[ST] Beezle's Leon ST FR "White Devil"

Diskutiere Beezle's Leon ST FR "White Devil" im 5F - Umbauprojekte Forum im Bereich 5F - Tuning; Gude, nachdem ich mich hier nur schriftlich vorgestellt habe, möchte ich euch nun auch die ein oder andere Sache zeigen. Kurz nochmal die Fakten...
  • Beezle's Leon ST FR "White Devil" Beitrag #1
Beezle

Beezle

Beiträge
81
Reaktionen
25
Gude,

nachdem ich mich hier nur schriftlich vorgestellt habe, möchte ich euch nun auch die ein oder andere Sache zeigen.

Kurz nochmal die Fakten und ein Bild, als ich ihn gebraucht gekauft habe.

Unbenannt.JPG

Fahrzeug:
  • Leon ST FR 1.8 TSI DSG
  • Baujahr 2017
  • ca. 70.000km
  • 1. Hand
  • Sommer: 7.5x18 ET51 Seat "Performance I" mit 225/40R18
  • Winter: 7.5x17 ET38 Rial "Kodiak Graphit" mit 225/45R17
Ausstattung:
  • Dynamik Paket
  • Fahrassistenz Paket IV
  • Businesspaket Infotain
  • Erlebnispaket Emotion
  • Winter Paket
  • Sicherheitspaket
  • Ablagen-Paket
  • Licht und Sicht Paket
  • LED-Innenlicht Paket
  • Voll LED
  • Einparkhilfe vo/hi mit Rückfahrkamera
  • Connectivity Box
  • Dachreling in Schwarz
Ich hatte zwar gesagt, dass ich eigentlich nicht viel machen wollte und es irgendwie auch praktisch sein sollte,
dennoch konnte ich es nicht lassen und habe als Metal-Liebhaber nun das Projekt "White Devil" gestartet.

Aktuelle Modifikationen:
  • Sommer: 8x18 ET48 Tomason "TN22" mit 225/40R18
  • Pedalkappen und Fußstütze in Edelstahl
  • Spiegelkappen in Schwarz
  • Demontage Leon-Schriftzug am Heck
  • Chrom-Rahmen an der Front in Schwarz
  • LED-Beleuchtung und Kühlung im Handschuhfach
  • Sonniboy Sicht-/Sonnenschutz
  • Rahmenlose Kennzeichenhalter

20220507_115606.jpg 20220504_183349.jpg
20220507_134116.jpg 20220507_134035.jpg

Planung:
Ich habe heute den Chrom-Rahmen in schwarz gedippt, werde es aber nochmal machen müssen, da sich an einer Kante beim Abziehen leider etwas gelöst hat.
Wenn die Dose nicht leer gewesen wäre, hätte ich es nicht nur nachgebessert sondern direkt neu gemacht.

Die Tage kommt dann auf jedenfall auch noch die Spurverbreiterung 20mm HA sowie, wenn ich mich endlich dazu motivieren kann, die LED-Fußraumbeleuchtung im Fond.
Eine schöne Autowäsche macht derzeit leider keinen Sinn, hier ist binnen kurzer Zeit wieder ein Raps-Teppich auf dem Fahrzeug - sehr ärgerlich.

Alles weitere muss ich dann sehen, aber so viel wird es wohl nicht mehr werden da mir das Auto ansich schon sehr gut gefällt! 😎🤘
 
  • Beezle's Leon ST FR "White Devil" Beitrag #2
Beezle

Beezle

Beiträge
81
Reaktionen
25
Soo, die 10mm Distanzscheiben habe ich die Tage hinten montiert und werde am Montag zum TÜV fahren. Optisch dürfte es für meinen Geschmack noch einen Tick mehr sein, aber ich werde es erstmal so belassen und den Prüfer fragen was noch möglich wäre.

Ich habe bei der ganzen Thematik um Räder jetzt erst wirklich wahrgenommen, dass die 7.5x17 Winterräder mit der Rial-Felge eine ET38 haben und auch nicht einfach laut Gutachten aufgezogen werden dürfen; nicht nur A01 blitzt hervor, sondern eine ganze Reihe von K-Auflagen. Mich macht das schon ziemlich stutzig, da ja die Sommerräder jetzt auch hinten mit Distanzscheiben eine ET38 haben.

Screenshot_20220513-080852_Dropbox.jpg

Was würdet ihr denn machen, versuchen die Rial mit den noch sehr guten Winterreifen eintragen zu lassen oder aber auf die 7.5x18 Performance-Serienfelge, die ich eigentlich verkaufen wollte, komplett neue Winterreifen aufzuziehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Beezle's Leon ST FR "White Devil" Beitrag #3
Elean

Elean

Moderator
Beiträge
645
Reaktionen
386
Was würdet ihr denn machen, versuchen die Rial mit den noch sehr guten Winterreifen eintragen zu lassen oder aber auf die 7.5x18 Performance-Serienfelge, die ich eigentlich verkaufen wollte, komplett neue Winterreifen aufzuziehen?
Das ist Geschmackssache, ich würde aber die Rial verkaufen und mit dem Geld Winterreifen und Distanzscheiben für die Performance Felgen kaufen.
 
