo,
also ich hatte folgendes Problem:
Bei meinem KWgewinde hat meine Antriebswelle Trotz ca 55mm Tieferlegung "nie" gestreif, doch das hat sich dann mit dem Airridefahrwerk logischer Weise geändert-da kann ich ja noch n "bissel" tiefer...
Da dieses Fahrwerk aber keine Pendelstützenaufnahme am Dämpfer hat, musste ich lange suchen um eine gute Lösung zu finden.
Es wurde auch hier im Forum schon mal angesprochen, aber dran geglaubt hat glaube ich niemand wirklich!
Man kann einfach den Stabi vom Golf IV 4motion einbauen-dieser verläuft unter der Antriebswelle und kann nicht
streifen und passt auch an die originalen Koppelstangen was bedeuted, dass man sie in jedem Modell benutzen kann!!! Die Koppelstangen stehen danach etwas schräg-werde noch Bilder machen- aber dem kann man dann ganz einfach entgegenwirken, indem man kleine Distanzscheiben dazwischenlegt...


Hier ist mal die Liste was man alles braucht:

1J0 411 305 AD Stabi 4 Motion 53,00 Euro ohne Mwst

1J0 411 314 S Gummilager 2 Stück 8 Euro ohne Mwst -mit den passenden neuen Schellen weil die sich mal verändert haben-kann dann sein dass die alten nich passen...

N 907 528 01 Schraube Motorhalter 2 Stück

N 907 349 01 Schraube Motorhalter 2 Stück

N 905 970 01 Schraube Getriebestütze

N 102 466 03 Schraube Getriebestütze

N 102 683 02 Schraube Getriebestütze 2 Stück

N 102 613 02 Mutter 2 Stück

N 100 155 06 Schraube Lenkgetriebe 4 Stück

N 101 016 03 Schraube Gummilager 2 Stück

die Schrauben müssen getauscht werden, da es DEHNSCHRAUBEN sind die man nicht wieder verwenden können/dürfen....

die Preise stimmen glaube ich nicht ganz aber ich hab am Ende für alles ca115€ bezahlt, und es sind 4 Schrauben übrig geblieben-weiss aber leider nicht welche:baby:

Man braucht knapp über eine Std. zum Einbauen des Stabis, ist also nicht allzu wild...

Nach dem Stabieinbau muss man immer ne Achs/Spurvermessung machen da eben die Lenkung losgeschraubt war....

Es merkt niemand, dass dieser Stabi nicht original so verbaut wurde, da es ein Originalteil ist, aber es sollte auch kein Problem sein ihn zusammen mit dem Fahrwerk eintrgen zu lassen.

Hier sind ein paar Bilder:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1942576

Bei Fragen einfach ne PN oder im Thread...

MfG Wohli
© by Wohli_Racing...Alle Rechte vorbehalten!
 
Zuletzt bearbeitet:
08.11.2005
#1

Anzeige

Gast

babyblum

babyblum

Beiträge
2.176
Reaktionen
0
hört sich ja insgesamt nicht schlecht an, ist eine gute ecke billiger als der H&R stabi!
aber leider hätte mir auch diese lösung damals nicht gegen schleifende antriebswelle geholfen!
wenn die lösung insgesamt aber wirklich unproblematisch ist, dann wäre es wohl besser als die alternative von H&R, bwz. in erster linie günstiger!
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
bei Interesse, kann ich ne Einbauanleitung ausm Bora Forum verlinken...ist da schon etwas länger Mode
 

Wohli_Racing

Beiträge
468
Reaktionen
0
ja ist soagar viel billiger-hab von H&R n Angebot gehabt für den Stabi für 204€ +Märchensteuer (wird der Normale Preis sein) und dann kommt ja noch das ganze Kleinzeugs dazu, wie Schrauben und Lager...
Von der Stabilität denk ich mal wird der von H&R auch nich besser sein-der 4motion ist ja auch aus Vollmaterial und von daher denk ich dass es da keine grossen Unterschiede mehr geben wird...


