Beats Soundsystem

Diskutiere Beats Soundsystem im KL - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Grüße zusammen! Ich habe nun den dritten Tag meinen neuen firstLeon Sportstourer und bin sehr glücklich mit ihm. Die groben Einstellungen habe ich...
Frido

Frido

Beiträge
48
Reaktionen
17
Grüße zusammen!
Ich habe nun den dritten Tag meinen neuen
Leon Sportstourer und bin sehr glücklich mit ihm. Die groben Einstellungen habe ich durch und nun möchte ich das Soundsystem konfigurieren. Wie habt ihr euren Equalizer eingestellt?
EE6D2AD0-8E6C-4832-B38C-EF26D13E2C47.jpeg
 
21.12.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beats Soundsystem . Dort wird jeder fündig!
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.881
Reaktionen
142
Kein Problem, schreib mir einfach eine PM und komm vorbei. Zwischen den Feiertagen ist immer etwas Luft.
 

patster

Beiträge
37
Reaktionen
32
Würde ich dann auch gerne sehen, wäre toll wenn du dann nochmal ein Foto davon posten könntest
 
DaHu4wA

DaHu4wA

Beiträge
191
Reaktionen
78
Falls mal einer mit so einem Soundsystem im Sauerland ist, dann kann ich euch eine Empfehlung für die EQ-Einstellung rausmessen.
Wie misst du denn am einfachsten beim neuen Leon? Hat ja kein AUX in mehr... Über Files am USB Stick ist es doch etwas mühsam, oder? Ein kalibriertes UMIK-1 und REW wären vorhanden bei mir 😅. War bisher noch zu faul dafür.

Ich hab beim Beats alles auf "0" gelassen und dafür aber den Surround-Upmixer eingeschaltet. Klingt so schon ziemlich gut, mehr als genug Bass.
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.881
Reaktionen
142
Ja, rosa Rauschen per usb-Stick. Beim Mr.woofa auf der Homepage findest du ein gutes.

Ich Messe mit Praxis, das kann man mit jedem rosa Rauschen füttern. Aber ich glaube REW kann das auch?

Falls du misst, teil bitte die y-achse in 2db-Schritte.
 

Sinardo

Beiträge
190
Reaktionen
81
Mich würden EQ Einstellungen (nach Messung) für den Leon OHNE Beats interessieren. Gibt es die schon irgendwo?Meine Heimanlage läuft zwar mit individuellen Filtern, aber ich habe selbst nicht (mehr) das Equipment.
 
DaHu4wA

DaHu4wA

Beiträge
191
Reaktionen
78
Ich habe mit REW und einem kalibrierten UMIK-1 Mikrofon mal das BEATS gemessen. Gemessen wurde am Fahrersitz auf Ohrhöhe.

So sehen die verschiedenen Einstellungen aus, wenn alle Regler auf null sind:

seat-beats.jpg

Ich habe dann mal versucht, immersive etwas neutraler zu bekommen, da vor allem die Höhen sehr spitz klingen.


IMG_20210107_152627.jpg

immersive.jpg

Leider hat man nur einen 5-Band EQ, welcher kaum Auswirkungen zeigt, was ziemlich schräg ist. Wenn ich 10kHz um -9dB absenke, messe ich keinen Unterschied bei 10kHz.
Ich habe eher die Vermutung, dass der DSP mit reinen Testsignalen nicht so gut klar kommt, denn bei Musik hört man deutlichere Unterschiede.
Die rote Kurve zeigt die Messung mit den EQ Einstellungen vom Foto im Vergleich zur "0"-Einstellung (blau).
Vor allem in den Freqzenzen, die korrigiert werden müssten (60Hz, 600Hz, 2kHz, 5kHz, 12kHz) hat man keinerlei Möglichkeit zur Korrektur.

Den Bass würde ich im Nachhinein wieder auf "0" stellen, nicht ins Minus. Man misst im Stand dann zwar eine extreme Überhöhung, jedoch müssen ja während der Fahrt die Fahrgeräusche übertönt werden. Da unterscheidet sich ein Auto dann wohl doch deutlich von einem Wohnzimmer 🙃
 
Zuletzt bearbeitet:

DirtySanchez82

Beiträge
19
Reaktionen
15
Gibt es denn jemanden, der das Beats System mit dem normalen vergleichen kann oder sogar mit einem ganz anderen? Hab aktuell einen Q2 mit Bang & Olufsen und bin sehr zufrieden. Frage mich, ob ich es mit dem bestellten Beats auch sein werde.🤔
 

Timo95

Beiträge
468
Reaktionen
118
Beats wird nicht mit B&O zu vergleichen sein. Das sind einfach verschiedene Klassen.
Aber (hoffentlich) besser als die Serie, deshalb habe ich es bestellt.
 