  • Beezle's Leon ST FR "White Devil" Beitrag #4

zwei0

Beiträge
2.443
Reaktionen
416
würde ich auch so machen. Die Tomason Felgen mit Platten wird vermutlich ein § 19.2 (21er/Einzelabnahme) werden und somit
nicht ganz günstig. Die Teilegutachten der Platten für eine normale/einfache Eintragung nach § 19.3 gelten nur in Verbindung
mit Serien Rad/Reifenkombin.
 
  • Beezle's Leon ST FR "White Devil" Beitrag #5
Beezle

Beezle

Beiträge
81
Reaktionen
25
Danke für die Meinungen, werde es auch so machen alleine schon um im Winter nicht nochmal zur Abnahme zu müssen! 😉

Ich habe bei den Tomason noch ein wenig die Hoffnung, das es etwas günstiger wird weil diese ohne Distanzscheiben eintragungsfrei sind. Naja mal sehen, aber ich werde auf jedenfall erstmal nur hinten die 10mm montieren ( wie du ja auch im anderen Thread empfohlen hast @zwei0 ).
 
  • Beezle's Leon ST FR "White Devil" Beitrag #6
Beezle

Beezle

Beiträge
81
Reaktionen
25
So, ich komme gerade vom TÜV und ansich war die Abnahme unkompliziert. Der Prüfer hat erstmal in beiden Gutachten gewühlt, meinte dass die Felgen zwar nicht Serie sind aber auch ohne Abnahme gefahren werden dürfen. Er hat die Rad-Reifenkombination im Gutachten der Distanzscheiben verglichen und da hat es dann natürlich nicht gepasst. Komischerweise sagte er, dass es zwar nicht drin steht, aber bei vergleichbaren Rad-Reifenkombinationen eine ET von ungefähr 38 auch ohne Probleme möglich ist. Ein wenig murrte er dann, weil es mit Auge zudrücken noch 6,5 Umdrehungen bei den Radschrauben waren, ansonsten hätte ich neue kaufen müssen. Er hat eigentlich alles nur auf der Bühne geprüft und letztendlich war es dann eine 10-minütige Abnahme nach §19.3 für 83 Euro.

Aus Interesse fragte ich noch ob mehr an den Achsen möglich wäre und er meinte, hinten würde er nur noch mit Flaps genehmigen und vorne müsste er es sich nochmal anschauen; er fand die Optik aber so schon genau richtig.

Mal sehen ob ich es schaffe nachher Bilder zu machen, Wetter schlägt langsam um und ich wollte noch die NSW-Blenden austauschen...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Beezle's Leon ST FR "White Devil" Beitrag #7
Beezle

Beezle

Beiträge
81
Reaktionen
25
Kurze Aktualisierung bei den Modifikationen:
  • Sommer: 8x18 ET48 Tomason "TN22" mit 225/40R18
  • Pedalkappen und Fußstütze in Edelstahl
  • Spiegelkappen in Schwarz
  • Demontage Leon-Schriftzug am Heck
  • Chrom-Rahmen an der Front in Schwarz
  • LED-Beleuchtung und Kühlung im Handschuhfach
  • Sonniboy Sicht-/Sonnenschutz
  • Rahmenlose Kennzeichenhalter
  • Spurverbreiterung HA 20mm *neu*
  • NSW-Blenden vom Cupra *neu*
  • LED-Fußraumbeleuchtung im Fond *neu*
Hier noch ein paar Bilder:
IMG_4416.JPG IMG_4427.JPG
IMG_4419.JPG IMG_4417.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Beezle's Leon ST FR "White Devil" Beitrag #8
Cairus

Cairus

Beiträge
969
Reaktionen
438
Bezüglich USB im Fond:

5F0864298AYMS Blende
8K0973754B Stecker
5Q0035726L USB
000979009E Pin

Bei dem roten Stecker kommt der Plus auf PIN 1 und der Minus auf PIN 2, PIN 3 und 4 bleiben frei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Beezle's Leon ST FR "White Devil"

Beezle's Leon ST FR "White Devil" - Ähnliche Themen

Hallo aus Rheinland-Pfalz, mein 1.8 ST FR: Hallo Forum, Da ich hier schon fleißig am Fragen bin möchte ich mich jetzt auch kurz vorstellen. Nach langer Zeit fahre ich endlich wieder...
Yannick´s Leon FR ST 2,0TDI Projekt: Hallo zusammen, gerne würde ich euch meinen Leon FR ST 2,TDI Handschalter vorstellen. Diesen habe ich Ende August 2019 als Jahreswagen bei Seat...
Seat Leon 4KL ST Projekt: Da steht er nun der neue Anlagenträger in Form eines Seat Leon 4KL FR ST in Asphalt-Blau. 😁 150Pferdchen als Handschalter mit Navi, Voll-LED...
[ST] Andi`s weißer Leon ST FR 5F VFL: Servus zusammen, ich hab seit Oktober 2020 meinen Nevada weißen Seat Leon ST FR 5F VFL mit dem 1.4 TSI ACT 110 kW / 150 PS 😊 Hier mein...
von innen gefrorene Scheiben (5F Leon Cupra ST): Hallo zusammen! Ich habe einen Seat Leon Cupra ST von 09/2018 und fünf Jahren Herstellergarantie, somit noch ein restliches Jahr verbleibend...
Oben