@babyblum: Hat der R nich auch nen Stabi der unter der Antriebswelle verläuft-wurde mir zumindest irgendwann währen meiner Sucha nach Alternativen so erzählt...


Viel Spass beim Umbauen:very_hap:
 

Hight5

Beiträge
470
Reaktionen
0
ich hab für meinen FK stabi 137€ bezahlt, allerdings konnte ich da alle schrauben wiederverwenden.

naja, wenigtens ist er rot lackiert ;)
wenn ich dann ausversehen die omi überfahre sagt sie bestimmt: "wow der hat ja einen roten stabi" ;)
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
...naja wenn Seat/VW sagt Schrauben sind nur einmal zu verwenden...denk ich mir, das hat nen Grund, so wie bei den Schrauben der Bremssattelhalter z.B. ...oder seh ich das falsch?
 

Hight5

Beiträge
470
Reaktionen
0
hmm, den einbau hat ein Kfz-Mechaniker Meister von einer VW/Audi Werkstatt gemacht - ich hab nicht gesehen das er andere Schrauben benutzt hat.

Sollte ich mir jetzt Sorgen machen ?
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
gute Frage...ich hab bei meinen Bremsen drauf geachtet, dass neue drann kommen...
weiss leider nicht, mit welchen Reserven diese Schrauben gefertigt werden :dontknow:
 

heizölturbo

Beiträge
22
Reaktionen
0
ich glaube, dass es viel weniger um die Reserven bzw. die Haltbarkeit der Schrauben als um das Klebemittel geht, dass auf den Schrauben aufgetragen ist (mag mich einer korrigieren, wenn ich mich täusche). Diese soll ein Lösen der Schrauben auch bei starken Vibrationen und Beanspruchen verhindern. Bei einem neuen Satz Bremsbeläge sind neue Schrauben i.d.R. mit dabei - daher sollte man davon ausgehen, dass der Mechaniker diese auch tauscht.
 
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
wär mir neu, wenn ein Bremsbelagsatz Schrauben beinhaltet...aber egal

...denke schon, dass es um die Schrauben an sich geht...die heissen wohl auch Ripp/Dehnschrauben...denn Loctite draufpinseln ist ja nicht das Problem ;)
 

Wohli_Racing

Beiträge
468
Reaktionen
0
Ich gehmal davon aus dass die Dehnschrauben sich (dem namen nach zumindest:laughing: ) beim Festschraueben ausdehnen und somit stärker spannen- Wenn ich also alte Schrauben wiederverwende dann waren diese ja schon gedehnt und werden noch weitergedehnt-dann stellt sich eben die frage ob dieses 2. Dehnen noch gesund ist!?
Aber ich denk nicht dass das so schlimm ist aber wenn man es jetzt erst angeht kann man ja darauf achten dass man neue Schrauben nimmt...

Wenn das wegen ner Schraubensicherung (Loctite oder so) wäre, dann würde man die glaube ich erst kurz vor dem Reinschrauben auftragen-das hat mein Meister von VW aber auch nicht gemacht...
 
babyblum

babyblum

Beiträge
2.176
Reaktionen
0
@wohli
das mit dem R stabi ist korrekt. hatte aber vorher mal einen TS! und da mußte ich wegen H&R gewinde auch anderen stabi einbauen.
aber in der regel kostet der so um die 190€, und der paßt perfekt an alle punkte, zur not holt man sich dann noch 2 neue schrauben.
aber ich mjuß gestehen, ich habe auch immer wieder die alten verwendet, egal bei welchem auto. und obwohl es selbstsichernde muttern/schrauben waren, hatte ich nie probleme damit. allerdings liege ich auch regelmäßig unter meinem fahrzeug! :D
 

Hawkes

Beiträge
147
Reaktionen
0
@wohli kannste mir bitte ein Paar Bilder schicken, wo man den neuen Stabi im eingebautem Zustand sieht!

E-Mail

Thx
 

Wohli_Racing

Beiträge
468
Reaktionen
0
Ja der vom Allrad-Leon müsste eigentlich schon auch passen, aber sicher bin ich mir da leider nich, deswegen geb ich eben die Teile an die sicher funktionieren...