Personaler

Personaler

Beiträge
6.992
Reaktionen
7.510
Das Beats in meinem 5F ist jedenfalls erheblich besser als das normale System in meinem KL Hybrid.
 

coastspy

Beiträge
101
Reaktionen
50
Ich hatte im A4 das Audi Sound System, welches mit einem leicht modifizierten Subwoofer sehr ausgewogen klingt. In meinem derzeitigen Leihwagen, einem Ford Focus, habe ich das B&O drin. Bin echt mal gespannt wo sich das Beats einreiht.
 
KopfKino

KopfKino

Beiträge
118
Reaktionen
81
@coastspy
welches Audi-Sound-System hattest Du denn ?
Wenn ich mich recht erinnere, gab's bei Audi folgende Abstufungen, zum. bei meinem A4:
-Chorus
-Concert das hatte ich
-Symphonie.

Ich möchte behaupten, dass das Beats in meinem jetzigen 5F schon was mehr hergibt, als das Concert im A4. Nicht zwingend auf die reine Lautstärke bezogen, das ganze Paket ist aus meiner Sicht stimmig für den Preis.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: coastspy
KopfKino

KopfKino

Beiträge
118
Reaktionen
81
Nachtrag:
natürlich geht's bei der Musik nicht um die reine Lautstärke, das Paket muss natürlich klangtechnisch passen.
Nicht, dass das jetzt auf die reine Lautstärke betrachtet wird.
 

Timo95

Beiträge
468
Reaktionen
118
@coastspy
welches Audi-Sound-System hattest Du denn ?
Wenn ich mich recht erinnere, gab's bei Audi folgende Abstufungen, zum. bei meinem A4:
-Chorus
-Concert das hatte ich
-Symphonie.

Ich möchte behaupten, dass das Beats in meinem jetzigen 5F schon was mehr hergibt, als das Concert im A4. Nicht zwingend auf die reine Lautstärke bezogen, das ganze Paket ist aus meiner Sicht stimmig für den Preis.
Ich weiß bei meinem Audi ehrlich gesagt gar nicht welches ich z.b habe...auf jeden Fall einen subwhoofer. Wenn man diesen auf Max stellt rumpelt es schon ganz schön im Auto. Habe den immer auf die Hälfte ca.
Ist dies beim Leon ähnlich? Also dass der Sub ordentlich spürbar ist?
 
KopfKino

KopfKino

Beiträge
118
Reaktionen
81
hm, das kann ich so eindeutig nicht sagen ...

Habe den Sub auch nur auf mittlerer Stärke stehen, nur anfangs mal kurz getestet, seither nicht mehr so wirklich. Dann muss man bedenken, dass über dem Sub der Ablageboden ist, und darüber noch eine Kofferraummatte, das dämmt natürlich. Anfangs nach den Tests hatte ich den Sub für die Mitfahrer hinten leicht "aus dem Spiel" genommen und so ist die Stärke nun.

Wenn man's allerdings drauf anlegt wummert das schon ordentlich, hängt ja auch von der Art der Musik ab, die gehört wird ...
 

coastspy

Beiträge
101
Reaktionen
50
@KopfKino

War bei meinem 2016 A4 Avant das so betitelte Audi Soundsystem (ASS). Es war aufpreispflichtig gegenüber dem Standart Soundsystem und hatte 10 Lautdprecher incl. Sub. Darüber gab es dann das B&O.

Das B&O im Ford ist etwas feiner abgestimmt als das ASS. Kräftiger und voluminöser ist jedoch das ASS. Habe im Audi nur den Subwoofer Lautsprecher getauscht und einen Verstärker zwischengeschaltet da im Audi der Sub nicht separat angesteuert werden kann. Mir fehlte etwas der breite, volle Klang. Mir geht es nicht um wackelnde Spiegel oder Heckscheiben, sonden um einen vollen und runden Klang.

Das Standart Soundsystem im Ford hingegen ist eine Katastrophe, das durfte ich auch mal hören.
 
Thema:

Beats Soundsystem

Beats Soundsystem - Ähnliche Themen

  • Probleme Beats Soundsystem

    Probleme Beats Soundsystem: Hallo zusammen, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines Sportstourer KL BJ 11/2020. Ich habe das Beats Soundsystem mit drin. Am Anfang ist...
  • Ähnliche Themen
  • Probleme Beats Soundsystem

    Probleme Beats Soundsystem: Hallo zusammen, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines Sportstourer KL BJ 11/2020. Ich habe das Beats Soundsystem mit drin. Am Anfang ist...
  • Schlagworte

    seat beats soundsystem

    ,

    seat leon beats audio einstellungen

    ,

    seat leon beats

    ,
    seat leon beats soundsystem
    , beats seat leon sportstourer 2020 einstellen, seat beats audio equalizer einstellen, beats audio system seat