@nochnleon: Wieso denn audi-Ich sag doch VW!!!:laughing:

Also ich hab euch mal n paar gemacht-hoffe ihr erkennt alles was ihr sehen wollt-wenn nicht sagt was ihr genau für ein Bild haben wollt dann versuch ich das noch zu machen...
Die Bilder sind jetzt von der Fahrerseite...:
http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1942576
( Die Bilder sind noch ohne die Distanzen aber die brauchen wohl noch ne Weile bis ich die hab aber da er jetzt eh abgemeldet ist übern Winter machts ja nix8) )

MfG WOhli...
 
Zuletzt bearbeitet:
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
...aber ich kann euch beruhigen...sind eh alles 1J Teile auch im Leon ;)
 
Thema:

Bei Tieferlegen den 4WD Stabi gegen schleifende Antriebswelle!!!-ES GEHT!!!!

Bei Tieferlegen den 4WD Stabi gegen schleifende Antriebswelle!!!-ES GEHT!!!! - Ähnliche Themen

  • Was muss alles bei einer tieferlegung geändert werden

    Was muss alles bei einer tieferlegung geändert werden: Moin Liebe community Ich habe mir vor 2 tagen ein seat leon 1.9tdi mit 150ps geholt und gleichzeitig ein sportfahrwerk H&R cuprakit mit der...
  • Tieferlegung durch andere Federteller?

    Tieferlegung durch andere Federteller?: Hallo Leute, habe in meinem Leon Topsport 1.8t schon 40mm H&R Tieferlegungsfedern verbaut. Natürlich ist er noch zu hoch ^^. Aber das eigentliche...
  • Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe

    Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe: Hallo liebe Forenmitglieder, habe vor demnächst bei meinem Leon 1M 1.6l 105PS ein Gewinde Fahrwerk einzubauen von AP habe es schon daheim und 17...
  • Tieferlegung nur vorne - geht das?

    Tieferlegung nur vorne - geht das?: Hallo Community :wave: ich möchte mich ganz kurz vorstellen.. Ich heiße Patrick, komme aus Österreich und bin seit heute neu hier im Forum. Bei...
  • Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme

    Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme: Hallo alle zusammen! Also ich hab bei meinem Auto verschiedene Sachen ausprobiert. Am Anfang nur Federn bis ich am Ende auf mein jetziges B16...
  • Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme - Ähnliche Themen

  • Was muss alles bei einer tieferlegung geändert werden

    Was muss alles bei einer tieferlegung geändert werden: Moin Liebe community Ich habe mir vor 2 tagen ein seat leon 1.9tdi mit 150ps geholt und gleichzeitig ein sportfahrwerk H&R cuprakit mit der...
  • Tieferlegung durch andere Federteller?

    Tieferlegung durch andere Federteller?: Hallo Leute, habe in meinem Leon Topsport 1.8t schon 40mm H&R Tieferlegungsfedern verbaut. Natürlich ist er noch zu hoch ^^. Aber das eigentliche...
  • Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe

    Tieferlegung wie einstellen am besten hilfe: Hallo liebe Forenmitglieder, habe vor demnächst bei meinem Leon 1M 1.6l 105PS ein Gewinde Fahrwerk einzubauen von AP habe es schon daheim und 17...
  • Tieferlegung nur vorne - geht das?

    Tieferlegung nur vorne - geht das?: Hallo Community :wave: ich möchte mich ganz kurz vorstellen.. Ich heiße Patrick, komme aus Österreich und bin seit heute neu hier im Forum. Bei...
  • Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme

    Tieferlegung - Verschiedene Fragen - Probleme: Hallo alle zusammen! Also ich hab bei meinem Auto verschiedene Sachen ausprobiert. Am Anfang nur Federn bis ich am Ende auf mein jetziges B16...
  • Schlagworte

    seat Ibiza Stabi tieferlegung

    ,

    Bora stabi umbau tieferlegung

    ,

    1J0 411 305 AD